Yamaha RX-V 1071 schwarz und Titan für 749,-€inkl Versand!
189°Abgelaufen

Yamaha RX-V 1071 schwarz und Titan für 749,-€inkl Versand!

17
eingestellt am 1. Nov 2011
Die Receiver sprechen für sich! Bestpreis
Idealo: 839,99€

also eine Ersparnis von 90,99€ das nenne ich mal HOT!

hier die Links:
schwarz:
hifishop24.de/hif…%3D

titan:
hifishop24.de/hif…%3D

17 Kommentare

blick da irgendwie nicht mehr durch, Was ist denn der Unterschied zwischen der RX-V Reihe und der RX-A Reihe

Hab gerade bei ebay nen ähnlichen YAMAHA Verstärker für 50€ gekauft !!
749€ sind definitiv zuviel.
COLD !!

Verfasser

superhakan

Hab gerade bei ebay nen ähnlichen YAMAHA Verstärker für 50€ gekauft !!749€ sind definitiv zuviel.COLD !!



was für einen Receiver hast du denn gekauft? Neuware? 50,-€? bitte pPosten, dann lass uns dran teilhaben.....

So ein Bullshit Hakan... alder!

Der Deal ist sehr gut. Nicht sensationell, aber sehr gut! :-)

superhakan

Hab gerade bei ebay nen ähnlichen YAMAHA Verstärker für 50€ gekauft !!749€ sind definitiv zuviel.COLD !!


Ach, lass ihn doch in Ruhe. Superhakan hat halt ein Gefühl für gute Preise, da kann keiner mithalten...

gekauft auf so ein Angebot habe ich nur gewartet...

Hab gerade bei ebay nen ähnlichen YAMAHA Verstärker für 50€ gekauft !!


Köstlich, das Gerät hier kostet 15mal soviel und jemand fasselt was von "ähnlich"

Eine Frage zu der ich nichts finden konnte.
Hat man die Möglichkeit(wie bei z.b. Pioneer lx 72) verschiedene sitzpositionen einzumessen und dann zwischen denen hin und herzuschalten? Sitze nämlich fürs Musik hören wo anders, als wie beim Filmschauen

Gruß

Eine Frage zu der ich nichts finden konnte.
Hat man die Möglichkeit(wie bei z.b. Pioneer lx 72) verschiedene sitzpositionen einzumessen und dann zwischen denen hin und herzuschalten? Sitze nämlich fürs Musik hören wo anders, als wie beim Filmschauen

Gruß

Hab gerade bei ebay nen ähnlichen YAMAHA Verstärker für 50€ gekauft !!


es stand vielleicht auch Yamaha drauf, das nennt er ähnlich

leider findet man kaum Infos zu dem Teil.. Hat jemand nen Test oder so parat?

Eisthomas

es stand vielleicht auch Yamaha drauf, das nennt er ähnlich



Wahrscheinlich irgendnen Motorrad-Ersatzteil

cabrinus

leider findet man kaum Infos zu dem Teil.. Hat jemand nen Test oder so parat?


Die Yamahas sind seit Jahren Serientestsieger, meist zusammen mit den Denons, wobei mir persönlich yamaha vom Design und den Kennzahlen immer besser gefallen hat. Wenn man allerdings ein Gerät von letzten Jahr kauft, kann man schonmal eine bessere Ersparnis als hier erzielen. Für ein aktuelles Gerät ist der Preis allerdings gut. Klingt sicher auch toll, da kann man blind drauf vertrauen.

Grüße

achso hier noch ein Test des vergleichbaren 1010 (die AV-Receiver RX-V1071 und RX-A1010 weitgehend baugleich. Was sie unterscheidet ist die aufwändigere Chassis-Konstruktion des RX-A1010. Diese dient der audiophilen Klangoptimierung und hat für Klangpuristen sicher ihre Vorteile. Da die Preise der beiden Receiver auf gleichem Neivau liegen, muss man strenggenommen zu dem Modell raten, das die wertigere Konstruktion azufweist und das ist nunmal der RX-A1010. )
Der zuverlinkende Text
areadvd tests sind aber ein bischen mit vorsicht zu genießen, da die immer alles euphorisch sehen.

danke schön.. das wußte ich noch gar nicht.

Die Yamahas sind seit Jahren Serientestsieger, meist zusammen mit den Denons, wobei mir persönlich yamaha vom Design und den Kennzahlen immer besser gefallen hat. Wenn man allerdings ein Gerät von letzten Jahr kauft, kann man schonmal eine bessere Ersparnis als hier erzielen. Für ein aktuelles Gerät ist der Preis allerdings gut. Klingt sicher auch toll, da kann man blind drauf vertrauen.


Mit Yamaha kann man net viel verkehrt machen. Auch mir sagt das Design am meistne zu im Vergleich zu Denon Onkyo etc.

Vorgängermodelle gehen aber regelmäßig für etwa den halben UVP Preis über den Ladentisch wenn das neue Gerät vor der Tür steht, das ist bei diesen Geräten schon ne Art Naturgesetz.
Die Neuerungen sind ja oft auch nur minimal und beziehen sich eher auf den "Schnickschnack" drumherum. Bei den Endstufen selbst tut sich faktisch sogut wie gar nichts.



Ich bin auf der Suche nach genau diesem AV-Receiver. Der 749 € hört sich auch gut an - leider gilt der Preis nicht mehr...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text