189°
ABGELAUFEN
[Xmas Giveaway] 4 Mac-Programme GRATIS statt 160 Euro

[Xmas Giveaway] 4 Mac-Programme GRATIS statt 160 Euro

FreebiesMedia Trans Angebote

[Xmas Giveaway] 4 Mac-Programme GRATIS statt 160 Euro

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit! Bis zum 05.01.2017 könnt ihr 4 tolle Programme für Mac kostenlos erhalten anstatt 160 Euro zu zahlen.

Mehr Infos:

DoYourData Super Eraser - Powerful Mac Data Eraser Software
Mac Backup Guru - Straightforward Mac backup utility
MacX MediaTrans - Safe & Reliable Tool to Backup/Transfer/Manage iPhone iPad Content
MacX iPhone DVD Ripper - Best way to convert Xmas DVD movies for playable on iPhone iPad

11 Kommentare

MacX MediaTrans und MacX iPhone DVD Ripper sind in so einer Art Dauer-Kostenlos-Schleife. Die laufen nicht unter Sierra, daher sind sie kostenlos. Erst die Paid Version kann das ... die Schelme.

Trotzdem danke und ein + von mir für das finden und posten
Bearbeitet von: "Shebang" 26. Dez 2016

keines davon braucht man in der Regel.

GeraspelteYukavor 10 m

keines davon braucht man in der Regel.


Und außerhalb der Regel?

6aus49vor 1 m

Und außerhalb der Regel?


kann mich leider nicht erinnern.;)

Danke

6aus49vor 4 h, 27 m

Und außerhalb der Regel?


Ausnahmen bestätigen die Regel

Kaum zu gebrauchen...

Alles Schrott: Backups macht das OS (Timemachine bei Mac / iCloud bei iOS) und Löschen geht mit Disk Utility und ist bei SSDs ohnehin zweifelhaft - Stichwort begrenzte Schreibzyklen.
DVDs rippen dürfte hierzulande zum einen entweder illegal oder zumindest ne Grauzone sein und selbst wenn man das ignoriert haben die Macs der letzten Jahre eh keine DVD Laufwerke mehr.

JoergKvor 2 h, 4 m

Alles Schrott: Backups macht das OS (Timemachine bei Mac / iCloud bei iOS) und Löschen geht mit Disk Utility und ist bei SSDs ohnehin zweifelhaft - Stichwort begrenzte Schreibzyklen. DVDs rippen dürfte hierzulande zum einen entweder illegal oder zumindest ne Grauzone sein und selbst wenn man das ignoriert haben die Macs der letzten Jahre eh keine DVD Laufwerke mehr.


1. Timemachine hast recht.
2. Das mit den ssds ist Schwachsinn, irgendwo irgendwie haben die bedingte Schreibzyklen, die kaum ein normaler Mensch allerdings erreicht, also irrelevant.
3. Privatkopien darf man anfertigen, gibt ja noch externe Laufwerke.


Aber zusammenfassend : jap, alles Schrott Programme die fast keiner braucht.

schinkengottvor 1 h, 24 m

1. Timemachine hast recht. 2. Das mit den ssds ist Schwachsinn, irgendwo irgendwie haben die bedingte Schreibzyklen, die kaum ein normaler Mensch allerdings erreicht, also irrelevant. 3. Privatkopien darf man anfertigen, gibt ja noch externe Laufwerke. Aber zusammenfassend : jap, alles Schrott Programme die fast keiner braucht.

Zu 2: Diese Softwares funktionieren ja normalerweise so, dass die Daten dann einfach des öfteren mit anderen Daten beschrieben werden. Ich sag nicht, dass das die SSD direkt kaputt macht, aber man muss es ja nicht drauf anlegen. Zumal das sichere Löschen hieße dass die Software das Wear Leveling des SSD Controllers umgehen müsste - was ich bei einer 3rd Party Software mindestens für grenzwertig halte...sofern sie es überhaupt schafft.
Zu 3: gilt nur, falls kein Kopierschutz. Damit fällt ja fast alles spannende weg.

6aus49vor 23 h, 31 m

Und außerhalb der Regel?


Auch da nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text