XLMOTO Motorrad Rucksack XLMOTO SLIPSTREAM
257°Abgelaufen

XLMOTO Motorrad Rucksack XLMOTO SLIPSTREAM

11
eingestellt am 27. Aug 2017Bearbeitet von:"bodylotion"
Der bekannte Hardcase-Motorradrucksack von XLMOTO (gab es bereits mehrmals im Angebot, zuletzt für 12,94€ inkl. Versand, d.h. nicht ganz Bestpreis) ist von 49,99€ auf 19,99€ reduziert.

Ich habe beim letzten Mal zugeschlagen und kann den Rucksack nur empfehlen - nutze diesen für die tägliche Fahrt zur Arbeit (Stadt, Landstrasse, Autobahn). Qualität ist in der neue Version gut und es gibt keine Probleme mehr. Der Rucksack ist nicht zu 100% wasserdicht, ich bin damit aber mehrmals im Regen gefahren und es gab keine Probleme (lediglich durch den Reisverschluss hat es etwas Feuchtigkeit gedrückt). Als Workaround nutze ich bei Regen mittlerweile die Regenhülle meines Deuter-Rucksacks.

Hier noch die offizielle Beschreibung:

Der Hartschalenrucksack ist nicht nur schick sondern außerdem noch aerodynamisch und wasserabweisend. Ein perfekter Rucksack für Sie, wenn Sie Ihren Laptop, Wechselbekleidung oder ähnliches mitnehmen möchten. Die aerodynamische Form in Kombination mit der Hartschale macht diesen Rucksack auch bei höheren Geschwindigkeiten bequem zu tragen.

Volumen: 24L

- Wasserabweisend (nicht 100% wasserdicht)
- Verstellbare Schulterriemen
- mehrere intelligente Fächer
- Entwickelt für das Motorradfahren

Vergleichspreis für ähnliche Rücksäcke liegt meist bei 50€ aufwärts, ich habe davor einen Fahrradrucksack benutzt und bevorzuge diesen Rucksack jetzt aufgrnd des deutlich grösseren Volumens.
Zusätzliche Info
Xlmoto AngeboteXlmoto Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Hab bei 13 Eur zugeschlagen, kann bei dem Preis nicht meckern ...
MeinSein27. Aug 2017

Hab bei 13 Eur zugeschlagen, kann bei dem Preis nicht meckern ...

Für den Preis okay, alles andere ist entschieden zu teuer. Auch für die zweite, verbesserte Version.
Ich nutze ihn allerdings auch nur bei Schönwetter.
Ich habe mir mal das "Original" von Ogio ausgeliehen und daran fand ich am besten, dass man einen Schulterriemen ausklipsen konnte. Das anziehen ist damit viel einfacher, aber das scheint hier nicht zu funktionieren
Hatte meinen aus dem 9,99 € Deal damals auch wieder verkauft und bin bei meinem alten Vanucci-Hartschalenrucksack geblieben ... der war allerdings auch deutlich teurer.
Johnny27. Aug 2017

Ich habe mir mal das "Original" von Ogio ausgeliehen und daran fand ich am …Ich habe mir mal das "Original" von Ogio ausgeliehen und daran fand ich am besten, dass man einen Schulterriemen ausklipsen konnte. Das anziehen ist damit viel einfacher, aber das scheint hier nicht zu funktionieren


Der Rucksack lässt sich aber sehr leicht anlegen, da man die Riemen seitlich "wegklappen" kann.
Wasserdicht ist er vielleicht nicht, aber Spritzwasser hält er gut ab, da der Reißverschluss am Körper anliegt und von der Hartschale abgedeckt wird.
Da er sehr dicht am Körper anliegt, für Radfahrer aber eher nicht zu empfehlen.
SaBoDealz27. Aug 2017

Der Rucksack lässt sich aber sehr leicht anlegen, da man die Riemen …Der Rucksack lässt sich aber sehr leicht anlegen, da man die Riemen seitlich "wegklappen" kann.Wasserdicht ist er vielleicht nicht, aber Spritzwasser hält er gut ab, da der Reißverschluss am Körper anliegt und von der Hartschale abgedeckt wird.Da er sehr dicht am Körper anliegt, für Radfahrer aber eher nicht zu empfehlen.


Warum ist das schlecht für Radfahrer?
Wie sieht es aus in Verbindung mit Lederkombi und integrierten Höcker? Sitzt der Rucksack dann noch richtig oder rutscht er?
SaBoDealz27. Aug 2017

Der Rucksack lässt sich aber sehr leicht anlegen, da man die Riemen …Der Rucksack lässt sich aber sehr leicht anlegen, da man die Riemen seitlich "wegklappen" kann.Wasserdicht ist er vielleicht nicht, aber Spritzwasser hält er gut ab, da der Reißverschluss am Körper anliegt und von der Hartschale abgedeckt wird.Da er sehr dicht am Körper anliegt, für Radfahrer aber eher nicht zu empfehlen.


Wie meinst du das mit dem seitlich wegklappen? Ich habe in Verbindung von Lederkombi und normalem Rucksack das Problem, dass das "einfädeln" des zweiten Armes oft ein Kampf ist, vor allem wenn man schon den Helm aufhat.

wxy28. Aug 2017

Warum ist das schlecht für Radfahrer?



Vermutlich weil man dann am Rücken noch mehr schwitzt. Radlerrucksäcke sind da ja oft bogenförmig gestaltet, damit es dort belüftet ist.
Bearbeitet von: "Johnny" 28. Aug 2017
Ja ok, was würden denn die Biker als Wasserdicht, aber nicht Hardcase empfehlen? Für Radfahrer bei Regen.

Ich halte das mit dem Schwitzwasser übrigens für Hoax bzw. Fakenews oder so weil ohne Schwitzen gehts einfach nicht, außer man radelt wie Omma. Da hat man halt Baumwolle zum aufsaugen drunter und erkennt den Unterschied zwischen interner Dunstglocke und Dammbruch von außen... mit dem Dunst lebt man halt.

Aber das wirklich störende Waser dringt doch auch bei Jacken/Hosen _immer_ von außen ein. Wegen fahrtwind, parallel mechanischem Stretching vom Stoff, undichte Nähte etc.
wxy28. Aug 2017

Warum ist das schlecht für Radfahrer?


Weil keine Luftzirkulation im Rückenbereich
Johnny28. Aug 2017

Wie meinst du das mit dem seitlich wegklappen?


Die Riemen liegen dann seitlich am Rucksack an, sodass man leicht mit dem Armen hineinkommt.
Danke für den Deal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text