202°
Xqisit "xqS10" Bluetooth MusicBox Lautsprecher [Top12] -30% unter Idealo

Xqisit "xqS10" Bluetooth MusicBox Lautsprecher [Top12] -30% unter Idealo

ElektronikTop12.de Angebote

Xqisit "xqS10" Bluetooth MusicBox Lautsprecher [Top12] -30% unter Idealo

Preis:Preis:Preis:22,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus,

bei Top12 erhaltet ihr den Bluetooth Lautsprecher für unter 19,12€ zzgl. 3,12€ Versand- mmn ein Top Preis.

Bei Amazon kostet er ca 32€ inkl Versand, Idealo sagt 31,99€ bei Rakuten, das entspricht über 30% Rabatt!

Die Bewertungen bei Amazon sind durchweg positiv, bemängelt wird einmal die zu Laute Stimme der Ansagedame.
Für Klangliebhaber hat Maggo181 unten noch einen Test angehangen, danke dafür.



Beschreibung der Website:



Die tragbaren Bluetooth-Lautsprecher von der Marke xqisit sind nicht nur super stylisch, sie haben auch einen tollen Klang. Die 6 Watt Stereo Lautsprecher und der extra eingebaute Subwoofer regeln ideal die Lautstärke Ihrer Lieblingsmusik. Dank dem starken Li-Ion Akku mit 1100 mA kann man bis zu 10 Stunden Musik hören, über den USB Anschluss ist der Lautsprecher in nur 2 Stunden aufgeladen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit über den 3,5-mm- AUX-Anschluss Kopfhörer anzuschließen und über das eingebaute Mikrofon die Freisprechfunktion zu nutzen.

Merkmale:


- Kompakter Lautsprecher mit exzellentem Klang
- 6 Watt Leistung, passiver Subwoofer, Frequenzgang: 150 Hz - 16 kHz
- Li-Ion Akku mit 1100 mA, 10 Stunden Laufzeit, 2 Stunden Ladezeit (USB)
- Bluetooth 3.0 (A2DP, AVRCP, HFP, HSP) + Integriertes Mikrofon
- Farbe: Schwarz, Violett
- Lieferumfang:Inklusive USB-Ladekabel


8 Kommentare

fallen da nicht noch Vsk an?

ronronronvor 1 m

fallen da nicht noch Vsk an?



Du warst zu schnell, ich habe es schon nachgetragen Trotzdem Danke für den Hinweis

Stiftung Warentest

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2015
Produkt: Platz 16 von 20
„befriedigend“ (3,1)

Das Magazin „test“ hat die Lautsprecher xquisit xqS10 getestet und die Gesamtnote „befriedigend“ vergeben. Die Tester bemängeln die kurze Bluetooth-Reichweite und den schwachen Klang. Bei der Musikwiedergabe gibt es keine Tiefen und wenig Höhen. Der Ton klingt etwas diffus und hohl. Rock und Pop wird nach Angaben der Tester hell, spitz und fast schrill wiedergegeben.
Die Lautstärketasten funktionieren nur bei Bluetooth, nicht aber beim Zuspiel über Kabel. Das Audiokabel muss in Spielpausen abgezogen werden, da die Box den Akku sonst leert. Als positiv gelten die kompakte Größe und das leichte Gewicht – die Lautsprecher eignen sich dadurch gut zum Mitnehmen. Auch die lange Spieldauer überzeugt die Redakteure.


Hatte dieses System schon mal und ging wieder aus den beschriebenen Mängeln zurück. Guter Preis aber Leistung nicht ausreichend

Maggo181vor 1 m

Stiftung WarentestAusgabe: 6 Erschienen: 05/2015Produkt: Platz 16 von 20„befriedigend“ (3,1)Das Magazin „test“ hat die Lautsprecher xquisit xqS10 getestet und die Gesamtnote „befriedigend“ vergeben. Die Tester bemängeln die kurze Bluetooth-Reichweite und den schwachen Klang. Bei der Musikwiedergabe gibt es keine Tiefen und wenig Höhen. Der Ton klingt etwas diffus und hohl. Rock und Pop wird nach Angaben der Tester hell, spitz und fast schrill wiedergegeben.Die Lautstärketasten funktionieren nur bei Bluetooth, nicht aber beim Zuspiel über Kabel. Das Audiokabel muss in Spielpausen abgezogen werden, da die Box den Akku sonst leert. Als positiv gelten die kompakte Größe und das leichte Gewicht – die Lautsprecher eignen sich dadurch gut zum Mitnehmen. Auch die lange Spieldauer überzeugt die Redakteure.Hatte dieses System schon mal und ging wieder aus den beschriebenen Mängeln zurück. Guter Preis aber Leistung nicht ausreichend



Also ich habe einen uralten Lautsprecher von denen, halb so groß wie dieser. Ich finde diese "Klangdiskussion" immer etwas übertrieben, da in der Regel nur das Freibad und der See damit beschallt wird, für schicke und nicht wirklich leise Hintergrundmukke taugen die fast alle.

Aber danke für den Test, vielleicht hilft es jemandem bei der Entscheidung



Klangdiskussion? Übertrieben?
Worüber soll man denn sonst bei einem Lautsprecher diskutieren, darüber welcher mehr Arbeitsspeicher hat oder was?!

fabian9vor 4 m

Klangdiskussion? Übertrieben?Worüber soll man denn sonst bei einem Lautsprecher diskutieren, darüber welcher mehr Arbeitsspeicher hat oder was?!



Ruuuuhig, Brauner....
Lies nochmal meinen Text und meinen Kommentar, da steht doch drin um was es geht

spl4sher
...starken Li-Ion Akku mit 1100 mA...


Bearbeitet von: "Kimba" 7. Oktober

poor kwaliteit sound 3 ster not very good

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text