128°
ABGELAUFEN
XYplorer 12.30 kostenlos statt 29,95 $ @ glarysoft.com

XYplorer 12.30 kostenlos statt  29,95 $ @ glarysoft.com

FreebiesGlarysoft Angebote

XYplorer 12.30 kostenlos statt 29,95 $ @ glarysoft.com

Der „XYplorer“ bietet Ihnen im Gegensatz zum Windows Explorer einen erweiterten Funktionsumfang. So öffnen Sie mehrere Ordner als Tabs in einem Fenster. Dies erleichtert Ihnen das Verschieben von Daten per Drag & Drop. Zudem erkennt das Tool doppelte Einträge und erlaubt es Ihnen über die Mini-Tree-Funktion, nur die wichtigsten Pfade im Navigationsbaum anzeigen zu lassen. Zum mehrmaligen Ausführen bestimmter Vorgänge steht Ihnen ein Automatisierungstool zur Verfügung.

Einfach nach unten Scrollen und Downloaden! Aktivierung erfolgt automatisch!

15 Kommentare

2297198-33q1i

Q-Dir nehmen. Kann das gleiche und ist immer kostenlos

Bin noch nie an die Grenzen des Windows Explorers gestoßen. Mache ich halt ein zweites Fenster auf.

Clover (Tabs & Lesezeichen im Explorer wie bei Google Chorme)
chip.de/dow…tml
602737740_1481c56535.jpeg

Free Commander ist auch noch sehr empfehlenswert, da immer gleich zwei Explorer nebeneinander gleichzeitig geöffnet werden können. Hat auch alle Features der Software von oben und ist auch gratis.

weitere features
•tabs
•portabel

•wie im screenshot zu sehen ist besteht auch die Möglichkeit, Farbe in die Listen zu bekommen
.avi in gruen
.xxx in rot



•Backup markieters nach x:\x per Tastaturshortcut habe ich jetzt auch noch gefunden

+ vieles mehr

xyplorer gab es auch schon min 2mal bei GAOTD

Der einzig wahre Dateinmanager ist der TotalCommander.
Allerdings muß man den am besten NUR mit der Tastatur benutzen, sonst kann man's gleich lassen.

n00b

Der einzig wahre Dateinmanager ist der TotalCommander.Allerdings muß man den am besten NUR mit der Tastatur benutzen, sonst kann man's gleich lassen.

Der geht ganz hervorragend und effizient mit Tastatur + Maus.

n00b

Der einzig wahre Dateinmanager ist der TotalCommander.Allerdings muß man den am besten NUR mit der Tastatur benutzen, sonst kann man's gleich lassen.


Na gut. Ich freu mich ja über jeden der den auch benutzt.
Aber Puristen bedienen den nur mit Tastatur.
Allerdings braucht man eine Weile bis man die ganzen Shortcuts drin hat...

n00b

Der einzig wahre Dateinmanager ist der TotalCommander.Allerdings muß man den am besten NUR mit der Tastatur benutzen, sonst kann man's gleich lassen.


Och ganz im Gegentum. Die Bedienung mit Tastatur hat man ja noch von früher in den Genen. Was man lernen muss, ist zusätzlich effizient die Maus zu benutzen.

xmetal

Och ganz im Gegentum. Die Bedienung mit Tastatur hat man ja noch von früher in den Genen. Was man lernen muss, ist zusätzlich effizient die Maus zu benutzen.


Oder so. Wer schon NC benutzt hat, kennt die meisten Shortcuts.
Aber wozu verwendest du die Maus? Die brauche ich im TC sehr selten.

xmetal

Och ganz im Gegentum. Die Bedienung mit Tastatur hat man ja noch von früher in den Genen. Was man lernen muss, ist zusätzlich effizient die Maus zu benutzen.


Markieren inhomogener Auswahl von Dateien geht damit deutlich schneller als mit Tastatur. Zudem ziehen von Dateien auf eigene Batchdateien, die man nicht ganz so häufig braucht, wie z.B. Verzeichnisname mit Tagesdatum und so Scherze.
Und richtig kacke: Übernahme von Pfad+Dateiname in Zwischenablage. Hast du dafür ein Tastaturkürzel? Habs nicht in dem Dialog für selbstbelegte Shortcuts gefunden.

xmetal

Markieren inhomogener Auswahl von Dateien geht damit deutlich schneller als mit Tastatur. Zudem ziehen von Dateien auf eigene Batchdateien, die man nicht ganz so häufig braucht, wie z.B. Verzeichnisname mit Tagesdatum und so Scherze.Und richtig kacke: Übernahme von Pfad+Dateiname in Zwischenablage. Hast du dafür ein Tastaturkürzel? Habs nicht in dem Dialog für selbstbelegte Shortcuts gefunden.


Langsam wird zwar richtig OT, aber was soll's...
Jetzt versteh ich was du meinst. Für die Pfad+Dateiname Geschichte habe ich mir einen Button in die Leiste gelegt (cm_CopyFullNamesToClip). Also auch Mausbedienung (muss ich zugeben). Leider kann man soweit ich weiß für eigene Buttons keine Shortcuts vergeben.

n00b

Langsam wird zwar richtig OT, aber was soll's... :)Jetzt versteh ich was du meinst. Für die Pfad+Dateiname Geschichte habe ich mir einen Button in die Leiste gelegt (cm_CopyFullNamesToClip). Also auch Mausbedienung (muss ich zugeben). Leider kann man soweit ich weiß für eigene Buttons keine Shortcuts vergeben.


"FullNames"? Watt für ne beschissene Benennung. Aber danke, gemeinsam sind wir stark: Du kannst unter Konfiguration->Diverses im mittleren Panel für diesen Befehl eine Tastenkombination hinterlegen. (Bei mir STRG-SHIFT-C).

n00b

Langsam wird zwar richtig OT, aber was soll's... :)Jetzt versteh ich was du meinst. Für die Pfad+Dateiname Geschichte habe ich mir einen Button in die Leiste gelegt (cm_CopyFullNamesToClip). Also auch Mausbedienung (muss ich zugeben). Leider kann man soweit ich weiß für eigene Buttons keine Shortcuts vergeben.


Cool. Danke.
Die Liste der internen Befehle findet man übrigens hier ghisler.ch/wik…inc

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text