332°
Yamaha MusicCast WX-010 Multiroom-Lautsprecher für 158,99€ bei Otto

Yamaha MusicCast WX-010 Multiroom-Lautsprecher für 158,99€ bei Otto

TV & HiFiOTTO Angebote

Yamaha MusicCast WX-010 Multiroom-Lautsprecher für 158,99€ bei Otto

Preis:Preis:Preis:158,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Abend zusammen,

der Yamaha WX-010 ist ein neuer MusicCast-fähiger Lautsprecher im Format des Sonos Play:1. Die Funktionen sind ähnlich - bis auf, dass das Yamaha-System meiner Meinung nach besser ist. Otto hat direkt nach der Einführung den Preis bereits reduziert. Der Versand ist kostenfrei durch die Eingabe des Codes: 85399

Nächster Idealo-Preis: 179€; Ersparnis von 11,18 % bzw. 20,01€
Lieferdaten anderer Händler sind z.T. noch nicht verfügbar, Otto gibt 2 Wochen an

In Puncto Sound werden kommende Tests zeigen, ob der kleine Multiroom-Lautsprecher mithalten kann.

Und zum Schluss:
Was haltet ihr von Yamahas Multiroom Lösung und



deren Komponenten? Folgt ihr meiner Meinung und findet das System besser



als Sonos? Bin gespannt!



Bis dahin also unten stehend erst mal Produktinfos von Yamaha:

"Der WX-010 ist 120 mm breit, 160 mm hoch und 130 mm tief. Durch diese kompakte Größe können Sie Ihre Musik überall hören - sei es morgens im Badezimmer oder beim Essen in der Küche.
Dank dem Keyhole an der Rückseite können Sie den WX-010 einfach an die Wand hängen.
-
Der WX-010 ist mit einem Zwei-Wege Lautsprechersystem ausgestattet. Ein



2,5 cm Hochtöner und ein 9 cm Tieftöner halten hier das Gleichgewicht.



Zwei Passivmembran jeweils rechts und links sichern einen robusten und



dynamischen Klang trotz der kleinen Größe.
-
Sie können alle Quellen von Ihrem Smartphone mit Bluetooth oder AirPlay wiedergeben.



Sei es Audio aus Musik Apps, Radio Apps, Youtube und anderen Diensten - streamen Sie einfach alles!
-
Die WX-010 mit der neuesten Bluetooth-Technologie macht kabellose Steuerung bequemer denn je.



Sie können Musik von Ihrer WX-010 zu Bluetooth-Kopfhörern oder Bluetooth-Lautsprechern senden.
-
Zwei WX-010 können via MusicCast App verbunden werden und fungieren dann als linker und rechter Lautsprecher. So erreichen Sie einen größeren



Hörbereich."

16 Kommentare

"Folgt ihr meiner Meinung und findet das System besser als Sonos?"

Dieser Meinung folge ich nicht. Warum? Sag ich nicht. Du hast ja auch nichts geschrieben.

Fritze007vor 11 m

"Folgt ihr meiner Meinung und findet das System besser als Sonos?"Dieser Meinung folge ich nicht. Warum? Sag ich nicht. Du hast ja auch nichts geschrieben.


Dann troll doch auch nicht rum.

_dabernvor 4 m

Dann troll doch auch nicht rum.



Du sprichst die Userschaft an, stellst ihr eine Frage und nennst es "rumtrollen" wenn du sie beantwortet bekommst? Das ist komisch. Ist aber ok, auch wenn du hier leicht missionarisch unterwegs zu sein scheinst.

Ich habe beide Systeme ausgiebig getestet. Eins davon durfte eben in die Dauertestphase. Mit Sonos habe ich mich leider zu viel rumgeärgert. Das begann mit dem lächerlichen Klinken-Anschluss am Play:5. Um aus den Komponenten etwas in Richtung Heimkino basteln zu können, braucht man den unverschämt teuren Amp oder die grottige (und teure) Soundbar.

Bin mal gespannt auf das Teil...
Liebäugle bereits seit längerem mit dem Sonos Play 1, werde aber die Preiserhöhung nicht mit meinem Kauf rechtfertigen

Konkurrenz - die es ja bisher noch nicht wirklich gibt- würde gut tun denke ich

Hmm... das ist wie wenn man Android mit iOS vergleicht. Sicher haben beide ihre Vorteile und ihren Nutzerkreis.

Klarer Nachteil von Sonos ist der Preis, betrachtet man allerdings den Preis anderer hochwertiger Boxen gibt es da noch sehr viel Luft nach oben. Für den Standarduser aber sicher im oberen Preissegment.

Einen Nachteil sehe ich hier, wir bei anderen Systemen: Wenn das über Bluetooth laufen sollte spielst du alle Sounds die dein Handy von sich gibt da ab, so zum Beispiel eingehende Anrufe, WhatsApp o.ä. - wie sieht's da aus mit der Reichweite? Kann ich den Sender (Handy) irgendwo liegen lassen und das läuft dann auch im Partykeller zwei Stockwerke tiefer? Zweiter Punkt der oft vernachlässigt wird: Sind davon zwei oder mehr Boxen auf Dauer und zuverlässig synchron? Ich kenn diese Lösung (noch) nicht, bin aber auch gespannt auf Erfahrungswerte...

Gerade gesehen: geht auch per WLAN...

81902 gibt 10€

Letztendlich entscheidet die Software über Erfolg der Lösung und da ist Sonos in Moment spitze. Hatte aber auch 5 Jahre Vorsprung. Die HW kann jeder Hersteller nachziehen.

Hm...jetzt überlege ich ob ich die Bestellung von meinem Sony SRS X77 stornieren sollte...

kein Akku überall muss ne Steckdose sein. Ist dann leider nichts für mich.

sebastian123vor 10 h, 26 m

Hm...jetzt überlege ich ob ich die Bestellung von meinem Sony SRS X77 stornieren sollte...




ganz ehrlich, ich habe Sony NS 510 und 410 und die benutze ich via Airplay seit 2 Jahren. Von Sound bin ich eher enttäuscht, es gibt kaum Tiefen. Hab mir schon überlegt die von Samsung zu nehmen. Kann jemand über die berichten?

Fritze007vor 13 h, 0 m

"Folgt ihr meiner Meinung und findet das System besser als Sonos?"Dieser Meinung folge ich nicht. Warum? Sag ich nicht. Du hast ja auch nichts geschrieben.


Er meint höchstwahrscheinlich das System als Ganzes und da ist Yamaha insgesamt sehr viel besser.
Yamaha hat ein riesiges AV- Receiver Portfolio, dort lassen sich diese Lautsprecher dann integrieren. Beispiel, man hat seine 7.2 Yamaha Anlage im Wohnzimmer laufen, dann können alle MusicCast Geräte in den anderen Räumen auf diese Musik zugreifen. Somit eigentlich viel besser als Sonos, die ja nur die paar Lautsprecher anbieten. Multiroom mit ner richtigen Anlage im Wohnzimmer.
Yamaha's App gehört zum Besten und ist sehr ausgereift, kenne ich von meiner Anlage.
Bearbeitet von: "Faulpelzchen" 21. September

Mich würde der Klang im Vergleich zum play 1 von sonos interessieren.... Schon jemand gehört?

Der Preis wurde angehoben auf 179€..,,

ritz19. September

Konkurrenz - die es ja bisher noch nicht wirklich gibt- würde gut tun denke ich


Aber natürlich gibt es die: Bluesound
Ist meiner Ansicht nach sogar ne wirkliche Alternative: Bluesound

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text