Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Yamaha YSP 5600 Soundprojektor LOKAL Saturn MÜNSTER York Center
189° Abgelaufen

Yamaha YSP 5600 Soundprojektor LOKAL Saturn MÜNSTER York Center

1.344€1.699€-21%Saturn Angebote
12
eingestellt am 30. AugVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"DokorS"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In einem heute erschienenen Sonderprospekt der Saturn Filialen in Münster werden einige interessante Yamaha Artikel angeboten.
Hier die Soundbar YSP 5600 zu einem guten Preis.

Quelle: de.yamaha.com/de/…tml

3D-Audiowiedergabe wie von einem 7.1.2-Kanal-System, umgesetzt mit der einzigartigen Yamaha Digital Sound Projektor-Technologie. So genießen Sie Filme und Musik in aufregendem 3D Surround Sound. Mit MusicCast stehen Ihnen all Ihre Audioinhalte überall zur Verfügung, gesteuert über eine einzige intuitive App.

  • Surround Sound aus 44 speziell angeordneten Lautsprechern, insg. 46 Lautsprecher – mehr als je in einem YSP-Soundprojektor
  • Sechs Deckenlautsprecher auf jeder Geräteseite bieten 3D Surround Sound wie mit einem 7.1.2-Kanal-System
  • Kompatibel mit den brandneuen Surround Sound Formate Dolby Atmos® und DTS:X
  • *DTS:X durch Firmware Update verfügbar
  • Insgesamt zehn CINEMA DSP 3D Programme in drei Kategorien werden unterstützt
  • Dank Dialogue Lift erklingen Dialoge von der Mitte Ihres Bildschirms
  • Ein externer Subwoofer kann wahlweise per Kabel oder kabellos angeschlossen werden
  • (das SWK-W16 Wireless Subwoofer Kit ist im Lieferumfang enthalten)
  • Mit MusicCast übertragen Sie jedes gewünschte Signal an das MusicCast-Gerät Ihrer Wahl
  • Mit dem MusicCast CONTROLLER bedienen Sie alle MusicCast-Produkte und steuern alle Musikquellen per Smartphone oder Tablet
  • Unterstützt Internetradio und viele weitere Musik-Streaming-Diensten
  • Apple AirPlay® ermöglicht Audio-Streaming von Mac, PC, iPod, iPhone und iPad
  • Unterstützt Bluetooth® zum Verbinden des YSP-5600 mit anderen Bluetooth-fähigen Produkten
  • Kompatibel mit zahlreichen Formaten: MP3, WMA, MPEG4-AAC, Apple Lossless, WAV, FLAC und AIFF
  • HDMI Eingang mit 4K60p Pass-Through und HDCP2.2
  • OSD in zahlreichen Sprachen kann eingeblendet werden
  • (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Japanisch)
  • Clear Voice verdeutlicht Dialoge
  • Wahlweise ist auch das Aufhängen an der Wand möglich, um ihre Inneneinrichtung perfekt zu komplementieren
  • Anzeigen befinden sich hinter einem Gitter und werden ausgeblendet wenn sie nicht benötigt werden
  • Unaufdringliches Gehäusedesign mit Schutzgitter an Vorder- und Oberseite
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Viel zu teuer. Für den gleichen Preis kann man echtes 5.1 holen.
junge_junge_junge30.08.2019 15:34

Viel zu teuer. Für den gleichen Preis kann man echtes 5.1 holen.


Auf gleicher Stellfläche ihn Kabel zu jedem Lautsprecher?
tobiwan8030.08.2019 15:46

Auf gleicher Stellfläche ihn Kabel zu jedem Lautsprecher?


Er meint wohl à la Sonos, Bose etc. Dennoch ein sinnloser Vergleich.
Die Apple aller Soundbars:

Nicht mal wenn du ein Flugzeug drauffallen lässt, sinkt der Preis ordentlich.
Egal ob die Soundbar schon 1, 2 oder 90 Jahre auf dem Markt ist
Bis man so ein Teil mal wirklich selber gehört hat, wenn es eingemessen ist, glaubt man halt nicht, wie geil das ist, das ist sicher nicht einfach im Marketing. Klanglich aber auf keinem Fall zu vergleichen mit Soundbars anderer Hersteller.

Die anderen machen nur Psychoakkustik, d.h. aus den zwei oder paar mehr Lautsprechern kommt ein Signal, dass dem Hirn vorgaukeln soll, der Sound käme aus einer Richtung. Das klappt halt nur so leidlich.
Die SoundProjektoren haben 40 (glaube ich) oder so Minilautsprecher, mit denen sie wirklich einen Klangstrahl in mehrere Richtungen modellieren können, z.B. zur Reflexion an Decke oder Wänden. Das kann in manchen Räumen perfektes Surround werden, in manchen aber eben auch nicht. Aber in jedem Raum ist es besser als nur Psychoakkustik. (Ich hab nur den Vorgänger YST 4100 mit nur 20 Richtlautsprechern und das ist schon beeindruckend).
Geiles Teil, vor zwei Jahren auf IFA live "gehört". Hauptproblem bei dem Teil ist halt, dass der Raum sich perfekt für den Soundprojektor eignen muss. Offener Raum (z. B. Wohn- und Esszimmer) und man kann das direkt vergessen. Decke zu hoch? Ebenfalls keine Chance.

Und ganz wichtig: Kein Durchschleifen von HDR möglich!
MMeirolas30.08.2019 16:07

Die Apple aller Soundbars:Nicht mal wenn du ein Flugzeug drauffallen …Die Apple aller Soundbars:Nicht mal wenn du ein Flugzeug drauffallen lässt, sinkt der Preis ordentlich.Egal ob die Soundbar schon 1, 2 oder 90 Jahre auf dem Markt ist


Der Kommentar ist so schlecht, dass er ziemlich gut ist.
ruaid0r30.08.2019 17:20

Geiles Teil, vor zwei Jahren auf IFA live "gehört". Hauptproblem bei dem …Geiles Teil, vor zwei Jahren auf IFA live "gehört". Hauptproblem bei dem Teil ist halt, dass der Raum sich perfekt für den Soundprojektor eignen muss. Offener Raum (z. B. Wohn- und Esszimmer) und man kann das direkt vergessen. Decke zu hoch? Ebenfalls keine Chance.Und ganz wichtig: Kein Durchschleifen von HDR möglich!


Ich habe die YSP-2700... und dachte das durchschleifen ist nicht möglich und habe viele Kabel getestet. Nichts brachte den gewünschten Erfolg.

Dann habe ich mit dem Support geschrieben und siehe da, es geht doch! 4k HDR (60hz, 4:4:4) muss im Service Menü (Advanced Menü) aktiviert werden. Dort muss der 4K Modus auf Modus 1 geändert werden (Standard ist Modus 2). Modus 2 unterstützt HDR nicht um die Kompatibilität zu erhöhen.

Sobald du auf Modus 1 wechselst, kannst du die ganze HDMI 2.0 Bandbreite nutzen.

Für die YSP-2700 auf Seite 90.
de.yamaha.com/fil…pdf

Ich denke dann sollte es bei der 5600 auch gehen
maschine12330.08.2019 17:57

Der Kommentar ist so schlecht, dass er ziemlich gut ist.


Ob die Kommentare gut oder schlecht sind ist Geschmackssache... Sie müssen aber stimmen.

Als ich vor über einem Jahr versuchte mein Heimkino zu vollbringen, kostete diese SB circa 1500€... Nun wird ein PVG von 1700€ angegeben.

Also die 9er von LG ist im Preis gesunken, sowie das damalige Topmodell von Sony (ST5000?) und die von Samsung (950).

Diese steigt im Preis
Bearbeitet von: "MMeirolas" 30. Aug
Guter Preis
Bitte nicht vergessen, dass ihr noch einen sub benötigt, sonst klingt das Ding wie eine blechbüchse
Mich würde mal der Gesamtprosket von Saturn interessieren. Hat jemand bitte einen Link?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text