215°
XING Premium 2,64 EUR/M bei 18 Monaten Laufzeit
XING Premium 2,64 EUR/M bei 18 Monaten Laufzeit
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

XING Premium 2,64 EUR/M bei 18 Monaten Laufzeit

Preis:Preis:Preis:47,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorab die Zielgruppe: Diejenigen, die XING selber nutzen wollen. Nicht tauglich, um irgendwelche Extras abzustauben.


Basierend auf dem Deal von JensS kommt man bei 18 Monaten Laufzeit auf 2,64 EUR/M:

3 Monate für 4,95 EUR
direkt Kündigen

Rückholerangebot:
Auf 12x3,95 verlängern + 6 Monate gratis = 2,64 EUR pro Monat bei 18 Monaten Laufzeit
insgesamt 47,40 EUR

Die Kündigung ist unter folgendem Link möglich:

xing.com/ups…new
- Alphajoe

Beste Kommentare

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten".
Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip...
Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv

37 Kommentare

Was ist die Kündungsfrist?

schreib mal irgendwo, am besten auch in den Titel, dazu, dass es sich um xing premium handelt.
Xing an sich ist nämlich gratis.

Verfasser

Ironic54

schreib mal irgendwo, am besten auch in den Titel, dazu, dass es sich um xing premium handelt. Xing an sich ist nämlich gratis.


Hatte nach der Erstellung selbst kurz überlegt, war dann aber der Meinung, es sei selbsterklärend.
Trotzdem geändert, danke.

Verfasser

Dober

Was ist die Kündungsfrist?


Da achte ich nie drauf. Ich kündige immer sofort, selberverlängernd auch noch zu höheren Preise kommt nicht in Frage.

Gibt auch personalisierte Rückholangebote für 2€/Monat.

Verfasser

stefan2k

Gibt auch personalisierte Rückholangebote für 2€/Monat.


Gibt es dazu eine Beschreibung? Das generische etwas "reifen" lassen?

Lohnt sich das Xing Premium wirklich, dafür Geld auszugeben?

chrisulm

Lohnt sich das Xing Premium wirklich, dafür Geld auszugeben?



Wenn Du was kannst, definitiv.

chrisulm

Lohnt sich das Xing Premium wirklich, dafür Geld auszugeben?



Ansonsten ist wenigstens schluss mit den nervigen Werbemails für die Premium-Mitgliedschaft, das ist doch auch schonmal was.... X)

bis kurz vor Wirksamerden der getätigten Kündigung gibt es i.d.R. die besten Rückholangebote

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten".
Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip...
Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv

chrisulm

Lohnt sich das Xing Premium wirklich, dafür Geld auszugeben?



Ich glaub, dann brauchst Du es erst recht nicht! ;-)

chrisulm

Lohnt sich das Xing Premium wirklich, dafür Geld auszugeben?



Dir ist schon klar, dass Personaler aktiv Xing abgrasen um Stellen zu besetzen und passende Leute, nachdem diese via Xing gefunden wurden, telefonisch in der Firma kontaktieren zwecks Abwerbung (d.h. mehr Geld, besserer Posten)?

Premium sorgt halt dafür, dass Du in der Suche weiter oben stehst.

Heisst das ich muss erst das 3-Monatspaket zu 4,95€/Monat erwerben?

Ist mir klar und ändert nichts an meiner Meinung wie auch Erfahrung.
Habe sogar hot gevotet, da es um den Preis geht. :-)

dragonjackson

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten". Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip... Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv



Da muss ich die enttäuschen, du verbreitest leider nur Halbwissen. Recht hast du, dass keine Entscheider dort direkt unterwegs sind. Es werden aber Headhunter auf bestimmte Positionen von diesen angesetzt, die dich in einer der ersten Instanzen über Xing finden und dich dann versuchen wie auch immer zu kontaktieren. Und da geht es nicht nur um 0815 Stellen.

Eine Freundin von mir hat in so einer Firma mal gearbeitet, war aber nach kurzer Zeit das Lügen satt, mit dem sie versuchen musste an den Sekretärinnen der hohen Positionen vorbeizukommen um die richtigen Personen an die Strippe zu kriegen.
Gerade hochkarätige Stellen werfen gute Abwerbesummen ab.

Also das du da keine guten Erfahrungen gemacht hast liegt dann wahrscheinlich eher an mangelnder Kompetenz deinerseits ;-)

Bitte mal nähere Infos - wie der Preis zustande kommt?
Zuerst die 3 monatige Mitgliedschaft für 4,95€ abschließen -> Direkt kündigen -> Rückholerangebot wird gemacht mit besseren Konditionen als die 12 monatige Mitgliedschaft zu 3,95€?

Verfasser

Cowi

Bitte mal nähere Infos - wie der Preis zustande kommt? Zuerst die 3 monatige Mitgliedschaft für 4,95€ abschließen -> Direkt kündigen -> Rückholerangebot wird gemacht mit besseren Konditionen als die 12 monatige Mitgliedschaft zu 3,95€?


Hmm, ja genau. So wie auch beschrieben. Besser ist es dadurch, dass man noch mal 6 Monate on Top gratis bekommt.

dragonjackson

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten". Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip... Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv



ohoa die halbwissenschneeballschlacht hat begonnen
wer hat noch n bekannten eines freundes dessen cousin jemanden kennt dessen schwager einer verwandten...

xing ist in erster linie dazu da sich ein netzwerk aufzubauen.

Netzwerk bei Xing war gestern. Heute tummeln sich dort nur noch aktiv Leute die einen Job suchen und Leuten die einen Job vermitteln wollen.

Wer sich derzeit nicht beruflich verändern möchte, kann getrost die Finger von Xing lassen.

Also wenn man das echt 18 monate braucht macht man definitiv was falsch.

Gigamax

Netzwerk bei Xing war gestern. Heute tummeln sich dort nur noch aktiv Leute die einen Job suchen und Leuten die einen Job vermitteln wollen. Wer sich derzeit nicht beruflich verändern möchte, kann getrost die Finger von Xing lassen.


Anhören kann man sich vieles. Man muss ja nicht jedem Headhunter antworten, der Nachrichten per copy and paste verschickt. Ich habe meinen derzeitigen Job wegen Xing (Headhunter) bekommen und hatte ursprünglich keinen neuen Job gesucht. Ich bin immer noch dabei, falls sich was besseres findet, was nicht heißt, dass ich aktuell unzufrieden bin oder gar wechseln möchte.

Dito. Habe den Job durch Xing gewechselt. Alles lief über die Plattform. War eine super Erfahrung..... Und bin jetzt in einer besseren Position. Wer also seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern will, sollte ein gutes Xing Profil haben.
Nebenbei nutze ich auch die Gruppen und gehe zu den Treffen. Da lernt man neue Ideen u d Leute kennen....
Ach ja, habe nur Xing Basis, sprich zahle nicht... Reicht also auch aus.

Gibt es irgendwo eine unkomplizierte Kündigungsmöglichkeit? Oder nur per Mail an den Support?

Update: xing.com/ups…new

Update 2: Mir werden nach Kündigung nur 2 Monate kostenlos angeboten. Habt Ihr die 6 Monate direkt in der Kündigungsbestätigung angeboten bekommen?

bei mir auch nur zwei Monate. totaler reinfall

Verfasser

Alphajoe

Update 2: Mir werden nach Kündigung nur 2 Monate kostenlos angeboten. Habt Ihr die 6 Monate direkt in der Kündigungsbestätigung angeboten bekommen?



gero_nimo

bei mir auch nur zwei Monate. totaler reinfall



Ich habe nachgesehen. In der Email war bei mir auch nur von zwei Monaten die Rede - wahrscheinlich wenn man nur zurückzieht. Verlängert man gleichzeitig auf 12 Monate für je einen EUR weniger, kamen sechs Monate kostenlos hinzu.

Oh Mann. XING macht es einem aber auch nicht leicht.

Beim Klick auf den Link in der Mail wurden tatsächlich auch die 6 Monate bei Verlängerung angeboten. Bei einem Klick auf die Verlängerungsoption passierte allerdings gar nichts, auch in verschiedenen Browsern nicht. Bei einem Klick auf "Kündigung zurückziehen" hingegen schon. Ohne weiteren Zwischenschritt ist die Kündigung zurückgezogen.

Erneut Kündigen geht dann nicht mehr über die Oberfläche, sondern nur per Nachricht an den Support...

Verfasser

Alphajoe

Oh Mann. XING macht es einem aber auch nicht leicht. Beim Klick auf den Link in der Mail wurden tatsächlich auch die 6 Monate bei Verlängerung angeboten. Bei einem Klick auf die Verlängerungsoption passierte allerdings gar nichts, auch in verschiedenen Browsern nicht. Bei einem Klick auf "Kündigung zurückziehen" hingegen schon. Ohne weiteren Zwischenschritt ist die Kündigung zurückgezogen. Erneut Kündigen geht dann nicht mehr über die Oberfläche, sondern nur per Nachricht an den Support...


Weia
Aber ich glaube nicht, dass du irgendwelche Probleme haben wirst. Ich konnte sogar mal kündigen, als die Kündigungsfrist rum war - in meinen naiven Tagen. Ohne Zicken.

Kommentar

dragonjackson

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten". Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip... Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv


Was sie beschreiben, ist eine Jobbörse... Xing will sich anders definieren... Ist es aber nicht. Und ich bin total zufrieden mit meinem Job... werde eher genervt, durch die ständigen Anfragen.

Kommentar

dragonjackson

Eine sinnlose Plattform. Die meiste Bewegung da drin machen Consulter , Berater und selbstständige Marketing "Experten". Oder aber nervige Headhunter nach dem Gießkannen-Prinzip... Die Entscheider und die produktiven Leute sind da nicht aktiv


Na, sie sind bestimmt auch auf einer dieser hippen Netzwerk-Partys anzutreffen. Sinn dieser ist... Geschäft zu machen. Also etwas, was ich, statt auf Xing zu surfen, von 9-17 Uhr mache. Abends genieße ich meine Freizeit!

Danke sehr, kam gerade gelegen.
Wenn es jetzt noch ein Angebot für gute Fotos gibt, dann hat man ein Komplettpaket.

Danke an dieser Stelle, es hat letztlich noch - wenn auch über verworrene Wege - geklappt.

Ich habe 14 Tage vor Wirksamwerden der Kündigung das Angebot mit 2 kostenlosen Monaten erhalten, wenn ich die Kündigung zurückziehe. Jetzt, 7 Tage vorher, wurde erhöht auf 3 Monate.
Kommt da noch ein Angebot?

merken

Heute per Mail ein Angebot für 12 Monate à 2 Euro bekommen. Das Warten hat sich gelohnt!

Sag mal , Dealersteller: Kann mir deine Visage auf dieser edlen Busi-bettnässer Seite anschauen? Ich brauche ein Emetikum.
Bearbeitet von: "Alles-Gratis" 8. Mär

Xing, ing, XPing, What the ...?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text