Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Yeelight YLKG08YL 3.3V 80W (max.), intelligenter Wandschalter, 3 Stufen Farbtemperaturänderung
296° Abgelaufen

Xiaomi Yeelight YLKG08YL 3.3V 80W (max.), intelligenter Wandschalter, 3 Stufen Farbtemperaturänderung

11,05€14€-21%TOMTOP Angebote
87
eingestellt am 2. AprLieferung aus China
TomTop bietet gerade den intelligenten Wandschalter von Xiaomi für 11,05 Euro, versandkostenfrei, in den Blitzangeboten an.
PVG liegt bei Ali bei ca. 14 Euro bei anderen China Shops bei 16-17 Euro! Achtung der Versand erfolgt aus China und es fallen bei dem Preis keine EUSt an!

Beschreibung in schwammigem deutsch von TomTop kopiert!

Eigenschaften:
Kompakt, Mini-Größe und geringes Gewicht für einfaches Tragen und Installation.
Integrierte BT-verknüpfte Funktion, genießen Sie das Ein- und Ausschalten, Anpassen der Helligkeit und Ändern der Beleuchtungsmodi nach dem Abgleich.
Mondlicht- / Tageslichtmodi durch doppeltes Drücken der Mitte des Knopfs und Drehen zum Einstellen der Helligkeit. Sie können drücken und drehen, um die Farbtemperatur in 3 Stufen zu ändern (warmweiß: 2700k / neutral: 5000k / weiß: 6500k).
Ausgestattet mit einer Betriebsanzeige, wissen Sie über den Arbeitsfortschritt und das durchdachte Design.
Hervorragende ABS + PC-Schale, sichere und lange Lebensdauer.
Seien Sie für verschiedene Bereiche wie Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer usw. geeignet.

Spezifikationen:
Eingangsspannung: 3,3 V
Unterstützte Leistung: 80w
BT-Anschlussversion: BT 4.2-Version
BT-Name: BLE Telink8267
Material: ABS & PC
Einzelteilfarbe: Weiß
Batterie: 1 * 3V 210mAh CR2032
BT-Kontrollentfernung: innerhalb von 10 Metern
Artikelgröße: Ca. 86 * 86 * 25mm / 3,4 * 3,4 * 1 Zoll (Länge * Breite * Höhe)
Artikelgewicht: 70g / 2,5 Unzen
Paketgröße: 88 * 88 * 35mm / 3.5 * 3.5 * 1.4in (Länge * Breite * Höhe)
Paketgewicht: 87.5g / 3.1 Unzen

Anmerkungen:
1. Dieser Artikel ist nicht wasserdicht, bitte verwenden Sie ihn sorgfältig.
2. Dieser Schalter ist nur für die Leuchte Yeelight geeignet.

Paketliste:
1 * wechseln
1 * Anweisung
Zusätzliche Info
ACHTUNG: dies Produkt ist nur für Yeelights geeignet, die eh schon mit einer Fernbedienung kommen oder für eine Fernbedienung vorbereitet sind und damit zumindest auch über ein Bluetooth Gateway verfügen.

Die Einbindung dieses scheinbaren "Schalters" erfolgt gänzlich anders als bei allen anderen Xiaomi Objekten zuvor und zwar nicht als ein Element in der Mi Home App als solches, sondern es wird lediglich in der Yeelight als eine weitere Fernbedienung angelernt, die sie steuern soll.

Das Anlernen erfolgt wie das Anlernen der BT Fernbedienung in dem Menüpunkt der RC oder Fernbedienung der Yeelight, wie Blater es beschrieb. Deshalb sollte man dies nicht als intelligenten Wandschalter ansehen, sondern als weitere Fernbedienungsvariante einer Yeelight, denn als Schalter würde man den in der Mi Home App als solches auch in dem manuellen Aufnahme Dialog finden. Dies ist aber nur eine andere Art der Fernbedienung in Schalterform.

Damit kann man die auch KEINESFALLS über das Bluetooth Gateway einer Xiaomi Cam einbinden, um so z.B. die Reichweite der Fernbedienung zu erhöhen. Dafür sind Bluetooth Gateway ja da, nur geht das bei dieser Fernbedienung eben nicht, nur bei Sensoren oder BT Schaltern.
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
PabloEscoblyat02.04.2019 12:55

Da kauft man sich die all die smarten Lampen, die per Smartphone, …Da kauft man sich die all die smarten Lampen, die per Smartphone, Automatisierung, und Sprachsteuerung regelbar sind um am Ende doch wieder nen Schalter zu benutzen.....


Irrtum.
Man kauft smarte Lampen, um Szenen, Farbtemperatur usw einstellen zu können.
Kein Mensch will zum Einschalten des Lichts ein Smartphone oder Sprache nutzen.
Falls es für jemanden intressant sein könnte.

Ich habe bei dem Bluetooth Schalter umlaufend 15mm abgesägt und mit einer Feile geglättet. Somit werden keine funktionswichtigen Komponenten beschädigt. Der Dimmer passt somit nach dem entfernen des original Schalters saugend in die Original Gira 55*55mm Blende und sieht richtig gut aus. Dürfte auch für andere blenden funktionieren. Kleiner geht aber nicht mehr, da sonst die Platine leidet.
Der original Schalter drunter wurde entfernt und die Verbindung überbrückt. Nun ist die Lampe immer online und kann per Sprache und klassisch bedient werden.
Für mich und meine Frau perfekt!
21403346-cIZ73.jpg21403346-4QNmz.jpg
LEUTE VORSICHT:

Es gibt 2 Schalter hiervon, die von außen gleich aussehen:

Der hier schaltet und dimmt bis 80W und der große bis 180W mit 220V Anschluß.

Wer den großen kauft, darf ggf. die UP Dose ausbauen und die Wand quadratisch aufstemmen

Wir haben 68 mm UP Dosen.
Der Schalter hier hat ein 86 mm Flächenmaß.

Der quadratische "Unterbau" hätte bei ca. 10mm Rand je Kante ein Maß von 66mm ... was nicht in die 68mm UP Dose passt.

Selbst bei 15mm Rand wäre der Unterbau noch 56 x 56 mm.

In ein 68mm UP Dose geht aber max ein 48mm Quadrat.

Das hieße, der Rand vom Schalter bis zum Quadrst müsste min. 19mm sein, in Summe 38mm

21279276.jpg

Das sieht aber nicht nach 19mm Rand aus.


Aber in jedem Fall: Die Lösung klingt gut, denn damit bleiben alle Yeelight Decken und Nachttischlampen auch permanent erreich- und steuerbar.
Bearbeitet von: "WOLFPACK_XXi" 2. Apr
87 Kommentare
Preisvergleich falsch
10,73 Euro bei Ali incl. Versand

Wandschalter
Bearbeitet von: "lordlucan" 2. Apr
VGP bei Ali sind etwa 12 €

Edit:

Hier sogar für 10,69 €....

m.de.aliexpress.com/ite…501
Bearbeitet von: "HulkHolger" 2. Apr
Können damit mehrere Yeelight gleichzeitig gesteuert werden?
Braucht man dafür ein gateway oder sind die direkt über WLAN mit den yeelight birnen kompatibel?

Edit: Ok ich merke schon, es ist wohl für die deckenlampen. Schade...
Bearbeitet von: "mazterofpuppets" 2. Apr
Weiss jemand ob ich den in iobroker einbinden kann.
Will damit meine Hue Lampen steuern
kaiman67vor 1 m

Weiss jemand ob ich den in iobroker einbinden kann. Will damit meine Hue …Weiss jemand ob ich den in iobroker einbinden kann. Will damit meine Hue Lampen steuern


Frage ich mich auch. Möchte auch gerne nicht dimmbare Schalter haben
Da kauft man sich die all die smarten Lampen, die per Smartphone, Automatisierung, und Sprachsteuerung regelbar sind um am Ende doch wieder nen Schalter zu benutzen.....
LEUTE VORSICHT:

Es gibt 2 Schalter hiervon, die von außen gleich aussehen:

Der hier schaltet und dimmt bis 80W und der große bis 180W mit 220V Anschluß.

Wer den großen kauft, darf ggf. die UP Dose ausbauen und die Wand quadratisch aufstemmen

Wir haben 68 mm UP Dosen.
Der Schalter hier hat ein 86 mm Flächenmaß.

Der quadratische "Unterbau" hätte bei ca. 10mm Rand je Kante ein Maß von 66mm ... was nicht in die 68mm UP Dose passt.

Selbst bei 15mm Rand wäre der Unterbau noch 56 x 56 mm.

In ein 68mm UP Dose geht aber max ein 48mm Quadrat.

Das hieße, der Rand vom Schalter bis zum Quadrst müsste min. 19mm sein, in Summe 38mm

21279276.jpg

Das sieht aber nicht nach 19mm Rand aus.


Aber in jedem Fall: Die Lösung klingt gut, denn damit bleiben alle Yeelight Decken und Nachttischlampen auch permanent erreich- und steuerbar.
Bearbeitet von: "WOLFPACK_XXi" 2. Apr
PabloEscoblyat02.04.2019 12:55

Da kauft man sich die all die smarten Lampen, die per Smartphone, …Da kauft man sich die all die smarten Lampen, die per Smartphone, Automatisierung, und Sprachsteuerung regelbar sind um am Ende doch wieder nen Schalter zu benutzen.....


Irrtum.
Man kauft smarte Lampen, um Szenen, Farbtemperatur usw einstellen zu können.
Kein Mensch will zum Einschalten des Lichts ein Smartphone oder Sprache nutzen.
WOLFPACK_XXivor 7 m

Passen die überhaupt in unsere Unterputzdosen?Die Lösung klingt gut, denn d …Passen die überhaupt in unsere Unterputzdosen?Die Lösung klingt gut, denn damit bleiben alle Yeelight Decken und Nachttischlampen auch permanent erreich- und steuerbar.



einfach mal bilder anschauen im link??? dann würde man sehen, dass man den sonstwo hinkleben kann, da kein up-gehäuse nötig!
southy02.04.2019 12:58

Irrtum. Man kauft smarte Lampen, um Szenen, Farbtemperatur usw einstellen …Irrtum. Man kauft smarte Lampen, um Szenen, Farbtemperatur usw einstellen zu können. Kein Mensch will zum Einschalten des Lichts ein Smartphone oder Sprache nutzen.



Das beherrschen LED Lampen seit jeher ?! Sorry aber wenn du "smarte" LED lampen kaufst um das von dir beschriebene Szenario abzudecken, dann hast du vermutlich ne Menge Geld in den Wind geschossen...
Schade, hätte gerne Standard 55mm gehabt, das suche ich schon lange.
Auch wenn man den hinkleben kann wo man will, will ich nicht noch einen Schalter, sondern den bestehenden in der Schalterbatterie ersetzen...
Alles smarte oder touch ist 86mm
Bearbeitet von: "homers530d" 2. Apr
PabloEscoblyat02.04.2019 13:07

Das beherrschen LED Lampen seit jeher ?! Sorry aber wenn du "smarte" …Das beherrschen LED Lampen seit jeher ?! Sorry aber wenn du "smarte" LED lampen kaufst um das von dir beschriebene Szenario abzudecken, dann hast du vermutlich ne Menge Geld in den Wind geschossen...


Oh ja bitte erleuchte uns, wie wird das gemacht bei Standard LEDs?
Geht mir genauso leider passt dieser nicht bei zB Merten Steckdosen.
mazterofpuppetsvor 56 m

Braucht man dafür ein gateway oder sind die direkt über WLAN mit den y …Braucht man dafür ein gateway oder sind die direkt über WLAN mit den yeelight birnen kompatibel?Edit: Ok ich merke schon, es ist wohl für die deckenlampen. Schade...


Nöö, nicht nur Deckenleuchten, auch Nachttischlampen etc., nur nicht die Birnen
Unchipped02.04.2019 13:22

Oh ja bitte erleuchte uns, wie wird das gemacht bei Standard LEDs?


Konkretisiere, sonst kann dir nicht geholfen werden... Wie man Led's dimmt, die Funktionsweise eines Trafos, regelbare Lichtschalter, das Benutzen von Wiederständen?

Oder steigen wir bei Physik 5te Klasse ein?
PabloEscoblyat02.04.2019 13:30

Konkretisiere, sonst kann dir nicht geholfen werden... Wie man Led's …Konkretisiere, sonst kann dir nicht geholfen werden... Wie man Led's dimmt, die Funktionsweise eines Trafos, regelbare Lichtschalter, das Benutzen von Wiederständen? Oder steigen wir bei Physik 5te Klasse ein?


Szenen, Farbtemperatur usw., warum auch immer ich dir noch mal sagen muss worauf du geantwortet hast...
Ich habe 3 yeelight, eine davon ist die 480er. Der Schalter lässt sich zwar bei der 480er anlernen aber die Lampe reagiert nicht auf ihn! Ist das normal?
Unchipped02.04.2019 13:34

Szenen, Farbtemperatur usw., warum auch immer ich dir noch mal sagen muss …Szenen, Farbtemperatur usw., warum auch immer ich dir noch mal sagen muss worauf du geantwortet hast...


Meine Antwort galt dem Irrglauben, man brauche smarte Lampen um Farbtemperatur und Lichtintensität zu steuern.

Tiger-Zenigata-LEDs, sind in der Lage sowohl Intensität als auch Farbtemperatur zu ändern. Dafür brauche ich nur einen Transistor in Form eines dimmers.

Smart sind die Lampen dann, wenn sie sich über WLAN oder gateways ins smart Home Einbinden lassen.

Was genau bezeichnest du als "Szene" und wie genau hilft dir da ein solcher analoger Schalter?
Das im Bild dargestellte Teil ist doch aber die Aufputz Variante, die mit Batterie betrieben wird und nicht weiter als eine Fernbedienung ist?
ls2vor 3 m

Das im Bild dargestellte Teil ist doch aber die Aufputz Variante, die mit …Das im Bild dargestellte Teil ist doch aber die Aufputz Variante, die mit Batterie betrieben wird und nicht weiter als eine Fernbedienung ist?


Stimmt genau
PabloEscoblyat02.04.2019 14:04

Meine Antwort galt dem Irrglauben, man brauche smarte Lampen um …Meine Antwort galt dem Irrglauben, man brauche smarte Lampen um Farbtemperatur und Lichtintensität zu steuern.Tiger-Zenigata-LEDs, sind in der Lage sowohl Intensität als auch Farbtemperatur zu ändern. Dafür brauche ich nur einen Transistor in Form eines dimmers. Smart sind die Lampen dann, wenn sie sich über WLAN oder gateways ins smart Home Einbinden lassen.Was genau bezeichnest du als "Szene" und wie genau hilft dir da ein solcher analoger Schalter?


Tiger-Zenigata-LED, nie davon gehört und die erste Googleseite bestätigt, das diese LEDs nicht so geläufig sind auf dem Privatkundenmarkt. Klingt aber auf jeden Fall super günstig. Und was bedeutet „Transistor in Form eines Dimmers“?

Szenen sind mehr oder minder Routinen. Beispielsweise wirst du jeden Morgen um 7 Uhr durch langsam heller werdendes Licht, begleitet von Vogelgezwitscher geweckt.

Wieso es jetzt wieder nur um den Schalter geht ist mir auch nicht klar.
Bearbeitet von: "Unchipped" 2. Apr
raddocki02.04.2019 13:38

Ich habe 3 yeelight, eine davon ist die 480er. Der Schalter lässt sich …Ich habe 3 yeelight, eine davon ist die 480er. Der Schalter lässt sich zwar bei der 480er anlernen aber die Lampe reagiert nicht auf ihn! Ist das normal?


oops... gerade noch rechtzeitig gefragt: wollte den Schalter gerade für meine 480iger kaufen, weil die Fernbedienung immer unter irgendwelchen Papieren verschwindet. Magst Du bitte Deinen Kommentar ergänzen, wenn's doch klappt?! Dank im voraus
Unchipped02.04.2019 14:21

Wieso es jetzt wieder nur um den Schalter geht ist mir auch nicht klar.


Weil das der Anstoß der Diskussion war ? Weil ich die Sinnhaftigkeit in Frage gestellt habe, erst smarte Lampen zu kaufen um dann doch wieder auf analoge Schalter zu setzen ? Weil ich auf diese Frage die Antwort erhielt "um Intensität und Farbtemparatur" zu ändern ? Weil ich mir daraufhin an den Kopp packen muss?

Die Aufmerksamkeitsspanne scheint schlagartig abgerissen zu sein....

P.S. Ein Dimmer in Form eine Wandschalters ist nichts anderer als ein schön verpackter Transistor ...
Bearbeitet von: "PabloEscoblyat" 2. Apr
Kann mir jemand eine gute günstige Einstiegs Lampe für die wand/Decke meines Zimmers empfehlen? Habe noch keine Erfahrung mit intelligenten Lampen gemacht.
PabloEscoblyatvor 29 m

Weil das der Anstoß der Diskussion war ? Weil ich die Sinnhaftigkeit in …Weil das der Anstoß der Diskussion war ? Weil ich die Sinnhaftigkeit in Frage gestellt habe, erst smarte Lampen zu kaufen um dann doch wieder auf analoge Schalter zu setzen ? Weil ich auf diese Frage die Antwort erhielt "um Intensität und Farbtemparatur" zu ändern ? Weil ich mir daraufhin an den Kopp packen muss?Die Aufmerksamkeitsspanne scheint schlagartig abgerissen zu sein....P.S. Ein Dimmer in Form eine Wandschalters ist nichts anderer als ein schön verpackter Transistor ...



Wieso? Szenen ist doch eine sinnhafte Anwendung die du mit seltenen Hardwarekombinationen nicht erschlagen kannst.

P.S. Das hängt wohl stark von der Versorgung der LEDs ab, so einfach kann man sich das nicht machen.
ChrisKron02.04.2019 14:54

Kann mir jemand eine gute günstige Einstiegs Lampe für die wand/Decke m …Kann mir jemand eine gute günstige Einstiegs Lampe für die wand/Decke meines Zimmers empfehlen? Habe noch keine Erfahrung mit intelligenten Lampen gemacht.


Was soll es denn genau werden?
-nur on/off
-dimmbar
- warm bis kalt weiß regelbar
-Farbe
Bearbeitet von: "TeitesMars" 2. Apr
TeitesMars02.04.2019 15:07

Was soll es denn genau werden?-nur on/off-dimmbar- warm bis kalt weiß …Was soll es denn genau werden?-nur on/off-dimmbar- warm bis kalt weiß regelbar-Farbe


Also, dachte an sowas wenn ich das Zimmer betrete das Licht sich langsam aufdimmt in dem Farbton oder dezent warmen oder weißen Farbton, den ich vorher eingestellt hatte. Also nichts spektakuläres, aber eine on off Funktion als Bonus ist natürlich gut.
Ich hab den Schalter hier rumliegen.. Die Batterie Version.. Bringe den ums verrecken nicht zum laufen mit meiner Yeelight Meteorite.. Wenn das einer geschafft hat, bin für jeden Tipp dankbar.
Top. Schon immer gesucht sowas, aber nie gedacht danach zu suchen . Danke
ChrisKron02.04.2019 15:12

Also, dachte an sowas wenn ich das Zimmer betrete das Licht sich langsam …Also, dachte an sowas wenn ich das Zimmer betrete das Licht sich langsam aufdimmt in dem Farbton oder dezent warmen oder weißen Farbton, den ich vorher eingestellt hatte. Also nichts spektakuläres, aber eine on off Funktion als Bonus ist natürlich gut.


Das ist schon eine etwas komplexere Aufgabe. Der reicht die Smarte Birne allein nicht. Da braucht es min noch einen Bewegungsmelder oder Türkontakt. Ich denke für den Start sollte da ikea tradfri reichen.
Birne + Bewegungssensor (+ Gateway )
Hat den Vorteil wenn es gefällt ist das System mit Philipps hue kompatibel.
Bearbeitet von: "TeitesMars" 2. Apr
Kleineronklvor 12 m

Ich hab den Schalter hier rumliegen.. Die Batterie Version.. Bringe den …Ich hab den Schalter hier rumliegen.. Die Batterie Version.. Bringe den ums verrecken nicht zum laufen mit meiner Yeelight Meteorite.. Wenn das einer geschafft hat, bin für jeden Tipp dankbar.


Hier läuft er.

Mal Batterie raus, wieder einsetzen
Lampe resetten
Knopf am Schalter gedrückt halten bis es kurz orange aufblinkt

In der Yeelight App hast die Lampe registrieren können?
Pairing klappt ja scheinbar... Schalter blinkt... Lampe flackert kurz.. Ende.
In der App wird mir der Schalter als "Controller" unter Fernbedienung auch angezeigt. Aber wie gesagt.. Keine Funktion dann. Kein ein oder ausschalten möglich.. Kein dimmen.
Batterie raus, Lampe zurück gesetzt.. Neu gepairt... Alles probiert
TeitesMars02.04.2019 15:27

Das ist schon eine etwas komplexere Aufgabe. Der reicht die Smarte Birne …Das ist schon eine etwas komplexere Aufgabe. Der reicht die Smarte Birne allein nicht. Da braucht es min noch einen Bewegungsmelder oder Türkontakt. Ich denke für den Start sollte da ikea tradfri reichen. Birne + Bewegungssensor (+ Gateway )Hat den Vorteil wenn es gefällt ist das System mit Philipps hue kompatibel.


Super, danke. Ja, im Nachhinein wohl doch komplexer. Habe Bewegungsmelder-Lichter im Flur und dimmbare LEDs am TV, dachte die Kombination mit einer leuchte wäre bereits Standard auf dem Markt. Aber ich kenne mich halt nicht so aus. Ich sehe mir den tradfri an, danke. Dieser Schalter hier im deal, womit wäre der kombinierbar, kostengünstig zum reinschnuppern sozusagen.
Mal ne Frage: Kann ich den kabellosen Schalter auch in Mi Home einbinden? In der Liste finde ich diese nämlich nicht
Kleineronkl02.04.2019 15:34

Pairing klappt ja scheinbar... Schalter blinkt... Lampe flackert kurz.. …Pairing klappt ja scheinbar... Schalter blinkt... Lampe flackert kurz.. Ende.In der App wird mir der Schalter als "Controller" unter Fernbedienung auch angezeigt. Aber wie gesagt.. Keine Funktion dann. Kein ein oder ausschalten möglich.. Kein dimmen.Batterie raus, Lampe zurück gesetzt.. Neu gepairt... Alles probiert


Ich habe zufälligerweise genau heute einen meiner vor circa zwei Wochen bestellten Yeelight Dimmer erhalten. Ich habe ihn gerade eben getestet und es sind keine Probleme aufgetreten. Ich konnte sowohl die 320er als auch die 650er nach dem Pairing damit dimmen, an- und ausschalten, die Farbtemperatur wechseln sowie den Mondmodus aktivieren und deaktivieren. In der Yeelight App wird der Dimmer auch richtig erkannt und neben der Fernbedienung unter "remote control & switch" eingeordnet.
CalyX02.04.2019 16:31

ch konnte sowohl die 320er als auch die 650er nach dem Pairing damit …ch konnte sowohl die 320er als auch die 650er nach dem Pairing damit dimmen, an- und ausschalten, die Farbtemperatur wechseln sowie den Mondmodus aktivieren und deaktivieren.


Wie wechselst Du damit die Farbtemperatur und den Mondmodus? Wäre ja genial.
avalon66602.04.2019 16:40

Wie wechselst Du damit die Farbtemperatur und den Mondmodus? Wäre ja …Wie wechselst Du damit die Farbtemperatur und den Mondmodus? Wäre ja genial.


2x kurz hintereinander drücken, dann geht die Lampe in den Mondmodus.
Drücken und gleichzeitig drehen wechselt die Farbtemperatur. Bei der 650er kann ich sogar die Farbe der RGB-LEDs durch langes Drücken verändern.
ChrizDealzvor 4 h, 20 m

Können damit mehrere Yeelight gleichzeitig gesteuert werden?


Ja, das geht problemlos.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von LAxBOOM. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text