YI M1 MFT Sytemkamera mit Versand aus DE
280°Abgelaufen

YI M1 MFT Sytemkamera mit Versand aus DE

23
eingestellt am 11. Nov
Es gibt die chinesische Systemkamera zum sehr guten Preis mit Versand aus Deutschland (also ohne Zollrisiko)

- der gute Preis bezieht sich nur auf Kamera + Zoomlinse (ich kann kein anderes Bild wählen)
- ggf. in den Shops auf Gutscheine achten
- falls das Angebot weg ist, bei Ali nach "Y1 M1" suchen. Es gibt noch andere Angebote
- meine habe ich erst vor kurzem bei Amazon WHD gekauft, habe aber bislang keine Erfahrung mit der
- es gibt mittlerweile ein Firmwareupdate auf V3

Beste Kommentare

LordLordvor 6 m

Hat sich die Bedingung mittlerweile verbessert?



Jo, ist jetzt bedingungslos kaufbar. Ohne Abgabe der Seele oder seiner ersten zwei Neugeborenen.
23 Kommentare

Hat sich die Bedingung Bedienung mittlerweile verbessert?
Bearbeitet von: "LordLord" 11. Nov

LordLordvor 6 m

Hat sich die Bedingung mittlerweile verbessert?



Jo, ist jetzt bedingungslos kaufbar. Ohne Abgabe der Seele oder seiner ersten zwei Neugeborenen.

Note der Testmagazine
Ø 3,2 befriedigend
7 Testmagazine

Wertung der Käufer
2,7 von 5
6 Bewertungen

Nicht jedes "Schnäppchen" lohnt sich

Mit Firmware 3.0 ist es viel besser geworden anscheinend

Sicher sehr hochwertige Kamera lul.

Wie schauts mit dem autofocus im videomodus aus mit der neuen firmware?

Dann lieber für 280€ ne gebrauchte Panasonic G7/70.

Auch wenn die immer günstiger wird, wird sie deshalb nicht besser...
Da gibt es dann doch sehr viele bessere Alternativen.

In den unteren Preisregion sollte man auch die gebrauchten Samsung beachten (z.B. NX300). Das Preis/Leistung ist sehr gut und passendes Zubehör findet man bei Ebay ohne Ende und zu guten Preisen Für Menschen die mehr als nur knipsen möchten, die definitiv bessere Alternative!

Da lohnt sich Shoop! 6%!!!

Das Angebot wäre verlockend, wenn das andere Objektiv dabei wäre. Das Zoom Objektiv muss eine Katastrophe sein. Das 42.5mm hingegen muss richtig gut sein. Aber 240€ + extra Kosten für ein ordentliches Objektiv macht es mMn uninteressant

vanDusenvor 2 h, 30 m

In den unteren Preisregion sollte man auch die gebrauchten Samsung …In den unteren Preisregion sollte man auch die gebrauchten Samsung beachten (z.B. NX300). Das Preis/Leistung ist sehr gut und passendes Zubehör findet man bei Ebay ohne Ende und zu guten Preisen Für Menschen die mehr als nur knipsen möchten, die definitiv bessere Alternative!


In ein totes System einsteigen ist halt so eine Sache. Man sollte schauen ob es jetzt alles gibt was man braucht da nichts neues nach kommt. Lücken im System werden nicht mehr geschlossen und Zubehör stellt auch kaum mehr neu her. Der Gebrauchtmarkt wird ja auch eher kleiner als größer wenn nichts neues nach kommt. Wenn der Body dann Mal kaputt ist wird er sich immer schwerer ersetzen lassen.

vanDusenvor 3 h, 21 m

In den unteren Preisregion sollte man auch die gebrauchten Samsung …In den unteren Preisregion sollte man auch die gebrauchten Samsung beachten (z.B. NX300). Das Preis/Leistung ist sehr gut und passendes Zubehör findet man bei Ebay ohne Ende und zu guten Preisen Für Menschen die mehr als nur knipsen möchten, die definitiv bessere Alternative!



krivor 51 m

In ein totes System einsteigen ist halt so eine Sache. Man sollte schauen …In ein totes System einsteigen ist halt so eine Sache. Man sollte schauen ob es jetzt alles gibt was man braucht da nichts neues nach kommt. Lücken im System werden nicht mehr geschlossen und Zubehör stellt auch kaum mehr neu her. Der Gebrauchtmarkt wird ja auch eher kleiner als größer wenn nichts neues nach kommt. Wenn der Body dann Mal kaputt ist wird er sich immer schwerer ersetzen lassen.



Exakt so schaut es aus. Samsung ist tot und deshalb sollte man da erst gar nicht anfangen, zu investieren. Vor allem nicht, wenn man nicht nur knipsen und vielleicht später mal weitere Objektive dazukaufen möchte,

nafspa12vor 54 m

Exakt so schaut es aus. Samsung ist tot und deshalb sollte man da erst gar …Exakt so schaut es aus. Samsung ist tot und deshalb sollte man da erst gar nicht anfangen, zu investieren. Vor allem nicht, wenn man nicht nur knipsen und vielleicht später mal weitere Objektive dazukaufen möchte,


Aber was wäre dann eine gute Systemkamera-Alternative?

mzzlvor 3 m

Aber was wäre dann eine gute Systemkamera-Alternative?



Das kommt ganz auf die eigenen Anforderungen an. Gängige Anbieter sind Canon, Nikon, Sony, Olympus, Panasonic und Fuji.

mzzlvor 7 m

Aber was wäre dann eine gute Systemkamera-Alternative?


Wenn es in dem Preisrahmen bleiben soll: gebrauchte MFT von Olympus oder Panasonic. Da gibt es dann auch genug Objektive.

mzzlvor 1 h, 16 m

Aber was wäre dann eine gute Systemkamera-Alternative?


Im Grunde alle lebendigen Systeme Alle haben ihre Stärken und Schwächen

^ Klugscheißer ohne konkrete Beispiele zu nennen. Hörensagen. Trashtalk.

Alles eine Frage des Geldes Es geht hier ja preislich um die YI und nicht um eine original Olympus oder gar Panasonic... Tja, funktionierendes sehr gutes, aber totes System oder "unbekannter" Hersteller (egal ob China oder wo auch immer her..) mit ziemlich schlechten Testberichten. Das ist eben ein Kompromiss!

Ich persönlich bevorzuge ohnehin eine ganz andere Variante: Kleine-immer-dabei-Kamera mit Vollformatchip (Sony RX100) mit sehr gutem Analog-Modus und für "mehr" eine Bridge. Persönlich muss ich immer köstlich lachen, wenn mir jemand voller Überzeugung erklärt, wie gut man nur mit DSLR oder System fotografieren kann, die gleichen Personen ihre Aufnahmen aber primär im Automatikmodus machen... oder alternativ Ihre hochpreisige DSLR leider nicht dabei haben, weil zum ständigen schleppen einfach zu schwer. Ist ja kein Problem, dass Motiv wartet bestimmt Nun denn, da gibt es zahlreiche Glaubenskriege in unendlichen vielen Fotoforen, den Kampf sollte man hier nicht fortsetzen Beste Grüße
Bearbeitet von: "vanDusen" 11. Nov

vanDusenvor 1 h, 41 m

Alles eine Frage des Geldes Es geht hier ja preislich um die YI und …Alles eine Frage des Geldes Es geht hier ja preislich um die YI und nicht um eine original Olympus oder gar Panasonic... Tja, funktionierendes sehr gutes, aber totes System oder "unbekannter" Hersteller (egal ob China oder wo auch immer her..) mit ziemlich schlechten Testberichten. Das ist eben ein Kompromiss!Ich persönlich bevorzuge ohnehin eine ganz andere Variante: Kleine-immer-dabei-Kamera mit Vollformatchip (Sony RX100) mit sehr gutem Analog-Modus und für "mehr" eine Bridge. Persönlich muss ich immer köstlich lachen, wenn mir jemand voller Überzeugung erklärt, wie gut man nur mit DSLR oder System fotografieren kann, die gleichen Personen ihre Aufnahmen aber primär im Automatikmodus machen... oder alternativ Ihre hochpreisige DSLR leider nicht dabei haben, weil zum ständigen schleppen einfach zu schwer. Ist ja kein Problem, dass Motiv wartet bestimmt Nun denn, da gibt es zahlreiche Glaubenskriege in unendlichen vielen Fotoforen, den Kampf sollte man hier nicht fortsetzen Beste Grüße

Die rx100 hat keinen Vollformatchip, sondern "nur" einen 1 zoll sensor.

wadywadevor 11 m

Die rx100 hat keinen Vollformatchip, sondern "nur" einen 1 zoll sensor.

Recht hast Du

Kim.Calvinvor 10 h, 35 m

Wie schauts mit dem autofocus im videomodus aus mit der neuen firmware?



AF-C gibt es - die Kamera versucht immer wieder mal nachzufokussieren (mit der neuen Firmware).
Kurz: vergiss es. AF-S ist OK.

Kann jemand, der bei dem Angebot zugeschlagen hat, seine Eindrücke schildern? Seid ihr zufrieden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text