-8°
ABGELAUFEN
YelloStrom Classic - 200€ Wechelsbonus / ohne Mindestvertragslaufzeit - für wenig Verbraucher - neuer Link in Beschreibung

YelloStrom Classic - 200€ Wechelsbonus / ohne Mindestvertragslaufzeit - für wenig Verbraucher - neuer Link in Beschreibung

Home & Living

YelloStrom Classic - 200€ Wechelsbonus / ohne Mindestvertragslaufzeit - für wenig Verbraucher - neuer Link in Beschreibung

Preis:Preis:Preis:200€
Zum DealZum DealZum Deal
Weiß nicht genau wie YelloStrom es händeln würde wenn man wechselt und nächsten Monat wieder kündigt, jedenfall sind die 200€ Wechselbonus aktuell schon ein netter Anreiz.

Ende der Aktion ist mir leider nicht bekannt.

Bei meinem relativ kleinem Verbrauch von 900 kWh im Jahr stören die relativ teuren Arbeitspreise von 27,57ct je kWh.

Die Grundgebühr beträgt: 7,12 €/Monat

bei meinem Verbrauch von 900kWh komme ich auf einen teuren Preis von 333€ im Jahr, dank den 200€ Boni ist es aber der günstige Anbieter, selbst bei Plattformen wie Check24 und Co lande ich bei 160 Euro (auch nur ein Anbieter, nächste Stufe direkt 190 Euro)

Gefunden habe ich das Angebot über:
strompreis-vergleich.de


Da der Link im Deal einen 200kWh Freibetrag anzeigt, versucht es bitte über folgenden Link:
yellostrom.de/pri…900

Solltet ihr auch darüber den Preis nicht sehen einfach über strompreis-vergleich.de auf das Angebot zugreifen!

10 Kommentare

Für Ihren Wechsel zu Strom Classic schenken wir Ihnen jetzt
200 Kilowattstunden Gratis-Strom – und wenn der gelbe Strom
12 Monate seine Runden bei Ihnen gedreht hat, erhalten Sie diese als Gutschrift auf Ihr Konto.

laufzeit 12 sonst nix mit bonus ^^

Dein Link bei zum Deal ist wohl falach.
Verlinkt auf eine Aktion mit 200 kW gratis, aber nicht zu der 200 Euro Aktion.

falach... warum schreibe ich eigentlich noch per Handy?

Und warum kann man seine Kommentare über die App nicht editieren?

"""YelloStrom Classic - 200€ Wechelsbonus / ohne Mindestvertragslaufzeit - für wenig Verbraucher"""

Für wenige Verbraucher?

Versucht es bitte mal über folgenden Link:
yellostrom.de/pri…900

Über Qipu landelt man bei der 200kWh Aktion welchen Effektiv nur einen Preisvorteil von ca 80€ erreicht.

Hammer, damit bekomme ich ja nach einem Jahr über die Hälfte meiner Stromkosten zurück und kann direkt zum nächsten wechseln!

Bei Einstieg über Vergleichsportale wie z.B. Verivox kommt Ihr übrigens direkt zu dem Angebot mit den 195 € Bonus - gibt es nicht auf der normalen Yello-Seite!

Habe bereits am Montag das Kontaktformular abgeschickt damit der Link aus dem Deal zum Verivox Reflink abgeändert wird, ich selber kann ihn leider nicht ändern.
Aber da hat sich wohl noch nicht soviel getan

Ich habe 2012 aufgrund des Angebotes (150,-€ Wechselbonus nach 12 Monaten Laufzeit) zu Yello gewechselt.
Zunächst hatte sich Yello beim Angebot "verrechnet", sodaß sich der Preis erhöht hat.
Die 12 Monate sind seit 31.12.13 um, auf den Wechselbonus warte ich trotz nachdrücklicher Erinnerung noch (angeblich gab es eine Systemumstellung, und Daten sind verloren gegangen, sodaß Yello nicht mehr wußte, daß der Bonus ein Vertragsbestandteil ist. Also Vertragsangebot gut aufheben).
Andererseits habe ich auch aufgrund von Ärger mit meinem vorherigen Versorger gewechselt.
Fazit: Yello ist auch nicht "besser", aber unter Berücksichtigung Bonus günstiger. Jetzt muß ich diesen nur noch auf mein Konto kriegen. Die Summe aller Übel bleibt konstant und die Mohrrübe kriegt man nicht einfach so (automatisch).

den Tarif YelloStrom Classic hatten wir auch, über 10 Jahre.
(Verbrauch ca. 4.000 Kwh jährlich)
Der Preis für eine KWh lag im Dez. bei 27,5 ct/kwh und sollte ab 2014 auf 31,5 ct/Kwh erhöht werden lt. Preiserhöhungsschreiben von YelloStrom.
Daraufhin Strompreisvergleich gemacht, bei vergleichbaren Anbietern und da zahlt man ja nur 26 ct/Kwh und die Grundgebühr ist auch nur die Hälfte, also zu 2014 den Strom-Anbieter gewechselt, zum Glück.

Erneuter Preis-Check hat ergeben, dass es YelloStrom offenbar doch günstiger kann, hat sich jetzt auf deas Priesniveau vergleichbarer Anbieter eingependelt.

Fragt man sich, was die mit den Preisen für die "Noch"-YelloStrom-Classic-Kunden machen ???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text