[XLmoto] Course Slipstream Motorradrucksack
1263°

[XLmoto] Course Slipstream Motorradrucksack

12,94€23,94€-46%xlmoto Angebote
67
aktualisiert 27. Jul (eingestellt 23. Jul)
Update 1
Aktuell gibt es noch 10% Extrarabatt auf alles! Das ist mit dem Neukundengutschein kombinierbar und somit erhaltet ihr den Rucksack für 11,94€ inkl. Versand!

dani.chii
Vielen Dank an @FrankyG



Hallo Motorradfahrer,

bei XLmoto ist mal wieder der "Schildkrötenrucksack" Course Slipstream im Angebot.
Habe ihn selbst und würde ihn zu dem Preis auf jeden Fall empfehlen.
Nehmt den Neukundengutschein "NEW10" mit um 10% Rabatt zu bekommen.

Für diejenigen, die den Rucksack noch nicht kennen, hab ich hier noch ein kleines Review zum Rucksack.

Beschreibung:

Ein Hartschalenrucksack für Motorradfahrer!

Dieser Rucksack ist schick, aerodynamisch und wasserabweisend. Der perfekte Rucksack zum Transportieren von Kleidung, Laptop und mehr. Ein richtig bequemer und aerodynamischer Rucksack, kombiniert mit einer Hartschale! Was für eine tolle Kombination!


Volumen: 24L

- Wasserabweisend (nicht 100 % wasserdicht!)
- Verstellbare Schulterriemen
- Mehrere intelligente Fächer
- Für Motorradfahrer entwickelt


DLzG!
Zusätzliche Info
Xlmoto Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Hab den auch, für das Geld passt die Qualität

Der Preis scheint aber nun Standard zu sein...
Sorry aber mittlerweile ist das für mich kein Deal mehr da es den Rucksack im 2 Wochen Rhythmus zu dem Preis gibt.
Habe den Rucksack auch aus einem der letzten Deals.
Der liegt seit ca. 4 Wochen in der Garage und müffelt immer noch extrem nach Chemie...
Bearbeitet von: "china" 23. Jul
Ein GS fahrer braucht sowas nich. Hat immer genug Kofferraum dabei :-)
67 Kommentare
Bei "Xl" am Anfang haben schon 70% der User hier auf hot gedrückt
Hab ihn und kann ihn weiterempfehlen.
Gekauft, danke
Meiner war nach 4maliger Nutzung kaputt.....Naht am Reißverschluss hat sich gelöst
controlledvor 4 m

Meiner war nach 4maliger Nutzung kaputt.....Naht am Reißverschluss hat …Meiner war nach 4maliger Nutzung kaputt.....Naht am Reißverschluss hat sich gelöst


Gab wohl mal Probleme damit, soll sich aber gebessert haben.
Hab den auch, für das Geld passt die Qualität

Der Preis scheint aber nun Standard zu sein...
Der Rucksack wird bei mir seit vier Wochen täglich benutzt und für den Preis gibt es nix besseres.
Hab ihn auch. Ist gut (2-3x pro Woche in Benutzung). Bei mir ist eine Lasche vom Reißverschluss abgebrochen aber mit Sekunden-Kleber ging es wieder.
Sorry aber mittlerweile ist das für mich kein Deal mehr da es den Rucksack im 2 Wochen Rhythmus zu dem Preis gibt.
Habe den Rucksack auch aus einem der letzten Deals.
Der liegt seit ca. 4 Wochen in der Garage und müffelt immer noch extrem nach Chemie...
Bearbeitet von: "china" 23. Jul
*sing* alle jahre wieder ...
Ein GS fahrer braucht sowas nich. Hat immer genug Kofferraum dabei :-)
chinavor 3 h, 50 m

Habe den Rucksack auch aus einem der letzten Deals.Der liegt seit ca. 4 …Habe den Rucksack auch aus einem der letzten Deals.Der liegt seit ca. 4 Wochen in der Garge und müffelt immer noch extrem nach Chemie...



Nach 8 Wochen ist bei mir der Geruch auch noch nicht besser geworden, habe den schon abgeseift und einen Tag in der prallen Sonne liegen lassen. Hat jemand vllt noch andere Tipps gegen den Geruch?
Weiß nicht was ihr alle habt, ich hab den auch, liegt zwar bisher nur rum, aber stinkt/stank nicht.
samsaaravor 1 h, 9 m

Weiß nicht was ihr alle habt, ich hab den auch, liegt zwar bisher nur rum, …Weiß nicht was ihr alle habt, ich hab den auch, liegt zwar bisher nur rum, aber stinkt/stank nicht.


Meiner damals auch nicht aber hab auch schon öfter davon gelesen. Scheint zumindest mal so gewesen zu sein.
Meiner ging nach ca. 8 Monaten kaputt (Reißverschluss). Hab ohne Anstand einen Neuen bekommen von XLmoto
Spegeli86vor 10 h, 3 m

Sorry aber mittlerweile ist das für mich kein Deal mehr da es den Rucksack …Sorry aber mittlerweile ist das für mich kein Deal mehr da es den Rucksack im 2 Wochen Rhythmus zu dem Preis gibt.


Mit dem Argument wären alle Center Shock oder JBL Deals auch überflüssig
Kann mich nicht beklagen . Seid zwei Monaten ohne Probleme jeden Tag mit unterwegs . Zum biken perfekt !!!
samsaaravor 4 h, 6 m

Weiß nicht was ihr alle habt, ich hab den auch, liegt zwar bisher nur rum, …Weiß nicht was ihr alle habt, ich hab den auch, liegt zwar bisher nur rum, aber stinkt/stank nicht.


Bei meinem Mauspad gab es auch zig 1 Sterne Bewertungen, dass es übel nach Chemie stinken soll... Habe es dann doch gekauft und riecht halt ein Bisschen nach Gummi, manche sind bei Gerüchen wohl einfach mega Empfindlich
Doppelt. Wollte es gestern auch schon Posten, gibt es aber schon. Jaja 1 Euro billiger das wird in dem anderen Deal aber auch schon besprochen
18067177-xbxbP.jpg
StreetTriplevor 43 m

Doppelt. Wollte es gestern auch schon Posten, gibt es aber schon. Jaja 1 …Doppelt. Wollte es gestern auch schon Posten, gibt es aber schon. Jaja 1 Euro billiger das wird in dem anderen Deal aber auch schon besprochen


Der andere Deal ist 1Monat alt und war heute früh bei meiner Dealerstellung als abgelaufen markiert.
bomBASTIcvor 1 m

Der andere Deal ist 1Monat alt und war heute früh bei meiner …Der andere Deal ist 1Monat alt und war heute früh bei meiner Dealerstellung als abgelaufen markiert.


Komisch. Gestern war er nicht abgelaufen und heute auch nicht. Egal
Gekauft , hab gehört der soll super für das Geld sein!
Danke
Wie sind Abmessungen? Kann jemand was dazu sagen?
StreetTriplevor 36 m

Komisch. Gestern war er nicht abgelaufen und heute auch nicht. Egal


Dachte schon. Und wenn nicht, auch egal. Denke ein paar Leute haben sich gefreut und hättens sonst nicht mitbekommen.
Zwischenzeitlich war er auf jeden Fall wieder teurer.
tatutatavor 36 m

Wie sind Abmessungen? Kann jemand was dazu sagen?


Ist blöd zu "messen", da er ja so rund ist aber würde sagen nutzbar so ca. 45x35x15cm (HxBxT).
Bearbeitet von: "bomBASTIc" 23. Jul
Ich finde den gut, aber dass kein Helm reinpasst ist echt Murks!
Hatte ihne gerade für die Schweiz benutzt, so musste ich kein SpeedBag mitnehmen und dadurch die Geschwindigkeit anpassen..
Bin mit Vollgas rüber, das Ding war vollgestopft und ich hatte keine Rückenbeschwerden.
Bis auf die Fliegen am Gurt vorne hat sich nichts geändert/abgenutzt am Rucksack.
Kaufempfehlung !!
DieTznvor 9 h, 22 m

Kann mich nicht beklagen . Seid zwei Monaten ohne Probleme jeden Tag mit …Kann mich nicht beklagen . Seid zwei Monaten ohne Probleme jeden Tag mit unterwegs . Zum biken perfekt !!!



Kann ich leider gar nicht bestätigen. „Perfekt“ ist dieser Rucksack IMHO maximal für die kurze Hausrunde oder die Fahrt in die Stadt und wenn er wenig beladen ist. Leute, die mehr als ein paar Kilometer damit fahren möchten, sollten die Finger davon lassen.

Letztes Jahr zwei dieser Rucksäcke Course Slipstream gekauft (für die Freundin und mich / 2 Motorräder) für Ausflüge und bei Mehrtagestouren als Ergänzung zu den Seitenkoffern. Es sind dann durchaus auch ein paar Kilo drin im Rucksack. Kaufentscheidend war ein ordentliches Nutzvolumen, Facheinteilung, wasserdichte Reißverschlüsse und die aerodynamische Form.

Aber inzwischen haben wir beide Rucksäcke aussortiert wegen:

- Ergonomie auf dem Rücken ist sowohl bei ihr (170 cm) als auch bei mir (192 cm) schlecht. Folglich schon nach spätestens einer Stunde Fahrt beschwert sie sich über Verspannungen im Nacken, bei mir später aber ebenfalls spürbar unangenehm. Der inzwischen genutzte Dakine Campus ist da um Welten besser.

- Brustriemen ist links und rechts nur mit Klett fixiert, was überhaupt nicht zuverlässig hält. Also reißt er sich früher oder später auf einer Seite los und flattert einem vor der Brust rum, passiert natürlich bevorzugt auf der Autobahn wo man nicht mal schnell anhalten kann

- Die Position der Bauchschnalle ist ein unnötiger Fail im Produktdesign, die ist nämlich nicht wie sonst üblich in der Mitte, sondern fast ganz rechts. Viel Spaß beim Verrenken zum Schließen der Schnalle in voller Schutzkleidung

Es ist halt leider wie so oft, wer billig kauft, kauft zweimal. Als Tourenfahrer hat man keinen Bock auf Kompromisse, da muss das Material passen... und hier passt es einfach nicht. Daher nichts für uns, dieser Rucksack!



P.S.: Kleinanzeige
Zwei Rucksäcke Course Slipstream anzubieten, wenig benutzt. Zusammen 20€ inkl. Versand. Bei Interesse PN
burgerman80vor 2 h, 0 m

Kann ich leider gar nicht bestätigen. „Perfekt“ ist dieser Rucksack IMHO ma …Kann ich leider gar nicht bestätigen. „Perfekt“ ist dieser Rucksack IMHO maximal für die kurze Hausrunde oder die Fahrt in die Stadt und wenn er wenig beladen ist. Leute, die mehr als ein paar Kilometer damit fahren möchten, sollten die Finger davon lassen.Letztes Jahr zwei dieser Rucksäcke Course Slipstream gekauft (für die Freundin und mich / 2 Motorräder) für Ausflüge und bei Mehrtagestouren als Ergänzung zu den Seitenkoffern. Es sind dann durchaus auch ein paar Kilo drin im Rucksack. Kaufentscheidend war ein ordentliches Nutzvolumen, Facheinteilung, wasserdichte Reißverschlüsse und die aerodynamische Form.Aber inzwischen haben wir beide Rucksäcke aussortiert wegen:- Ergonomie auf dem Rücken ist sowohl bei ihr (170 cm) als auch bei mir (192 cm) schlecht. Folglich schon nach spätestens einer Stunde Fahrt beschwert sie sich über Verspannungen im Nacken, bei mir später aber ebenfalls spürbar unangenehm. Der inzwischen genutzte Dakine Campus ist da um Welten besser.- Brustriemen ist links und rechts nur mit Klett fixiert, was überhaupt nicht zuverlässig hält. Also reißt er sich früher oder später auf einer Seite los und flattert einem vor der Brust rum, passiert natürlich bevorzugt auf der Autobahn wo man nicht mal schnell anhalten kann - Die Position der Bauchschnalle ist ein unnötiger Fail im Produktdesign, die ist nämlich nicht wie sonst üblich in der Mitte, sondern fast ganz rechts. Viel Spaß beim Verrenken zum Schließen der Schnalle in voller Schutzkleidung Es ist halt leider wie so oft, wer billig kauft, kauft zweimal. Als Tourenfahrer hat man keinen Bock auf Kompromisse, da muss das Material passen... und hier passt es einfach nicht. Daher nichts für uns, dieser Rucksack!P.S.: Kleinanzeige Zwei Rucksäcke Course Slipstream anzubieten, wenig benutzt. Zusammen 20€ inkl. Versand. Bei Interesse PN


Danke für die ausführliche Produktbeschreibung. Habe mich die ganze Zeit gefragt was diese Rucksäcke taugen. Nun halte ich Abstand ;-)

Viele Grüße
1Spitfire1vor 17 h, 41 m

Nach 8 Wochen ist bei mir der Geruch auch noch nicht besser geworden, habe …Nach 8 Wochen ist bei mir der Geruch auch noch nicht besser geworden, habe den schon abgeseift und einen Tag in der prallen Sonne liegen lassen. Hat jemand vllt noch andere Tipps gegen den Geruch?


Nicht dran riechen
wer solch einen rucksack fuer groessere touren nutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen...
kauft euch was besseres, dieser rucksack ist vorwiegend fuer kurze strecken (z.b. arbeitsweg) SEHR yu empfehlen!

#geizisgeil
Also manchmal kann ich nicht verstehen was die Leute von nem 10 Euro Rucksack erwarten.
Oben wurde der Vergleich zum 33L (!) Sack von Dakine gezogen, was leider überhaupt nicht zu dem Slipstream passt. Ja, da passen the-o-retisch 24L rein, gedacht ist der dafür aber keineswegs, weil er sich dann wirklich so anfühlt, als hätte man ne Schildkröte auf dem Rücken. Der Rucksack ist für kleine Runden, um trinkflaschen Snacks o. Halstuch etc zu verstauen, nicht zum Einkaufen, nicht zum Verreisen.

Für kurze Runden ist er in meinen Augen enorm praktisch, weil: Schmiegt sich (moderat befüllt) fast perfekt an meinen Rücken an (1,81m). Fester Sitz auch bei 180 Sachen (nix flattern!). Und ne gewisse Protektorfunktion erfüllt der durch die Hartschale auch. Lege ich mich mit dem Ding gut festgeschnallt hin, rutsche ich evtl. auf der Schildschröte. Son fetter Dakine-Sack würde eher dafür Sorgen dass ich mich überschlage oder unfreiwillig aufs Gesicht lege. Mit dem Slipstream "verschmilzt" man halt, wenn man den richtig anzieht.

Einzig den Kritikpunkt mit der blöd platzierten Bauchschnalle kann ich voll verstehen. In Lederkombi kriege ich es nur unter Verrenkung hin da zuzumachen. Aber nochmal: 10 Euro kostet das Ding, dafür ist er super verarbeitet wie ich finde. Das Teil ist sicher vieles, aber kein Tourenrucksack. Von mir gibts ne klare Kaufempfehlung, auch wegen XLmoto. Super unkompliziert der Shop und Sticker senden die auch jedes Mal mit ;D

Edit: Nach Chemie müffelt meiner übrigens auch nicht, nicht mal als er neu war. Vllt sind andere Nasen da aber auch empfindlicher, mir ist so etwas jedoch nicht aufgefallen.
Bearbeitet von: "Paneka" 24. Jul
Also der Geruch ist bei mir schon sehr penetrant und geht richtung "verschmort", hat nichts mit empfindlich zu tun. Ich denke manche Hartschalen wurden in der Produktion zu lange in der Form gelassen und sind dabei dann eben zu heiss geworden...

ansonsten ist der Rucksack gut fürs Geld (damals 9,95€)
burgerman8024. Jul

Kann ich leider gar nicht bestätigen. „Perfekt“ ist dieser Rucksack IMHO ma …Kann ich leider gar nicht bestätigen. „Perfekt“ ist dieser Rucksack IMHO maximal für die kurze Hausrunde oder die Fahrt in die Stadt und wenn er wenig beladen ist. Leute, die mehr als ein paar Kilometer damit fahren möchten, sollten die Finger davon lassen.Letztes Jahr zwei dieser Rucksäcke Course Slipstream gekauft (für die Freundin und mich / 2 Motorräder) für Ausflüge und bei Mehrtagestouren als Ergänzung zu den Seitenkoffern. Es sind dann durchaus auch ein paar Kilo drin im Rucksack. Kaufentscheidend war ein ordentliches Nutzvolumen, Facheinteilung, wasserdichte Reißverschlüsse und die aerodynamische Form.Aber inzwischen haben wir beide Rucksäcke aussortiert wegen:- Ergonomie auf dem Rücken ist sowohl bei ihr (170 cm) als auch bei mir (192 cm) schlecht. Folglich schon nach spätestens einer Stunde Fahrt beschwert sie sich über Verspannungen im Nacken, bei mir später aber ebenfalls spürbar unangenehm. Der inzwischen genutzte Dakine Campus ist da um Welten besser.- Brustriemen ist links und rechts nur mit Klett fixiert, was überhaupt nicht zuverlässig hält. Also reißt er sich früher oder später auf einer Seite los und flattert einem vor der Brust rum, passiert natürlich bevorzugt auf der Autobahn wo man nicht mal schnell anhalten kann - Die Position der Bauchschnalle ist ein unnötiger Fail im Produktdesign, die ist nämlich nicht wie sonst üblich in der Mitte, sondern fast ganz rechts. Viel Spaß beim Verrenken zum Schließen der Schnalle in voller Schutzkleidung Es ist halt leider wie so oft, wer billig kauft, kauft zweimal. Als Tourenfahrer hat man keinen Bock auf Kompromisse, da muss das Material passen... und hier passt es einfach nicht. Daher nichts für uns, dieser Rucksack!P.S.: Kleinanzeige Zwei Rucksäcke Course Slipstream anzubieten, wenig benutzt. Zusammen 20€ inkl. Versand. Bei Interesse PN


Ja klar .... ich fahre mit dem Rucksack jeden Tag 25 Kilometer hin und zurück zur Arbeit . Leicht beladen mit Klamotten und mal Ladegerät .
Ich kann mich da nicht beschweren .

Man kann seinen Rücken natürlich auch ergonomisch kaputt pflegen und sich wundern warum man immer Rückenbeschwerden hat .

Leute das ist ein Rucksack . Das Fahrrad ist ein Sportgerät . Rücken grade durchstrecken und Körperspannung , dann muss ich auch nicht Jahre für nen Rucksack suchen ....

Wie gesagt für 12€ kann man da nichts falsch machen . Nur das schlechte Gewissen über die Herstellung ...
Eigentlich ganz okay, das Teil. Allerdings doch etwas klein für viele Gelegenheiten. Zudem reissen sehr gern die Laschen der Reisverschlüsse gern und schnell ab, so dass man sich mit Schlüsselringen oder ähnlichem behelfen muss. Nicht wirklich schlimm, aber unschön. Für den Preis aber definitiv ein Deal.
super
Einen Rucksack braucht man immer - für die paar Kröten kann man ihn dann eben auch ohne Mopet tragen..
...
Und ohne Bierbauch halten sich die Verrenkungen beim Schließen des Gurtes (die leider schon bestehen) in Grenzen, wenn man das nicht alle fünf Minuten benutzt...
Laptop geht rein, angenehmer Sitz, 100% auch fürs fahrradel und zum rumlaufen dann mit rückenprotektor
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text