XX1 MTB Kurbel inkl. Blackbox Lager und Kettenblatt
324°Abgelaufen

XX1 MTB Kurbel inkl. Blackbox Lager und Kettenblatt

32
eingestellt am 11. Dez 2014heiß seit 11. Dez 2014
Dieses Angebot besteht au XX1 175mm Kurbel + Kettenblatt 32 + Ceramic Innenlager BSA.


Geizhals-Bestpreis:

Kurbel: 220 Euro
Kettenblatt:72 Euro
Innenlager: 140 Euro

Summe: 432 Euro


5,90 kommen dazu, wenn man es sich nicht direkt Abholt

Beste Kommentare

nahu1

wtf ist das?das gibts woanders billiger, behaupt ich jetz einfach mal so...



Wenn man keine Ahnung hat..
32 Kommentare

Ich bin mehr so die Nutellafraktion und hab kein Plan von sowas, aber was da auf dem Foto ist soll über 200€ Kosten und dann ein Schnäppchen sein?

also das sieht aus wie vom fahrrad das ding wo die kette dran ist... und die dinger wo die pedalen drann gehören...
aber mein fahrrad hat komplett grad mal 199 € gekostet... da gebe ich denn keine 225€ für das da aus

Christopher

Ich bin mehr so die Nutellafraktion und hab kein Plan von sowas, aber was da auf dem Foto ist soll über 200€ Kosten und dann ein Schnäppchen sein?


Manche kaufen ein Smartphone für 800€
Sind Bauteile aus hochwertigen Materialien.
Ist auch so ein bisschen Glaubensfrage

Sehr guter Preis. Hatte bisher ein Ceramic BB und das musste ich nach nur 500km tauschen,
obwohl die ja ewig halten sollen...
Ärgerlich, da die Dinger sau teuer sind.
Seitdem nur noch normale preisgünstige Innenlager, die aber auch ihre 1000km locker durchhalten.

Wer noch einen BSA Rahmen hat oder evtl. mit einem Adapter auf BSA leben kann, macht hier sicher ein Schnäppchen.

Aber nicht vergessen, wenn man komplett XX1 fahren will, muss man noch locker 600€ reinstecken.

Verfasser

Ich weiss auch nicht, was die Innenlager haben in den letzten Jahren.
Zwischen 1999-2008 als ich richtig viel MTB fuhr mit 20-30 Rennen im Jahr und viel Dampfstrahler usw.
mit XTR/Dura Ace und Campa Record Lagern nie ein Problem.

Und jetzt seit letztem Jahr sind bei 2 Freunden auch gesamt 4 Lager eingegangen.
Pressfit und die außen liegenden Lager finde ich persönlich nicht so gut.
Ich schaffe es kaum, dass das Lager richtig locker läuft.

razputin

Sehr guter Preis. Hatte bisher ein Ceramic BB und das musste ich nach nur 500km tauschen, obwohl die ja ewig halten sollen... Ärgerlich, da die Dinger sau teuer sind. Seitdem nur noch normale preisgünstige Innenlager, die aber auch ihre 1000km locker durchhalten. Wer noch einen BSA Rahmen hat oder evtl. mit einem Adapter auf BSA leben kann, macht hier sicher ein Schnäppchen. Aber nicht vergessen, wenn man komplett XX1 fahren will, muss man noch locker 600€ reinstecken.

razputin

Sehr guter Preis. Hatte bisher ein Ceramic BB und das musste ich nach nur 500km tauschen, obwohl die ja ewig halten sollen... Ärgerlich, da die Dinger sau teuer sind. Seitdem nur noch normale preisgünstige Innenlager, die aber auch ihre 1000km locker durchhalten. Wer noch einen BSA Rahmen hat oder evtl. mit einem Adapter auf BSA leben kann, macht hier sicher ein Schnäppchen. Aber nicht vergessen, wenn man komplett XX1 fahren will, muss man noch locker 600€ reinstecken.



Hö? BSA ist doch gängiger Standard, das hat sich doch nur bei den Carbon-Rahmen in Pressfit geändert. Alle meine Stahlrahmen sind mit BSA. Am Steuersatz hat sich in den letzten Jahres bisschen was geändert.

Lohnt sich denn ein Keramic-Lager? Mein Billig Deore-HT2 am Cyclocrosser ist jetzt nach den ersten Rennen durch und eine Lageschale läuft deutlich zäher.

Ist auch so ein bisschen Glaubensfrage



Das will ich wohl gerne glauben ^^

Ich sehe in letzter Zeit immer mehr 29er HT mit Carbon Rahmen.
Die gibt es auch schon für knapp 1500€ (Canyon, Cube).
Aber stimmt schon, so ein schöner Titan- oder Stahl-Rahmen sollte auch BSA haben.
Ist auch der bessere Standard, wie ich finde.

Das häufige Wechseln der Innenlager nervt mich auch, aber ist eben den Pressfit-Lagern geschuldet.
Und mit gutem Werkzeug ist es auch nicht schwer, die Dinger selber zu wechseln.

Ich benutze seit ein paar Jahren die BB30 von Truvativ, wenn wer einen besseren Tip hat, dann her damit.

wtf ist das?
das gibts woanders billiger, behaupt ich jetz einfach mal so...

Ne XT-Kurbel tut's auch

nahu1

wtf ist das?das gibts woanders billiger, behaupt ich jetz einfach mal so...



Wenn man keine Ahnung hat..

wenn man sich mal den normal-preis anschaut und jetzt den deal-preis, dann darf man schon fragen, was so ein ding im einkauf kostet. wahrscheinlich nen fuffie.

slideaway

wenn man sich mal den normal-preis anschaut und jetzt den deal-preis, dann darf man schon fragen, was so ein ding im einkauf kostet. wahrscheinlich nen fuffie.


193,18€

Christopher

Ich bin mehr so die Nutellafraktion und hab kein Plan von sowas, aber was da auf dem Foto ist soll über 200€ Kosten und dann ein Schnäppchen sein?



Hammerpreis für ein Topmodell

razputin

... Seitdem nur noch normale preisgünstige Innenlager, die aber auch ihre 1000km locker durchhalten. ....



Ähhhhh ????

Also, ich fahre im Jahr zwar nur 5000km, aber das aktuelle Lager(SM-BB70) hält seit fast 4 Jahren und sicherlich auch die nächsten.

Was machst du, Downhill und bremst mit der Pedale???

Also 1000-2000km schaffen die Dinger (BB30) bei mir schon.

Bei meinem alten 26er MTB von 2007 mit BSA-Rahmen habe ich locker >5000km runter und
die Lager sind noch die ersten. ^^

Aber mit dem Press-Fit-System kommt da eben irgendwie Wasser rein,
deine Lager (BB70) sind ja abgeschlossen.
Bei den BB30 ist die Dichtung nicht so toll.

razputin

... Seitdem nur noch normale preisgünstige Innenlager, die aber auch ihre 1000km locker durchhalten. ....



super preis!

Alle Fahrräder die ich bis jetzt hatte haben zusammen nicht so viel gekostet wie dieses "Ding". X)

slideaway

wenn man sich mal den normal-preis anschaut und jetzt den deal-preis, dann darf man schon fragen, was so ein ding im einkauf kostet. wahrscheinlich nen fuffie.



dann schlagen die also 120% auf ihren einkaufpreis drauf? na das nenne ich doch mal eine top marge! ich sollte ins fahrrad-business einsteigen.

Guter Kurs...hot

slideaway

wenn man sich mal den normal-preis anschaut und jetzt den deal-preis, dann darf man schon fragen, was so ein ding im einkauf kostet. wahrscheinlich nen fuffie.



finde ich jetzt auch nicht über trieben, da man diese ja nicht massenhaft verkauft... beim iPhone muss die Marge wohl GIGANTOMANISCH sein ;-) da die massenhaft UND teuer verkaufen.

Wie finde ich raus, ob das bei mir passt?

gloriagates

Wie finde ich raus, ob das bei mir passt?

auf der Homepage deines Herstellers oder du fragst beim Verkäufer Mal an.

slideaway

wenn man sich mal den normal-preis anschaut und jetzt den deal-preis, dann darf man schon fragen, was so ein ding im einkauf kostet. wahrscheinlich nen fuffie.



Nun, wenn du berücksichtigst, dass der Händler auch noch Steuern zahlen muss und Gewinn machen möchte, dann relativiert sich das.
Als Selbständiger ist nen Euro keine 50ct wert.

gloriagates

Wie finde ich raus, ob das bei mir passt?

wobei im fahrrad Business "beim Verkäufer Fragen" häufig genug gleichzusetzen ist mit Roulette spielen. Man muss Chin selber bisschen Ahnung haben, wenn man sich beraten lassen will. Und man sollte bisschen Ahnung haben wenn man das da oben kaufen will.... Ahnung bekommt man wenn man sich interessiert

Flashya

Alle Fahrräder die ich bis jetzt hatte haben zusammen nicht so viel gekostet wie dieses "Ding". X)


deine räder sind aber auch nciht das mass der dinge.

wenn ich deine räder einmal durch den wald fahre sind sie schrott !

hierbei handelt es sich um hightech und kein low budget material.

begreift das doch mal. mein rad hat 4000 € gekostet und es war günstig !! andere hersteller nehmen für die gleiche leistung 6000 €.

Trailtrooper

Ne XT-Kurbel tut's auch



ja...aber nen dacia tuts auch.

hierbei handelt es sich um hightech und kein low budget material.

begreift das doch mal. mein rad hat 4000 € gekostet und es war günstig !! andere hersteller nehmen für die gleiche leistung 6000 €.

Produkt: hot
Preis: hot
Trolle: cold

Wieso gibt es in jedem Fahrrad-Deal mit Oberklasse-Material Leute nicht einsehen wollen, dass jemand mehr als 200€ in sein Rad investiert? In einem XBox One Deal schreibt doch auch keiner, dass für Videospiele ein NES reicht.

Ist schon klar, besitze auch drei teure Räder. Meine Aussage basiert eher auf Erfahrungswerten...
Habe mit XT-Komponenten bessere Erfahrungen gemacht als mit XTR und XO. Vor allem in Bezug aud Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Trailtrooper

Ne XT-Kurbel tut's auch


Trailtrooper

Ne XT-Kurbel tut's auch



Liegt daran das XTR u.a. auf Gewicht optimiert wird. Das schlägt sich im Material nieder, muss nicht unbedingt länger halten. Verschleißteile wie Kurbel, Innenlager, Kassette und Schaltwerk kann man auch 1-2 Klassen tiefer kaufen. Wer Rennen in DACH Top20 fährt, hat meist einen Sponsor, dann sind auch XTR oder X0 drin.

Der Meinung bin ich auch. Für Hobbyfahrer reicht XT (eigentlich auch slx) vollkommen aus.
Die leichteren Komponenten brauchen nur die die nicht genug Schmackes in den Beinen haben


Trailtrooper

Ne XT-Kurbel tut's auch


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text