331°
ABGELAUFEN
[XMG] XMG U506 (15,6x27x27 FHD IPS matt G-Sync, i5-6600 Desktop-CPU, 8GB RAM DDR4 [3 Slots frei], ohne HDD / SSD [2x M.2 + 2x SATA], Geforce GTX 980M mit 8GB GDDR5, Wlan ac + Gb LAN, HDMI 2.0 + USB Typ-C mit Thunderbolt 3, bel. Tastatur) für 1535€

[XMG] XMG U506 (15,6x27x27 FHD IPS matt G-Sync, i5-6600 Desktop-CPU, 8GB RAM DDR4 [3 Slots frei], ohne HDD / SSD [2x M.2 + 2x SATA], Geforce GTX 980M mit 8GB GDDR5, Wlan ac + Gb LAN, HDMI 2.0 + USB Typ-C mit Thunderbolt 3, bel. Tastatur) für 1535€

ElektronikSchenkerTechnologies Angebote

[XMG] XMG U506 (15,6x27x27 FHD IPS matt G-Sync, i5-6600 Desktop-CPU, 8GB RAM DDR4 [3 Slots frei], ohne HDD / SSD [2x M.2 + 2x SATA], Geforce GTX 980M mit 8GB GDDR5, Wlan ac + Gb LAN, HDMI 2.0 + USB Typ-C mit Thunderbolt 3, bel. Tastatur) für 1535€

Preis:Preis:Preis:1.535€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Ab morgen bin ich im Urlaub, dann habt ihr 1,5 Wochen Ruhe vor mir und dem ganzen Technik-Kram^^

Den Deal hier finde ich aber noch so gut, dass ich ihn (mitten in der Nacht) noch posten wollte.

Bei XMG / Schenker erhaltet ihr den XMG U506 mit nachfolgender Konfiguration für 1535€. Benutzt den Gutschein "ULTIMATIV" im Warenkorb.

thx @ Uelpsenstruelps (für diesen und viele andere Hinweise)


PVG: ab 1750€ mit GTX 970M // mit 980M ab 2000€ aufwärts


Die HDD wählt ihr ab. Statt der 970M wählt ihr die 980M. Ich würde noch die 10€ investieren und Dual Band (Intel 8260) wählen - das habe ich zumindest getan.

Das Notebook ist sehr wartungsfreundlich, nach 6 Schrauben habt ihr Zugriff auf alles: GPU, CPU, Lüfter, RAM, Funkmodul, SSD, HDD etc. Der Akku ist natürlich nicht verklebt o.ä. und von außen zugänglich.

8GB RAM sind bereits drin, ich würde noch 1x 8GB nachrüsten (und dann sind immer noch zwei Bänke frei). SSD und HDD fehlen ebenso noch, dafür sind 2x M.2 [PCIe + NVMe] und 2x SATA frei.

Es ist eine (wechselbare) Desktop-CPU verbaut, der i5-6600. Die Geforce 980M mit 8GB GDDR5 ist derzeit (hinter der GTX 980) das aktuelle GPU-(Consumer)-Flaggschiff - mehr geht (fast) nicht.

Die Tastatur ist beleuchtet.

G-Syncin einem Notebook ist natürlich genial und nochmal ein extra Schmankerl.

Gibts auch was Negatives? Ja. Die Akkulaufzeit ist entsprechend kurz (trotz 82Wh). Ultramobil ist es mit 3,4kg natürlich auch nicht. Die Temperaturentwicklung erachte ich als ok, die Handballenauflage überschreitet niemals 40°C.

Den Gesamttest von Notebookcheck (mit teils abweichender Konfiguration) könnt ihr hiereinsehen.


• CPU: Intel Core i5-6600, 4x 3,3 - 3,9GHz
• RAM: 8 DDR4
• Festplatte: ohne [2x M.2 + 2x SATA]
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: NVIDIA GeForce GTX 980M, 8GB GDDR5, HDMI 2.0, Mini DisplayPort, G-Sync
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS, G-Sync
• Anschlüsse: 4x USB 3.0, Gb LAN, USB Typ-C mit Thunderbolt 3
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 9in1 (MMC/RSMMC/MS/MSPro/MSDuo/SD/MiniSD/SDHC/SDXC)
• Webcam: 2.0 Megapixel
• Betriebssystem: N/A
• Akku: Li-Ionen, 8 Zellen, 82Wh
• Gewicht: 3.40kg
• Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader, NVIDIA G-Sync
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)


772298.jpg

772298.jpg
772298.jpg

Beliebteste Kommentare

BattleDave90

erster!


hast du dieses gaming-notebook oder wie bist du so schnell?


jk

25 Kommentare

erster!

BattleDave90

erster!


hast du dieses gaming-notebook oder wie bist du so schnell?


jk

BattleDave90

erster!


Da ich die Infos jetzt teilweise direkt im Text verarbeiten kann, ist der 1. Kommentar jetzt frei (manchmal)^^

BattleDave90

erster!



ich kann dir nicht versprechen, dass ich jedes mal dazu komme als erster "erster" zu schreiben, aber ich gebe mein bestes.

hot aber ich warte lieber auf die GTX 1080 M

Hammerteil, ich bin grad echt am überlegen, mein vor nem Monat ersteigertes Medion Erazer X7835 mit 980 4GB und 17" wieder zu verkaufen und die paar Kröten draufzulegen, damit ich wieder mobiler bin, so ein 17"er ist ganz schön schwer ^^

BrendaK

Hammerteil, ich bin grad echt am überlegen, mein vor nem Monat ersteigertes Medion Erazer X7835 mit 980 4GB und 17" wieder zu verkaufen und die paar Kröten draufzulegen, damit ich wieder mobiler bin, so ein 17"er ist ganz schön schwer ^^



Das Gras scheint auf der anderen Uferseite immer grüner zu sein... Du würdest deinen 17" Screen schnell vermissen!

Wie schaut es mit dem Service seitens XMG aus und wie ist die Langlebigkeit 3 Jahre + machbar?

BrendaK

Hammerteil, ich bin grad echt am überlegen, mein vor nem Monat ersteigertes Medion Erazer X7835 mit 980 4GB und 17" wieder zu verkaufen und die paar Kröten draufzulegen, damit ich wieder mobiler bin, so ein 17"er ist ganz schön schwer ^^



Oh gott, das Teil bekommst du doch nur noch mit Abschlag von etwa 400 Euro verkauft

BrendaK

Hammerteil, ich bin grad echt am überlegen, mein vor nem Monat ersteigertes Medion Erazer X7835 mit 980 4GB und 17" wieder zu verkaufen und die paar Kröten draufzulegen, damit ich wieder mobiler bin, so ein 17"er ist ganz schön schwer ^^



​Achtung Trugschluss (nichts gegen das Gerät, das ist geil aber):
Weil in diesem Notebook auch Prozessoren mit eine TDP >90 Watt zum Einsatz kommen, werden sie mit einem 230 Watt Netzteil ausgeliefert. Dieses ist nicht klein und nicht leicht (ca. 1kg).
Ohne das Netzteil beträgt die Laufzeit knapp 1,5 Stunden. Der Akku ist also nur als Überbrückung zu betrachten.
Das Notebook selbst ist auch weder das eine noch das andere (35,7mm hoch, 3,4kg).
Bitte dessen bewusst sein, damit es später keinen Grund zur Beschwerde gibt.

Der Service seitens XMG ist klasse. Oft muss man etwas Geduld haben, man bekommt aber immer was einem zusteht und kann oft auf eine gewisse Kulanz bauen.
Da das Gehäuse (Clevo P751) erst knapp 2 Jahre alt ist, ist auch die Ersatzteillage sehr gut. Du wirst mit Sicherheit noch 4-6 Jahre z. B. ein Mainboard oder eine Grafikkarte nachkaufen können.

Weitere Infos findest du hier:
mysn.de/Gar…gen

"die Handballenauflage überschreitet niemals 40°"

wtf das findet ihr ok?

Der Preis ist definitiv heiß, aber
"Grenzwertige Temperaturentwicklung" und "Throttling unter Vollast" würden mich persönlich davon abhalten.
Dann wirklich lieber auf Polaris/Pascal warten (jaja, "warten" bei Technik, ich weiß ;-) )

Danke für den super Deal, hier stimmen P/L, aber bei einem muss ich leider korrigieren, es handelt sich bei der GTX 980M nicht um das Flaggschiff im mobilen GPU Sektor.

Das ist nämlich dieses hier:
notebookcheck.com/Tes…tml
notebookcheck.com/NVI…tml

Wünsche Dir einen schönen Urlaub

definitiv warten.
1080m bringt einen einfach weiter.

es sei denn geld spielt keine Rolle

^^ großartiger Kommentar. Warte auf die 1180. Die bringt dich noch weiter.

Tolles Teil.

@Xeswinoss,
einen schönen Urlaub wünsche ich Dir.

Domino

@Xeswinoss,einen schönen Urlaub wünsche ich Dir.


Danke

TomekPS

definitiv warten.1080m bringt einen einfach weiter.es sei denn geld spielt keine Rolle



Nen laptop mit ner 1080 wird aber auch entsprechend ein ganzes stück mehr kosten, also deutlich näher bei 2000 liegen, von daher hättest du sagen müssen:

,,[...] Es sei denn Geld spielt eine Rolle."

Das Preis-Leistungs/Verhältnis kann sich hier durchaus sehen lassen

P.S. Bei solchen Laptops, die >1000 kosten und solch eine Leistung haben, stellt man sich die Frage, ob sich denn nen Desktop-PC nicht (mehr) lohnen würde, da so viele Argumente für einen Desktop-PC sprechen

Ich persönlich würde bei Laptops im Mittelklasse-Bereich bleiben, man hat viel Nutzen, nicht so/zu viel Power, sodass der Akku früher schlapp macht als erwartet/benötigt oder das Gerät sich so stark erwärmt, dass man die Hände vlt Arme draufpacken kann - auf den Schoß nehmen spreche ich mal nicht an, aber im Grunde waren Laptops dazu gedacht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text