316°
ABGELAUFEN
Yamaha YST FSW 050 [AMAZON]

Yamaha YST FSW 050 [AMAZON]

TV & HiFiAmazon Angebote

Yamaha YST FSW 050 [AMAZON]

Preis:Preis:Preis:94,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Community!

Habe eben einen guten Preisvorteil bei diesem Yamaha Subwoofer entdeckt! Endet in 2 1/2 Stunden !

Idealopreisvergleich: 119 € - konstanter preis seit Wochen gewesen!

Zu den Daten:

  • Eingänge: 1x chinch, 1x system connector
  • Abmessungen (B x H x T): 350 x 163 x 350 mm
  • Ausgangsleistung: 100 W, Frequenzgang: 35 - 160 Hz
  • Zubehör: System- Connect-Kabel, Subwoofer-Kabel, Bedienungsanleitung

Fans von Yamaha in Sachen Sound sollten sich das Angebot aufjedenfall anschauen!

Wichtig! Ware ist nur reservierbar!

Grüße euer Django!

14 Kommentare

2 kurze Tests zu diesem kleinen Sub:

heimkino-infos.de/sys…50/

subwoofertests.de/yam…ii/

Für den Aufbau eines preiswerten 5.1/7.1 System sicher keine so schlechte Lösung.

Edit: Gut der zweite Test ist recht ... sagen wir mal simpel , zumindest ist ein unboxing Video dabei.
Bearbeitet von: "luecke" 4. Dez 2016

Ich habe ihn seit 4 Jahren zusammen mit einer Yamaha Soundbar laufen und bin immer noch sehr zufrieden. Fand ihn damals interessant, weil man ihn in ein Hifi Rack stellen kann.

Der Sub leistet gute Dienste, würde ihn aber wegen des hohen Standbyverbrauchs nicht nochmal kaufen. Ausschalten per Funksteckdose geht auch nicht, da er dann oft einen lauten Knall von sich gibt.

Heee? Der Sub hat kein Standby. Entweder ein oder aus. Auf "aus" saugt der kein Strom.

Chinch?

pippillivor 1 h, 7 m

Heee? Der Sub hat kein Standby. Entweder ein oder aus. Auf "aus" saugt der kein Strom.


Das ist ja das Problem. Er zieht immer gleich viel Strom, ob er läuft oder nicht. Standby geht nur über einen komischen 12V-Trigger, den nur hochpreisige Receiver unterstützen.

Wenn man schon so wenig Budget hat, sollte man das besser in sowas investieren...
amazon.de/Miv…+g2

....wenn überhaupt

Natürlich verbraucht der mehr Energie wenn er "arbeitet"! Dennoch ist es im StBy natürlich unnötiger Verbrauch.

butch111vor 15 m

Wenn man schon so wenig Budget hat, sollte man das besser in sowas investieren...https://www.amazon.de/Mivoc-Hype-HiFi-Subwoofer-Schwarz/dp/B00F0JPUFQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480873538&sr=8-1&keywords=mivoc+hype+10+g2....wenn überhaupt


Top! Passt perfekt in mein Regal

Er verbraucht bei mir 7-9 Watt, wo ist das Problem? Standby kann er nur, wenn er an einen Yamaha Receiver angeschlossen wird, sonst gibt es nur an oder aus.

Ich kann keinen Subwoofer erkennen

butch111vor 12 h, 57 m

Wenn man schon so wenig Budget hat, sollte man das besser in sowas investieren...https://www.amazon.de/Mivoc-Hype-HiFi-Subwoofer-Schwarz/dp/B00F0JPUFQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480873538&sr=8-1&keywords=mivoc+hype+10+g2....wenn überhaupt

​Der "kleine" Unterschied: der Mivoc ist 44 cm hoch, der Yamaha 16 cm. Es ist keine Frage des Budgets, sondern des vorhandenen (Stell-)Platzes.

und ob man überhaupt einen braucht

Sicher bringt er ordentlich was, um den meist dünnen Klang von Flach-TV zu unterstützen (sofern die techn. Voraussetzungen das ermöglichen). Es muss ja nicht immer und überall ein 5.1-System sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text