Yamaha NS-PB150 erneut bei Amazon.it 5.1 Lautsprecherset 4,3 Sterne bei Amazon // €249,- Idealo
216°Abgelaufen

Yamaha NS-PB150 erneut bei Amazon.it 5.1 Lautsprecherset 4,3 Sterne bei Amazon // €249,- Idealo

26
eingestellt am 16. Jan 2013heiß seit 16. Jan 2013
Sehr gute Boxen zu dem Preis!

Wieder verfügbar bei amazon.it zu einem sehr guten Preis wie ich finde. Ich konnte Sie im November 2012 für etwas mehr als 100 Euro ergattern und bin für den Preis vollens zufrieden damit.

127,81 + Versand (7EUR) = 134,81

Wenn man die Artikelseite aufruft steht da noch 129,95 EUR, im letzten Schritt vor der Bestelltung hat sich der Preis bei mir jedoch auf 127,81 EUR verringert.


``Riepilogo ordine
Articoli:\x09EUR 127,81
Costi di spedizione:\x09EUR 7,00
Totale ordine: EUR 134,81``


hier die vorherigen Deals zu den Boxen:

mydealz.de/dea…337

mydealz.de/dea…066

26 Kommentare

Die Preisdifferenz liegt an der höheren italienischen Mehrwertsteuer - Amazon.it berechnet uns aber nur die deutschen 19%.

Verfasser

ah, danke!

sehen so holzig aus! X)

Sind für den Preis , ok!
Gibt es manchmal auch für knappe 110€ bei Amazon.it

Sind die besser als dieses 170-199 Euro Sony Set was es hier ab und zu gibt?

SatanDevil

Sind für den Preis , ok!Gibt es manchmal auch für knappe 110€ bei Amazon.it



Die sind der HAMMER - für den Preis... Ich finde sie Superklasse...

Falls jemand noch einen Receiver dazu braucht:

Ich habe einen 1 Jahr alten (mit Rechnung) Yamaha RX-V371 zu verkaufen.
Bei Interesse einfach schreiben ...

hab diese Boxen seit kurzem in Kombination mit dem Yamaha HTR-3065 im Set als Yamaha YHT 398 für 399,00 Euro.
Hab ca. ein halbes Jahr gesucht und in ca. 30 verschiedenen Läden von Media Markt bis zum Nobel Hifi Laden um die Ecke nach einem 5.1 System mit Kino ähnlichem Sound gesucht, wobei mir der Bass am wichtigsten war und ich bin letzt endlich bei dieser Kombination gelandete Preis Leistung geht in meinen Augen und Ohren nicht besser! Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab

Kann man wirklich auch mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Unterstützt sogar 3D und 4K !
Wer aber ein Model mit WLAN sucht (Wozu auch immer, hat ja mein TV und BR Player) muss sich was anderes suchen

Genau, gerne mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Ohne die zu kennen: der Vergleich ist mit Sicherheit FAIL.

Naja, es gibt oft feine unterschiede, die ein teureres system vom billigeren imens unterscheiden können.

derblubber

Genau, gerne mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Ohne die zu kennen: der Vergleich ist mit Sicherheit FAIL.



Wie gesagt, habe mir von Bose über Teufel bis hin zu Nubert und Elac vieles angehört und fest stellen müssen, das bei meiner Raumgröße und ca. 5 Stunden in der Woche Soundvergnügen also 2 BR`s das mehr als genügt. Fühle mich wie im Kino und das wollte ich ja. Ich brauch kein System um in Beethovens 5ter die kleinste Geige genau raus zu hören. Hab ja auch keinen MB um einmal die Woche zum einkaufen zu fahren.

derblubber

Genau, gerne mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Ohne die zu kennen: der Vergleich ist mit Sicherheit FAIL.



Grundsätzlich legitim. Aber dann sag doch nicht, dass dein Fiat Punto mit diesem Mercedes zu vergleichen ist, sondern DEINEN individuellen Ansprüchen genügt

pacy

Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab



Darin liegt der Unterschied zu den teuren Systemen.
Da kommen die Nachbarn nicht rüber, wegen dem lauten scheppern...

Naja bei Sound-, als auch bei TV-Systemen besteht für mich ab einem gewissen Preisniveau kein dem höheren Preis entsprechender Gegenwert zur gesteigerten Leistung.

Das beste Beispiel sind da für mich immer Kopfhörer, schau dir die Beyerdynamic-Produktserie von 150 - 1000 EUR an, 99% der Leute werden zwar vielleicht tonale Unterschiede wahrnehmen, aber die gesteigerte Brillianz bla bla kaum ein Pferd.

Ich denke für 99% der Haushalte wird das Soundsystem ausreichen, der Rest ist wie beim Autokauf ein bißchen Show Aber das macht ja auch Spaß

Jedem Einsteiger würde ich so ein Set bedenkenlos empfehlen...

Also für den Preis denke ich werden die schon guten Sound liefern.
Yamaha hat ja nicht umsonst de Stimmgabel als Firmenlogo
Alternativ kann man sich bei Teufel.de ja umschauen.
Ich hatte als Einsteiger-Set das Concept M damals für 99€ gekauft.
teufel.de/pc/…tml

Das ist wohl der Nachfolger , Preis ist auch mehr geworden....aber ne Alternative

pacy

hab diese Boxen seit kurzem in Kombination mit dem Yamaha HTR-3065 im Set als Yamaha YHT 398 für 399,00 Euro. Hab ca. ein halbes Jahr gesucht und in ca. 30 verschiedenen Läden von Media Markt bis zum Nobel Hifi Laden um die Ecke nach einem 5.1 System mit Kino ähnlichem Sound gesucht, wobei mir der Bass am wichtigsten war und ich bin letzt endlich bei dieser Kombination gelandete Preis Leistung geht in meinen Augen und Ohren nicht besser! Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab Kann man wirklich auch mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Unterstützt sogar 3D und 4K ! Wer aber ein Model mit WLAN sucht (Wozu auch immer, hat ja mein TV und BR Player) muss sich was anderes suchen



Das sind sicher gute Lautsprecher. Aber da hast du dir wahrscheinlich die falschen Geräte >1000€ angehört. Daher leider ein Vergleich mit Äpfel und Birnen. Der Preis passt trotzdem.

derblubber

Genau, gerne mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Ohne die zu kennen: der Vergleich ist mit Sicherheit FAIL.



da muss ich dir nun wiederum Recht geben

pacy

Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab



danach hab ich doch gesucht, lautes SCHEPPERN BITTE

pacy

Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab



Ich nach Klang... :P

Für den Preis mehr als gut, der Subwoofer kostet alleine schon nen Hunni. Was mir ein wenig Sorge bereitet, ist die Sinusleistung von 30 Watt bzw. 60 Watt maximal.
Am AVR könnte es da kritisch werden, meiner hat 5X120 Watt Sinus.

Ich habe mir den Receiver dazu gekauft...

Super Klang... Der zuverlinkende Text

pacy

hab diese Boxen seit kurzem in Kombination mit dem Yamaha HTR-3065 im Set als Yamaha YHT 398 für 399,00 Euro.Hab ca. ein halbes Jahr gesucht und in ca. 30 verschiedenen Läden von Media Markt bis zum Nobel Hifi Laden um die Ecke nach einem 5.1 System mit Kino ähnlichem Sound gesucht, wobei mir der Bass am wichtigsten war und ich bin letzt endlich bei dieser Kombination gelandete Preis Leistung geht in meinen Augen und Ohren nicht besser! Meine Nachbarn haben sogar geklingelt als ich Der Soldat James Ryan geguckt hab Kann man wirklich auch mit einem 1000Euro+ System vergleichen. Unterstützt sogar 3D und 4K !Wer aber ein Model mit WLAN sucht (Wozu auch immer, hat ja mein TV und BR Player) muss sich was anderes suchen



- K.A. was du für Ohren hast, aber die will ich echt nicht haben. Mein Beileid!

- Deine Nachbarin hat sogar beim Film "Der Soldat James Ryan" geklingelt?!
-> WOW, Glückwunsch! Was für ein Qualitätsnachweis! Laut = Gut? X)

Und teure Lautsprechersysteme sind vergleichbar mit dem hier...
Ahaaa.

Das einzige, womit du vielleicht Recht hast ist, dass man für 100€ nicht mehr bekommen kann und ich kaufe dir es ab, dass du damit zufrieden bist. Aber das ist nun mal subjektiv.

Danke

Die beste Preisleistung bekommt man imho immer noch mit einem Midrange Receiver Vorjahres oder Vorvorjahres Modell von Onkyo, Pio oder Denon sowie einem gebrauchten Teufel Theater System.

Hab ich vor drei Jahren so gemacht umd insgesamt nur 450€ bezahlt. Spatet dann mit zwei feinen Teufel Dipolen auf 7.1 upgegradet.

Die Boxen stehen bei meinem Sohn im Zimmer (ca. 20 qm) und für TV, BR und PS3 reichen die locker aus. Im Wohnzimmer würden die untergehen, da der Bass ab einem bestimmten Level einfach nur überfordert ist.
Vorteil: Die Kabel Lautsprecherkabel sind dabei und man kann die Boxen auch an der Wand anbringen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text