"Year of Thrill": Heide Park Soltau verwandelt die Tageskarte zur Jahreskarte 2018
1272°

"Year of Thrill": Heide Park Soltau verwandelt die Tageskarte zur Jahreskarte 2018

46€79€-42%Heidepark Angebote
65
Läuft bis 28.10.2018eingestellt am 11. Jan
Jetzt schon bestellbar:
Die Tageskarte für einen Besuch im Heide Park Soltau wird dieses Jahr einfach mal so zur Jahreskarte.
Ganz wichtige Info: Beachtet bitte die Ausschlusstage (siehe ganz unten).


"Year of Thrill" im Heide Park:
Da der Heide Park in den letzten Jahren durch eher weniger "gute" neue Achterbahnen auffiel, kommt dieses Jahr eine gute Aktion, um den Park vielleicht doch 2 oder 3 mal zu besuchen. Das hat der Park auch bitter nötig: Immer mehr negative Kommentare zu den angebotenen Service sowie der Preis-Leistung lassen das Management wohl tatsächlich mal zum Nachdenken anregen. Während Freizeitparks wie der Hansa-Park oder Phantasialand neue Achterbahnen präsentieren wo der Heide Park nicht ansatzweise mithalten kann
(Beispiele:
Der Schwur des Kärnan, Hansa-Park
Taron, Phantasialand)
, gibt es nun doch eine Aktion die den Geldbeutel entlasten kann, sollte man den Park dieses Jahr des öfteren besuchen, versteht sich.



Beschreibung:
Thrill Season Pass:
Holt Euch jetzt den Thrill Season Pass!
1 x Tageseintritt (46 €) zahlen, unbegrenzt wiederkommen (*Ausschlusszeiten beachten) und kein Thrillseeker-Highlight in der Saison 2018 verpassen.


Weitere Aktionen während der Saison 2018:
Zombie Escape (wohl vergleichbar mit einem Escape Room), buchbar an ausgewählten Tagen
Horror Maze Grand Hotel Morton (wahrscheinlich auf ein Escape Room Spielprinzip basierend)
Besonderes Halloween Event (bisher keine konkreten Info's)


!Info!:
Noch ist kein Datum zu sehen, bis wann man den "Season Pass" erworben haben muss.

Preisvergleich: Die reguläre Jahreskarte kostet 79,-


*Der "Thrill Season Pass" gilt NICHT an folgenden Tagen:
30.03. (Karfreitag), 01./02.04. (Ostern), 01.05. (Tag der Arbeit), 10.05. (Christi Himmelfahrt), 20./21.05. (Pfingsten), 31.05. (Fronleichnam), 28.06.-08.08. (Sommerferien Nds), 13./20./27.10. (Halloween Samstage)
Zusätzliche Info
Still und heimlich wurden die Ausschlusstage geändert:

Ausschlusszeiten: 30.03., 01./02.04., 01.05., 10.05., 20./21.05., 31.05., 30.6., alle Wochenenden (Sa & So) im Juli, 4.& 5.8. , 03.10., 13./20./27.10. Die Halloween Freitage sind nicht ausgeschlossen.

Die Karte gilt nun auch in den Schulferien, nur nicht am Wochenende!

Gruppen

Beste Kommentare
Systanas12. Jan

Wenn man doch nur in der Nähe wohnen würde


Geht mir ähnlich. Das würde bei mir so laufen, schlechte Laune: Ab in die Achterbahn. Arbeit war doof: Ab in die Achterbahn. Lieblingssportmannschafft hat Schlecht gespielt: Achterbahn
Wer zu den Ausschlusstagen in irgendeinen Freizeitpark geht, der sucht wohl wirklich die Thrill (in unendlichen Menschenmassen Schlange zu stehen...)...
Der PVG ist aber nicht korrekt, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen...
Der Unterschied zu einer Jahreskarte ist hier dass das Angebot auf die Saison 2018 begrenzt ist.
Eine Jahreskarte gilt wirklich 365 Tage vom Tag an dem sie das erste Mal genutzt wird, also z.b. vom 01.05.18-30.04.19.
FeuchtFarmer12. Jan

Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb …Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb so ein guter Deal.FF


An Feiertagen kommen wohl auch so genug Vollzahler, und denen sollen wahrscheinlich nicht die ganzen "kostenlosen" Saisonausweisler zusätzlich die Warteschlangen verlängern.
65 Kommentare
Das klingt richtig gut! Danke für die Info Ist Die Karte Personalisiert?
Gollum7512. Jan

Das klingt richtig gut! Danke für die Info Ist Die Karte …Das klingt richtig gut! Danke für die Info Ist Die Karte Personalisiert?


Aktuell wohl noch nicht. Es ist auch noch die offene Frage, ob man diesen "Season Pass" nur online oder später auch an der Tageskasse bekommt. Auf jeden Fall scheint er als "Season Pass" gedruckt zu werden.
Vor Ort wird die bestimmt personalisiert (mit Foto)
Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage?
Dadurch ist es nur halb so ein guter Deal.

FF
FeuchtFarmer12. Jan

Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb …Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb so ein guter Deal.FF


An Feiertagen kommen wohl auch so genug Vollzahler, und denen sollen wahrscheinlich nicht die ganzen "kostenlosen" Saisonausweisler zusätzlich die Warteschlangen verlängern.
Preisvergleich ist auch Schwachsinn, weil der normale Saisonpass hat nicht diese dämlichen Ausschlusstage außer zu Halloween
Brauchen wohl massig Kohle.

HEIDE PARK IN SOLTAU INVESTIERT 12 MIO. EURO

bild.de/reg…tml
Sowas für Kernies Wunderland in Kalkar und ich wäre voll dabei. Wieso? Sohnemann ist 3 Jahre alt, für den sind dort die passenden Attraktionen zu finden und für mich: All you can Eat Pommes( sehr lecker), Soft Eis und Softdrink .
Netter Deal nur leider wieder mal am Arsch der Welt
79€ für ne Jahreskarte finde ich jetzt aber nicht soo viel
Bearbeitet von: "betmaster" 12. Jan
Wenn man doch nur in der Nähe wohnen würde
Systanas12. Jan

Wenn man doch nur in der Nähe wohnen würde


Geht mir ähnlich. Das würde bei mir so laufen, schlechte Laune: Ab in die Achterbahn. Arbeit war doof: Ab in die Achterbahn. Lieblingssportmannschafft hat Schlecht gespielt: Achterbahn
War dieses Jahr 3x da aber meistens Ausfälle und Heide Park ohne Kolossos ist scheise! War die ganze Saison dicht der misst...
Ausgenommen der gesamten Sommerferien in Nds. Sehr schwach
Wer zu den Ausschlusstagen in irgendeinen Freizeitpark geht, der sucht wohl wirklich die Thrill (in unendlichen Menschenmassen Schlange zu stehen...)...
Mit den Kellogg's 50% Gutscheinen zu verbinden?
Also spätestens mit der Schließung von Colossos macht der Besuch meiner Meinung nach echt keinen Sinn mehr. Für Leute in unmittelbarer Nähe aber sicher dennoch interessant.
zip198912. Jan

Brauchen wohl massig Kohle.



Und deshalb gibt es freien Eintritt?
Verstehe den negativen Dealtext nicht. Der Heide Park ist m. E. sehr gut gewachsen mit coolen neuen Bahnen. Die müssen nur zusehen, dass Colossos wieder an den Start geht. Cooler Park!
War vor 2 Jahren das letzte Mal dort mit diesem 2-Tagesangebot. Da waren noch alle Bahnen offen und insbesondere der Flug der Dämonen hat es mir angetan!
FeuchtFarmer12. Jan

Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb …Was sollen denn diese dämlichen Ausschlusstage? Dadurch ist es nur halb so ein guter Deal.FF


Wer ist denn so bekloppt an den Feiertagen in einen Freizeitpark zu gehen? Es ist nahezu ein Bonus, dass man gar nicht erst auf den Gedanken kommt an den Tagen zu gehen!!!
Anstehen und sinnlos warten kann ich auch kostenlos bei Rewe an der Kasse.
Colossos wird aber in dieser Saisonwohl damit nicht nutzbar sein. Soll erst 2019 wieder an den Start gehen:
m.haz.de/Nac…eck
Wormwood12. Jan

Geht mir ähnlich. Das würde bei mir so laufen, schlechte Laune: Ab in die A …Geht mir ähnlich. Das würde bei mir so laufen, schlechte Laune: Ab in die Achterbahn. Arbeit war doof: Ab in die Achterbahn. Lieblingssportmannschafft hat Schlecht gespielt: Achterbahn


Schaukeln! Du musst schaukeln gehen!
16131303-a6LRH.jpg
Ich war mal vor 10 Jahren das erste und bislang letzte Mal dort. War ganz okay, aber gegenüber Phantasialand oder Europa Park nicht zu vergleichen.

Allerdings eröffnet dieses Jahr das Peppa Wutz Land... Wenn das meine Tochter sieht "müssen," wir wohl dahin

Zum Deal: Hot
Der PVG ist aber nicht korrekt, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen...
Der Unterschied zu einer Jahreskarte ist hier dass das Angebot auf die Saison 2018 begrenzt ist.
Eine Jahreskarte gilt wirklich 365 Tage vom Tag an dem sie das erste Mal genutzt wird, also z.b. vom 01.05.18-30.04.19.
Da meine Frau aus BaWü ursprünglich kommt, haben wir immer den Vergleich EuropaPark vs. HeidePark. Ich kann den negativen Dealtext nicht verstehen. Der Heidepark hat immer wieder in neue Achterbahnen investiert. Fluch der Dämonen und die Krake ist Achterbahnen der Extraklasse. Leider macht das Kolossus erst 2019 erst wieder auf.
Aber in Sachen Achterbahn sehe ich den Heidepark vor dem EuropaPark. Dieser wiederrum punktet insgesamt mit den Themenlandschaften und somit für Kinder netter ist. Aber auch hier hat der Heidepark schon stark nachgebessert.
Osterdeich12. Jan

Verstehe den negativen Dealtext nicht. Der Heide Park ist m. E. sehr gut …Verstehe den negativen Dealtext nicht. Der Heide Park ist m. E. sehr gut gewachsen mit coolen neuen Bahnen. Die müssen nur zusehen, dass Colossos wieder an den Start geht. Cooler Park!


Naja, viele der Achterbahnen sind 80er/90er, auch was drn Komfort angeht. Wir sind "regelmäßig" einmal im Jahr da und so viel neues gibts nicht. Das Ghostbuster Ding ist unglaublich schlecht (subjektiv), da war niemand zweimal drin. Der Colossos ist zu, der hat wirklich Bock gemacht. Die anderen Bahnen sind dann einfach zu viel Warterei für die Leistung. Zudem war immer etwas geschlossen wegen Wartungsarbeiten, entweder sehr viel Pech, oder normal...

Also ja, hat nachgelassen. Dieses Jahr ist Rust dran
Hab ich was verpasst? Heidepark hat eigentlich immer Laune gemacht. Vielleicht nicht so vielfältig wie Europa Park aber in der Kategorie Action&Nervenkitzel gabs immer genug.
(edit: gut mein letzter Besuch ist auch schon paar Jahre her, damals war die Krake neu)
Bearbeitet von: "Bocky" 12. Jan
riddleman12. Jan

Naja, viele der Achterbahnen sind 80er/90er, auch was drn Komfort angeht. …Naja, viele der Achterbahnen sind 80er/90er, auch was drn Komfort angeht. Wir sind "regelmäßig" einmal im Jahr da und so viel neues gibts nicht. Das Ghostbuster Ding ist unglaublich schlecht (subjektiv), da war niemand zweimal drin. Der Colossos ist zu, der hat wirklich Bock gemacht. Die anderen Bahnen sind dann einfach zu viel Warterei für die Leistung. Zudem war immer etwas geschlossen wegen Wartungsarbeiten, entweder sehr viel Pech, oder normal...Also ja, hat nachgelassen. Dieses Jahr ist Rust dran


Colossos ist auch schon 17 Jahre alt...wenn 2019 wirklich Wiedereröffnung gefeiert wird dann sogar 18...

Hier muss nun niemand so tun als ob in anderen Parks jedes Jahr eine neue Multimillionen Achterbahn steht, das ist Quatsch.

Der Servicegedanke im Heide-Park hat imho deutlich nachgelassen, dafür sind die Preise für alles außer dem Eintritt echt teuer bei durchschnittlicher bis mieser Qualität der Ware/Speisen etc.
Bearbeitet von: "UFOsekte" 12. Jan
Wumbo ftw
VoglMan12. Jan

Wer ist denn so bekloppt an den Feiertagen in einen Freizeitpark zu gehen? …Wer ist denn so bekloppt an den Feiertagen in einen Freizeitpark zu gehen? Es ist nahezu ein Bonus, dass man gar nicht erst auf den Gedanken kommt an den Tagen zu gehen!!!Anstehen und sinnlos warten kann ich auch kostenlos bei Rewe an der Kasse.


Es soll ja Leute geben, die nur dann (zum Beispiel in den Ferien) mit ihren Kids in den Park können...


FF
Wir wohnen eine halbe Stunde entfernt und waren mit der Jahreskarte in den letzten Jahren häufiger da. Und wir hatten jedes Mal Spaß. Das schöne an der Jahreskarte ist, dass man nicht den Druck hat, jede Bahn bei einem Besuch mitnehmen zu müssen. Zu lange Schlange? Dann eben beim nächsten Mal.

Aber wenn ich das richtig verstehe, handelt es sich hierbei nur um eine Saison-Karte für den Heidepark. Dann doch lieber die Merlin-Karte. Klar, die kostet mehr, bietet aber dafür aber auch einiges mehr. Außerdem gilt sie ein ganzes Jahr.
zip198912. Jan

Brauchen wohl massig Kohle. HEIDE PARK IN SOLTAU INVESTIERT 12 MIO. …Brauchen wohl massig Kohle. HEIDE PARK IN SOLTAU INVESTIERT 12 MIO. EUROhttp://www.bild.de/regional/hannover/heide-park/will-holzachterbahn-2019-wieder-laufen-lassen-54442128.bild.html#fromWall


Was sind heutzutage 12 Mio € ? Gar nichts! Spielgeld. Wieviel kostete uns der BER bis dato nochmal und wieviel kostet er noch - sind dass schon 10000 Mio € ?
was ist denn mitm coloossos passiert? bin ich so alt geworden? Für mich ist das die neue Achterbahn im heide-Park..
Wenn Kolossuss zu ist, dann ist Heidepark nur ein Rummel für mich. Weiß nicht warum aber ich liebe diese Achterbahn und den Rest nehme ich nur mit, weil ich halt da bin.

Ohne Kolossuss kein Deal für mich. Ich enthalte mich.
UFOsekte12. Jan

Der PVG ist aber nicht korrekt, hier werden Äpfel mit Birnen …Der PVG ist aber nicht korrekt, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen...Der Unterschied zu einer Jahreskarte ist hier dass das Angebot auf die Saison 2018 begrenzt ist. Eine Jahreskarte gilt wirklich 365 Tage vom Tag an dem sie das erste Mal genutzt wird, also z.b. vom 01.05.18-30.04.19.


Der Park ist doch aber immer nur von März bis Oktober geöffnet, also hat man mit dem Season-Pass hier genau so viele Tage, wenn man sich diesen vor März holt, wie mit der Jahreskarte (Ausschlusstage natürlich ausgenommen, aber wie schon erwähnt ist da eh immer brechend voll...)
Bearbeitet von: "LebkuchN_" 12. Jan
FeuchtFarmer12. Jan

Es soll ja Leute geben, die nur dann (zum Beispiel in den Ferien) mit …Es soll ja Leute geben, die nur dann (zum Beispiel in den Ferien) mit ihren Kids in den Park können...FF


Tja, das Leben ist hart. Aber wenn sie dich ein mal anlächeln, dann ist all das vergessen
wenn ich Dauergast bin habe ich also an den nicht-ansteh-tagen ca 20-30t% gespart...wow.

HOT leider wohne ich nicht in der Nähe!
spinpoint12. Jan

Wer zu den Ausschlusstagen in irgendeinen Freizeitpark geht, der sucht …Wer zu den Ausschlusstagen in irgendeinen Freizeitpark geht, der sucht wohl wirklich die Thrill (in unendlichen Menschenmassen Schlange zu stehen...)...


Das sind die ganzen Sommerferien in NDS, also sechs Wochen die ausgeschlossen sind
Hot! Finde den Namen jetzt aber etwas unpassend, wenn ich da mit meinem vierjährigen ankomme

Jahreskarte gibt es im Februar/März meist für 59 Euro, aber das ist ja nochmal günstiger und an dem Ausschlusstagen sollte man tatsächlich einen großen Bogen um den Park machen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text