212°
Yamaha YST-SW012 Frontfire Subwoofer @amazon.fr inkl. Versand nach DE

Yamaha YST-SW012 Frontfire Subwoofer @amazon.fr inkl. Versand nach DE

TV & HiFiAmazon.fr Angebote

Yamaha YST-SW012 Frontfire Subwoofer @amazon.fr inkl. Versand nach DE

Preis:Preis:Preis:89,53€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis laut idealo.de: 99,95 € inkl. VSK.

Kreditkarte wird benötigt!

4,6/5.0 Sterne bei 212 Bewertungen auf amazon.de.

Habe den Sub im Schlafzimmer und bin damit zufrieden, er rundet die kleinen, "ehefrautauglichen" Lautsprecher gut nach unten ab.

Technische Daten:

Typ: Frontfire Subwoofer mit Advanced YST II und QD-Bass
Chassis: 20cm Konus
Dynamische Ausgangsleistung: 100 W
Frequenzgang: 28-200 Hz
Linearer Bassport: Ja
Abmessungen (BxHxT): 290 x 290 x 328 mm
Gewicht: 8.5 kg

Beliebteste Kommentare

Um das mal aus der Sicht eines normalen Menschen zu schildern der keine 10k für sein Soundsystem ausgeben will.

Hab ihn seit zwei Jahren und bin absolut zufrieden damit. Musik, Filme alles bestens.

15 Kommentare

8" "Subwoofer".

ktxjgvor 21 m

8" "Subwoofer".



Schön, dass Du Dich darüber freust.

ktxjgvor 37 m

8" "Subwoofer".

​28 Hz

Wie ist das mit der Garantie und Amazon fr? Also die abwicklung...

Brucechrisvor 1 h, 29 m

​28 Hz




Was spricht dagegen?
Für Musik reicht es allemal oder brauchst du bei deiner Mukke unter 20?

Hatte den in meinem ehemalige Heimkino als die Ansprüche und das Wissen über solche Komponenten noch nicht so groß waren. Ich war zufrieden und würde mal behaupten das er vollkommen ausrechend ist für Einsteiger die AB UND ZU mal Filme schauen und gelegentlich Musik hören. Hohe Pegel kannst damit knicken das sollte klar sein

Woodyvor 1 h, 17 m

Hatte den in meinem ehemalige Heimkino als die Ansprüche und das Wissen über solche Komponenten noch nicht so groß waren. Ich war zufrieden und würde mal behaupten das er vollkommen ausrechend ist für Einsteiger die AB UND ZU mal Filme schauen und gelegentlich Musik hören. Hohe Pegel kannst damit knicken das sollte klar sein



Ins Wohnzimmer würd ich mir den auch nicht stellen, wobei dort bei mir auch kein Sub für 500 Euro (sondern weniger) steht.

Aber im Schlafzimmer macht er genau das, was er soll: Meine Q-Acoustics 2010i gehen nur bis 68 Hz, da fehlt doch einiges. Und das füllt der Yamaha, um in gemäßigter Lautstärke Musik zu hören oder auch mal nen Film zu schauen, bestens aus.

Mit dem Würfelchen kann man den Nachbarn definitiv auch ganz schön ärgern, man sollte sich nicht täuschen.

Totaler Rotz das Ding. Spart euch die Kohle

dakovor 46 m

Totaler Rotz das Ding. Spart euch die Kohle



Wenn du das sagst, wird das sicher stimmen. rofl

Um das mal aus der Sicht eines normalen Menschen zu schildern der keine 10k für sein Soundsystem ausgeben will.

Hab ihn seit zwei Jahren und bin absolut zufrieden damit. Musik, Filme alles bestens.

SeoxXvor 2 h, 17 m

Um das mal aus der Sicht eines normalen Menschen zu schildern der keine 10k für sein Soundsystem ausgeben will.Hab ihn seit zwei Jahren und bin absolut zufrieden damit. Musik, Filme alles bestens.


Hab den auch seit Jahren und bin top zufrieden.

Wie wird der angeschlossen? Ganz normal mit Cinch Kabel?

eX0vor 1 h, 43 m

Wie wird der angeschlossen? Ganz normal mit Cinch Kabel?



11605414-0xhwt.jpg
Jep.

2 Sachen seien an Interessierte gesagt: Der Sub hat keine Einschaltautomatik, d.h. man sollte sich Gedanken machen das man ihn irgendwo hinstellt wo man an den Power Knopf kommt ODER eine Funksteckdose dazu anbringen. Und zweitens, leider leider hat mein Exemplar einen nerviges Brummen vom eingebauten Netzteil . Man hört es bei Filmen und Musikhören zwar kaum, aber in dieser Preisklasse spielt das Risiko bei den Bauteilen leider mit

Preis/Leistung ist Gut, aber würde ich ihn persöhnlich nochmal kaufen? Nein, aus dem einfachen Grund das man sich mit der Zeit nach eben genannter Einschaltautomatik sehnt. Für die Gängige Mietwohnung als einsteiger Subwoofer ist das Gerät allerdings perfekt geeignet (gerade noch so Nachbarstauglich da kein Downfire) und bei Preis kann man sich in ein paar Jahren wenn man plötzlich Ansprüche entwickelt nach einem Höherwertigen Gerät umschauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text