122°
Yamaha RX-A3020 AV-Receiver

Yamaha RX-A3020 AV-Receiver

EntertainmentHifi Schluderbacher Angebote

Yamaha RX-A3020 AV-Receiver

Preis:Preis:Preis:1.370€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis auf IDEALO 1549€.Die Dinger sind recht preis-stabil,also falls jemand einen Oberklasse-Spitzenklasse AV-Receiver sucht,sollte hier zugreifen. Das ganze versandkostefrei.Bezahlung per Paypal,KK oder Sofortüberweisung.Farbe ist,glaube,ich frei wählbar (schwarz und silber).Auf Amazon für 1699€ zu haben.

Hier Testberichte:

testberichte.de/p/y…tml

audio.de/tes…tml

areadvd.de/har…tml

Technische Merkmale:

Lautsprecherkonfiguration 9.2
Ausgangsleistung 9 x 150 Watt
Leistung pro Kanal 150 Watt
Dolby Formate Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus
DTS Formate DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio
Empfangsbereiche MW, UKW, Internet Radio
Audioeingänge analog 10
Anzahl optischer Eingänge 4
Anzahl coaxialer Eingänge 3
Anzahl HDMI Eingänge 9
weitere Anschlüsse S-Video Eingang x4, S-Video Ausgang, Component Video Eingang x4, Component Video Ausgang, Composite Ausgang, Composite Eingang x5, Kopfhörerausgang, 12V Trigger Out
Video Upscaling 4K (2160p)
DSP-Programme 23
Funktionen Netzwerk-Streaming, Audio-Rückkanal (ARC), Multizone, Dynamic Range Control (DRC), Energiesparmodus
Abmessungen 435 x 192 x 467 mm
Gewicht 19,9 kg
Stromverbrauch Standby 0,1 Watt
Gehäuse-Eigenschaften Aluminium
Farbe schwarz
Ausstattung USB / HDMI-CEC / DLNA / mit Fernbedienung
Sonstiges AVENTAGE AV-Receiver / CINEMA DSP HD3 / Anti Resonance Technology (A.R.T) Wedge / Double Bottom Construction / High Resolution Music Enhancer / HQV Chipset "VHD1900" / AirPlay / YPAO R.S.C. (Reflected Sound Control) / Dialogue Lift und Dialogue Level Adjustment

14 Kommentare

Yamaha habe ich seit Jahren und bin begeistert, allerdings noch nicht in dieser Preisklasse

kann ebenfalls nur gutes über Yamaha Verstärker sagen, muss mich aufgrund von Diebstahl nun auch nach nem neuen umsehen...
da gehört Yamaha auf jeden Fall wieder zu den Favoriten

04668

kann ebenfalls nur gutes über Yamaha Verstärker sagen, muss mich aufgrund von Diebstahl nun auch nach nem neuen umsehen...da gehört Yamaha auf jeden Fall wieder zu den Favoriten


Ok, sag Bescheid, wenn Du dir den gekauft hast,… dann komme ich nochmal bei dir vorbei

04668

kann ebenfalls nur gutes über Yamaha Verstärker sagen, muss mich aufgrund von Diebstahl nun auch nach nem neuen umsehen...da gehört Yamaha auf jeden Fall wieder zu den Favoriten


sorry aber glaube der ist mir dann doch auch ein wenig zu teuer und brauch auch einen mit thx ultra

04668

sorry aber glaube der ist mir dann doch auch ein wenig zu teuer und brauch auch einen mit thx ultra


Wer braucht denn THX Ultra? Das wird ja dann noch teurer.

Yamaha ist geil, aber in der Preisklasse finde ich eine Ersparnis von 180€ jetzt nicht soo besonders. Bei Modellen wie dem RX-V773 ist das was anders.
Die wenigstens werden wohl so ein teures Gerät brauchen, aber es geht ja um die Ersparnis.
Yamaha AVR kann ich jedenfalls empfehlen!

bin seit jahrzehnten ueberzeugter Yamaha Kaeufer - klanglich und qualitativ ueberzeugend !

Da Stimme ich euch voll und ganz zu.
Ich habe auch einen Yamaha aus der Avantage Reihe und kann nur gutes Berichten... Klanglich wie auch optisch machen die was richtiges her und die Anschluss Möglichkeiten einfach genial alles soweit an Bord.....

Nur zu empfehlen.

04668

sorry aber glaube der ist mir dann doch auch ein wenig zu teuer und brauch auch einen mit thx ultra


na wenn die lautsprecher thx ultra zertifiziert sind, sollte es der verstärker möglichst auch sein...

Yamaha baut gute Receiver, habe selbst noch einen 3800er zu Hause im Einsatz, halt schon ein paar Jahre älter.

Welcher HDMI-Standard ist eigentlich verbaut, ich vermute, noch nicht 2.0. Ich werde mir jedenfalls erst wieder einen AV-Receiver kaufen, der auch UHD verarbeiten kann, ansonsten wäre mir das Gerät bei einem so hohen Preis doch zu schnell nicht mehr aktuell.....

DirkHH

Ich werde mir jedenfalls erst wieder einen AV-Receiver kaufen, der auch UHD verarbeiten kann, ansonsten wäre mir das Gerät bei einem so hohen Preis doch zu schnell nicht mehr aktuell.....



Habe selbst (noch) einen RX-V 3900 und gestern bei dem Deal zugeschlagen weil er Zitat Yamaha "4K Pass-Through und Hochskalierung für Super High Resolution Bilder der nächsten Generation" beherrscht.

Mit dem HDMI-Standard 1.4, der seit Mai 2009 gültig gewesen ist, konnten Inhalte mit einer Auflösung von 2160p bereits mit 24 Hz dargestellt werden. Zudem war die Darstellung von 1080p-Inhalten im 3D-Modus ausschließlich mit 24 Hz möglich.
Bei HDMI 2.0 geht 4K dann auch mit 60 HZ (bzw. 48 HZ bei 3D 1080p). Dies kann der 3020 noch nicht...

DirkHH

Ich werde mir jedenfalls erst wieder einen AV-Receiver kaufen, der auch UHD verarbeiten kann, ansonsten wäre mir das Gerät bei einem so hohen Preis doch zu schnell nicht mehr aktuell.....



Das ist mir so auch bewusst, Du hast es genau beschrieben. Ich denke, dass man UHD eben auch mit höheren Bildwiederholfrequenzen durchschleusen möchte und dass es auch sehr bald alle neuen Geräte drinnen haben werden.

04668

sorry aber glaube der ist mir dann doch auch ein wenig zu teuer und brauch auch einen mit thx ultra


THX Ultra ist nur ein Gütesiegel, das zudem auch noch teuer an Lucasfilm bezahlt werden muss. Viele Hersteller sparen sich die Zertifizierung, obwohl ihre Geräte diese problemlos erhalten würden. Dafür können sie den Kunden dann Geräte mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis anbieten. Also dringend benötigt wird THX Ultra auch bei vorhandenen THX Ultra zertifizierten Lautsprechern garantiert nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text