154°
ABGELAUFEN
Xyli-White Zahnpasta gesunde Zahnpasta von NOW für 2,70€ ( ohne fluride sls Gluten & paraben)
Xyli-White Zahnpasta  gesunde Zahnpasta von NOW für 2,70€ ( ohne fluride sls Gluten & paraben)

Xyli-White Zahnpasta gesunde Zahnpasta von NOW für 2,70€ ( ohne fluride sls Gluten & paraben)

Preis:Preis:Preis:2,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe ein weiteres richtig gutes Angebot auf iherb.com gefunden. Viele von euch kennen iherb mittlerweile ja.


Die Xyli Zahnpasta von NOW habe ich seit 2 Wochen und bin mehr als zufrieden damit.Sie enthält Xylitol, welches besonders gut für die Zähne sein soll (http://www.zentrum-der-gesundheit.de/xylitol-ia.html)
Ich habe sie im Biomarkt gekauft für 9€ und ärgere mich nun ein wenig über den hohen preis.
Ich habe mir eine Xylitol Zahnpasta gekauft, da ich sehr viel gutes darüber gehört habe.
Die Zahncreme hat folgende Vorteile:
- ohne Flouride
- ohne SLS
- ohne Gluten
- ohne Paraben
- für schonend weiße zähne
- auch für Kinder geeignet

Bei iherb habe ich Sie für 3,80$ gefunden. Wenn ihr 4 Kauft, gibt es 3% Rabatt ( ist jetzt nicht die Welt aber wer das Prozent nicht ehrt ist den Deal nicht wert. Oder so ähnlich)
Wer das erste mal bestellt kann noch einen 5$ Gutschein verwenden. Da es Refcodes sind gebe ich hier 2 an. Sucht euch einfach einen aus.
Gutscheincodes: "CCD903" oder "QND456" (Meiner)

4$ Versand nach Deutschland ( mit Gutschein also -1)

Falls ihr fragen zum Zoll ect. habt guck in folgenden Deal ( mydealz.de/dea…055 ), dort wurde das schon alles diskutiert. Soviel sei gesagt, wenn ihr unter 30$ bleibt dürfte es keinerlei probleme geben. und ihr zahlt keine Steuern.

Beste Kommentare

Preis scheint ja gut zu sein, aber der "ohne XY"-Wahn nimmt schon manchmal bizarre Züge an. Gluten in der Zahnpasta?? Selbst wenn es drin wäre, würde es wohl selbst mit Zölialkie keine Probleme machen, man futtert das Zeug ja schließlich nicht. Und Flourid empfiehlt jeder Zahnarzt, nur Verschwörungstheoretiker raten da vehement von ab, muss wohl jeder selbst wissen wem er glaubt...

"ohne Flouride" mehr als cold. Sehe es wie DonCorleone ... Dann lasst das Zähne putzen gleich sein, spart noch mehr Kohle


Gesundheitlicheaufklaerung.de ist in etwa genau so seriös wie Zentrum der Gesundheit. Glaubt ihr ernsthaft, dass ein paar Verschwörungstheoretiker, die sich Halbwahrheiten zusammen-googlen und in reißerisch formulierten Artikeln zusammenschreiben, besser wissen was für euch gut ist als euer Zahnarzt, der mit der Gesundheit eurer Zähne sein Geld verdient und noch dazu Medizin studiert hat? Dann tut was ihr nicht lassen könnt...

48 Kommentare

Toller Deal, leider 4 Dollar Versand... Dadurch steigt der Dealpreis.

Preis scheint ja gut zu sein, aber der "ohne XY"-Wahn nimmt schon manchmal bizarre Züge an. Gluten in der Zahnpasta?? Selbst wenn es drin wäre, würde es wohl selbst mit Zölialkie keine Probleme machen, man futtert das Zeug ja schließlich nicht. Und Flourid empfiehlt jeder Zahnarzt, nur Verschwörungstheoretiker raten da vehement von ab, muss wohl jeder selbst wissen wem er glaubt...

wieso wird hier eigentlich in letzter Zeit die Seite iherb so derartig gepusht? Kommt mir etwas komisch vor...

"ohne Flouride" mehr als cold. Sehe es wie DonCorleone ... Dann lasst das Zähne putzen gleich sein, spart noch mehr Kohle


37821827.jpg

Da kann man auch einfach Kaugummi kauen, dürfte in etwa den selben Effekt haben.



Ab einer gewissen Dosis ist jeder Stoff gefährlich, dass bei geringerem Körpergewicht (=Kindern) die schädliche Dosis niedriger ist, ist logisch. Deswegen steht der Hinweis dort ja auch drauf, dass man es für Kinder unzugänglich aufbewahren sollte, damit die es nicht futtern.
Fluorid deswegen zu verteufeln ist unfug - die Vorteile überwiegen.



Was sind denn die Vorteile?

Ist die denn Laktosefrei? X)

Xylit? Ist doch so ein Zuckersatzstoff? Nehmt doch die, schmeckt auch nicht so eklig nach Zucker(künstlich oder echt):


lavera.de/pro…tml für ca. 2€



Die enthält Fluor und Paraben.

Ich habe in Deutschland nach einem vergleichbaren Produkt gesucht wie die von xyli von now. Aber momentan gibt es noch nichts. Außer in Biomärkten aber da könnt ihr locker mit 10€ rechnen .

Vielen Dank an den dealersteller . Hab 4 bestellt von mir ein HOT


Gesundheitlicheaufklaerung.de ist in etwa genau so seriös wie Zentrum der Gesundheit. Glaubt ihr ernsthaft, dass ein paar Verschwörungstheoretiker, die sich Halbwahrheiten zusammen-googlen und in reißerisch formulierten Artikeln zusammenschreiben, besser wissen was für euch gut ist als euer Zahnarzt, der mit der Gesundheit eurer Zähne sein Geld verdient und noch dazu Medizin studiert hat? Dann tut was ihr nicht lassen könnt...

Ich probier's mal aus... bei dem Preis



Was soll uns das (inhaltlich) sagen?

Mein Zahnarzt hat mir die empfohlen .

Die empfohlene Zahnpasta find ich jetzt nicht so toll, aber es gibt dort ne ziemlich gut Auswahl. Hab mir mal Zimt Zahnpasta bestellt, wollte ich schon immer mal probieren!

Verfasser



Willst sie verschenken ? Dafür ist der Text .

In einer der negativen Bewertungen steht, dass in der Zahnpasta abrasive Stoffe enthalten sind.
Dies halte ich für kontraindizierend, wenn ich meine Zähne schützen möchte.
Mittlerweile sagen sogar schon Zahnärzte, es sei nicht nötig eine Zahnpasta zu benutzen, Hauptsache die Zähne werden gründlich mit der Bürste geputzt.


Das stimmt. Vor allem, wenn man solche Quellen zitiert, wie Du es tust:


klick

oder auch

klick 2



Das was Du hier gerade erzählst ist mindestens genau so ein Schwachsinn wie diese ominösen Seiten! Und Zahnärzte sind alles andere als richtige Ärzte. Man könnte sie treffender als 'Handwerker' bezeichnen, denn von Medizin haben die meisten so was von keine Ahnung. Die plappern dir nur das vor, was in deren Infozeitschriften der Zahnärztlichen Vereinigung steht oder irgendein Produktvertreter denen erzählt hat - mehr nicht. Oder auch alles was hilft dir irgendeine Igel-Leistung zu verkaufen... Gerade bei dem was Zahnärzte erzählen würde ich beim Wahrheitsgehalt sauvorsichtig sein.



Warum sind aber extra diese vier Länder benannt?

Verfasser



Kann ich dir nicht sagen . Sind wahrscheinlich die Länder in die iherb am häufigsten versendet und sie nennen die exemplarisch. In Deutschland ist iherb ja noch nicht so verbreitet

Hast Recht, ich meine auf dem Produkt steht nicht soviel von den Inhaltsstoffen drinnen wie auf der Homepage, mhhh.




Naja, dann könnten sie doch auch schreiben, dass man die Sachen verschenken kann. Das muss einen anderen Grund haben, zumal es bei anderen Ländern nicht steht.

Hm, ich habe seit Monaten die Lavera Basis Sensitiv Zahncreme. Die ist auch mit Xylit und ohne Flourid. Kostet ca. 2 EUR bei Alnatura und bei dens.

Schäumt gut und schmeckt lecker. Und mein Zahnarzt hat das erste Mal gesagt, ich habe so tolle Zähne, mache ihn arm





Oft sind die Versandkosten in diese Länder deutlich günstiger (warum auch immer) und daher kann sich das für die Kunden (und deren Absatz) lohnen. Das fällt auch bei China-Seiten in der Versandkostentabelle oft auf. Die Schweiz habe ich da allerdings noch nie (bewusst) gesehen.

Also wenn es unbedingt "natürlich" sein soll, dann würde mir als erstes die Weleda Sole Zahncreme einfallen. Ist gewöhnungsbedürftig, da salzig/minzig und wenig Schaum. Aber letzteres ist ja eh heutzutage nur dafür da, da viele nicht drauf verzichten wollen – vermittelt halt "das Gefühl der Sauberkeit".

Vor solchen ungeprüften Produkten wie im Deal würde ich eher vorsichtig sein.

Verfasser




Now Foods. Ist nun wirklich kein unbekannter . Auf der Internetseite sind haufenweise Tests zu deren Produkten zu finden.
Muss jeder selber wissen . Aber hier meckern alle und niemand bietet etwas besseres ...





Hahahah wenn ich sowas schon lese...
de.wikipedia.org/wik…ent

Fluorid ist ein sogenanntes Spurenelement...

Des weiteren ist die Ableitung des Fluorids vom Fluor gleichzustellen mit der Ableitung des Natriumchlorid vom Chlor... Ergo garnicht...
Oder erzählen wir uns demnächst wieviel Chlor wir uns auf unser Morgentliches Frühstucksei gestreut haben?

Prinzipiel macht die DOSIS das gift...
Ess mal 4 Esslöffel Salz und sag mir wie es dir ergeht... Salze (Natriumchlorid) ist aber ein sehr wichtiges Spurenelement für unseren Körper.

Nicht umsonst weiss unser Menschlicher Körper ganz genau wo er das Fluorid lagern und ablegen soll.. Und bestimmt nicht umsonst ist Fluorid in vielen Nahrungsmitteln drin. Schwarztee/ Wallnuss....

Eine Zahnpasta mit Fluoriden muss man einfach wie eine Wund und Handcreme sehen... Damit deine Hände weich und geschmeidig sind ist es sinvoller diese auf die Hände aufzutragen und nicht zu essen oder ins auge zu schmieren



Aha, zeig mir mal eine Zahnpasta ohne abrasive Stoffe?
Nur mal zur Info, der RDA-Wert jeder Pasta zeigt an inwieweit abrasive Stoffe vorhanden sind - niedrig, mittel, hoch.
Eine mit RDA-Wert "0" habe ich noch nicht zu Gesicht bekommen, wäre auch etwas unlogisch...

Und zum Fluorid: Glaubt mal ruhig, was Euch die - sogar auch staatlichen Stellen - für tolle Geschichten über diesen "Wunderstoff" erzählen.
Der Großteil der Gesellschaft nimmt alles so hin, wie es in den Medien dargestellt wird und bleiben ewig ein Opfer derer...und dumm...und naiv...

Mehr muss man nicht schreiben...

Und zum Deal:
Konnte den RDA-Wert dieser Pasta nicht herausfinden, aber schon die Bezeichnung "Xyli-WHITE" spricht eigentlich dafür, dass er evtl. zu hoch sein könnte, wie halt bei einer Whitening-Zahnpasta. Deshalb enthalte ich mich, bleibe bei meiner Pasta (Naturkosmetik-Pasta mit Xylit-Anteil u.a., ohne Silica, ohne Fluoride, mittlerer RDA-Wert, knapp 2€)

Also ich putze mir mittlerweile seit ca. 4,5 Jahren meine Zähne nur noch mit reinem Xylit. Davor hatte ich immer Zahnfleischbluten und Probleme mit meinen Zähnen. Also meine Zähne vermissen Fluor nicht ein bisschen. Xylit ist das beste was man seinen Zähnen antun kann. In Zahnpasta mit Xylit ist der eigentliche Xylit-Anteil eh zu niedrig. Damit es seine Wirkung entfalten kann, empfiehlt sich die pure Anwendung.

wie hoch ist der rda wert bei reinem xylit? HF ist auch ein Fluorid, hochtoxisch und leicht gebildet werden. meine befürchtungen gehen dahingehend, dass sich das fluorid in der zahnpasta nicht oder nur ungenügend am zahn anreichert, sondern sich zu HF bindet und durch die schleimhäute diffundiert.
Angeblich soll es dazu helfen, den zahnschmelz zu härten. dabei ist fluor das stärkste EN-element, sprich es könnte sogar elemente aus dem zahnschmelz lösen und diesen poröser und anfälliger machen. vielzuviele ? für meinen geschmack.

darüber hinaus macht die dosis nicht immer das gift aus. es hängt davon ab, wie hoch die abbauraten der gifte sind. ist sie zu gering, oder kann sie nur schlecht aus dem körper ausgeschieden werden, wird sie sich im laufe der zeit akkumulieren. irgendwann ist eben die kritische grenze überschritten.

zumal sich die wirkung von mehreren giften multiplikativ verhält!



Du meinst also, dass man sofort nach dem Putzen aussieht wie Nadja abdel fucked up?

Das es echt Leute gibt die immer noch "Verschwörungstheooretiker" als Spinner ansehen.... krass.

Nein ist natürlich alles Bullshit. Es gibt weder "Eliten", noch Chemtrails oder Falschmeldungen in den Massenmedien oder Sachen die dir als "gesund" beworben werden, obwohl Sie es nicht sind.

Alles ist gut.

Und jetzt husch husch, WM schauen bitte!

X)

...i pravda, a xyli to?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text