XING Premium für 2€/Monat statt 7,95 im 12 Monats-Abo
1457°Abgelaufen

XING Premium für 2€/Monat statt 7,95 im 12 Monats-Abo

155
eingestellt am 21. Mär 2017
Kurz und knapp kann man hier fast 75% des Normalpreises sparen.

XING Premium bietet einige Vorteile gegenüber der kostenlosen Mitgliedschaft.



Es handelt sich hierbei allerdings wohl eher um einen Deal für Leute die XING aktiv nutzen.

Zusätzliche Info
XING AngeboteXING Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Partnerprogramm für Premium-Kunden:
xing.com/pre…ers

zB für Vapiono-Esser sinnvoll, "Genießen Sie als Premium-Mitglied bei VAPIANO alle Vorteile der höchsten Stufe ("Black") des VAPIANO-Loyalty-Programms "PEOPLE".
Zu jedem Hauptgericht erhalten Sie ein kostenfreies Extra. Ire Auswahl: Heißgetränk, Dolce, Insalata Mini oder Bruschetta."
Facebook für Leute mit Job.
Selbst der Hausmeister ist dort ein Facility Manager. Geile Plattform
Fand Premium absolut unnötig (IT Branche). Dass man um Profilbesucher zu sehen ein Premium braucht find ich unterirdisch. Von hohlen Recruitern gespammt werden, kriegt man ohne Premium. Alles IMHO.
155 Kommentare
Partnerprogramm für Premium-Kunden:
xing.com/pre…ers

zB für Vapiono-Esser sinnvoll, "Genießen Sie als Premium-Mitglied bei VAPIANO alle Vorteile der höchsten Stufe ("Black") des VAPIANO-Loyalty-Programms "PEOPLE".
Zu jedem Hauptgericht erhalten Sie ein kostenfreies Extra. Ire Auswahl: Heißgetränk, Dolce, Insalata Mini oder Bruschetta."
Oh, die Headhunterplattform gibt es immer noch? Oha!
Facebook für Leute mit Job.
Selbst der Hausmeister ist dort ein Facility Manager. Geile Plattform
Fand Premium absolut unnötig (IT Branche). Dass man um Profilbesucher zu sehen ein Premium braucht find ich unterirdisch. Von hohlen Recruitern gespammt werden, kriegt man ohne Premium. Alles IMHO.
Für Sixt Kunden: Jährlich 2 Gutscheine von Sixt im Wert von 15€ --> macht dann 30€ bei 24€ Abo-kosten. HOT
Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen?
Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.

​Läuft
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.



Mehr als ein Abendessen war nicht drin? du solltest an dir arbeiten :-D
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.



wenn Du so toll bist erstellst Du das Profil vor dem Aufstehen in Perfektion

oder nutzt diesen Premium-Vorteil: Profil- und lEbenslauf-Berater, xing.com/pre…ach
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.



Und dann so eine Frage? Auf dieser Plattform?
abu21. Mär 2017

Und dann so eine Frage? Auf dieser Plattform?


das hier ist die geilste plattform der welt. also hab mal ein wenig respekt, ja?
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.

​Für eine internationale Ausrichtung würde ich eher linkedin empfehlen.
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.


Professionell gestalten lohnt sich nur für Selbständige, als Arbeitnehmer reicht ein detailliertes Profil.
OK cool danke. Aber denkt bitte nicht dran, das ich das sein könnte. Ich frage nur für meine perle
Ich bin derjenige, der die Kinder macht und hütet, hoffentlich sieht die das nicht
Wie muss die Kündigung von Xing Premium erfolgen? Reicht Email?

Gerade selbst herausgefunden:
Bei Ihrer Mitgliedschaft handelt es sich um ein Abonnement, welches sich automatisch um den abgeschlossenen Zeitraum verlängert. Möchten Sie es beenden, können Sie bis 3 Wochen vor Ablauf des bereits bezahlten Zeitraums per E-Mail an kontakt@xing.com oder über das Kontaktformular kündigen.

Die Kündigung würde zum Ende der Laufzeit der aktuellen Premium-Mitgliedschaft wirksam werden. Danach hätten Sie eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft.
Bearbeitet von: "Nyu" 21. Mär 2017
Julz21. Mär 2017

Ich bin derjenige, der die Kinder macht und hütet, hoffentlich sieht die …Ich bin derjenige, der die Kinder macht und hütet, hoffentlich sieht die das nicht


Sieht deine Perle auch gut aus oder nur "brain"
joahallenbeck21. Mär 2017

Oh, die Headhunterplattform gibt es immer noch? Oha!

​Da läuft es wohl besser als man meinen mag...
13680235-7g9I8.jpg
Danke für den Deal
Verfasser
Gibt nen Link in den Einstellungen - da kriegst du dann nach Auswahl deiner Kündigung eine E-Mail in der du einen Link findest mit dem du zur Kündigungsseite kommst.

xing.com/app…act
Bekomme nur 6 Euro pro Monat bei 12 Monate Laufzeit angezeigt.
Gibt es irgendwas zu beachten bzw. ist das nur für bestimmte Personengruppen?
Verfasser
erazorlll21. Mär 2017

Bekomme nur 6 Euro pro Monat bei 12 Monate Laufzeit angezeigt.Gibt es …Bekomme nur 6 Euro pro Monat bei 12 Monate Laufzeit angezeigt.Gibt es irgendwas zu beachten bzw. ist das nur für bestimmte Personengruppen?

War ein persönlicher Link. Hab das getestet indem ich das an ein paar Freunde verschickt hatte und die bekamen alle auch das 2 € Angebot angezeigt. Evtl. mal mit nem anderen Account versuchen?
GeschmackLos21. Mär 2017

​Für eine internationale Ausrichtung würde ich eher linkedin empfehlen.

​Ein Freebie von LinkedIn für O2 Kunden habe ich hier gepostet und ist ende Februar abgelaufen
Mal ne ernsthafte Frage.
Wie wichtig ist es denn Premium Mitglied zu sein?
Denken sich Firmen/Recruiter "Oh guck mal, der kann sich 5€ im Monat für Xing leisten, den laden wir mal ein"? Oder wofür bringt mir das Premium Angebot etwas? Zu sehen wer auf meinem Profil war, befriedigt ja höchstens die Neugier, ist mir aber keinen Pfennig wert.

Ich bin Student am Ende meines Masters (Wirtschaftsingenieur). Ich denke wenn überhaupt Xing für mich von Bedeutung ist, dann jetzt.
wini99921. Mär 2017

​Da läuft es wohl besser als man meinen mag...[Bild]


Himmel Hilf! Was da los?!?!
Da mein Premium im Mai ausläuft, Kündigung natürlich schon durchgeführt, werden mir nur 2 Gratismonate angezeigt. Das ist ein individuelles Angebot, daher auch nicht für jeden nutzbar.

@Nikotos Kommt auf die Branche drauf an. Für Human Ressources und Vertrieb ist Premium zB. wichtig. Den Headhuntern ist das egal ob Premium oder nicht, da spielt dein Lebenslauf und deine Vita eine Rolle und nicht ob Premium oder nicht. Aber für Research ist Premium ebenfalls sehr interessant. Also die Anwendung ist vielfältig. Für dene Branche, Ingenieure, eher unwichtig, aber das ist halt von Branche zu Branche unterschiedlich.
Nikotos21. Mär 2017

Mal ne ernsthafte Frage.Wie wichtig ist es denn Premium Mitglied zu sein? …Mal ne ernsthafte Frage.Wie wichtig ist es denn Premium Mitglied zu sein? Denken sich Firmen/Recruiter "Oh guck mal, der kann sich 5€ im Monat für Xing leisten, den laden wir mal ein"? Oder wofür bringt mir das Premium Angebot etwas? Zu sehen wer auf meinem Profil war, befriedigt ja höchstens die Neugier, ist mir aber keinen Pfennig wert.Ich bin Student am Ende meines Masters (Wirtschaftsingenieur). Ich denke wenn überhaupt Xing für mich von Bedeutung ist, dann jetzt.


​Ich glaube es kommt auf das Unternehmen und die Branche an... Die Personaler werden jetzt nicht schauen, ob man sich das leisten kann, sondern wie gut und seriös deine Seite aufgebaut ist. Du kannst mit dem Premiumaccount auch einzelne Sachen in deinem Profil hervorheben. Es kommt aber auch wirklich drauf an, wozu du Xing nutzt. Um einfach nur "anwesend" zu sein und gefunden zu werden lohnt sich der Premiumaccount meiner Meinung nach nicht. Wenn du aber selbst gezielt Kontakte suchst und dich selbst proaktiv vermarkten möchtest (du hast ein Start-up, irgendein Projekt, bist selbstständig etc.) macht es schon eher Sinn. Wenn man sich unsicher ist sind 24€ als "Schnupperangebot" verkraftbar, auch wegen dem Partnerprogramm...
Bearbeitet von: "GeschmackLos" 21. Mär 2017
Nikotos21. Mär 2017

Mal ne ernsthafte Frage.Wie wichtig ist es denn Premium Mitglied zu sein? …Mal ne ernsthafte Frage.Wie wichtig ist es denn Premium Mitglied zu sein? Denken sich Firmen/Recruiter "Oh guck mal, der kann sich 5€ im Monat für Xing leisten, den laden wir mal ein"? Oder wofür bringt mir das Premium Angebot etwas? Zu sehen wer auf meinem Profil war, befriedigt ja höchstens die Neugier, ist mir aber keinen Pfennig wert.Ich bin Student am Ende meines Masters (Wirtschaftsingenieur). Ich denke wenn überhaupt Xing für mich von Bedeutung ist, dann jetzt.


Klar hängt das von deiner Ausbildung bzw. beruflichen Richtung ab. Rechtsanwälte, Ingenieure oder Chemiker können durchaus von Xing profitieren. ich selber habe einen Master in Economics, habe mich aber schon zu Studienzeiten in die Gesundheitsbranche verabschiedet, deswegen lohnt es sich für mich eher weniger, ist mehr netzwerken als tatsächlich Stellen suchen/bekommen. Wobei die Jobfunktion bei Xing unterirdisch ist. Aber die Premiumvorteile (Vapiano, Sixt, Welt-Abo usw.) wiegen den Preis für die 12 Monate schon auf.
Kann mir bitte jemand sagen, wie lange das Angebot noch gilt? Mein Vertrag läuft in 5 Tagen aus und aktuell werden mir noch 12 Freimonate bei 12 Monate-Vertrag zu Normalkonditionen angezeigt. Danke!
Besten Dank für die Einschätzung!
Julz21. Mär 2017

Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? …Sollte man sich das Xing Profil lieber professionell erstellen lassen? Physiker, promoviere für den Doktor. Bin im Jahr mindestens 6 mal im Ausland, auch länger, leite projekte und publikationen stehen im höchsten Paper. Beim Chef vom Google war ich schon zu Abend essen.


Ja. Wenn du dir die Opportunitätskosten in deiner "Preisklasse" anguckst, kann dir so ein professionelles Profil schnell den richtigen Headhunter auf den Plan rufen. Verdienst du dann nur 3-5% mehr im Monat, was sicher absolut nicht abwegig ist in einem so spezialisierten Feld (wird eher mehr sein), hast du das ganz schnell wieder drin. Gibt im US sprachigen Raum bestimmt auch Diskussionen dazu in manchen Foren, bemühe mal Google. Würde mich mal interessieren ob es dazu auch schon wiss. Untersuchungen gibt die signifikante Aussagen geben. Vielleicht ja ganz interessant als Thema für eine BA oder MA das mal zu untersuchen.

edit: allerdings ist Xing natürlich nur im deutschsprachigen Raum vertreten. LinkedIn ist für dich mindestens genauso wichtig schätze ich, besonders wenns um US Unternehmen geht die in der EU nur eine Subsidiary haben.

edit2: ok, ersetze 2. Person Singular im Post durch 3. Person Singular (f)
Bearbeitet von: "hardy" 21. Mär 2017
kann man bei xing profile blockieren, sodass diese nicht sehen das man da angemeldet ist? zum beispiel noch-chefs? ^^
Ich warte lieber noch auf einen myspace-deal.
joahallenbeck21. Mär 2017

Oh, die Headhunterplattform gibt es immer noch? Oha!



Aus meiner eigenen beruflichen Praxis als Headhunter kann ich sagen, sie hat sogar den höchsten Stellenwert in Deutschland
Nikotos21. Mär 2017

Mal ne ernsthafte Frage....



Geil, jetzt muss man auf mydealz.de schon ernsthafte Fragen ankündigen....weil rafft ja sonst keiner nech....
Rays21. Mär 2017

Geil, jetzt muss man auf mydealz.de schon ernsthafte Fragen …Geil, jetzt muss man auf mydealz.de schon ernsthafte Fragen ankündigen....weil rafft ja sonst keiner nech....



sicher ist sicher
n_kiss21. Mär 2017

Kann mir bitte jemand sagen, wie lange das Angebot noch gilt? Mein Vertrag …Kann mir bitte jemand sagen, wie lange das Angebot noch gilt? Mein Vertrag läuft in 5 Tagen aus und aktuell werden mir noch 12 Freimonate bei 12 Monate-Vertrag zu Normalkonditionen angezeigt. Danke!



Ist doch ein Mega Angebot, obwohl ich glaube das du 2 Freimonate anstatt 12 meinst^^...same bei mir
Wird jeden Monat €2 abgebucht oder einmalig €24?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text