148°
ABGELAUFEN
Yamaha RX-V 675 + KEF KHT 2005.3 Heimkinosystem, versandkostenfrei

Yamaha RX-V 675 + KEF KHT 2005.3 Heimkinosystem, versandkostenfrei

Elektronik

Yamaha RX-V 675 + KEF KHT 2005.3 Heimkinosystem, versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:975€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonderaktion mit einer begrenzten Menge von 20 Stück ein Heimkinosystem bestehend aus:

Yamaha RX-V 675
Leistungsstarker 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit 150 Watt Ausgangsleistung pro Kanal an 4Ohm und vielen High-End Features! - integrierte Multizonen-Kompatibilität, 4K Upscaling, MHL und AirPlay, sowie Yamahas exklusive, innovative Technologien, wie Dialogue Lift, Dialogue Level Adjustment und YPAO R.S.C., in den Farben silber oder schwarz.

KEF KHT-2005.3
5.1 Surround-Lautsprecher-Set aus Kompaktlautsprechern in der Farbe hochglanz schwarz.

Der Listenpreis dieses Sets liegt bei 1.348,-€.
Der beste Internetpreis der Einzelkomponenten den ich gefunden habe liegt bei ca. 1.126,-€

14 Kommentare

Bräuchte mal eure Hilfe. Habe mir vor kurzem den V473 geholt. Steuerung per iPhone App funktioniert, allerdings Airplay nicht. Könnt ihr mir da vllt. weiterhelfen? Komme iwie nicht weiter...

Habe die Kef-Eier selbst zu Hause stehen.
Super Sound für die Größe, decken den Frequenzbereich super ab - betrieben mit einem Onkyo der älteren Generation (Modelnr. weiß ich grade nicht mehr).
Kann diese nur jedem wärmsten empfehlen, da sie optisch auch was her machen.
Einziges Manko: Klavierlack, wobei bei es bei diesen Eiern nicht soooo stark Probleme bereitet -staubtechnisch.

Hier ein paar Beiträge;wobei Boxen natürlich immer subjektiv betrachtet werden müssen:
Hi-Fiforum Erhfahrungsbericht
Av-Magazin

Zu dem Receiver kann ich leider nichts beitragen

Fidinho

Bräuchte mal eure Hilfe. Habe mir vor kurzem den V473 geholt. Steuerung per iPhone App funktioniert, allerdings Airplay nicht. Könnt ihr mir da vllt. weiterhelfen? Komme iwie nicht weiter...


Habe das gleich Modell, an welcher Stelle besteht denn das Problem? Wird der V473 in der Auswahl der Lautsprecher auf dem iPhone angezeigt? Hast die Quelle am Verstärker auch Airplay stehen?

Nein, das Symbol für Airplay wird mir am iPhone erst garnicht angezeigt und ja, ich habe den AVR auf Airplay stehen. Und mit der Yamaha App klappt die Verbindung zwischen iPhone und AVR ja, nur Airplay geht halt nicht...

So ein schöner Receiver und dann Brüllwürfel ?
Da kann man lieber zu einem Einsteiger Receiver und vernünftigen Boxen greifen und hat bei gleichem Preis besseren Sound!

Fidinho

Nein, das Symbol für Airplay wird mir am iPhone erst garnicht angezeigt und ja, ich habe den AVR auf Airplay stehen. Und mit der Yamaha App klappt die Verbindung zwischen iPhone und AVR ja, nur Airplay geht halt nicht...


OK, da habe ich auch keine richtige Lösung...
Ich würde wahrscheinlich versuchen durch zurücksetzen des Receivers, neustarten des Routers, Aus-/Einschalten des Wlan am iPhone Fehler ausschließen. Ansonsten kannst du mal eine feste IP Adresse für den Yamaha ausprobieren bzw. die Standbyeinstellung auf Netzwerkstandby stellen (soll im Hififorum zum Teil geholfen haben).

Malermeisters

So ein schöner Receiver und dann Brüllwürfel ? Da kann man lieber zu einem Einsteiger Receiver und vernünftigen Boxen greifen und hat bei gleichem Preis besseren Sound!



Als Brüllwürfel würde ich die Eier definitiv nicht bezeichen.
1. Sind die Gehäuse der Lautsprecher aus Alu
2. Liefern diese für ihre größe einen erstaunlich guten Klang

Malermeisters

So ein schöner Receiver und dann Brüllwürfel ? Da kann man lieber zu einem Einsteiger Receiver und vernünftigen Boxen greifen und hat bei gleichem Preis besseren Sound!


Sehe ich grundsätzlich ähnlich. WEnn die LS aber nur als übergangslösung eingesetzt werden, oder man eine andere Stelle hat, wo die eingesetzt werden sollen, dann ist die Kombi schon ok.
Will man wirklich die LS verwenden, dann reicht ein Receiver der 2 Nummern kleiner ist, also z.B. der RX-473 oder RX-475, kA wo man da preislich aktuell landet in Verbindung mit den KEF...

Habe den 675 schwarz zum Verkauf. 450euro. Wer Interesse hat bitte melden

Fidinho

Nein, das Symbol für Airplay wird mir am iPhone erst garnicht angezeigt und ja, ich habe den AVR auf Airplay stehen. Und mit der Yamaha App klappt die Verbindung zwischen iPhone und AVR ja, nur Airplay geht halt nicht...



Er steht auf Netzwerkstandy. Wie funktioniert das mit der festen IP? Also welche nimmt man da und wie erkennt das iPhone den AVR dann noch?

Fidinho

Er steht auf Netzwerkstandy. Wie funktioniert das mit der festen IP? Also welche nimmt man da und wie erkennt das iPhone den AVR dann noch?


es gibt irgendwo die "Netzwerkeinstellungen" da kann man auch eine feste IP auswählen. Wenn es nicht klappt, kannst du die Einstellugnen ja wieder zurücksetzen...
Hier noch der Link zu dem Thema:
hifi-forum.de/vie…tml

Fidinho

Er steht auf Netzwerkstandy. Wie funktioniert das mit der festen IP? Also welche nimmt man da und wie erkennt das iPhone den AVR dann noch?



Ja die Seite hatte ich auch schon gefunden. Die Frage war ja, welche IP ich genau vergeben soll? Das iPhone muss den AVR ja dann noch finden können...

Unter Netzwerk ip. Dhcp ausschalten und manuell die IP eingegeben. Das ist das einfachste Netzwerk Basis wissen, das sollte jeder User kennen

Ich habe auch diese Lautsprecher mit einem Onkyo TX 525 und bin sehr zufrieden mit dem Set.
Sehr guter Sound und mit dem großvolumigen Subwoofer toller Bass.
Kann die LS nur empfehlen.
Sind in keinem Fall Brüllwürfel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text