Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Yamaha RX-A2070: AV-Receiver (9.2-Kanal, 140W/Kanal, 4K und 3D, 7x HDMI Eingang, Dolby Atmos, Cinema DSP, AirPlay, MusicCast, 17kg)
940° Abgelaufen

Yamaha RX-A2070: AV-Receiver (9.2-Kanal, 140W/Kanal, 4K und 3D, 7x HDMI Eingang, Dolby Atmos, Cinema DSP, AirPlay, MusicCast, 17kg)

849€1.199€-29%
Expert (Beta)105
eingestellt am 6. JunLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei MediaWorld Italien bekommt ihr derzeit den Yamaha RX-A2070 AV-Receiver für 849€ inkl. Versand. Ihr kommt auf den Preis durch den Gutschein "SCONTOSUBITO" mit diesem Füllartikel. Den Versand ermöglicht ihr durch den Paketweiterleitungsdienst ColisExpat. Alle Kosten dafür sind bereits im Preis enthalten. Als Steuer-ID könnt ihr eine von hier nehmen - Ist für deutsche Kunden irrelevant. Der aktuelle VGP liegt laut Idealo bei 1199€.



Eigenschaften:
  • CINEMA DSP Programm: Enhanced
  • Dolby Atmos® und DTS:X™ mit CINEMA DSP HD3
  • AVENTAGE AV Receivers: Entwickelt um das höchste Maß an Audioleistung zu erreichen
  • Das Frontpanel aus Aluminium bietet visuelle und akustische Vorteile
  • Anti Resonance Technology (A.R.T) Wedge garantiert eine überragende Klangqualität dank Vibrationsdämpfung
  • Symmetrischer Verstärkeraufbau und stabiles Gehäuse mit zusätzlichem Rahmen an der Unterseite
  • ESS DAC bietet professionelle, digitale Audioqualität
  • MusicCast für ein Hörvergnügen in jedem Raum
  • DAB/DAB+ Tuner um hochwertige Digitalradioübertragung zu genießen (Nur für europäische und australische Modelle)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Scorched06.06.2020 13:52

Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre …Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre wechselst ein nicht zu unterschätzendes Detail.


Genau. Schließlich wird es auf Netflix und auch sonst überall in 2 Jahren nur noch 8K Inhalte geben und vor allem benötigt das auch jeder! Wer will denn dann noch 4K?!

Das wäre ja, als wenn heute die meisten Inhalte noch FHD wären. Lol.

Edit: Jaja, PS5 4K 120Hz.
Bearbeitet von: "Hypertrope" 6. Jun
Markus_071106.06.2020 13:33

Super Gerät, super Preis. Aber gleich kommen wieder die „Kein HDMI 2.1“ Kom …Super Gerät, super Preis. Aber gleich kommen wieder die „Kein HDMI 2.1“ Kommentare


Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre wechselst ein nicht zu unterschätzendes Detail.
DevastatedMind06.06.2020 14:01

Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features …Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features ab HDMI 2.1 mitbringen ist das nicht zu unterschätzen Geht da auch nicht um dir 8k Wiedergabe, sondern explizit um 4k120hz das viel relevanter werden wird. Genau wie VRR. Würde aktuell auch davon abraten, ausser man hat wirklich nicht vor die neue Generation mitzunehmen.


Wir unterhalten und dann noch mal, wenn die Konsolen 120fps in 4K schaffen.
Hat der nicht die unnötige Crossmixer Sperre?
Allein aus den Grund lieber einen anderen Hersteller
105 Kommentare
Super Gerät, super Preis. Aber gleich kommen wieder die „Kein HDMI 2.1“ Kommentare
Super Danke. Wo bekomme ich jetzt noch gute Dolby Atmos Lautsprecher her?
Hat der nicht die unnötige Crossmixer Sperre?
Allein aus den Grund lieber einen anderen Hersteller
Internet Radio von welchem Dienst?
Nicht das die treuen Yamaha Kunden wieder das Nachsehen haben und der Dienst wieder eingestellt wird.
Markus_071106.06.2020 13:33

Super Gerät, super Preis. Aber gleich kommen wieder die „Kein HDMI 2.1“ Kom …Super Gerät, super Preis. Aber gleich kommen wieder die „Kein HDMI 2.1“ Kommentare


Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre wechselst ein nicht zu unterschätzendes Detail.
Scorched06.06.2020 13:52

Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre …Was aber Fakt ist - wenn Du deinen Receiver nicht alle 2 bis 3 Jahre wechselst ein nicht zu unterschätzendes Detail.


Genau. Schließlich wird es auf Netflix und auch sonst überall in 2 Jahren nur noch 8K Inhalte geben und vor allem benötigt das auch jeder! Wer will denn dann noch 4K?!

Das wäre ja, als wenn heute die meisten Inhalte noch FHD wären. Lol.

Edit: Jaja, PS5 4K 120Hz.
Bearbeitet von: "Hypertrope" 6. Jun
Von mir direkt ein Cold, allein durch den V-Tuner scheiß den die damals abgezogen haben. Nie wieder Yamaha
Hypertrope06.06.2020 13:59

Genau. Schließlich wird es auf Netflix und auch sonst überall in 2 Jahren n …Genau. Schließlich wird es auf Netflix und auch sonst überall in 2 Jahren nur noch 8K Inhalte geben und vor allem benötigt das auch jeder! Wer will denn dann noch 4K?!Das wäre ja, als wenn heute die meisten Inhalte noch FHD wären. Lol.Edit: Jaja, PS5 4K 120Hz.


Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features ab HDMI 2.1 mitbringen ist das nicht zu unterschätzen
Geht da auch nicht um dir 8k Wiedergabe, sondern explizit um 4k120hz das viel relevanter werden wird. Genau wie VRR.
Würde aktuell auch davon abraten, ausser man hat wirklich nicht vor die neue Generation mitzunehmen.
DevastatedMind06.06.2020 14:01

Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features …Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features ab HDMI 2.1 mitbringen ist das nicht zu unterschätzen Geht da auch nicht um dir 8k Wiedergabe, sondern explizit um 4k120hz das viel relevanter werden wird. Genau wie VRR. Würde aktuell auch davon abraten, ausser man hat wirklich nicht vor die neue Generation mitzunehmen.


Wir unterhalten und dann noch mal, wenn die Konsolen 120fps in 4K schaffen.
Verdammt ich musste beim Soundbrothers Deal zuschlagen... Da mein Pio kaputt ging...
17kg ist n Feature?
williamshakesbeer06.06.2020 14:33

17kg ist n Feature?


Ne, aber gehört zu den relevanten Daten. Wenn es zu schwer sein sollte, sieht man es direkt im Titel.
Und ich hatte gehofft es sei der Yamaha RX-A2080
DevastatedMind06.06.2020 14:01

Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features …Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features ab HDMI 2.1 mitbringen ist das nicht zu unterschätzen Geht da auch nicht um dir 8k Wiedergabe, sondern explizit um 4k120hz das viel relevanter werden wird. Genau wie VRR. Würde aktuell auch davon abraten, ausser man hat wirklich nicht vor die neue Generation mitzunehmen.


Vor allem die triple a Titel werden natürlich auf 4k mit 120 Hz laufen, das glaubst du doch selber nicht wenn es heute noch kein PC schafft
Bearbeitet von: "Hoffi" 6. Jun
DevastatedMind06.06.2020 14:01

Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features …Ne, aber da die neuen Konsolen im Winter kommen und sie sämtliche Features ab HDMI 2.1 mitbringen ist das nicht zu unterschätzen Geht da auch nicht um dir 8k Wiedergabe, sondern explizit um 4k120hz das viel relevanter werden wird. Genau wie VRR. Würde aktuell auch davon abraten, ausser man hat wirklich nicht vor die neue Generation mitzunehmen.



Bei mir steht ein neuer receiver an, da ich von fullhd beamer auf 4k fernseher gewechselt habe und auch denke nächstes jahr eine der neuen konsolen zu holen. HDMI 2.1 Fände ich eigentlich schon ganz nett gleich den neuen Standard zu haben, da der Receiver schon 10 Jahre halten sollte.
hab mich noch nicht viel mit beschäftigt aber auf den ersten blick keinen receiver mit hdmi 2.1 gefunden. Kannst du einen empfehlen oder ist warten angesagt?
OldMansChild06.06.2020 14:26

Verdammt ich musste beim Soundbrothers Deal zuschlagen... Da mein Pio …Verdammt ich musste beim Soundbrothers Deal zuschlagen... Da mein Pio kaputt ging...


Welchen Pioneer hattest du denn?
Der Preis ist topp für das Gerät!
Ruebezahl06.06.2020 14:44

Und ich hatte gehofft es sei der Yamaha RX-A2080


Den suche ich auch händeringend...
Hoffi06.06.2020 14:45

Vor allem die triple a Titel werden natürlich auf 4k mit 120 Hz laufen, …Vor allem die triple a Titel werden natürlich auf 4k mit 120 Hz laufen, das glaubst du doch selber nicht wenn es heute noch kein PC schafft


Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. "Garantiert" wird nur 30 FPS bei 4K und das auch nur mit ordentlichen Optimierungen. Frei nach dem Motto: The Human Eye Can't See More Than 30 FPS. Hahaha.

Kann nur über jeden lachen, der dachte, die Konsolen würden irgendwo in die Region von Highend PCs vordringen. Wie denn bitte? Ne Highend GPU alleine kostet minimum 500 Euro und das ist der Gesamtpreis für die Konsole. Die werden mit Sicherheit bei der Hardware keine bis wenig Marge machen, aber die werden ganz sicher nicht ne epische Konsole zu nem Bruchteil vom Produktionspreis raushauen.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 6. Jun
MorgrainX06.06.2020 15:41

Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. …Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. "Garantiert" wird nur 30 FPS bei 4K und das auch nur mit ordentlichen Optimierungen. Frei nach dem Motto: The Human Eye Can't See More Than 30 FPS. Hahaha.Kann nur über jeden lachen, der dachte, die Konsolen würden irgendwo in die Region von Highend PCs vordringen. Wie denn bitte? Ne Highend GPU alleine kostet minimum 500 Euro und das ist der Gesamtpreis für die Konsole. Die werden mit Sicherheit bei der Hardware keine bis wenig Marge machen, aber die werden ganz sicher nicht ne epische Konsole zu nem Bruchteil vom Produktionspreis raushauen.


500€ gpu Highend? Mittelklasse wohl eher (ganz schön traurig, aber leider wahr)...
Hypertrope06.06.2020 15:48

500€ gpu Highend? Mittelklasse wohl eher (ganz schön traurig, aber leider w …500€ gpu Highend? Mittelklasse wohl eher (ganz schön traurig, aber leider wahr)...



Die GPU alleine im EK für Kartenhersteller? niemals
verc06.06.2020 15:50

Die GPU alleine im EK für Kartenhersteller? niemals


Sinnvoller Kommentar.
Hypertrope06.06.2020 15:52

Sinnvoller Kommentar.



ich wollte qualitativ auf Augenhöhe bleiben (und ja, es kostete Überwindung)

gpu != Grafikkarte
MorgrainX06.06.2020 15:41

Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. …Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. "Garantiert" wird nur 30 FPS bei 4K und das auch nur mit ordentlichen Optimierungen. Frei nach dem Motto: The Human Eye Can't See More Than 30 FPS. Hahaha.Kann nur über jeden lachen, der dachte, die Konsolen würden irgendwo in die Region von Highend PCs vordringen. Wie denn bitte? Ne Highend GPU alleine kostet minimum 500 Euro und das ist der Gesamtpreis für die Konsole. Die werden mit Sicherheit bei der Hardware keine bis wenig Marge machen, aber die werden ganz sicher nicht ne epische Konsole zu nem Bruchteil vom Produktionspreis raushauen.


Auch wenn ich dir Recht gebe, dass 4k120 für Konsolen in der nächsten Generation mehr als utopisch ist, ist der Vergleich Schwachsinn. Man kann die Hardware nicht vergleichen. Es gibt soviele Optimierungen die gemacht werden können, wenn man weiß, dass ein Spiel nur auf exakt der gleichen Konfiguration ausgeführt wird.
Selbst für die kein HDMI 2.1 Upgrade planen nicht zu empfehlen in der Preis Region. Lieber ein Auro 3D Gerät kaufen.
MorgrainX06.06.2020 15:41

Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. …Ist doch schon bekannt, dass Microsoft und Sony zurückgerudert sind. "Garantiert" wird nur 30 FPS bei 4K und das auch nur mit ordentlichen Optimierungen. Frei nach dem Motto: The Human Eye Can't See More Than 30 FPS. Hahaha.Kann nur über jeden lachen, der dachte, die Konsolen würden irgendwo in die Region von Highend PCs vordringen. Wie denn bitte? Ne Highend GPU alleine kostet minimum 500 Euro und das ist der Gesamtpreis für die Konsole. Die werden mit Sicherheit bei der Hardware keine bis wenig Marge machen, aber die werden ganz sicher nicht ne epische Konsole zu nem Bruchteil vom Produktionspreis raushauen.


12 TFlops Rechenleistung sind für die Series X doch schon bestätigt, das ist auf dem Niveau einer RTX 2080 Super.
Wenn man davon ausgeht, dass die Rohleistung bei der RDNA-Architektur besser in FPS umgemünzt werden kann, dass für Konsolen generell besser optimiert werden kann als für PCs und dass noch Techniken wie VRR und ein DLSS-Analogon zum Einsatz kommen, dann glaube ich absolut an mindestens 60 FPS bei 4K, auch bei AAA-Titeln
bigremz7606.06.2020 14:00

Von mir direkt ein Cold, allein durch den V-Tuner scheiß den die damals …Von mir direkt ein Cold, allein durch den V-Tuner scheiß den die damals abgezogen haben. Nie wieder Yamaha


Bist du betroffen?

Ich habe einen 3080 und als weitere Endstufe noch einen 2067. Selbst beim 2067 läuft das Internetradio noch problemlos. Ich habe von vtuner gelesen, verstehe das Problem aber nicht.
plissk3n06.06.2020 14:49

Bei mir steht ein neuer receiver an, da ich von fullhd beamer auf 4k …Bei mir steht ein neuer receiver an, da ich von fullhd beamer auf 4k fernseher gewechselt habe und auch denke nächstes jahr eine der neuen konsolen zu holen. HDMI 2.1 Fände ich eigentlich schon ganz nett gleich den neuen Standard zu haben, da der Receiver schon 10 Jahre halten sollte. hab mich noch nicht viel mit beschäftigt aber auf den ersten blick keinen receiver mit hdmi 2.1 gefunden. Kannst du einen empfehlen oder ist warten angesagt?



Denon hat vor zwei Tagen seine 2020er Modelle vorgestellt. Sämtliche neuen Modellen unterstützen die HDMI 2.1 Features auf allen Ports, wobei jedoch nur ein Port die vollen 4k/120 bzw. 8k/60 unterstüzt (alle anderen immerhin noch 4k/60).
Ich habe neulich erst unseren 15 Jahren alten Yamaha-Receiver mit JBL 6.1 Lautsprechersystem aus dem Keller geholt und wiederbelebt. Das Teil funktioniert wie am ersten Tag, nach mehreren Jahren Stillstand. Sound ist top, habs mit Bluetooth-Empfänger ausgestattet und schon kann ich Handy und TV koppeln. Für mich reichts völlig.

Kenne zwar die neuen Geräte nicht, aber trotzdem ein hot von mir.
williamshakesbeer06.06.2020 14:33

17kg ist n Feature?


Wenn’s dem Einbrecher in vollem Galopp auf die Füße fällt...
Hoffi06.06.2020 14:45

Vor allem die triple a Titel werden natürlich auf 4k mit 120 Hz laufen, …Vor allem die triple a Titel werden natürlich auf 4k mit 120 Hz laufen, das glaubst du doch selber nicht wenn es heute noch kein PC schafft


Forza Horizon soll genau so laufen. Na klar werden das nur die wenigsten Games schaffen. Wenn man aber 1000 Euro ausgibt kann man doch auch bisschen zukunftsfähig denken?
TheGambler06.06.2020 16:40

12 TFlops Rechenleistung sind für die Series X doch schon bestätigt, das i …12 TFlops Rechenleistung sind für die Series X doch schon bestätigt, das ist auf dem Niveau einer RTX 2080 Super.Wenn man davon ausgeht, dass die Rohleistung bei der RDNA-Architektur besser in FPS umgemünzt werden kann, dass für Konsolen generell besser optimiert werden kann als für PCs und dass noch Techniken wie VRR und ein DLSS-Analogon zum Einsatz kommen, dann glaube ich absolut an mindestens 60 FPS bei 4K, auch bei AAA-Titeln


Denke eher, dass 60 FPS und echtes 4K in der Anfangsphase für einen Großteil der Titel realistisch sein können. Ab einem gewissen (Zeit-)Punkt werden aber wie immer Kompromisse notwendig wegen, um z.B. mittels Fake 4K (Upscaling) oder im Vergleich zu PC Fassungen mit reduzierten Grafikparametern die Multiplattform Titel im Rennen zu halten. Finde es trotzdem erstaunlich, wie lange sich die Konsolen halten und auch kurz vorm Wechsel zur nächsten Generation noch passable Ergebnisse liefern.

120Hz macht eher insofern Sinn, als dass es auch bei 60Hz Game FPS den Input Lag reduzieren kann.

Falls der Receiver und TV das verbesserte ARC unterstützen, dann kann man die Konsole auch ohne Nachteile direkt an die Glotze klemmen.

Wenn irgendwann Freesync im TV etabliert werden sollte, dann werden ohnehin die Leute ihre Konsolen und Wohnzimmer PCs "umstecken" - ich hoffe die neue PS und Xbox unterstützen diese Technik als Anreiz für die TV Hersteller.
sergen44306.06.2020 13:48

Hat der nicht die unnötige Crossmixer Sperre?Allein aus den Grund lieber …Hat der nicht die unnötige Crossmixer Sperre?Allein aus den Grund lieber einen anderen Hersteller


Besser als Sony receiver allemal
Ich finde es viel schlimmer das Receiver weiterhin mit diesen Dot-Displays daherkommen und nicht mal anständige Mediadesigns mit sich bringen.
Top Gerät zu einem super Preis. Habe selbst den 2060 und bin sehr zufrieden.
bigremz7606.06.2020 14:00

Von mir direkt ein Cold, allein durch den V-Tuner scheiß den die damals …Von mir direkt ein Cold, allein durch den V-Tuner scheiß den die damals abgezogen haben. Nie wieder Yamaha


Da ist Yamaha leider nicht allein, Denon ist da auch mit von der Partie.
Haben die mittlerweile was konkurrenzfähiges zu Audyssey?
TheGambler06.06.2020 16:40

12 TFlops Rechenleistung sind für die Series X doch schon bestätigt, das i …12 TFlops Rechenleistung sind für die Series X doch schon bestätigt, das ist auf dem Niveau einer RTX 2080 Super.Wenn man davon ausgeht, dass die Rohleistung bei der RDNA-Architektur besser in FPS umgemünzt werden kann, dass für Konsolen generell besser optimiert werden kann als für PCs und dass noch Techniken wie VRR und ein DLSS-Analogon zum Einsatz kommen, dann glaube ich absolut an mindestens 60 FPS bei 4K, auch bei AAA-Titeln


Reine tflops zahlen sind leider für fps nicht von größter Bedeutung. AMD vs Nvidia ist da immer wieder der Beweis, Vergleich zu 5700xt vs 2080 (super) also 10 vs 11-12 tflops. Trotzdem 30-40 Prozent fps Unterschiede.

futurezone.at/gam…984

Das hier mal am besten lesen. Ubisoft hat bereits gesagt, dass Valhalla so umfangreich wird, dass nur 30 fps auf next generation moglich sind. Und das ist eines der ersten Spiele am Anfang der Lebenszeit der neuen Konsolen Generation! Das heißt wenn der Anspruch in den nächsten Jahren noch weiter steigt, kann es ja unmöglich mehr als 30 fps für starke AAA Titel geben. Ganz im gegenteil. Die Spiele werden ja immer aufwändiger und umfangreicher, dass heißt die werden dann mit variablen bzw dynamischen Auflösungen und so rumtricksen müssen, damit es flüssig bleibt. Heißt also es wird an Grafikqualität gespart. Typisch Konsolen halt. Irgendwie sind die Konsolen damit schon von Anfang an zu schwach.

Die ganze Entwicklung kotzt mich auch schon wieder an. "Grafisch werden derzeit keine allzu großen Sprünge erwartet. Daher setzt man vor allem auf Performance wie schnelle Ladezeiten und eben die Möglichkeit, Spiele mit hoher Framerate spielen zu können. Nutzen das die Entwicklerstudios aber nicht aus, wird es schwierig, damit zu werben."

Heißt, dass die PCs weiterhin ausgebremst werden. Die ganzen AAA Titel sind grafisch immer schlecht optimiert und haben keine großen Dimensionen (hunderte von NPCS etc.), weil die Konsolen das nicht packen und nur für den PC entwickeln zu aufwendig ist. Und die neue Generation von Konsolen wird auch keine großen Sprünge machen.. das heißt der PC wird weiterhin auch über die nächsten Jahre hinweg ausgebremst werden, weil einfach Entwickler sich von der Leistung an Konsolen orientieren aus Kostengründen. Es ist einfach eine Schande. Ich will doch nur nen fettes SuperRPG mit vierzigtausend NPCs auf einem Schlachtfeld zum Schnetzeln... oder nen ordentliches Strategiespiel mit geilen Physics und zwei Dutzend Sternenzerstörern in realistischer Grafik... wieviele Jahrzehnte ich darauf wohl noch warten muss

Problem ist am Ende halt auch die Kühlung. Um so nen 10 oder 12 Kerner richtig auszureißen mit hohen Gigahertzzahlen, braucht es schon gigantische Noctua Kühler oder Wasserkühlungen. Heißt wie soll man sowas bei ner Konsole umsetzen? Man muss also wenig Kerne haben, niedrig takten etc. Was wir bräuchten wäre eine Konsolencommunity, die Sony und Microsoft kommuniziert: WIR WOLLEN POWER! WIR KAUFEN NE KONSOLE FÜR 1500 EURO! KEINE PROBLEM! GEBT UNS 4k 120 FPS IHR KNECHTE! SOFORT!

Damit könnte man viele Probleme lösen. Mit so Gurkenkonsolen für "nur" 500-600 Euro ist da leider nicht viel drin. Dafür ist moderne Hardware einfach zu teuer. AMD, Intel oder Nvidia können da auch nicht hexen. Wenn nunmal ne 7nm Fabrik Milliardenbeträge kostet, werden die ihre Vertragspartner eben nicht unter gewisse Beträge drücken können zur Fertigung.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 6. Jun
bratworsch06.06.2020 17:41

Haben die mittlerweile was konkurrenzfähiges zu Audyssey?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text