Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
XPG GAMMIX 16GB Kit DDR4-2400 CL16 für 57,99€ (Otto)
364° Abgelaufen

XPG GAMMIX 16GB Kit DDR4-2400 CL16 für 57,99€ (Otto)

57,99€85,99€-33%OTTO Angebote
24
eingestellt am 8. Mai
Moinsen, über Nacht haben ein paar Händler die Preise für XPG GAMMIX Arbeitsspeicher gesenkt. Das XPG GAMMIX 16GB Kit DDR4-2400 CL16 gibts ab 57,99€ inkl. Versand und XPG 8GB DDR4-2400 CL16 für 28,99€ inkl. Versand. Bestellt am besten über Otto, da dort die Versandkosten entfallen mit dem Code 83562 und ihr könnt noch weitere Gutscheine verwenden. Falls bei Otto ausverkauft ist, könnt ihr noch bei Okluge für 58,85€ zuschlagen.

Neukunden bezahlen mit dem Code 82234 nur 42,99€ für das 16GB Kit!

XPG GAMMIX 16GB Kit DDR4-2400 CL16 für 57,99€ (PVG 85€)
1376256.jpg

XPG Gammix 16GB Kit DDR4-2400 CL16 für 57,99€ (PVG 85,99€)

1376256.jpg
XPG Gammix 8GB DDR4-2400 CL16 für 28,99€ (PVG 42,99€)
1376256.jpg
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
Guter Preis, leider nur 2400MHz
Argh, 2400 Mist, zu früh geklickt
DaPivor 28 s

Argh, 2400 Mist, zu früh geklickt



Sieht man doch im Titel
Hm und ich bin noch bei DDR3
SunMaker3000vor 2 m

Hm und ich bin noch bei DDR3



So what? Solange du genug RAM hast ist es egal.
Schon jemand OC damit probiert?
So groß ist der Unterschied von 2400 zu 3000 doch nicht, oder?
Ist halt komplett egal wieviel Mhz der Ram hat. Super hot.
hagen_fenris08.05.2019 12:27

So groß ist der Unterschied von 2400 zu 3000 doch nicht, oder?


Wenn du normales PC Verhalten hast Internet Office wird man kaum was bemerken
Matzelinho2002vor 5 m

Ist halt komplett egal wieviel Mhz der Ram hat. Super hot.


Bei Ryzen kriegst du damit noch Mal ordentlich FPS.
Für 40€ hab ich sie Mal mitgenommen
youtube.com/wat…OHI

Bei aktuellen CPUs bringt auch schnellerer RAM was.
GordonGekko8708.05.2019 12:32

Wenn du normales PC Verhalten hast Internet Office wird man kaum was …Wenn du normales PC Verhalten hast Internet Office wird man kaum was bemerken


Man Wird auch in games kaum was merken
DaPi08.05.2019 12:17

Argh, 2400 Mist, zu früh geklickt


Was für ein Quatsch.

Es geht doch in dem Deal um 2400er, Ersparnis ist richtig gut.
Sehr heiß!
Nur weil Du 3000er willst ist der Deal nicht cold!

Endgame08.05.2019 12:43

Was für ein Quatsch.Es geht doch in dem Deal um 2400er, Ersparnis ist …Was für ein Quatsch.Es geht doch in dem Deal um 2400er, Ersparnis ist richtig gut.Sehr heiß!Nur weil Du 3000er willst ist der Deal nicht cold!


Nein nein nein nein nein. Bin schon versorgt, aber ich hätte in dem Fall einfach gar nichts angeklickt Preis ist in Ordnung würde ich mal sagen allerdings sind schon paar Shops zumindest für die schwarzen Riegel mitgezogen...
Bearbeitet von: "DaPi" 8. Mai
Geburt108.05.2019 12:41

Man Wird auch in games kaum was merken


Siehe Differenz in meinem Video.

Du hast nicht so viele Parameter, an denen du schrauben kannst. Lass es mal CPU, GPU und RAM sein, die die FPS bestimmen.
Man geht ganz rational vor und überlegt sich, wo gibt es am meisten FPS pro Euro. Zwischen GPU-Stufen liegen größere Beträge. Von Vega 56 auf Vega 64 sind es 100€ Differenz, FPS steigern sich aber nicht sonderlich, BF1 1920x1080, Vega 56 99,2 FPS, Vega 64 110,7FPS. Solche Sprünge sind auch beim RAM zu erwarten, siehe Video. Aber die preisliche Differenz zu =>3000MHz ist wesentlich geringer.

Wer in einem aktuellen System zum Zocken nur 2400MHz verbaut, verschenkt Leistung. Den Aufpreis für 3000MHz sollte jeder in Kauf nehmen.
Geburt1vor 42 m

Man Wird auch in games kaum was merken


Oh doch deine min fps gehen mit dem RAM takt hoch
krasse Entwicklung... jetzt muss nur auch mal richtig guter Ram (3200+ &<CL16) günstig werden
DealBenvor 1 h, 21 m

Siehe Differenz in meinem Video.Du hast nicht so viele Parameter, an denen …Siehe Differenz in meinem Video.Du hast nicht so viele Parameter, an denen du schrauben kannst. Lass es mal CPU, GPU und RAM sein, die die FPS bestimmen. Man geht ganz rational vor und überlegt sich, wo gibt es am meisten FPS pro Euro. Zwischen GPU-Stufen liegen größere Beträge. Von Vega 56 auf Vega 64 sind es 100€ Differenz, FPS steigern sich aber nicht sonderlich, BF1 1920x1080, Vega 56 99,2 FPS, Vega 64 110,7FPS. Solche Sprünge sind auch beim RAM zu erwarten, siehe Video. Aber die preisliche Differenz zu =>3000MHz ist wesentlich geringer.Wer in einem aktuellen System zum Zocken nur 2400MHz verbaut, verschenkt Leistung. Den Aufpreis für 3000MHz sollte jeder in Kauf nehmen.


Ok Zum Glück bin ich nicht fps geil. Trotzdem danke für die Erläuterung
kein Deal, sondern Preisverfall
DealBen08.05.2019 12:56

Siehe Differenz in meinem Video.Du hast nicht so viele Parameter, an denen …Siehe Differenz in meinem Video.Du hast nicht so viele Parameter, an denen du schrauben kannst. Lass es mal CPU, GPU und RAM sein, die die FPS bestimmen. Man geht ganz rational vor und überlegt sich, wo gibt es am meisten FPS pro Euro. Zwischen GPU-Stufen liegen größere Beträge. Von Vega 56 auf Vega 64 sind es 100€ Differenz, FPS steigern sich aber nicht sonderlich, BF1 1920x1080, Vega 56 99,2 FPS, Vega 64 110,7FPS. Solche Sprünge sind auch beim RAM zu erwarten, siehe Video. Aber die preisliche Differenz zu =>3000MHz ist wesentlich geringer.Wer in einem aktuellen System zum Zocken nur 2400MHz verbaut, verschenkt Leistung. Den Aufpreis für 3000MHz sollte jeder in Kauf nehmen.


Das ist schlicht falsch weil die wenigsten hier das Geld für wirklich schnellen RAM (B-Dies) investieren werden.

In der Regel lassen sich die 2400er mit 3000 laufen haben aber dann in der Regel statt Cl15 Cl16 oder gar mehr.

Hab es selber hier durchgespielt und der Performance Schub ist es nicht Wert. Auch Dual Chanel ist der Rede nicht Wert.

In deinem Video wird schneller CL14 Speicher (die sind sehr teuer) runtergetaktet. Das ist realitätsfremd.
reishasser09.05.2019 07:19

Das ist schlicht falsch weil die wenigsten hier das Geld für wirklich …Das ist schlicht falsch weil die wenigsten hier das Geld für wirklich schnellen RAM (B-Dies) investieren werden.In der Regel lassen sich die 2400er mit 3000 laufen haben aber dann in der Regel statt Cl15 Cl16 oder gar mehr.Hab es selber hier durchgespielt und der Performance Schub ist es nicht Wert. Auch Dual Chanel ist der Rede nicht Wert. In deinem Video wird schneller CL14 Speicher (die sind sehr teuer) runtergetaktet. Das ist realitätsfremd.


Ich rede ja nicht von wirklich schnellen RAM. Aber der 3000er von G.Skill kann es einfach sein, weil preislich minimalster Unterschied (58€ vs. 65€ was sonst der G.Skill letztes regelmäßig gekostet hat).

Der Performance Schub ist natürlich nicht vorhanden, denn wir reden von 4-8% Differenz. Das macht nie den Unterschied zwischen spielbar und nicht spielbar aus, addiert sich jedoch in der Summe der Teile. Will hier nochmal "FPS pro Euro" nennen - wenn ich für 7€ 8% mehr Leistung kriege, würde ich überhaupt nicht die Zeit verschwenden nur darüber nachzudenken, dass DDR4-2400 in Frage kommen könnte. Das ist einfach falsch gespart.

Es gibt auch noch viele andere Videos, es war nur exemplarisch. Alle zeigen aber gleich Bild: ein paar mehr FPS.

Aber Dual-Channel die Rede nicht wert? Schau dir mal hier die Graphen an. Oder meintest du vielleicht Dual Ranked?

Und übertakten kann man 3000er RAM auch noch, wenn man den 2400er übertakten will . Vertrete da jedoch allgemein die Meinung, dass ich gar keine Lust auf das Frickeln habe. Profil laden und ab dafür.
reishasser09.05.2019 07:19

Das ist schlicht falsch weil die wenigsten hier das Geld für wirklich …Das ist schlicht falsch weil die wenigsten hier das Geld für wirklich schnellen RAM (B-Dies) investieren werden.In der Regel lassen sich die 2400er mit 3000 laufen haben aber dann in der Regel statt Cl15 Cl16 oder gar mehr.Hab es selber hier durchgespielt und der Performance Schub ist es nicht Wert. Auch Dual Chanel ist der Rede nicht Wert. In deinem Video wird schneller CL14 Speicher (die sind sehr teuer) runtergetaktet. Das ist realitätsfremd.


2400 auf 3000 da hast du aber sehr viel Glück gehabt, denn vlt 0,1% der 2400 lassen sich ohne Probleme auf 3000 OCen
Da der Preisunterschied von 2400 auf 3000 max 10€ ist/war, wird generell immer empfohlen >3000 zu kaufen, alleine weil im Garantiefall der Hersteller einen OC Ram ablehnen kann. AMD Ryzen z.B. profitiert extrem vom RAM siehe Ryzen mit G.
Bearbeitet von: "xviews" 9. Mai
z.B. lassen sich die G.Skill Trident Z RGB 2400 locker auf 2933 bringen.
Selbst der S0Dimm für mein Asrock Desmini A300 ließ sich von 2133 auf 2933 bringen, nur über 3000 wird schwierig.
Und dabei selektiert G.Skill vor, viele andere Hersteller nicht.

Roman (der 8auer) hat z.B. Kingston Speicher mit ~2400 auf 4000 bingen können, sowas hat eine 0,1% Chance das es klappt.
Die Ryzen APUs sind schlicht langsam außer man ist mit 720p zufrieden.

Die Chance 2400er Riegel auf 3000 zu bringen ist um ein vielfaches höher als 3000er Riegl auf 3200 oder gar 34000 zu bringen.
Bearbeitet von: "reishasser" 9. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text