324°
ABGELAUFEN
[XXXL Shop] Holzkohlegrill Rösle No.1 F60 für 189,15€ (PVG: 259€)
[XXXL Shop] Holzkohlegrill Rösle No.1 F60 für 189,15€ (PVG: 259€)
Home & LivingXXXL Shop Angebote

[XXXL Shop] Holzkohlegrill Rösle No.1 F60 für 189,15€ (PVG: 259€)

Preis:Preis:Preis:189,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim xxxlshop bekommt man den Rösle No.1 F60 Holzkohlegrill für 189,15€.
PVG: ab 259€

Benutzt den Gutscheincode GARTEN-20 um auf den Preis zu kommen.

Eventuell 4% Shoop Cashback.

982612.jpg
982612.jpg

Beschreibung:
  • Kugel aus hochwertigem Stahl, komplett porzellanemailliert
  • Stabiler und hochwertiger Rohrrahmen aus 1,4 mm starken Stahlrohren
    mit einem Durchmesser von 28,4 mm, komplett pulverbeschichtet
  • Komfortable Arbeitshöhe von 84 cm für ergonomisches Arbeiten
  • Extra große Grillfläche von 2733 cm²
  • Großes, gut ablesbares Deckelthermometer, Anzeige in °C und °F
  • Praktisches Deckelscharnier im 45° Winkel
  • Hoher Deckel, bietet ausreichend Platz für Zubehör, z.B. den Braten- und Rippchenhalter oder bis zu drei Hähnchenbräter
  • Klappbarer Edelstahl-Grillrost: mittig zur einfacheren Handhabung
    und Reinigung und seitlich zum Nachfüllen der Kohle während des Grillens
  • Großzügiger Ascheauffangbehälter mit Griff zur einfachen
    Entriegelung und Transport; der Behälter muss auf Grund seines Volumens
    nur selten geleert werden
  • Stabile, leichtgängige Räder (Ø 20 cm) mit Gummibereifung ermöglichen den mühelosen Transport auf unebenem Untergrund
  • Lüftung mit präziser Einstellung zur Temperaturregelung, gekennzeichnet durch klare Symbole
  • Einfache, schnelle Montage, teilweise vormontiert
  • Extra stabiler Kohlerost, verstärkt durch zusätzlich eingeschweißte U-Schiene

32 Kommentare

netter Kugelgrill zum guten Preis. Das ist hot

Besser als der Weber Master Touch GBS? *duck* Also so auf den ersten Blick sieht das Teil auch ziemlich solide aus. Natürlich hat der das GBS-System nicht, aber für den Gelegenheitsgriller sollte das eigentlich auch reichen, oder? Preislich sieht der mMn auch ziemlich attraktiv aus, wobei der "im Winter" offenbar auch schon um 200€ lag, die Preise sind durch den Grillsaisonbeginn wahrscheinlich alle wieder etwas gestiegen...

undealetevor 23 m

Besser als der Weber Master Touch GBS? *duck* Also so auf den ersten …Besser als der Weber Master Touch GBS? *duck* Also so auf den ersten Blick sieht das Teil auch ziemlich solide aus. Natürlich hat der das GBS-System nicht, aber für den Gelegenheitsgriller sollte das eigentlich auch reichen, oder? Preislich sieht der mMn auch ziemlich attraktiv aus, wobei der "im Winter" offenbar auch schon um 200€ lag, die Preise sind durch den Grillsaisonbeginn wahrscheinlich alle wieder etwas gestiegen...

​Auch mit diesem Kugelgrill macht man nichts​ falsch. Qualitativ empfehlenswerte Marken bei kugelgrills sind Rösle, dancook, napoleon, outdoorchef und weber. Alle haben Vor- und Nachteile. Den besten Kugelgrill gibt es nicht wirklich.

Super Grill, hab ihn seit letzten Sommer im Einsatz und wesentlich größer als die Weber 57er. 3 cm machen echt was aus, fragt eure Frauen
Bearbeitet von: "umsonst" 31. Mär

Pseudomelonevor 21 m

​Auch mit diesem Kugelgrill macht man nichts​ falsch. Qualitativ emp …​Auch mit diesem Kugelgrill macht man nichts​ falsch. Qualitativ empfehlenswerte Marken bei kugelgrills sind Rösle, dancook, napoleon, outdoorchef und weber. Alle haben Vor- und Nachteile. Den besten Kugelgrill gibt es nicht wirklich.



Für mich stellt sich auch die Frage, ob man nicht doch besser gleich einen Keramikgrill kaufen sollte, der besser isoliert und/oder die Wärme besser/länger hält. Dieses GBS-System ist wahrscheinlich eher ein Marketing-Gimmick, auf das Grillmuster kommt es ja i.d.R. nicht so an... Weiß auch nicht, ob ich mal eine Pizza auf einem Grill mache. Notfalls könnte man in den Rost sicherlich auch einen Kreisausschnitt einbringen...

umsonstvor 21 m

Super Grill, hab ihn seit letzten Sommer im Einsatz und wesentlich größer a …Super Grill, hab ihn seit letzten Sommer im Einsatz und wesentlich größer als die Weber 57er. 3 cm machen echt was aus, fragt eure Frauen


Also bei diesen Durchmessern hat frau ganz andere Probleme, glaube ich...
Bearbeitet von: "undealete" 31. Mär

undealetevor 18 m

Für mich stellt sich auch die Frage, ob man nicht doch besser gleich einen …Für mich stellt sich auch die Frage, ob man nicht doch besser gleich einen Keramikgrill kaufen sollte, der besser isoliert und/oder die Wärme besser/länger hält. Dieses GBS-System ist wahrscheinlich eher ein Marketing-Gimmick, auf das Grillmuster kommt es ja i.d.R. nicht so an... Weiß auch nicht, ob ich mal eine Pizza auf einem Grill mache. Notfalls könnte man in den Rost sicherlich auch einen Kreisausschnitt einbringen... Also bei diesen Durchmessern hat frau ganz andere Probleme, glaube ich...

​keramikgrills sind natürlich was feines. Aber preislich ne ganz andere liga. zudem auch empfindlicher und schwer. Dafür sparsam im Kohleverbrauch und 100% indirektes Grillen möglich. Das gbs System ist ganz witzig aber die Sachen sind alle eig zu teuer... außerdem kann man die meisten Apps einfach auf den normalen Rost legen.
Ich persönlich würd mit ner Kugel starten, da kann man mit so gut wie alles machen und kommt mit nem kleinerem Budget hin

Es sind 7 cm Unterschied im Durchmesser zum Weber, da Rösle das Maß des Rostes angibt und nicht der Kugel. Weber 57 hat effektiv nur ca 53 cm Rostdurchmesser (hatte beide daheim und den Rösle als hochwertiger und stabiler empfunden, passt aber leider nicht ins Gartenhaus).
Zum großflächigen indirekten Grillen empfehle ich folgen Link (sollte auch mit dem Rösle machbar sein) Umbau zum Watersmoker

Schade, dass die so hässlich sind.

Pseudomelonevor 46 m

​keramikgrills sind natürlich was feines. Aber preislich ne ganz andere li …​keramikgrills sind natürlich was feines. Aber preislich ne ganz andere liga. zudem auch empfindlicher und schwer. Dafür sparsam im Kohleverbrauch und 100% indirektes Grillen möglich. Das gbs System ist ganz witzig aber die Sachen sind alle eig zu teuer... außerdem kann man die meisten Apps einfach auf den normalen Rost legen. Ich persönlich würd mit ner Kugel starten, da kann man mit so gut wie alles machen und kommt mit nem kleinerem Budget hin


Hmja, muss mich noch mal n bissl informieren. Will möglichst vermeiden, dass ich nachher für jedes Grillgut einen anderen Grill brauche/habe...
peterson19vor 26 m

Es sind 7 cm Unterschied im Durchmesser zum Weber, da Rösle das Maß des R …Es sind 7 cm Unterschied im Durchmesser zum Weber, da Rösle das Maß des Rostes angibt und nicht der Kugel. Weber 57 hat effektiv nur ca 53 cm Rostdurchmesser (hatte beide daheim und den Rösle als hochwertiger und stabiler empfunden, passt aber leider nicht ins Gartenhaus). Zum großflächigen indirekten Grillen empfehle ich folgen Link (sollte auch mit dem Rösle machbar sein) Umbau zum Watersmoker


Hmja, Rösle gibt ja eine nutzbare Fläche von 2733 cm² an, was nach meiner Rechnung auch etwas weniger als 60cm im Durchmesser sind, nämlich aufgerundet nur 59cm, aber immerhin... Schön ist ja auch, dass im Rösle gleich ein Edelstahlrost ist. Muss mir aber vorher auch erst mal noch die Abmessungen genau anschauen...

undealetevor 1 h, 25 m

Hmja, muss mich noch mal n bissl informieren. Will möglichst vermeiden, …Hmja, muss mich noch mal n bissl informieren. Will möglichst vermeiden, dass ich nachher für jedes Grillgut einen anderen Grill brauche/habe... Hmja, Rösle gibt ja eine nutzbare Fläche von 2733 cm² an, was nach meiner Rechnung auch etwas weniger als 60cm im Durchmesser sind, nämlich aufgerundet nur 59cm, aber immerhin... Schön ist ja auch, dass im Rösle gleich ein Edelstahlrost ist. Muss mir aber vorher auch erst mal noch die Abmessungen genau anschauen...

​Wie gesagt mit einem Kugelgrill kann man alles grillen was in einem keramikgrill geht aber ich empfehle das Forum vom GSV . Da findest du massig Infos.

Juni 2016 bei Amazon für 100,37€ gekauft ... das war ein "Deal" ...

Verfasser

xdxoxkxvor 13 m

Juni 2016 bei Amazon für 100,37€ gekauft ... das war ein "Deal" ... (p …Juni 2016 bei Amazon für 100,37€ gekauft ... das war ein "Deal" ...



Der Gutscheinfehler am Primeday? Dürfen die gerne dieses Jahr wiederholen

KrokoSuchtivor 5 m

Der Gutscheinfehler am Primeday? Dürfen die gerne dieses Jahr wiederholen …Der Gutscheinfehler am Primeday? Dürfen die gerne dieses Jahr wiederholen


Jip ... an dem Tag habe ich 4 verschiedene Grills gekauft ,

Aber der Rösle ist wirklich top!!!

undealetevor 6 h, 16 m

Besser als der Weber Master Touch GBS? *duck* Also so auf den ersten …Besser als der Weber Master Touch GBS? *duck* Also so auf den ersten Blick sieht das Teil auch ziemlich solide aus. Natürlich hat der das GBS-System nicht, aber für den Gelegenheitsgriller sollte das eigentlich auch reichen, oder? Preislich sieht der mMn auch ziemlich attraktiv aus, wobei der "im Winter" offenbar auch schon um 200€ lag, die Preise sind durch den Grillsaisonbeginn wahrscheinlich alle wieder etwas gestiegen...

Direkt daneben sieht der Weber wie Spielzeug aus. Man hat direkt das Bedürfnis, den mit Panzertape etwas zu verstärken im Vergleich

Hrhr, also für einen Hunni hätte ich den sofort gekauft und mir den sogar auf meinen (eigentlich dafür zu kleinen) Balkon gestellt...
xmetalvor 17 h, 22 m

Direkt daneben sieht der Weber wie Spielzeug aus. Man hat direkt das …Direkt daneben sieht der Weber wie Spielzeug aus. Man hat direkt das Bedürfnis, den mit Panzertape etwas zu verstärken im Vergleich


Du meinst, dass der Weber neben dem Rösle wie Spielzeug aussieht? Also eigentlich sind das ja beide schon ziemlich "dicke Kugeln". Also für "mal schnell was zum Mittag grillen" für 2 Personen ist der sicherlich schon wieder zu groß...
Na ich werde mir mal noch ein paar Reviews reinziehen, eigentlich wollte ich nur einen soliden Grill für max. 10 Personen, der nicht nach 5 Jahren Bewetterung durchgerostet ist...

undealetevor 54 m

Hrhr, also für einen Hunni hätte ich den sofort gekauft und mir den sogar a …Hrhr, also für einen Hunni hätte ich den sofort gekauft und mir den sogar auf meinen (eigentlich dafür zu kleinen) Balkon gestellt... Du meinst, dass der Weber neben dem Rösle wie Spielzeug aussieht? Also eigentlich sind das ja beide schon ziemlich "dicke Kugeln". Also für "mal schnell was zum Mittag grillen" für 2 Personen ist der sicherlich schon wieder zu groß...Na ich werde mir mal noch ein paar Reviews reinziehen, eigentlich wollte ich nur einen soliden Grill für max. 10 Personen, der nicht nach 5 Jahren Bewetterung durchgerostet ist...


Ja, aber nicht so sehr wegen der Größe, sondern wegen der Stahlrohre und dem sicheren Stand.

xmetalvor 33 m

Ja, aber nicht so sehr wegen der Größe, sondern wegen der Stahlrohre und d …Ja, aber nicht so sehr wegen der Größe, sondern wegen der Stahlrohre und dem sicheren Stand.


Hmja, sind angeblich pulverbeschichtete Stahlrohe. Da muss man sicherlich aber auch ziemlich aufpassen, dass man sich da keinen Abplatzer einfängt und oder die Schweißstellen und Bohrungen ordentlich verarbeitet sind. Habe nämlich eine pulverbeschichtete Stahl-Sackkarre, wo genau dort die Probleme auftreten: Rost. Beim Weber sind die Beine der Beschreibung nach verchromt, was m.W. schon noch etwas haltbarer ist. Eigentlich wäre ja verzinkt und pulverbeschichtet die Ideallösung (-> Gartenzaun).
Übrigens gibt es ja noch dieses Modell in der Variante "Air". Gefällt mir bei dem ganz gut, dass dort kein Schieber mehr dran ist, der verdrecken/verkleben kann. Man wird es ja nicht ganz vermeiden können, dass mal etwas Fett daneben geht...

Warum gibts den nicht in Pink?
Egal, gekauft.

Hmja, dieses Modell ist wahrscheinlich mittlerweile ein Auslaufmodell, daher sicherlich das Angebot. Soweit ich jetzt weiß, gab es den Grill schon mal für um 175€ und den "Air" für ~250€ im Amazon-Angebot. Tja, schwierig, irgendwie gefällt mir der Grill mit dem Air-System schon besser, gerade hinsichtlich der Reinigung, ist nur die Frage, ob es das Geld wirklich wert ist. Auf der anderen Seite ist so ein Grill ja schon eine recht langfristige Entscheidung...

aarrrgghhhh, ich dreh noch durch....
meine leidensgeschichte:
wollte letzte woche eigentlich den weber e210 mit dem obi preisfehler beim bauhaus für 350e kaufen. als ich ihn dann das erste mal gesehen habe, hab ich den plan sofort wieder verworfen. völlig unverhältnissmässig für ab und an mal grillen.
da wusste ich aber schon vom weber kettle plus angebot für 120€. dadurch hab ich dann kettles verglichen.
auch wieder schön unübersichtlich mit dutzenden unterschiedlichen modellen und preisen.
vorhin bin ich dann auf die outdoorchef gestossen, die mit ihren trichtern ja extrem toll sein sollen. dann bin ich auf einmal auf rösle aufmerksam geworden, die ja ebenfalls grundsätzlich nicht schlecht sein sollen.
ja und dann war da ja noch der laguiole von vorgestern....

was tun sprach zeuss......
- zu dem laguiole der mit 80€ am günstigsten ist (wofür man aber auch nen weber compact bekommt), findet man ausser die gekauften amazon bewertungen leider nix.
- dann wäre da der weber plus für 120€ mit dem gbs system, was ich aber für unsinnig halte (nen dutch oven oder pizzastein kann man auch so rein/raufstellen)
- dann gibs noch den kleinen rösle mit haube für 150€
- die outdoorchefs gehen mit dem rover bei rund 160€ los

der f60 hier ist für 1-2 personen in der regel etwas überdimensioniert und kostete bis anfang märz 200€, also jetzt hier kein mega schnapper.
da ist der f50 mit hülle schon eher ein "schnäppchen", denn den f50 air gabs als blitzangebot immer für 180€, das wird es jetzt zur saison natürlich wohl nicht geben.
dann also vielleicht doch das wagniss mit dem laguiole eingehen? für 80€ und zumindest einem einigermaßen nach qualität anmutenden gewicht wohl immer noch deutlich hochwertiger/langlebiger als no name/baumarkt gedöns.

als ich mir den e210 angeschaut habe, hab ich nur mal kurz einen blick auf den weber plus geworfen und dann auf irgendeinen anderen "günstigen". alleine der gewichtsunterschied hat den qualitätsunterschied mehr als verdeutlicht...

hilfeeeeeee

dumm_michelvor 5 h, 12 m

aarrrgghhhh, ich dreh noch durch....meine leidensgeschichte:wollte letzte …aarrrgghhhh, ich dreh noch durch....meine leidensgeschichte:wollte letzte woche eigentlich den weber e210 mit dem obi preisfehler beim bauhaus für 350e kaufen. als ich ihn dann das erste mal gesehen habe, hab ich den plan sofort wieder verworfen. völlig unverhältnissmässig für ab und an mal grillen.da wusste ich aber schon vom weber kettle plus angebot für 120€. dadurch hab ich dann kettles verglichen.auch wieder schön unübersichtlich mit dutzenden unterschiedlichen modellen und preisen.vorhin bin ich dann auf die outdoorchef gestossen, die mit ihren trichtern ja extrem toll sein sollen. dann bin ich auf einmal auf rösle aufmerksam geworden, die ja ebenfalls grundsätzlich nicht schlecht sein sollen.ja und dann war da ja noch der laguiole von vorgestern....was tun sprach zeuss......- zu dem laguiole der mit 80€ am günstigsten ist (wofür man aber auch nen weber compact bekommt), findet man ausser die gekauften amazon bewertungen leider nix.- dann wäre da der weber plus für 120€ mit dem gbs system, was ich aber für unsinnig halte (nen dutch oven oder pizzastein kann man auch so rein/raufstellen)- dann gibs noch den kleinen rösle mit haube für 150€- die outdoorchefs gehen mit dem rover bei rund 160€ losder f60 hier ist für 1-2 personen in der regel etwas überdimensioniert und kostete bis anfang märz 200€, also jetzt hier kein mega schnapper.da ist der f50 mit hülle schon eher ein "schnäppchen", denn den f50 air gabs als blitzangebot immer für 180€, das wird es jetzt zur saison natürlich wohl nicht geben.dann also vielleicht doch das wagniss mit dem laguiole eingehen? für 80€ und zumindest einem einigermaßen nach qualität anmutenden gewicht wohl immer noch deutlich hochwertiger/langlebiger als no name/baumarkt gedöns.als ich mir den e210 angeschaut habe, hab ich nur mal kurz einen blick auf den weber plus geworfen und dann auf irgendeinen anderen "günstigen". alleine der gewichtsunterschied hat den qualitätsunterschied mehr als verdeutlicht...hilfeeeeeee

​grillfläche lässt sich durch nichts anderes ersetzen. Du darfst auch nicht vergessen, wenn du indirekt grillst fällt von der nutzbaren Fläche ein gutes stück weg

Abgelaufen. Hat schon jemand eine Auftragsbestätigung oder sonst irgendeine Reaktion bekommen (habe vor 3 Tagen bestellt und bis jetzt nur eine Eingangsbestätigung erhalten!?)

Pseudomelonevor 8 h, 29 m

​grillfläche lässt sich durch nichts anderes ersetzen. Du darfst auch nic …​grillfläche lässt sich durch nichts anderes ersetzen. Du darfst auch nicht vergessen, wenn du indirekt grillst fällt von der nutzbaren Fläche ein gutes stück weg



das stimmt natürlich, aber auf der anderen seite macht es ja auch keinen sinn wenn man für 1-2 personen grillt, immer wesentlich mehr kohle nehmen zu müssen...

Na ja, also für 1-2 Personen lohnt sich das Grillen eigentlich auch nicht, da sollten es schon ab 4 sein. Selbst günstige Stahl-/Gusspfanne tuns doch eigentlich auch und die gibts ab ~15€...

Also ich habe mich doch iwie nicht zu diesem Modell durchringen können, würde dann vielleicht bei einem "Air" zu einem vergleichbaren Preis zuschlagen. Anonsten gibt es die Gasversion (G60) auch schon ab ~260€, eigentlich auch nicht schlecht...

Edit: Komisch eigentlich, der Preis steht noch da, man kann den Grill nur nicht mehr in den Warenkorb legen...
Bearbeitet von: "undealete" 4. Apr

undealetevor 25 m

Na ja, also für 1-2 Personen lohnt sich das Grillen eigentlich auch nicht, …Na ja, also für 1-2 Personen lohnt sich das Grillen eigentlich auch nicht, da sollten es schon ab 4 sein. Selbst günstige Stahl-/Gusspfanne tuns doch eigentlich auch und die gibts ab ~15€... Also ich habe mich doch iwie nicht zu diesem Modell durchringen können, würde dann vielleicht bei einem "Air" zu einem vergleichbaren Preis zuschlagen. Anonsten gibt es die Gasversion (G60) auch schon ab ~260€, eigentlich auch nicht schlecht...Edit: Komisch eigentlich, der Preis steht noch da, man kann den Grill nur nicht mehr in den Warenkorb legen...


ja, eigentlich sollte man ja eh nach möglichkeit auf fleisch verzichten ;-)
so gern wie ich pizza mag, wird es aber wahrscheinlich passieren, dass der grill wesentlich öfter dann dafür angeschmissen werden würde....

sehe es mit dem air genauso.
wäre das netto angebot der air, bräuchte ich mir keinen kopf mehr machen ;-)
ich denke ich werde mich mal auf den air auf lauer legen, alles andere überzeugt mich einfach nicht.

Na toll, storniert. Noch jemand?

Bei mir auch

FujiFanvor 9 h, 3 m

Na toll, storniert. Noch jemand?


Bei mir auch. Was für ein Laden. Warum merken die erst am dritten Werktag nach Bestellung, dass sie das Ding nicht liefern können?
Bearbeitet von: "lokomo" 6. Apr

dumm_michel4. Apr

ja, eigentlich sollte man ja eh nach möglichkeit auf fleisch verzichten …ja, eigentlich sollte man ja eh nach möglichkeit auf fleisch verzichten ;-)so gern wie ich pizza mag, wird es aber wahrscheinlich passieren, dass der grill wesentlich öfter dann dafür angeschmissen werden würde....sehe es mit dem air genauso.wäre das netto angebot der air, bräuchte ich mir keinen kopf mehr machen ;-)ich denke ich werde mich mal auf den air auf lauer legen, alles andere überzeugt mich einfach nicht.


Jo, stimmt schon, wenig, dafür aber gut und reichlich...
Pizza ist natürlich ein Argument Ofen geht kaum über 250°C. Um für ~4-6 Pizzas so einen Grill aufzuheizen, muss man aber auch schon Liebhaber sein.

Hm, ist natürlich blöd, dass die Bestellung bei einigen storniert wurde, haben wahrscheinlich zu viele zugeschlagen. Hatte mich schon gewundert, dass das Angebot so lange online ist. Freut euch doch, dass ihr vielleicht bald das Nachfolgemodell zu einem günstigen Preis schnappen könnt, werde auch meine Augen offen halten...

undealetevor 10 m

Jo, stimmt schon, wenig, dafür aber gut und reichlich... Pizza ist …Jo, stimmt schon, wenig, dafür aber gut und reichlich... Pizza ist natürlich ein Argument Ofen geht kaum über 250°C. Um für ~4-6 Pizzas so einen Grill aufzuheizen, muss man aber auch schon Liebhaber sein.


nachdem ich wg gewichtsreduzierung seit monaten nur noch salat esse, hatt sich meine hirn abteilung zur geschmacksinterpretation resetet.
was vorher irgendwie schmeckte, schmeckt jetzt einfach nur noch beschissen.
fing beim döner an, über burger king (ganz schlimm) bis neulich nach bestimmt über einem halben jahr die gute steinofen fertig pizza.
alter schwede, wie konnte ich diese scheisse bloss mögen. beim italiener des vertrauens hatte ich freuden tränen in den augen. noch nie hat eine pizza so gut geschmeckt. alles andere möchte ich nun gar nicht mehr und wie ich über die grill recherche nun erfahen durfte, ist das ganze alternativlos ;-)
bis ich jetzt mal nen hitze technisch unerreichbaren dancook zum schnapper preis finde, muss ein oller scheiss weber herhalten ;-)

dumm_michelvor 14 m

nachdem ich wg gewichtsreduzierung seit monaten nur noch salat esse, hatt …nachdem ich wg gewichtsreduzierung seit monaten nur noch salat esse, hatt sich meine hirn abteilung zur geschmacksinterpretation resetet.was vorher irgendwie schmeckte, schmeckt jetzt einfach nur noch beschissen.fing beim döner an, über burger king (ganz schlimm) bis neulich nach bestimmt über einem halben jahr die gute steinofen fertig pizza.alter schwede, wie konnte ich diese scheisse bloss mögen. beim italiener des vertrauens hatte ich freuden tränen in den augen. noch nie hat eine pizza so gut geschmeckt. alles andere möchte ich nun gar nicht mehr und wie ich über die grill recherche nun erfahen durfte, ist das ganze alternativlos ;-)bis ich jetzt mal nen hitze technisch unerreichbaren dancook zum schnapper preis finde, muss ein oller scheiss weber herhalten ;-)


Na jaaa...man muss es ja nicht immer übertreiben, auch Salat kann keine Dauerlösung sein. Ist halt nur ziemlich schwierig, sich aufzuraffen und selbst was zuzubereiten. Fertiggerichte usw. sind leider auch nicht viel teurer bzw. vom Geschmack her wesentlich schlechter, wenn auch ungesünder. Freue mich zwar auch immer wieder, wenn die Zubereitung des Essens gut geklappt hat bzw. es schmeckt, jedoch muss man da insgesamt mind. schon mal ne Stunde investieren, den Abwasch mal außen vor... Für das Grillen habe ich iwie auch nur am WE die Ruhe...
Na ja, alles in Maßen und genug Bewegung/Sport und dann klappt das schon...

undealetevor 11 m

Na jaaa...man muss es ja nicht immer übertreiben, auch Salat kann keine …Na jaaa...man muss es ja nicht immer übertreiben, auch Salat kann keine Dauerlösung sein.


eigentlich hasse ich salat, mochte noch nie.
hab aber jetzt den ultimativen protein salat mit kräuterlingen entworfen der auch anständig satt macht.

werd mal so biblisch alt wie ich, der sich damals ausschliesslich von kuchen, cookies, donuts, eis, keksen, süssigkeiten ernähren konnte und es auch tat und dabei nicht ein gramm fett angesetzt hat.
ok, früher auch mehr bewegt, aber mit der umstellung in 2 monaten ohne jegliche bewegung und hungern, 14kg ruckzuck abgenommen. jetzt gehts darum es so lange zu halten, bis ich wieder sport mache.
dann gibt es anstatt jeden tag scheiss salat, jeden tag pizza, würstchen und steak vom grill :-D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text