Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
YKZ USB Charger - QC 3.0, 18W
71° Abgelaufen

YKZ USB Charger - QC 3.0, 18W

2,09€3,99€-48%AliExpress Angebote
22
eingestellt am 19. JulBearbeitet von:"jeje_grün"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das YKZ Charger mit QC3.0 bekommt Ihr für 2,09€.


Spezifikation:
Power : 18W / 100V-240V
QC 3.0
41g
Plug EU


1410163.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Kannst du bitte mal eine komplette Dealbeschreibung machen?
Man muss ja wohl zumindest einen $3 Coupon anfordern, um auf den Preis zu kommen, oder?
thomashf19.07.2019 19:36

Kannst du bitte mal eine komplette Dealbeschreibung machen?Man muss ja …Kannst du bitte mal eine komplette Dealbeschreibung machen?Man muss ja wohl zumindest einen $3 Coupon anfordern, um auf den Preis zu kommen, oder?


Ist allerdings selbsterklärend.
Für den Urlaub OK. Für zuhause hätte ich die Angst, dass die Bude abbrennt...
FranzJoseff19.07.2019 20:03

Kommentar gelöscht


Deshalb ist nur bei jedem dritten Wohnungsbrand Elektrogeräte und Stromleitungen Schuld und die Hauptursache für solche Vorfälle.
FranzJoseff19.07.2019 20:19

Kommentar gelöscht


Die Informationen geben Dir Intuitionen, wie IFS (Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung) & andere.
Hier aktuell für 2018:
ifs-ev.org/wp-…pdf

Und Versicherungen und co schreiben auch in Ihren Berichten, dass das Problem meistens Billigprodukte sind, besonders CE (also China Exporte).
Bearbeitet von: "MuetzeOfficial" 19. Jul
MuetzeOfficial19.07.2019 20:09

Deshalb ist nur bei jedem dritten Wohnungsbrand Elektrogeräte und …Deshalb ist nur bei jedem dritten Wohnungsbrand Elektrogeräte und Stromleitungen Schuld und die Hauptursache für solche Vorfälle.



Hmm, Elektrizität als Grund Nr.1 ist eine Sache, die entscheidende Frage ist, was führt zum Brand?

Und mit weitem Abstand liegt hier der Wäschetrockner vorne, gefolgt von Toaster und Wasserkocher.

Das sind alles Geräte die ohne CE von Aliexpress kommen
Hd9719.07.2019 19:59

Für den Urlaub OK. Für zuhause hätte ich die Angst, dass die Bude ab …Für den Urlaub OK. Für zuhause hätte ich die Angst, dass die Bude abbrennt...



Für "zu Hause" ziehe ich auch ein echtes Samsung Ladegerät aus der Dose. wenn ich zur Arbeit bin.
3 Ampere? Sollte für den neuen Pi reichen, oder?
FranzJoseff19.07.2019 20:57

Kommentar gelöscht


Nein. Aber welchen Zusammenhang hat jetzt die China Wara mit einem Samsung Ladegerät aus Vietnam?
FranzJoseff19.07.2019 20:57

Kommentar gelöscht



dazu sollte zuerst mal Made in China auf dem Samsung-Teil stehen. Tut es aber nicht.
Trotzdem möchte ich solche Stromklauer nicht in meiner Abwesenheit am Netz haben
egal aus welcher Ecke der Welt es kommt.
FranzJoseff19.07.2019 21:07

Kommentar gelöscht


Nein. Nur SD-Karten-Adapter (nicht die Karten) lässt Samsung in China herstellen.
FranzJoseff19.07.2019 21:10

Kommentar gelöscht



Kranker wird es noch, wenn deutsche Firmen hergehen, Jagt auf China-Plagiate macht und sich mit
Erfolg in den Medien feiern läßt, und im gleichen Zug Arbeitsplätze wegrationalisiert, weil man in China Arbeiten
ausführen läßt, die einst mal hier durchgeführt wurden.
Aber man hält dann immer noch stolz seine Zwilling-Messer in Händen
Daniel_081519.07.2019 21:15

Kranker wird es noch, wenn deutsche Firmen hergehen, Jagt auf …Kranker wird es noch, wenn deutsche Firmen hergehen, Jagt auf China-Plagiate macht und sich mitErfolg in den Medien feiern läßt, und im gleichen Zug Arbeitsplätze wegrationalisiert, weil man in China Arbeitenausführen läßt, die einst mal hier durchgeführt wurden.Aber man hält dann immer noch stolz seine Zwilling-Messer in Händen


Tja, Wann wandern wir aus nach China zum Arbeiten mit deutschen EU Subventionen, Meine damit den kleinen Mann, Alle anderen werden ja schon bedient...
Bearbeitet von: "FranzJoseff" 19. Jul
FranzJoseff19.07.2019 21:18

Tja, Wann wandern wir aus nach China zum Arbeiten mit deutschen …Tja, Wann wandern wir aus nach China zum Arbeiten mit deutschen Subventionen, Meine damit den kleinen Mann, Alle anderen werden ja schon bedient...



Ein Land, wo Firmen mit Steuergeldern gefördert wurden oder bestimmt auch noch immer werden, selbst
wenn sie im Westen laufende Betriebe schließen, um im Osten das selbe zu tun, aber mit anderen
Arbeistkräften unter geringeren Löhnen ... den Irrsinn muß man gar nicht erst in der Ferne suchen.
Was soll denn eigentlich immer das mit der 1.) Hausratversicherung nach Brandschaden und 2.) Regress des Markenherstellers nach Brandschaden?

Wo steht denn, daß eine Versicherung schonmal die Begleichung wirksam und rechtsgültig vermieden wegen Verwendung eines Chinaböllers?

Und welcher Markenhersteller ist jemals in DE/EU für einen Hausbrand aufgekommen, der von seinem Gerät ausging?
Nadine19.07.2019 20:47

3 Ampere? Sollte für den neuen Pi reichen, oder?


Ich vermute Nein, weil wahrscheinlich die 18W nur mit QC3.0 erreicht werden und das dürfte mit Spannungen >5V arbeiten. Für den Pi brauchst du 5V 3A
Kabbone19.07.2019 21:50

Ich vermute Nein, weil wahrscheinlich die 18W nur mit QC3.0 erreicht …Ich vermute Nein, weil wahrscheinlich die 18W nur mit QC3.0 erreicht werden und das dürfte mit Spannungen >5V arbeiten. Für den Pi brauchst du 5V 3A


Genau das hat er doch. 5V 3A steht hier drauf.
FranzJoseff19.07.2019 22:05

Kommentar gelöscht


Ich frage nur, weil in den Pi-Foren immer von Ladegeräten abgeraten wird. Man soll ein teures Netzteil kaufen, weil nur das konstante Ströme liefern könne. Seltsamerweise habe ich bisher mit keinem Pi und einem Ladegerät Schwierigkeiten gehabt.
danke mal mitgenommen
Hd9719.07.2019 19:59

Für den Urlaub OK. Für zuhause hätte ich die Angst, dass die Bude ab …Für den Urlaub OK. Für zuhause hätte ich die Angst, dass die Bude abbrennt...



Dann lieber im Urlaub den anderen die Bude abfackeln, gell?
Nadine19.07.2019 21:59

Genau das hat er doch. 5V 3A steht hier drauf.


wie gesagt, glaube ich nicht dass es das kann. QC3.0 steigert die Spannungen und damit fallen für 18W kleinere Ströme an. Würde mich zumindest nicht darauf verlassen ohne dass jemand das bestätigt
Schaut mal in die Reviews, da haben einige Käufer nachgemessen und kamen auch mal auf 6,17V Output, mit ner Warnung auf dem Handy das angeschlossen war (2. Seite der Reviews).
Vlt. also doch besser 5EUR mehr bei Amazon alegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text