Xtra Card Prepaid inkl. 10€ Startguthaben für 1€ @Ebay
367°Abgelaufen

Xtra Card Prepaid inkl. 10€ Startguthaben für 1€ @Ebay

51
eingestellt am 21. Feb 2014heiß seit 21. Feb 2014
Ein alter Deal, aber ist wieder auf ebay.


Tarifübersicht
Grundgebühr: 0,00 €
Anschlussgebühr: 0,00 €
Vertragslaufzeit: 0 Monate
Startguthaben: 10 € Aktion


Das Startguthaben kann man soweit ich weiß für den PlayStore und sowas benutzen.

51 Kommentare

Wird die Prepaid-Card vom Verkäufer aktiviert?

Top auf sowas hab ich seit langem mal wieder gewartet, alle angebote wo man nur 10% vom Startguthaben bezahlt sind sehr sehr selten, oft hatte man in letzter zeit mindestens 30% zu tragen.
Danke!!!

hukd.mydealz.de/dea…445

Früher eingestellt und doch nicht belohnt: Das Leben als mydealzer kann hart sein. Kriegst trotzdem ein HOT von mir

Search2014

Wird die Prepaid-Card vom Verkäufer aktiviert?



ja wird sie, steht auch so im Angebot drinnen

"Zur Aktivierung der Prepaidkarte benötigen wir lediglich folgende Informationen:
- Geburtsdatum
- Personalausweisnummer und Ablaufdatum
- sollte Ihre Adresse von der bei eBay hinterlegten abweichen, so geben Sie diese bitte ebenfalls an"

auch für den Deal, ihr könnt die Prepaid Kündigen und das Guthaben auf euer Konto gutschreiben lassen:
wie man Kündigt:
http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/Xtra_Karte_kündigen

Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet werden...

Friedrich

Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet werden...



Zauberwort - Provision!

Friedrich

Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet werden...



Das funktioniert, aber nur, weil es zu wenig schlau/dreiste Schnäppchenjäger gibt (hier vlt. schon...:p), die einfach diese Karte holen, um sich das Guthaben (ohne Nutzung) auf ihr Konto überweisen zu lassen.

Ich frage mich eher was man mit diesen karten machen kann. Uploaded, lol, steam möglich? Wenn nicht, dann könnte die telekom noch daran verdienen. Sie hoffen ja auch, dass man die wieder auflädt.

Geht hier auch persogenerator oder so? Wollte eigtl nicht meine persodaten weitergeben.

Erst die De-Mail-Geschichte, nun das hier. Ich sehe es schon vor mir:

Telekom ist insolvent - Schnäppchenjäger von MyDealz greifen Werbebudget ab...

Was mache ich mit den 10 EUR?

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Kündigen und auszahlen lassen. Ich könnte mal so ca. 50 Umschläge brauchen, bei denen draufsteht: Porto zahlt die Telekom für Sie!

Das wird ein Spaß...(_;)

350 kann mal schon mal eingeben als Stückzahl. Bin noch unschlüssig...^^

0900 Nummern für die Kino Aktionen hier anrufen

Wie viel kann man davon kaufen?

Echtes PrePaid keine Schufa?

Sim Karten einzeln zur Telekom schicken, ja oder?

"Bitte beachten Sie:
- Maximal 2 Karten pro Person"

Le_Luc

"Bitte beachten Sie:- Maximal 2 Karten pro Person"



Quelle?

Quelle: Artikelbeschreibung (_;)
"Wählen Sie ein Handy" --> "Deine Vorteile Telekom Xtra Card" --> "Übersicht"

Friedrich

Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet[quote=Friedrich]Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet werden...



1. Bewertungen auf eBay sammeln

2. Die Prepaid Pakete mit Handy gibt es für die Verkäufer sehr günstig. Somit trennt er das Handy von der Karte. Danach wird das Handy freigeschaltet und andersweitig verkauft.

1. Provision , einkaufspreise sind unter provipreise (1 Euro trotzdem hart kalkuliert)
2. Was das Angebot interessant macht, mit D1 karten ist mobile Payment möglich, z.b. für mmoga, riot Points etc

Auszahlung von Startguthaben wird nicht funktionieren

Deal-Jäger

Wie immer Nice

so psn guthaben wieder aufladen ^^ hehe

estros

Sim Karten einzeln zur Telekom schicken, ja oder?



Nein, einfach zusammen mit dem ausgefüllten Formular, dort sind auch mehre Zeilen wo du die Prepaid nummern eintragen kannst.
prepaid-wiki.de/ima…pdf

http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/Xtra_Karte_kündigen

am besten die Simkarten raus brechen mit dem viereckigen Papier was dabei ist(da steht die pin und mobilnummer drauf) drauf kleben(ist schon der Gummikleber drauf) denn bei mir ist es passiert das die Mitarbeiterin die Simkarten übersehen hat und erst mal 2 tage Mail verkehr herrschte das sie 100% dabei waren und konnten sie doch noch finden, alles im allen guter Support.

übrigens nicht vergessen sich im Kundencenter anzumelden min 9€ mehr oder wenn ihr Glück habt könnt ihr beide Karten einzeln anmelden und bekommt somit max. 18€ noch mal drauf(9€ je Karte), das könnt ihr übrigens nicht beeinflussen ob einzeln oder zusammen, das ist reine Glückssache.

übrigens auch wenn der Händler nur 2 vorgibt als max. gab es schon Deals wo man 3 bekommen hat das gilt auch als max. für 3 Monate glaub ich, dann kann man wieder 3 neue bekommen, bei der Telecom ist es jedenfalls so...

beim alten Deal stehen auch alle Infos noch, dort sind glaub letztlich 3 oder 4K rausgegangen, den Händlern ist es egal ob sie genutzt werden oder nicht, bei denen Zählt nur die Provision...
hukd.mydealz.de/fre…333

PeterPan556

Echtes PrePaid keine Schufa?



Wie ist ein Prepaid nur ohne Schufa echt?

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Wie funktioniert das mit der Kündigung? Es handelt sich hier doch um eine PrePaid Karte?


Edit hab's gefunden

Kann man die direkt zum Aufladen des PSN benutzen?

Edit: Und vorbei

Friedrich

Und jetzt die Frage aller Fragen. Wieso verkauft jemand eine Prepaid Karte für 1 Euro und mit 10 Euro Startguthaben. Was hat der Verkäufer, bzw. die Telekom davon, dass sie die Karten so günstig verscherbeln. Eine Prepaid-Karte kann ja von Natur aus nicht als Abofalle verwendet werden...



Nein. Telekom zahlt nun mal bis zu 15€ Provision. Von daher passt das auch hier. Es geht nur um Zahlen. 40 Mio Kunden klingen besser als 18 Mio. :P
Das Adressen einen Wert haben, sollte doch nun auch den letzten ein Begriff sein. :P

Abgelaufen, da ausverkauft.

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Les mal die AGB Junge. Startguthaben oder geschenktes Guthaben durch irgendwelche Aktionen kann man sich nirgendwo auszahlen lassen. Wäre ja auch schön blöd von denen. Du kannst dir nur das Guthaben auszahlen lassen was du auch wirklich GEKAUFT hast. Sprich du kaufst 10euro dann kannste die 10euro wieder rausbekommen. Wenn da steht für 30eus Aufladen und wir schenken ihnen weitere 5euro, wird man dir dennoch nur 30eus auszahlen.

Aber mir du kannst Prepaid zB dafür benutzen um bestimmte Einkaufsgutscheine zu Geld zu machen, wie zB bei MediaMarkt etc.


Ich Benutze die Prepaid-Karten (Telekom und Congstar)immer um im PlayStore einzukaufen. Klappt wunderbar und ist extrem Günstig.

Manche sagen es lässt sich auszahlen manche sagen es geht nicht. Was stimmt den nun? Kann vielleicht jemand berichten der es definitiv schon gemacht hat?

Oh man heute Morgen gesehen, erst jetzt Zeit gehabt...abgelaufen

Gibts sowas ähnliches?

Und ging die Zahlung auch per Überweisung (ohne PayPal und Kreditkarte)?

was kann man denn generell mit ner neuen nummer anstellen? zb bei premiumize.me kann man wieder ne 7 tage probekonto erstellen gibst sonst noch seiten wo man es nutzen kann.
mir ist übrigens auch die vsimcard bekannt.

Wieso ist das immer noch nicht als abgelaufen markiert? Die 500° schaffen wir hier nicht auch noch

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Stimmt nicht, die Auszahlung geht. Hast du es selbst probiert, oder warum schreibst du sowas?

Einstein254

Oh man heute Morgen gesehen, erst jetzt Zeit gehabt...abgelaufen :(Gibts sowas ähnliches?Und ging die Zahlung auch per Überweisung (ohne PayPal und Kreditkarte)?



In der eBay-Transaktion war zwar auch die Überweisung als Zahlungsmöglichkeit angegeben, der Verkäufer hat aber per Mail um eine PayPal-Zahlung gebeten.

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Auszahlungen gehen, aber nur das Geld was du eingezahlt hast. Das Startguthaben hast du nicht eingezahlt...

Ja hab es ausprobiert und es steht auch in den AGB.

Das Startguthaben müssen sie dir nicht auszahlen, das Geld was du auflädst MÜSSEN sie dir aber auszahlen.

Vllt gibt es einen Anbieter bei dem klappt mit dem Startguthaben aber rechtlichen Anspruch hat man auf jedenfall dadrauf keinen.

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Um Rechtlichen Anspruch geht es hier nicht, es geht alleine um die Tatsache das die Telecom das einzige Unternehmen derzeit ist das auch Startguthaben Auszahlt, ich kenne niemanden bisher der es nicht ausgezahlt bekommen hat und das in den Letzten Monaten waren es nicht wenig die es gemacht haben, das dürfte die 2K Marke übersteigen.

zudem sind die Xtra Card Startguthaben meist auch die Karten die man bei Saturn/Media Markt und Co. für 9.99€ bekommt, entsprechend wäre es so als hätte man das Guthaben bezahlt, oft genug gab es die in einigen Märkten sogar für unter 50 Cent das Stück, das liegt einfach daran weil die Telecom Kunden braucht, auch wenn es nur aus Statistik gründen ist, die sie wiederum für Marketing nutzen!

rubbeldiekatz666

Was mache ich mit den 10 EUR?



Hatte ich hier schon irgendwo geschrieben, ich habe vor kurzem erst eine Auszahlung von 2 Xtra Cards erhalten, 1x 19 Euro und 1x 10 Euro. Auf beide Karten habe ich nichts selbst aufgeladen. Es geht also definitiv, dass man das Startguthaben ausgezahlt bekommt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text