-80°
ABGELAUFEN
XORO PAD 9718DR weiß Android 4.1, Retina Display 2x 1,5GHz 16GB

XORO PAD 9718DR weiß Android 4.1, Retina Display 2x 1,5GHz 16GB

ElektronikEbay Angebote

XORO PAD 9718DR weiß Android 4.1, Retina Display 2x 1,5GHz 16GB

Preis:Preis:Preis:204,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

ich habe das Pad auf Ebay gefunden und denke, dass das Angebot vom Preis her OK ist.
Hat jemand Erfahrung mit dem Teil?

Der nächste Preis bei Idealo ist 224,85€ inkl. Versand.

Hier noch n paar Daten:
•Display: 24,6 cm (9,7 Zoll), 10-Finger Multi-Touch, Retina, IPS
•Auflösung: 2048 x 1536 Pixel, 4:3 Format
•Prozessor: ARM Cortex A9 Dual Core @ 1,6 GHz
•Grafikprozessor: Mali 400, QuadCore
•Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3-RAM
•Flashspeicher: 16 GB Flash
•Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
•Anschlüsse: Mikro-USB (USB-Host), 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
•Funkverbindungen: WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth
•Sensoren: Gyroskop
•Kamera: 2 x 2 MP Kamera
•Abmessungen: 243.3 x 190.2 x 11 mm
•Gewicht: 621 g
•Akku: 10000 mAh Lithium-Polymer-Akku
•Akku-Laufzeit: bis zu 12 Stunden, 120 Stunden Stand-by

8 Kommentare

Für eine Full-HD Auflösung finde ich eine Dual-Core CPU etwas schlapp. Sollte schon ein Quadcore sein.

Ohne all zu viel Ahnung zu haben: Der SoC (Rockchip RK3066) ist nicht für Tsblets konstruiert worden und für diese hohen Auflösungen jenseits der 2 Megapixel - AFAIK - auch nicht. Da dürfte es wie beim Archos Irgendwas-97(?) zu Rucklern kommen.

Was die Qualität des Gerätes und Nutzermeinungen angeht:

android-hilfe.de/son…tml

Theoretisch ein guter Preis,
wenn man die Hardware bedenkt.

Liest man sich allerdings mal die Bewertungen durch,
wäre es mir dann doch zu teuer.

Außer man steht auf ruckeln,
und ein einfrierendes Gerät.

menace23

Für eine Full-HD Auflösung finde ich eine Dual-Core CPU etwas schlapp. Sollte schon ein Quadcore sein.



Auch die bisher aus China erhältlichen Tabs mit Quadcore (Rockchip, Allwinner, Mediathek) sind sämtlichst mit einer Auflösung jenseits der Full-HD (1980x1020) überfordert, es ruckelt bei allen. Lieber eine geringere Auflösung + Dual/Quadcore = keine Probleme.

menace23

Für eine Full-HD Auflösung finde ich eine Dual-Core CPU etwas schlapp. Sollte schon ein Quadcore sein.



Wirklich, ausnahmslos, auch jene mit Allwinner A31 oder Rockchip RK3188? Kann ich mir jetzt nicht vorstellen, da solche Auflösungen von den SoCs unterstützt werden dürften. (Habe mich seit Februar nicht mehr damit beschäftigt.)

Ja, aber die Berichte von Benutzern dieser Geräte lassen darauf schließen, dass es (noch?) nicht ohne Ruckeln klappt.

Lieber nen Flotten Dual Core als ne Lahme 4er.
Da werden Cortex A9 (2x) mit 4x A7 verglichen. Und Takfreq. spielt auch noch ne Rolle. Kann schon sein, dass die 4 kleinen Kerne mit nur 1GHz zusammen mehr Bums haben als zwei größere mit 1.6GHz, aber ob das auch so zu spüren ist? Meistens läuft eine App ja nur auf einem Core, oder?

Es hängt ja auch nicht nur an der CPUI, sondern auch an der GPU. In dem Tablet oben kommt schon ein brauchbarer GPU zum Einsatz (Mali 400), trotzdem dürfte das für "Retina" nicht ausreichen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text