90°
ABGELAUFEN
Yamaha PSR-F50 Keyboard (61-Tasten, LED-Display, 6 Watt) inkl. Vsk für 85,75 € > [amazon.it]

Yamaha PSR-F50 Keyboard (61-Tasten, LED-Display, 6 Watt) inkl. Vsk für 85,75 € > [amazon.it]

ElektronikAmazon.it Angebote

Yamaha PSR-F50 Keyboard (61-Tasten, LED-Display, 6 Watt) inkl. Vsk für 85,75 € > [amazon.it]

Preis:Preis:Preis:85,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: 99 €

Wer lieber auf Keyboard Tasten schlagen will anstatt auf eine PC Tastatur, der bekommt gerade bei Amazon Italien das Yamaha PSR-F50 Keyboard heute für 85,75 €!

Einfach und benutzerfreundlich - Unsere vornehmliche Absicht beim Design des PSR-F50 war der Fokus auf die grundlegenden Funktionen, die überschaubar und benutzerfreundlich sind. Als Ergebnis haben wir ein Keyboard geschaffen, das für jeden einfach zu bedienen und zu spielen ist. Dank dem intuitiven Bedienfeld ist es sehr einfach eine Klangfarbe und einen Begleit-Style auszuwählen, diesen zu starten und Freude am Musizieren zu genießen. Neben dem kompakten und leichten Gehäuse bietet das PSR-F50 Tasten in Standardgröße sowie 120 Klangfarben und 114 Begleit-Styles aus aller Welt. Darüber hinaus ist das kann das PSR-F50 vielseitig zum Einsatz kommen - nicht nur für Anfänger und Schüler, sondern Dank der Möglichkeit es mit Batterien zu betreiben auch überall dort, wo keine Steckdose verfügbar ist.


Die Features des Yamaha PSR-F50:

● 61 Standard-Tasten ohne Anschlagdynamik
● 32-stimmige Polyphonie
● 120 Klangfarben
● 114 Begleit-Styles
● 30 Preset Songs
● Duo-Mode
● LED Display
● Anschlüsse: Kopfhörer, Netzteil
● Abmessungen (B x T x H): 940 x 306 x 109 mm
● Gewicht: 3,4 kg
● inkl. Netzteil Lieferumfang + Notenblatthalter

Hinweise noch zur Bestellung:
Bezahlung per Kreditkarte
Einfach Logindaten von Amazon.de eingeben, um bei Amazon.fr/es/it einzukaufen

11 Kommentare

Idealo:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Amazon Rating: 4,5 Sterne >> klick

giphy.gif

61 Standard-Tasten ohne Anschlagdynamik



Das geht ja mal gar nicht.

61 Standard-Tasten ohne Anschlagdynamik


Wieso? Kläre uns auf, ich überlege gerade mir eines für absolute Anfänger zu kaufen

61 Standard-Tasten ohne Anschlagdynamik



Dann doch lieber eins gebraucht kaufen.

"
Anschlagsdynamik ist die Eigenschaft von Tasteninstrumenten, auf unterschiedlich kräftigen Anschlag einer Taste durch unterschiedliche Stärke des erzeugten Tons zu reagieren und somit eine variable Dynamik zuzulassen. Der tatsächlich benötigte Kraftaufwand wird hingegen als Anschlagshärte (Gewichtung) bezeichnet."

Heißt einfach, dass man bei Instrumenten mit Anschlagdynamik die Lautstärke per Tastendruck regulieren kann. (Starker Druck = laut, schwacher Druck = leise)

Ronnyempire

Wieso? Kläre uns auf, ich überlege gerade mir eines für absolute Anfänger zu kaufen



Ohne jetzt meine Künste am Keyboard zu beurteilen: maio290.de/dyn…mp3

Der erste Teil ist bewusst hart gespielt (mit fixer Velocity - physisch war das einfach die Tasten geklatscht, deswegen klingt das auch extrem schlecht) - den zweiten Teil erkennt man hoffentlich ...

Aufgenommen wurde das übrigens mit einem ziemlich abgenutzten LPK 25.

61 Standard-Tasten ohne Anschlagdynamik


OK Danke für den Tip, macht schon Sinn. Was kann man denn für einen Newbie als Gebrauchtgerät empfehlen?

Ronnyempire

OK Danke für den Tip, macht schon Sinn. Was kann man denn für einen Newbie als Gebrauchtgerät empfehlen?



Kommt sehr drauf an, was du damit machen willst.

Ich kann für Keyboards persönlich generell keine Empfehlung aussprechen, da ich nur welche als Midi-Input am PC verwende - ergo habe ich keine Lautsprecher oder vordefinierten Soundfonts, wie man es bei einem Keyboard hätte.

Geht es dir nur um das normale Piano oder willst du die ganzen fancy features wie verschiedene Instrumente und billige preset Melodien?

Wenn es dir um Ersteres geht, würde ich zu keinem Keyboard mehr greifen, sondern zu einem E-Piano.

Dann könntest du z.B. das NP-12 mal anschauen:

Set bei Thomann
Demo auf YouTube


Ronnyempire

OK Danke für den Tip, macht schon Sinn. Was kann man denn für einen Newbie als Gebrauchtgerät empfehlen?


super, danke dir

Anschlagdynamik bedeutet nicht nur, dass die Lautstärke beeinflusst wird. So klingt ja auch ein Klavier nicht einfach lauter, je stärker man in die Tasten haut, auch der Klang selber ändert sich, wird "härter". Ein guter Klaviersound auf einem elektronischen Instrument mit Anschlagdynamik wird versuchen, die Klangveränderungen nachzuahmen. Das gilt für andere Sounds natürlich genauso.
Ein Keyboard ohne Anschlagdynamik bleibt eher ein Spielzeug als ein Instrument. Natürlich kann man so etwas kaufen, um auszuprobieren, ob man Freude am Musikmachen hat. Aber sobald das Interesse etwas ernsthafter wird, braucht man doch was besseres.

Mit ein bißchen Geduld bekommt man ein Casio CTK 3200 für rund 130€ (bis heute war es z.B. bei Amazon wieder für den Preis, ist aber wohl gerade vorbei). Das hat eine brauchbare Anschlagdynamik, reichhaltige Austattung und klingt insgesamt für den Preis recht gut.
geizhals.de/?ph…579

Ist jetzt ne andere Preisklasse aber spiele immer mit dem Gedanken, dass da als Einstieg zu holen:
Yamaha

OK, kann sicher zu viel aber dachte, kann man reinwachsen ;-) und ich finde Preis- / Leistung bei dem super oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text