71°
ABGELAUFEN
XOMAX XM-VRSU713BT Autoradio Moniceiver mit 18 cm / 7" Touchscreen Display + Bluetooth Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe via A2DP + USB Anschluss (bis 32 GB!) & SD Karten Slot (bis 32 GB!) für Audio und Video Dateien: MP3, WMA, MPEG4, AVI, DI

XOMAX XM-VRSU713BT Autoradio Moniceiver mit 18 cm / 7" Touchscreen Display + Bluetooth Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe via A2DP + USB Anschluss (bis 32 GB!) & SD Karten Slot (bis 32 GB!) für Audio und Video Dateien: MP3, WMA, MPEG4, AVI, DI

ElektronikEbay Angebote

XOMAX XM-VRSU713BT Autoradio Moniceiver mit 18 cm / 7" Touchscreen Display + Bluetooth Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe via A2DP + USB Anschluss (bis 32 GB!) & SD Karten Slot (bis 32 GB!) für Audio und Video Dateien: MP3, WMA, MPEG4, AVI, DI

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Cashback via Qipu möglich.

Idealo: 116,95€

MP3 Autoradio / USB Autoradio / Serie: XOMAX XM / integrierte Geräte: Kartenlesegerät, USB-Player, Radio / Audioformate: MP3, WMA / Videoformate: AVI, DivX, MPEG-4 / Empfangs-Tuner: FM, MW, LW / Tuner-Eigenschaften: RDS (Radio Data System), EON (Enhanced Other Networks), AF (Alternative Frequenz), PTY (Programmtyp) / Anzahl Senderspeicher: 30 / Ausgangsleistung: 4 x 60 Watt / Anschlüsse: Aux-In, Rückfahrkamera, USB / Displaytypen: LCD-Display, TFT-Display, Touchscreen / Displayauflösung: 800 x 480 Pixel / Zusatzfunktionen: RDS, integriertes Navigationssystem, Bluetooth, DualZone, USB-Audio-Wiedergabe / Bluetooth-Profile: A2DP (Übermittlung von Audiodaten), HFP (schnurlose Telefonie im Auto) / Bildgröße Display: 7 Zoll / Displaygröße: 17,78 cm / Verstärker-Eigenschaften: MOS-FET Endstufe, Loudness-Regler / Frontblenden-Mechanismus: abnehmbare Frontblende / Speichertypen: SecureDigital High Capacity (SDHC), SecureDigital (SD) / Anzahl USB-Ports: 1 x Front-USB / Bluetooth-Eigenschaften: Freisprecheinrichtung, Musik-Streaming

21 Kommentare

wenns kein xomax schrott wär, dürfts gerne auch 50,- mehr kosten aber auch wenns verlockend aussieht passe ich

Seltsam. Auf deren Homepage verkaufen die das Teil ebenfalls für 98,90€ inkl. Versand.

Allerdings ist das dort nen B-Ware Teil.

carmediashop.de/xom…D=3

Und das in der Bucht soll Neuware sein? hmm

dealder

wenns kein xomax schrott wär, dürfts gerne auch 50,- mehr kosten aber auch wenns verlockend aussieht passe ich



Da gebe ich dir Recht... Suche gerade ein Autoradio, aber es sollte schon von einem namhaften Hersteller sein. Hat jemand dazu eine Idee? Sollte au einen CD Fach haben und mp3, wav und aac unterstützen. Selbstverständlich sollte es min. 1 usb port und 1 aux haben ^^

Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem 2-DIN Radio für einen Ford Focus 2 Turnier. USB, Micro SD Bluetooth und all so nen Krempel. Hat jemand ein Idee?

kenwood bt31u wenn es eins ohne 7 " sein darf

neos vom bekannten Hersteller nicht unter 300€ zu bekommen. war bis letzte Woche auch auf suche.

Habe genau das Teil in meinem Corsa B gehabt, wer keine großen Anforderungen an die Grafik hat, kann damit leben.
Den Sound konnte ich mit meiner Endstufe wett machen, über die 4x50W gings nicht wirklich gut.
Der Radioempfang ist ohne extra Verstärker auch nur gerade so zum Aushalten.
Dafür war das Koppeln und Musikwiedergabe über Bluetooth echt super, nur das Telefonieren (Mikrofon an der Blende, nix extern möglich) war einfach nur grottig und konnte nur mit Brüllen halbwegs auf der anderen Seite verstanden werden.
Alles in allem war das 2-DIN Panel auf 1-DIN im Corsa ganz cool, würde ich mir allerdings nicht nochmals holen, und habe meinem neuen Fabia jetzt ein gutes Sony 2-DIN mit BT, externes Mikro, und und und gegönnt, möchte ich nicht tauschen, nur Mirrorlink fehlt wegen dem teuren Aufpreis

Fuer den ford focus war ein passgenaues bzgl des rahmens letztens hier als deal, allerings fuer rund 250€

Hat jemand Erfahrungen mit den günstigen China Radio`s? Xomax, Auna und wie sie alle heißen...

Ich suche momentan ein günstiges 2 Din Radio mit CD/DVD, Touchscreen, MP3 und gutem! Radioempfang. Einbautiefe max. 155mm :-( Schön wären noch Video Ausgang für 2 Displays. Navi und Freisprechen ist nicht so wichtig. Bin für jeden Tip dankbar!

d4t0m3k

Habe genau das Teil in meinem Corsa B gehabt, wer keine großen Anforderungen an die Grafik hat, kann damit leben. Den Sound konnte ich mit meiner Endstufe wett machen, über die 4x50W gings nicht wirklich gut. Der Radioempfang ist ohne extra Verstärker auch nur gerade so zum Aushalten. Dafür war das Koppeln und Musikwiedergabe über Bluetooth echt super, nur das Telefonieren (Mikrofon an der Blende, nix extern möglich) war einfach nur grottig und konnte nur mit Brüllen halbwegs auf der anderen Seite verstanden werden. Alles in allem war das 2-DIN Panel auf 1-DIN im Corsa ganz cool, würde ich mir allerdings nicht nochmals holen, und habe meinem neuen Fabia jetzt ein gutes Sony 2-DIN mit BT, externes Mikro, und und und gegönnt, möchte ich nicht tauschen, nur Mirrorlink fehlt wegen dem teuren Aufpreis



Kannst Du mehr dazu erzählen`? Gerade der Radioempfang wird ja immer stark kritisiert. Kann man mit einer ordentlichen Verstärkerantenne ordentlich Radio hören? Müßte das Gerät ohne Amp laufen lassen, ist der eingebaute wirklich so grottig?

Leider ja... aber anscheinend soll es mit einem Verstärker nicht so schlecht sein. Wird ja wohl auch ein wenig an der autoeigenen Antenne liegen, habe es mir aber nicht gegönnt, da ich das Auto (mein erstes! ) dann mit dem Radio verkauft habe.
Vor Ort (Kreis Siegen) war eigentlich der regionale Funk gut erreichbar, auch überregionale wie 1LIVE etc. hatten ein gutes Signal, allerdings ist der Übergang von Signal zur Ausgabe über das Modul wohl schlecht realisiert worden.
Sorry, dass ich dir da nicht mehr zu erzählen kann, ich habe das Radio eigentlich mehr wegen der Multimedia genutzt Kannst aber gerne weiterfragen

In Anbetracht der Tatsache, dass man für 100 € noch nicht mal ein brauchbares portables Navi bekommt, sollte jedem klar denkenden Menschen klar sein, dass man für 100 € auch keinen brauchbaren 7 Zoll Naviceiver bekommen kann, auch nicht aus China.

Naja, bei mir war auch eher das Motto: "Vielleicht wirds ja was mit Car-PC", weil ich meinen Raspberry Pi damit verknüpfen wollte. Hat auch geklappt, nur flackert das Bild sehr stark, der Ton kriegt bei der Stromversorgung des Wagens über die Klinke ein Fiepen (habe jetzt aber auch keine Filter oder sonstiges versucht), und den Touchscreen kann man bei Composite Eingang natürlich vergessen... Da könnte man sich lieber ein Tablet mit Tesa übers Radio kleben und per AUX am Standardradio betreiben

Sniper916

Hat jemand Erfahrungen mit den günstigen China Radio`s? Xomax, Auna und wie sie alle heißen... Ich suche momentan ein günstiges 2 Din Radio mit CD/DVD, Touchscreen, MP3 und gutem! Radioempfang. Einbautiefe max. 155mm :-( Schön wären noch Video Ausgang für 2 Displays. Navi und Freisprechen ist nicht so wichtig. Bin für jeden Tip dankbar!


wollte meiner alten Kiste mal was gutes tun und hab ein USB mp3 radio von Auna, irgendeine einfache Ausführung bestellt, das war der letzte Müll. Hab das Radio richtig angeschlossen, sobald es nur eingeschaltet war hats aus jedem Lautsprecher gebrummt, selbst wenn das Teil nix abgespielt hat (Radio oder mp3 vom stick). Ist wohl ziemiche Schrottelektronik drin und auch noch schlecht geschirmt das ganze. Das alte Kassettenradio hat am selben Anschluss (da auf ISO adaptiert) 1a ohne rumgefurze funktioniert. Hab das dem damaligen Verkäufer mitgeteilt, der hat mir kostenfrei ein zweites Chinateil zugeschickt und wollte das erste überhaupt nicht zurück... Enttäuschender Weise genau das gleiche (wirklich unerträgliche) rumgebrumme, nur beim einschalten schon...

Das spricht natürlich nicht für alle günstigen Chinaradios, im Zweifel mal bestellen und einfach testen, wenns nix ist zurückschicken. Evtl. hilft dir das ja.

COLD!

Selbst 50€ ist dieser billigste Elektroschrott nicht wert!

Lubinius

In Anbetracht der Tatsache, dass man für 100 € noch nicht mal ein brauchbares portables Navi bekommt, sollte jedem klar denkenden Menschen klar sein, dass man für 100 € auch keinen brauchbaren 7 Zoll Naviceiver bekommen kann, auch nicht aus China.


Hier handelt es sich um einen "Moniceiver", also OHNE Navigation!
Wer also auf Multimedia (Videowiedergabe) verzichten kann, findet in dieser Preisklasse wesentlich bessere Radios im 1DIN-Format mit USB, SD-Slot, Bluetooth etc., z.B. von JVC.

...oder bei Zenec schauen. Die haben ganz ordentliche Geräte

Hat jemand ein Idee, wie man DIN-2 Schacht für Tablet verwenden kann

navigation fehlt
nothot

wayan

navigation fehlt nothot


5axw16wfjhda.png

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text