Leider ist dieses Angebot vor 48 Sekunden abgelaufen.
336° Abgelaufen
130
Gepostet 17 November 2022

XTZ 12.17 Edge (12" Aktiv Hybrid Subwoofer (Bassreflex / Geschlossen), 19-160 Hz, 1045 W / 700 W)

662€881€-25%
67€ aus Schweden
Avatar
Geteilt von TronixX
Mitglied seit 2014
82
6.514

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Eben gesehen, dass bei XTZ aus Schweden bereits die Black Week begonnen hat.
Beispielsweise gibt es den XTZ 12.17 Edge Subwoofer mit 12" und einer Dauerleistung von satten 700 W für 595 € zzgl. 67 € Versandkosten.

Vergleichspreis ist schwierig, da XTZ nur noch einen Direktvertrieb hat, zuletzt (14.10.2022) lag der Preis aber bei 881 € inkl. Versand.
Leider keine Preise mehr wie in den letzten Jahren, aber davon kann man aktuell ja nur träumen.

Ich selbst habe im Februar diesen Jahres noch 742 € dafür bezahlt.

Edit:
Scheinbar werden unterschiedliche Versandkosten angezeigt. Zumindest bei @RefleXx und @jtmg werden nur 52€ Versandkosten berechnet. Somit ergibt sich ein Gesamtpreis von 647 €.
mydealz.de/com…354


Technische Daten:
  • Subwoofer - Typ: 12" Aktiv Hybrid Subwoofer (Bassreflex / Geschlossen)
  • Tieftöner: 1 x 300 mm High-Speed Ultra-Long-Stroke Membran (Polymerverstärkte Baumwolle)
  • Verstärkereinheit: 1 x High-End Class-D Verstärker
  • Frequenzgang (+/- 3dB): 19 - 160 Hz
  • Leistung (Musik / Dauer): 1045 W / 700 W
  • Leistungsaufnahme (Standby / Eingeschaltet): <0,5 W / 27 W
  • Phase: Variabel 0 - 180°
  • Übernahmefrequenz: Variabel 40 - 160 Hz, Bypass
  • Anschlüsse: 2 x Cinch, XLR
  • Einstellungsmöglichkeiten: Bassreflex / Geschlossen (2 Bassreflexrohre), 3 x EQ (REF, EQ1, EQ2)
  • Abdeckung: schwarz
  • Standfüße: 4 x Gummispikes (M6-Gewinde)
  • Abmessungen (B x H x T): 395 x 510 x 400 mm (Höhe inkl. Füße)
  • Gewicht: 25,9 kg
  • Farben: Schwarz Matt / Schwarz Hochglanz / Weiß Matt
  • Einspielzeit: 50 - 100 Stunden
Quelle: hifitest.de/tes…267
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von TronixX, 17 November 2022
Sag was dazu

Auch interessant

130 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ein Jahr gewartet. Nicht der erhoffte Preis, aber immerhin.
    Avatar
    Vor zwei Jahren für 630€ gekauft. Macht Spaß. Mein Yamaha YST-SW300 aus dem letzten Jahrtausend läuft aber noch parallel. Ist zwar bei weitem nicht so pegelfest und präzise wie der XTZ, bringt aber diesen warmen, tragenden Schub (nicht wummrig-brummig!), den der XTZ nicht liefert, egal wie ich das Ding einstelle.
  2. Avatar
    Hab die Maße doch noch gefunden.
    Ist die Abdeckung nur aus Stoff oder etwas verstärkt, da ich kleine Kinder im Haushalt habe? (bearbeitet)
    Avatar
    Die Seite ist was unübersichtlich. Unten ist eine Art tabellarische Darstellung, da stehen sie Maße drin.
  3. Avatar
    Wollte mir eigentlich den Canton Sub 300 holen. Wäre der hier den Aufpreis wirklich wert?
    Mein 5.0 System besteht bisher aus Dali Oberon 7 und Oberon on Walls und das Wohnzimmer hat knapp 30 qm².
    Musik- und Fimverhältnis liegt bei 50/50. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Habe hier ebenfalls Oberon 7 mit den On-Walls im Wohnzimmer und bin restlos zufrieden mit dem XTZ (betrieben an einem Denon X4500H)
    Hatte vorher den Dali Sub E-12F, da liegen auf jeden Fall Welten dazwischen.
    Ich muss aber zugeben, dass mir da weitere Erfahrungswerte fehlen und definitiv kein Experte bin
  4. Avatar
    Auch nochmal bestellt. Hätte einfach gleich letztes Jahr 2 nehmen sollen
    Avatar
    --- > Das wird mein Kommentar BF2023 Deal.
  5. Avatar
    Autor*in
    Einrichtung:
    - LFE
    - Tiefpass-Filter am Sub voll aufdrehen (Regelung übernimmt der AVR)
    - Phase auf 0° stehen lassen
    - Lautstärke am Sub so einstellen, dass er beim Einmessen im grünen Bereich ist (wird vor der Einmessung ja eh abgefragt)

    Platzierung:
    - Kriechmethode, ansonsten: heimkino-praxis.de/sub…ng/
    - wo es optisch in den Raum passt, dann muss man aber idR mit klanglichen Einbußen rechnen. Aber ist immer noch besser als Streit mit der Regierung Zuhause (bearbeitet)
  6. Avatar
    Welcome to the Family...
    38630807-nfVv4.jpg
    Avatar
    Autor*in
    Viel Spaß damit
  7. Avatar
    XTZ

    Hot!
  8. Avatar
    Wollte auch gerade posten, nachdem ich eben bestellt habe
    Bissel Unterstützung für die Nubert A700
  9. Avatar
    Tja...
    1 x 12.17
    2 x 10.17
    2 x 12.17 und einen Monat nur Nudeln

    Edit: es ist jetzt doch nur ein 12.17 geworden, aber ich freue mich. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Hot, bei mir werden nur 52 Euro Versandkosten angezeigt.
    Avatar
    "Nur" ist auch gut. (bearbeitet)
  11. Avatar
    Meine Meinung/Erfahrung: Ich hatte mal was von denen bestellt um zuhause laut Verkäufer auszuprobieren... Im Internet waren die so gut bewertet in den Foren... Nichts für mich.. Ende vom Lied wollten die mein Geld nicht mehr rausrücken und ich sollte das Ding behalten... Nie wieder bestell ich da was von der Firma... (bearbeitet)
    Avatar
    Der SUB ist schon sehr ordentlich, wenn es der Raum aber nicht hergibt, Sitzposition nicht passt, etc. dann kannst du da hinstellen was du willst. Habe einen Arendal SUB 1 und zwischen Wohnung und nun Haus liegen Welten. Als wäre es ein anderer LS.
  12. Avatar
    Kann nichts negatives berichten. Habe meinen Sub (älteres Modell) schon sehr lange und gebe ihn nicht mehr her. Man kann ihn gut abstimmen. Hatte ihn aber seinerzeit noch aus Deutschland im Sale bezogen.
  13. Avatar
    Den oder den 12er Monolith V2 ?

    70% Heimkino 30% Musik

    Setup ist ein 5.0.2 mit Dali Boxen (5 Oberon + 2 Alteco an der Decke) befeuert von nem Denon X3700H (bearbeitet)
    Avatar
    Das habe ich mich auch seit Anfang des Monats gefragt und tendiere zu dem hier. Das kann ich dir aber nicht mit Argumenten begründen.
  14. Avatar
    Die Angabe über die Einspielzeit ist mir ja etwas suspekt. Aber man muss halt auch die Goldohrenfraktion ansprechen
    Liefern die Gummistopfen für die Rohre mit oder wie bekommt man den auf geschlossen umgestellt? Muss ja sehr sehr gutmütige TSP haben das Chassis. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Über die Einspielzeit lässt sich natürlich streiten, habe ich jetzt einfach so übernommen - über Sinn oder Unsinn darf sich der jeweilige Interessent den Kopf zerbrechen
    Es werden Schaumstoff-Pfropfen mitgeliefert, ähnlich wie sowas hier: shop.elac.de/pro…off
  15. Avatar
    Die Schaumstoffe für die Bassreflexrohre sind doch dabei und so kann man den Sub für Kino oder HiFi abstimmen.

    Ist natürlich auch viel von dem Raum abhängig.

    Aber egal wie, der Sub ist sehr gut verarbeitet und einer der Top Subwoofer.

    Wie man einen Subwoofer im Zimmer am besten platzieren kann, dazu gibt es sehr viele gute Empfehlungen im YouTube.

    Hatte mal 2 von den Subwoofer da, bin aber wegen 100% Kino auf 2x 18 Zoll Dayton umgestiegen
    Avatar
    Und wie machen sich die Dayton Subwoofer? Sind die Subwoofer plus Bausatz deutlich besser als welche die man sich fertig kaufen kann ? Die goldene Frage.. lohnt sich das ? 😁
  16. Avatar
    Puh ich hatte mal ne AB Class von denen an meinen Seas laufen. Hat mir null gefallen von der Stage etc. Zu linear die Endstufen von denen. Die Speaker/Subs etc Von denen kenne ich nicht, aber denke für Home Cinema werden die schon taugen. Bei reinem Musikgenuss wäre ich mir da unsicher. Trotzdem guter Preis
    Avatar
    Hab die 99.36mk3 schon ne weile, sehr feine lautsprecher. Meinst du dir edge amps von denen ? Überlege subwoofer von svs zu holen, n sb 1000pro oder den 2000er. Aber der hier sieht preis leistubgstechnisch schon super aus. Habe aktuell aber nur n kleinen hörraum, da ist der bestimmt schob viel zu drüber
  17. Avatar
    Würdet ihr fürs Heimkino den 12.17 Edge oder den 1x12 Cinema empfehlen?
    Gibt's da große Unterschiede? Bis auf den Preis?
    Von der Optik gefällt mir der Cinema besser
    Avatar
    Habe ich mich auch mit beschäftigt, fand den auch schöner. Habe dazu bei FB in der "xtz owners group" was gelesen. Die sind sehr ähnlich, insbesondere die Qualitätsanmutung soll beim 1x12 besser sein. Insgesamt ist er wohl auch was "besser", was auch mit etwas mehr Volumen zu tun haben wird.

    Leider ist der Versand wegen Gewicht deutlich teurer, liegt dann bei kanpp 1.000€, das war mit dann doch zu viel und ich habe den 12.17 für 650€ genommen.
  18. Avatar
    puuh 10.17 oder doch 12.17 ...
    Avatar
    Ich würde sicherheitshalber den 12er nehmen, wenn das nicht gerade ein 14qm Zimmer ist. Der hat weniger zu tun und wird was souveräner sein. Zudem ist so ein Teil ja auch eine Abschaffung für viele Jahre, evtl ändert sich der Bedarf ja noch wegen anderer Präferenzen oder Räumlichkeiten. Da würde ich die 120€ (?) drauf legen.
  19. Avatar
    Hat jemand einen Vergleich zum Elac Sub 2030? Lohnt sich das upgrade?
  20. Avatar
    Irgendwann, irgendwann im Eigenheim
    Avatar
    Quatsch, kann man auch im Mehrfamilienhaus betreiben. Selbst wenn das Kind nebenan schläft läuft der Sub mit. Natürlich nicht auf Abriss-Modus, aber so, dass man es gut hört.
  21. Avatar
    Laut UPS Lieferung am Mittwoch. Da werde ich wahrscheinlich nicht da sein... Hole ich dann einfach kurz im Paketshop ab
  22. Avatar
    Hallo zusammen, den XTZ 12.17 oder Sunfire sds 12? Das wären 200 Euro Aufpreis. Ich wollte mir eigentlich Canton Sub 300 holen. Jetzt bin auf Sunfire umgeschwenkt. Mein System ist eher einfach Canton gle 456.2 center heco victa prime 202. Subwoofer Canton 84.2 und receiver yamaha rx-d485. Ich finde meinen subwoofer sehr schwach ... Wohnzimmer hat 32m2. Mich würde eure Meinung interessieren. Vielen Dank und Grüße. (bearbeitet)
    Avatar
    Der sunfire ist doch geschlossen, oder? Geschlossen ist ja eher für Musik gemacht. Für alles ab 50% Nutzung für Film, wäre ich dann beim XTZ. Wenn du allerdings viel Musik hörst, könntest du damit besser fahren als mit dem xtz mit Stopfen drin.
    Ist aber nur meine Einschätzung, bin auf weitere Meinungen gespannt.
  23. Avatar
    Wie ist der im Vergleich zu Arendal?
    Avatar
    Was man so im Forum liest:
    Bauqualitat Gehäuse ist sehr gleichwertig, Abdeckung Arendal besser (teilweise leichte Klebereste zu sehen bei XTZ),
    Arendal hat ne EQ App.
    Klanglich vergleichbar, Arendal ggf eine Nase weiter vorne, aber nicht "doppelt so gut" weil doppelt so teuer. Eher Nuancen.
    Es wird spekuliert, dass beide aus der gleichen Fabrik kommen ( was aber erstmal nicht direkt was auszusagen hat bzgl verbauten Komponenten).

    Preis/Leistung angeblich XTZ zu bevorzugen.

    Abet wie gesagt, nur gelesen im Forum, keine eigene Erfahrung.
  24. Avatar
    Kann jemand im Vergleich zum SVS SB-1000 sagen? Es wird ausschließlich Musik gehört.
    Avatar
    Greife gleich zum sb 2000 wenn dich 200 Euro mehr nicht so wehtun. Der Xtz ist mehr für Filme gedacht.
  25. Avatar
    Kann mir jemand ein Mikrofon zum einmessen empfehlen? Ich schwanke aktuell zwischen dem Umik-1 und dem XTZ Microphone Pro.
    Avatar
    Ich habe eines von XTZ weil ich es günstig über ebay erhalten habe. Wegen der vielen Anleitungen im Netz mit dem Umik und den dazu erhältlichen Korrekturdaten, würde ich dir eher dazu raten.
  26. Avatar
    Weiß nicht wie viele Stunden der jetzt gespielt hat, vermute so 30h. Habe das Gefühl, dass er jetzt ein ganzes Stück mehr Gas gibt, nach einer gewissen Einspielzeit.
  27. Avatar
    Aktion läuft laut XTZ Instagram noch bis zum 11.12.
  28. Avatar
    Gibt es gute Anleitungen/Videos zur Einrichtung und Platzierung von Subwoofern mit einem modernen AV-Reciever in ein bestehendes 5.0.2. System? Zum Einmessen würde ich das Audyssey MultEQ XT32 meines Denons nutzen. (bearbeitet)
  29. Avatar
    Hallo zusammen, Deal ist doch vorbei oder? Jetzt kostet der 12.17 fast 90 euro mehr. Hat jemand zufällig ein Promocode für mich übrig?
    Gruß
Avatar