Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi ZJQ02TM: Typ-C zu DisplayPort Adapter (4K/60Hz, 65W/3.25A PD Passthrough, 2x USB-A Ports)
1483° Abgelaufen

Xiaomi ZJQ02TM: Typ-C zu DisplayPort Adapter (4K/60Hz, 65W/3.25A PD Passthrough, 2x USB-A Ports)

17,97€25,16€-29% Kostenlos KostenlosGeekbuying Angebote
Expert (Beta)101
eingestellt am 1. JunLieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Geekbuying bekommt ihr derzeit den Xiaomi ZJQ02TM Type C to Displayport Converter für 17,97€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus China. Ihr kommt auf den Preis durch den Gutschein "NNNDBDP" bei Zahlung in Euro. Via PayPal Express ist der Gutschein nicht einlösbar. Also einfach stattdessen im letzten Schritt PayPal auswählen. Scheint bisheriger Bestpreis. Der aktuelle VGP liegt bei 25,16€.



Eigenschaften:
  • 4K/60Hz Ultra HD output.
  • USB-C PD 3.0 intelligent charging.
  • Data transmission.
  • One mini displayport interface, one USB-C standard interface, two USB-A standard interfaces,4 in 1, to meet the need to use Type-C interface while the notebook is expanding.
  • Support Xiaomi notebook, Macbook and other Type-C interface computers.

Testbericht:
"In sum, the Xiaomi USB-C to Mini DisplayPort multi-function adapter works well, and I didn’t notice any out-of-spec behavior. For those unfamiliar, USB-C to Mini DisplayPort dongles aren’t uncommon, and you can pick one up [really cheap] at some stores. But a USB-C to Mini DisplayPort dongle with two USB-A ports, USB-C power passthrough, and 4K/60p and USB PD 3.0 support is quite a rarity."
~ hardwarezone Singapore (24.07.2017)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
mdealz701.06.2020 20:16

Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...


Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den Adapter mit Alufolie einwickelt, soll man die Leitung kappen können.
Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...
Schnäppchen_Anton01.06.2020 20:40

Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen …Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen der höheren Bildrate die mehr als 120hz beträgt


Ist Bildrate nicht FPS und nicht Hz? Ich glaube es geht eher darum, dass man 4K bei 60Hz schafft. Die meisten Adapter kommen bei 4K nur auf 30Hz.
Jemand schonmal am iPad Pro probiert?
101 Kommentare
Wie soll das denn funktionieren ohne DP 1.4?
Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...
mdealz701.06.2020 20:16

Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...


Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den Adapter mit Alufolie einwickelt, soll man die Leitung kappen können.
Gibt auch alles von xiaomi. Da fühlt sich mein Wasserkocher garnicht mehr so schlecht
Bearbeitet von: "flex22" 1. Jun
Kann man das Teil mit dem Lenovo IdeaPad 5 benutzen ?
Ich gehe davon aus, das ich damit kein FHD mit 144 Hz bekomme,oder?
Ist ja schön und ein guter Deal
Aber man benutzt doch Display Port wegen der höheren Bildrate die mehr als 120hz beträgt
Schnäppchen_Anton01.06.2020 20:40

Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen …Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen der höheren Bildrate die mehr als 120hz beträgt


Ist Bildrate nicht FPS und nicht Hz? Ich glaube es geht eher darum, dass man 4K bei 60Hz schafft. Die meisten Adapter kommen bei 4K nur auf 30Hz.
Xiaomi_Tempel01.06.2020 20:44

Ist Bildrate nicht FPS und nicht Hz? Ich glaube es geht eher darum, dass …Ist Bildrate nicht FPS und nicht Hz? Ich glaube es geht eher darum, dass man 4K bei 60Hz schafft. Die meisten Adapter kommen bei 4K nur auf 30Hz.


Dann benutzt man doch eher HDMI 2.0
Kann man das mit dem Smartphone verbinden ?
Ja hab jetzt nicht gedacht dass du das mit der Bildrate und FPS so genau nimmst
FPS ja aber bei der Übertragung wird halt mit Hz gesprochen und mir ist kein anderes Wort ausser Bildrate eingefallen ist Hz ist quasi die maximal unterstützte Bildrate wenn man es nicht ganz so streng sieht
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Anton" 1. Jun
Schnäppchen_Anton01.06.2020 20:45

Dann benutzt man doch eher HDMI 2.0Kann man das mit dem Smartphone …Dann benutzt man doch eher HDMI 2.0Kann man das mit dem Smartphone verbinden ?


Ja, habe ich auch nicht verstanden wieso Displayport. Aber selbst mit günstigem Mini DisplayPort / HDMI Adapter fährt man noch deutlich günstiger, als gleichwertige Konkurrenz. Besonders die Hitzeentwicklung soll bei diesem Modell Top sein.
Xiaomi_Tempel01.06.2020 20:18

Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den …Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den Adapter mit Alufolie einwickelt, soll man die Leitung kappen können.


Richtig geil Alubommelfraktion aufgepasst
mactron01.06.2020 20:12

Wie soll das denn funktionieren ohne DP 1.4?


Was soll nicht funktionieren?
1. Wie kommst du drauf, dass der kein DisplayPort 1.4 hat und
2. Ist das ja egal. Brauchst ja kein Displayport 1.4 für 4K60?!
Nutze den Adapter seit einem Jahr für mein Xiaomi Air 13.3.
Bin eigentlich zufrieden, allerdings ist das Anschlusskabel wirklich sehr kurz.
Bisher habe ich kein Verlängerungskabel (30-50 cm) gefunden, dass nicht ab 4k@30Hz Bildstörungen und Abbrüche verursacht.
Die USB A Ports funktionieren gut.
Ich warte gespannt auf USB4, damit sollte es gar keine Probleme mehr geben.
Bearbeitet von: "mar565" 1. Jun
Schnäppchen_Anton01.06.2020 20:45

Dann benutzt man doch eher HDMI 2.0Kann man das mit dem Smartphone …Dann benutzt man doch eher HDMI 2.0Kann man das mit dem Smartphone verbinden ?Ja hab jetzt nicht gedacht dass du das mit der Bildrate und FPS so genau nimmstFPS ja aber bei der Übertragung wird halt mit Hz gesprochen und mir ist kein anderes Wort ausser Bildrate eingefallen ist Hz ist quasi die maximal unterstützte Bildrate wenn man es nicht ganz so streng sieht


Displayport hat mit steigender Versionsnummer einfach eine höhere Übertragungsrate. Ob du damit nun 5120x1440 bei 60 Hz überträgst oder WQHD bei 120 Hz, ist egal. Es kommt auf den Durchsatz an. Mit den gerenderten FPS hat das auch nichts zu tun.

HDMI wird klassischerweise im TV-Bereich verwendet, Display Port am Rechner.
Bearbeitet von: "Capone2412" 2. Jun
Capone241201.06.2020 21:00

Displayport hat mir steigender Versionsnummer einfach eine höhere …Displayport hat mir steigender Versionsnummer einfach eine höhere Übertragungsrate. Ob du damit nun 5120x1440 bei 60 Hz überträgst oder WQHD bei 120 Hz, ist egal. Es kommt auf den Durchsatz an. Mit den gerenderten FPS hat das auch nichts zu tun.HDMI wird klassischerweise im TV-Bereich verwendet, Display Port am Rechner.


Aber HDMI 2.0 schafft doch auch 4k 60hz
Ich verstehe den Sinn jetzt nicht so
Oder kann man mit dem jetzt auch halt was höheres als 4k übertragen dann verstehe ich es auch
Weil im Titel halt 4k 60 steht
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Anton" 1. Jun
Jemand schonmal am iPad Pro probiert?
Schnäppchen_Anton01.06.2020 21:03

Aber HDMI 2.0 schafft doch auch 4k 60hz Ich verstehe den Sinn jetzt nicht …Aber HDMI 2.0 schafft doch auch 4k 60hz Ich verstehe den Sinn jetzt nicht so Oder kann man mit dem jetzt auch halt was höheres als 4k übertragen dann verstehe ich es auchWeil im Titel halt 4k 60 steht


Ich habe mir genau dieses Hub geholt, damit ich meine Tastatur, Bildschirm, Netzteil und Maus nicht ständig einzeln am Laptop anschließen muss, sondern diese immer am Hub angeschlossen habe, und wenn ich mit meinem Laptop am Bildschirm arbeiten will, muss ich nur ein Device anstecken und habe skmit alle Peripheriegeräte direkt am Laptop.
xaoc01.06.2020 21:46

Ich habe mir genau dieses Hub geholt, damit ich meine Tastatur, …Ich habe mir genau dieses Hub geholt, damit ich meine Tastatur, Bildschirm, Netzteil und Maus nicht ständig einzeln am Laptop anschließen muss, sondern diese immer am Hub angeschlossen habe, und wenn ich mit meinem Laptop am Bildschirm arbeiten will, muss ich nur ein Device anstecken und habe skmit alle Peripheriegeräte direkt am Laptop.


Ja dass ist ja auch ein anderes Thema
Ich hab ja nichts gegen den Hub
Habe sigarüberlegt mir den selber zu kaufen aber habs dann doch nicht gekauft weil ich kein USB Typ c zu Display Port brauche
Hätte es selber auch als Hub verwendet
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Anton" 1. Jun
Die xiaomi handys haben kein mhl damit das mit denen funzt oder?
hansfurz12301.06.2020 22:04

Die xiaomi handys haben kein mhl damit das mit denen funzt oder?



Es gibt mehr als 1 bzw. 2 Xiaomi Samrtphones
BennyboyH01.06.2020 22:07

Es gibt mehr als 1 bzw. 2 Xiaomi Samrtphones


Es gibt anscheinend nur 1 xiaomi Gerät das mhl kann (xiaomi phone 2 von 2012)
Bearbeitet von: "hansfurz123" 1. Jun
mdealz701.06.2020 20:16

Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...


Du bestehst aus Ignoranz und Verschwörungstheorien
Xiaomi_Tempel01.06.2020 20:18

Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den …Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den Adapter mit Alufolie einwickelt, soll man die Leitung kappen können.


Als ob ein Gerät, was ich per USB anschließe, keine Spyware installieren kann.... Ist auf vielen günstigen Geräten aus China so.

Auch wenn das hier und bei nem Xiaomigerät eher nicht der Fall sein wird, im Allgemeinen gut möglich.
Thran-Golem01.06.2020 22:37

Als ob ein Gerät, was ich per USB anschließe, keine Spyware installieren k …Als ob ein Gerät, was ich per USB anschließe, keine Spyware installieren kann.... Ist auf vielen günstigen Geräten aus China so.Auch wenn das hier und bei nem Xiaomigerät eher nicht der Fall sein wird, im Allgemeinen gut möglich.


Also wenn du die Anspielungen nicht verstanden hast...
Sowas mit 2 Displayports und Ethernet und ich schlag gerne zu.
Das Lenovo Thunderbold Dock ist mir einfach zu teuer.
Toller Adapter, der einzig mir bekannte, um sehr günstig einen 4k Monitor bei 60Hz, USB und gleichzeitigem Ladestrom mit (z.B.) einem MacBook zu verbinden. Da bei 4k@60Hz nicht genügend Bandbreite für USB 3.x zur Verfügung steht, gibt es nur die beiden 2.0 Ports. Ich nutze es mit einem LG 27UD58-B, einer Logitech HD Pro C920 und einem USB-PD Ladegerät als low-budget single-cable-Docking-Station. Einzig das kurze Kabel nervt, allerdings habe ich ein brauchbares USB-C Verlängerungskabel bei Amazon bestellt, welches problemlos funktioniert.
Xiaomi_Tempel01.06.2020 20:18

Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den …Ja, durch 5G direkt nach China. Dadurch kommt auch Corona. Wenn man den Adapter mit Alufolie einwickelt, soll man die Leitung kappen können.


Wenn der über 5G nach Hause telefoniert brauchen wir die Alufolie ja erstmal nicht
kornundsprite01.06.2020 22:43

Sowas mit 2 Displayports und Ethernet und ich schlag gerne zu. Das Lenovo …Sowas mit 2 Displayports und Ethernet und ich schlag gerne zu. Das Lenovo Thunderbold Dock ist mir einfach zu teuer.


amazon.com/Cable-Matters-Multiport-DisplayPort-Ethernet/dp/B06Y5N3YCD

Hab den, funktioniert super! Ist aber halt nur fast Ethernet, da die Pins alle für die 4Lane DP-Verbindung benötigt werden. Schon mal von DP Daisy-Chaining gehört?
Bearbeitet von: "justinlp" 1. Jun
@Xiaomi_Tempel Es handelt sich um einen Mini DisplayPort Anschluss. Bitte im Titel entsprechend anpassen. War erst verwirrt als ich auf der Produktseite auf den Artikelbildern nach dem DisplayPort Anschluss gesucht habe
Schnäppchen_Anton01.06.2020 21:03

Aber HDMI 2.0 schafft doch auch 4k 60hz Ich verstehe den Sinn jetzt nicht …Aber HDMI 2.0 schafft doch auch 4k 60hz Ich verstehe den Sinn jetzt nicht so Oder kann man mit dem jetzt auch halt was höheres als 4k übertragen dann verstehe ich es auchWeil im Titel halt 4k 60 steht


Für alle die dat noch nicht gerafft haben, Displayport ist deutlich flexibeler als HDMI und kann beispielsweise mit DisplayPort-Daisy-Chaining merhere Displays über ein Kabel nutzen!
So sind 3 1080p Monitore über einen Anschluss kein Problem. Es kann auch sein, dass es 4 waren, aber da da bin ich mir nicht sicher. Was auch geht sind 2 WQHD Monitore mit 60Hz. Falls es jemanden interessiert, an den meisten Laptops wird DisplayPort in der Version 1.2 gespeist. Wenn aber der Notebook-Hersteller 1.4er Displayport an die USB-C Schnittstelle leitet (zB bei einigen Ryzen Notebooks ua), wäre auch 4K UHD bei 120Hz möglich.

@Xiaomi_Tempel bitte anheften
Bearbeitet von: "justinlp" 1. Jun
justinlp01.06.2020 22:51

Für alle die dat noch nicht gerafft haben, Displayport ist deutlich …Für alle die dat noch nicht gerafft haben, Displayport ist deutlich flexibeler als HDMI und kann beispielsweise mit DisplayPort-Daisy-Chaining merhere Displays über ein Kabel nutzen! So sind 3 1080p Monitore über einen Anschluss kein Problem. Es kann auch sein, dass es 4 waren, aber da da bin ich mir nicht sicher. Was auch geht sind 2 WQHD Monitore mit 60Hz. Falls es jemanden interessiert, an den meisten Laptops wird DisplayPort in der Version 1.2 gespeist. Wenn aber der Notebook-Hersteller 1.4er Displayport an die USB-C Schnittstelle leitet (zB bei einigen Ryzen Notebooks ua), wäre auch 4K UHD bei 120Hz möglich.@Xiaomi_Tempel bitte anheften


Gerne als Info hinzufügen.
Xiaomi_Tempel01.06.2020 20:47

Ja, habe ich auch nicht verstanden wieso Displayport. Aber selbst mit …Ja, habe ich auch nicht verstanden wieso Displayport. Aber selbst mit günstigem Mini DisplayPort / HDMI Adapter fährt man noch deutlich günstiger, als gleichwertige Konkurrenz. Besonders die Hitzeentwicklung soll bei diesem Modell Top sein.


Wird der Deal deshalb so hot?
BennyboyH01.06.2020 20:56

Was soll nicht funktionieren? 1. Wie kommst du drauf, dass der kein …Was soll nicht funktionieren? 1. Wie kommst du drauf, dass der kein DisplayPort 1.4 hat und2. Ist das ja egal. Brauchst ja kein Displayport 1.4 für 4K60?!


1. Weil der Adapter dafür zu alt und zu billig ist.
2. Entweder 4K/60Hz und USB 2.0 oder 4K/30Hz und USB 3.0. Beides geht erst ab DP 1.4 und der einzige mit bekannte Adapter welcher das kann ist von Apple.
mdealz701.06.2020 20:16

Wahrscheinlich telefoniert sogar dieser läppige Adapter nach Hause...

Nein...das geht doch gar nicht... die Bundesnachrichtendienst ..oder was weis ich wer.. lässt das nie zu
Die werden bei Amis nachfragen, ob das überhaupt zulässig ist.
Bearbeitet von: "Spiderden" 1. Jun
maxdealzer01.06.2020 22:43

Toller Adapter, der einzig mir bekannte, um sehr günstig einen 4k Monitor …Toller Adapter, der einzig mir bekannte, um sehr günstig einen 4k Monitor bei 60Hz, USB und gleichzeitigem Ladestrom mit (z.B.) einem MacBook zu verbinden. Da bei 4k@60Hz nicht genügend Bandbreite für USB 3.x zur Verfügung steht, gibt es nur die beiden 2.0 Ports. Ich nutze es mit einem LG 27UD58-B, einer Logitech HD Pro C920 und einem USB-PD Ladegerät als low-budget single-cable-Docking-Station. Einzig das kurze Kabel nervt, allerdings habe ich ein brauchbares USB-C Verlängerungskabel bei Amazon bestellt, welches problemlos funktioniert.


Welches Verlängerungskabel nutzt Du? Link bitte!
Kann ich damit einen Projektor anschließen (HDMI) eine Maus/ Tastatur und einen Presenter und somit mit meinem Handy Präsentationen halten (Note 10 Plus)?
Kajn der thunderbolt 1?
Über USB-C bzw. Thunderbolt ist nun mal Display Port definiert, nicht HDMI, aber es gibt dennoch USB-C auf HDMI-Adapter(Kabel)
Schnäppchen_Anton01.06.2020 20:40

Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen …Ist ja schön und ein guter DealAber man benutzt doch Display Port wegen der höheren Bildrate die mehr als 120hz beträgt


Ich benutze den, weil mein Grafikmonitor von Eizo kein HDMI hat.
Kann den Adapter übrigens empfehlen. Rennt seit 2 Jahren ohne Wärmeentwicklung mit einem MacBook Pro 15“.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text