[Yoshop] 4 Port USB Ladegerät mit CE Bildzeichen
324°Abgelaufen

[Yoshop] 4 Port USB Ladegerät mit CE Bildzeichen

Moderator 43
Moderator
eingestellt am 21. Märheiß seit 21. Mär
Auf Yoshop gibt es gerade mit dem Gutschein DSYSUSWC das 4 Port USB Ladegerät für 1,52€ inkl. Versand.
Ähnliche Ladegeräte kosten auf Aliexpress etwa 3€. Klick

Features:
- Input: AC 100 - 240V, 50 / 60Hz 15.5W
- Output: 5V DC 3.1A
  • Color: White
  • Plug Type: EU
  • USB Ports: 4
  • Product weight: 0.062 kg
  • Package weight: 0.083 kg
  • Product Size(L x W x H): 8.70 x 6.60 x 2.70 cm / 3.43 x 2.60 x 1.06 inches
  • Package Size(L x W x H): 9.50 x 7.50 x 3.50 cm / 3.74 x 2.95 x 1.38 inches
  • Package Contents: 1 x Charging Adapter

978060-f6ngJ.jpg

Beste Kommentare

Danke, mal je eines für Schwiegermutter und Schwägerin bestellt.

das Ding kann von mir aus 1000 CE Bildzeichen haben, in meine Wohnung kommt das nicht Ich stehe nicht so auf Bomben Stimmung (Hot).
Bearbeitet von: "phyton113" 21. Mär

DVD_Powervor 3 h, 13 m

Danke, mal je eines für Schwiegermutter und Schwägerin bestellt.


Rate mal bei wem die möglicherweise einziehen wenn deren bude abfackelt?
Bearbeitet von: "Cuneytarkin" 21. Mär

Ein CE-Zeichen kann jeder Hersteller draufdrucken, wie er fröhlich ist, das ist kein wirkliches Sicherheitsmerkmal.
43 Kommentare

das Ding kann von mir aus 1000 CE Bildzeichen haben, in meine Wohnung kommt das nicht Ich stehe nicht so auf Bomben Stimmung (Hot).
Bearbeitet von: "phyton113" 21. Mär

Bestelle ich erst bei nem Tear-down.

Sollte bis Silvester hier sein.
Mal ne Batterie davon bestellt!

Tickticktick Booooom

Deal-Jäger

Cooler Preis

phyton113vor 11 m

das Ding kann von mir aus 1000 CE Bildzeichen haben, in meine Wohnung …das Ding kann von mir aus 1000 CE Bildzeichen haben, in meine Wohnung kommt das nicht Ich stehe nicht so auf Bomben Stimmung (Hot).



Sehr sinnloser Kommentar, da alle Ladegeräte aus China stammen...und dir auch kein anderes Label was garantieren kann - besonders da es immer einen gewissen Prozentsatz an GHeräten einer Linie gibt, die ausfallen. .

Ein CE-Zeichen kann jeder Hersteller draufdrucken, wie er fröhlich ist, das ist kein wirkliches Sicherheitsmerkmal.

Den Stempel für das CE-Zeichen hat den Hersteller 1,50€ pro Gerät gekostet.

An Reifen, Bremsen und Netzteilen sollte man nicht sparen.
Geiz ist nicht in jedem Fall geil.

Die Fälle, in denen in China Leute einen tödlichen Stromschlag
von ihren iPhone bekommen haben, hatten billige Netzteile, die dafür
verantwortlich waren.
Es passiert auch mal gerne, dass so ein Netzteil zu brennen anfängt.

Wer am Ladegerät spart, spart gefährlich

Danke, mal je eines für Schwiegermutter und Schwägerin bestellt.

ich hätte Angst dass mir die Bude abbrennt

Hütte abfackeln muss nicht sein

Ich hab ein Teil von RAV Power..soweit ganz gut aber auch wesentlich teurer..allerdings klappt die "intelligente" Ladesteuerung glaube ich nicht so ganz..bei dem hier bestimmt auch nicht..sobald ein Tablet Indien Handy dran sind braucht das Tablet fast 20 Std zum laden..

Nardo25vor 4 h, 17 m

Den Stempel für das CE-Zeichen hat den Hersteller 1,50€ pro Gerät gek …Den Stempel für das CE-Zeichen hat den Hersteller 1,50€ pro Gerät gekostet.



Naja, und die Farbe für den Druck mit dem Stempel nochmal 1 Cent für das giftige Lackgemisch, macht dann schon 1,51.- Euro...
Bearbeitet von: "Jens2015" 21. Mär

Super für den Urlaub...

Was ist an dem CE-Zeichen so besonders? Welches China-Gerät hat kein CE-Zeichen? Ob berechtigt oder unberechtigt ist eine andere Frage.

DVD_Powervor 3 h, 9 m

Danke, mal je eines für Schwiegermutter und Schwägerin bestellt.


Das ist konsequent, wenn man die Kommentare davor liest ;P

DVD_Powervor 3 h, 13 m

Danke, mal je eines für Schwiegermutter und Schwägerin bestellt.


Rate mal bei wem die möglicherweise einziehen wenn deren bude abfackelt?
Bearbeitet von: "Cuneytarkin" 21. Mär

Macht doch hier nicht noch Werbung für einen solchen offensichtlich lebensgefährlichen Schrott.

Abgesehen von der Sicherheit, meint ihr denn das hält den Output den es verspricht? Einige 10 euro NetzTeile aus De(Versand) halten es schonmal nicht. Bei Ikea gibt es das Koppla für 7 Euro, welches einen guten Dienst macht.

Für so einen Schrott sollte man hier keine Werbung machen! Es gibt genug Reviews, die zeigen, dass solche Billignetzteile schlampig designed wurden und häufig sogar zu tötlichen Stromschlägen führen können.

Fabio.Leonevor 7 h, 14 m

Ein CE-Zeichen kann jeder Hersteller draufdrucken, wie er fröhlich ist, …Ein CE-Zeichen kann jeder Hersteller draufdrucken, wie er fröhlich ist, das ist kein wirkliches Sicherheitsmerkmal.



Dachte ich mir auch gerade.

Hey, Ladies wo gerade Yoshop erwähnt wird..
Wie lange dauert denn bei denen die Lieferung nachdem die e-mail kam : Ware ausgeliefert?
Und wer übernimmt in Deutschland die Auslieferung??

In meinen Augen sind solche billig Ladegeräte gefährlich. Man sollte mal die negativen Amazon Rezensionen zu anderen Geräte der Marke lesen. Die meisten positiven Rezensionen sind übrigens gekauft

Verfasser Moderator

RalfSimonvor 8 m

Hey, Ladies wo gerade Yoshop erwähnt wird..Wie lange dauert denn bei denen …Hey, Ladies wo gerade Yoshop erwähnt wird..Wie lange dauert denn bei denen die Lieferung nachdem die e-mail kam : Ware ausgeliefert? Und wer übernimmt in Deutschland die Auslieferung??



3-6 Wochen kann es schon dauern, die Auslieferung übernimmt die Post.

Kann bei dem Preis nur lebensgefährlich sein

Schaut mal You Tube Videos , wo billige Netzteile zerlegt werden
Bearbeitet von: "Steve096" 21. Mär

NemoXvor 6 h, 48 m

An Reifen, Bremsen und Netzteilen sollte man nicht sparen.Geiz ist nicht …An Reifen, Bremsen und Netzteilen sollte man nicht sparen.Geiz ist nicht in jedem Fall geil.Die Fälle, in denen in China Leute einen tödlichen Stromschlagvon ihren iPhone bekommen haben, hatten billige Netzteile, die dafürverantwortlich waren.Es passiert auch mal gerne, dass so ein Netzteil zu brennen anfängt.

​Ja, sogar Autos fangen manchmal an zu brennen. Das Leben ist hart!

Cuneytarkin22vor 2 h, 59 m

Rate mal bei wem die möglicherweise einziehen wenn deren bude abfackelt? …Rate mal bei wem die möglicherweise einziehen wenn deren bude abfackelt?


Das Risiko muss man leider einkalkulieren...

zonk1vor 3 h, 10 m

Das ist konsequent, wenn man die Kommentare davor liest ;P

​wahrscheinlich hat er sie gerade deswegen bestellt.

Dieses CE ist kein Prüfsiegel. CE ist eine Kennzeichnung des Herstellers. Also der Hersteller sagt mit dem anbringen der CE Kennung, das er die Harmonisierungsrichtlinien in der europäischen Gemeinschaft einhält. Ob das den Tatsachen entspricht, oder dem Gedankengut des Herstellers, prüft niemand. CE wird nur Stichprobenartig oder im Fehlerfall geprüft.
Zu so einem Schaltnetzteil gehört normalerweise auch eine EMV-Prüfung ( Elektromagnetische Verträglichkeit d.h. das Gerät beeinflusst keine anderen Geräte und bleibt unter den gesetzlichen Strahlengrenzwerten). Ich bezweifle stark, das dieses Gerät getestet wurde.
Ich habe selbst 2 dieser Geräte beruflich geöffnet. Die Bauteile sind minderwertig, die Schaltungen extrem minimalistisch und Schutzschaltungen wenn überhaupt, nur rudimentär vorhanden. Prüft man mittels Oszilloskop die Ausgangsspannung, zeigen sich extreme Oberwellen (die Wechselspannung schlägt durch), eine nicht ausreichend geglättete Ausgangsspannung ( falsch Dimensionierte und billige Kondensatoren) sowie bei Last ein starkes einbrechen der Ausgangsspannung auf unter 4,5V. Durch die billigen Komponenten erwärmt sich das Netzteil unzulässig stark. Die aufgedruckten Leistungen werden bei weitem nicht erreicht.

Fazit: billiger Schrott der angeschlossene Geräte zerstören kann und im schlimmsten Fall die Netzspannung durchleitet oder einfach abbrennt.

Lieber ein Netzteil von einem Markenhersteller kaufen!

Fratzebusfahrervor 3 m

Dieses CE ist kein Prüfsiegel. CE ist eine Kennzeichnung des Herstellers. …Dieses CE ist kein Prüfsiegel. CE ist eine Kennzeichnung des Herstellers. Also der Hersteller sagt mit dem anbringen der CE Kennung, das er die Harmonisierungsrichtlinien in der europäischen Gemeinschaft einhält. Ob das den Tatsachen entspricht, oder dem Gedankengut des Herstellers, prüft niemand. CE wird nur Stichprobenartig oder im Fehlerfall geprüft.Zu so einem Schaltnetzteil gehört normalerweise auch eine EMV-Prüfung ( Elektromagnetische Verträglichkeit d.h. das Gerät beeinflusst keine anderen Geräte und bleibt unter den gesetzlichen Strahlengrenzwerten). Ich bezweifle stark, das dieses Gerät getestet wurde. Ich habe selbst 2 dieser Geräte beruflich geöffnet. Die Bauteile sind minderwertig, die Schaltungen extrem minimalistisch und Schutzschaltungen wenn überhaupt, nur rudimentär vorhanden. Prüft man mittels Oszilloskop die Ausgangsspannung, zeigen sich extreme Oberwellen (die Wechselspannung schlägt durch), eine nicht ausreichend geglättete Ausgangsspannung ( falsch Dimensionierte und billige Kondensatoren) sowie bei Last ein starkes einbrechen der Ausgangsspannung auf unter 4,5V. Durch die billigen Komponenten erwärmt sich das Netzteil unzulässig stark. Die aufgedruckten Leistungen werden bei weitem nicht erreicht.Fazit: billiger Schrott der angeschlossene Geräte zerstören kann und im schlimmsten Fall die Netzspannung durchleitet oder einfach abbrennt.Lieber ein Netzteil von einem Markenhersteller kaufen!



Oder von IKEA, dann hat man wenigstens jemanden der dafür verantwortlich ist, dass es bei einem durchknallte.
Und ich dachte es auch nicht...aber habe selbst mal ein Ladegerät aus China (Aliexpress) gehabt, das durchgeknallt ist, und das Kabel leicht verbrannte. Bin jetzt auch vorsichtiger. Hatte zuvor auch lange gute Erfahrung und merkte keinen Untreschied.

Elchtestvor 8 h, 56 m

Sehr sinnloser Kommentar, da alle Ladegeräte aus China stammen...und dir …Sehr sinnloser Kommentar, da alle Ladegeräte aus China stammen...und dir auch kein anderes Label was garantieren kann - besonders da es immer einen gewissen Prozentsatz an GHeräten einer Linie gibt, die ausfallen. .



Das greift leider zu kurz. Es kommt ja auch auf den Hersteller an und die Frage, ob man diesem Hersteller das Vertrauen entgegenbringt und/oder ob man diesen Hersteller im Haftungsfall in Anspruch nehmen könnte. Darauf zielt meinem Verständnis nach der Kommentar von phyton113 ab: Das CE Zeichen sagt nicht viel aus, sondern eher das Vertrauen zu einem Hersteller.

elknipsovor 3 h, 54 m

Macht doch hier nicht noch Werbung für einen solchen offensichtlich …Macht doch hier nicht noch Werbung für einen solchen offensichtlich lebensgefährlichen Schrott.


Was ist denn daran offensichtlich?

besucherpetevor 24 m

Was ist denn daran offensichtlich?



Es ist schlicht unmöglich ein solches Netzteil für 1,52 Euro (noch dazu mit Fracht) zu konstruieren welches auch nur annährend hier gültige Sicherheitsstandards erfüllt.

elknipsovor 5 m

Es ist schlicht unmöglich ein solches Netzteil für 1,52 Euro (noch dazu m …Es ist schlicht unmöglich ein solches Netzteil für 1,52 Euro (noch dazu mit Fracht) zu konstruieren welches auch nur annährend hier gültige Sicherheitsstandards erfüllt.


Es ist im Grunde schlicht unmöglich, überhaupt irgendetwas zu solchen Preisen inkl. Versand anzubieten - funktioniert aber dennoch. Insofern ist durchaus möglich, dass es sich hier um ein Produkt zu einem vernünftigen Preis handelt, während das gleiche Produkt von anderen Herstellern nur neu gelabelt und deutlich teurer verkauft wird. Am Ende kommt doch gerade im Elektronikbereich nahezu alles von der selben Produktionsstraße.

Preis ist niedrig, ich hab glaub ich etwa 2,26 gezahlt.
macht nur nicht den Fehler, an die angegebenen 3,1 Ampere zu glauben - auch 2,1A max an einem Anschluß sind utopisch.
Meins macht nicht mehr als 1,1-1,2A an den Ports, die angeblich bis zu 2,1A liefern sollen.
will man mehrere Geräte gleichzeitig mit niedrigem Strom laden, mag das Teil jedoch OK sein.
Wird warm, aber nicht zu heiß

besucherpetevor 44 m

Es ist im Grunde schlicht unmöglich, überhaupt irgendetwas zu solchen P …Es ist im Grunde schlicht unmöglich, überhaupt irgendetwas zu solchen Preisen inkl. Versand anzubieten - funktioniert aber dennoch. Insofern ist durchaus möglich, dass es sich hier um ein Produkt zu einem vernünftigen Preis handelt, während das gleiche Produkt von anderen Herstellern nur neu gelabelt und deutlich teurer verkauft wird. Am Ende kommt doch gerade im Elektronikbereich nahezu alles von der selben Produktionsstraße.




Jeder Hersteller kauft die Komponenten für solche Geräte, genau wie für jedes andere technische Gerät, am Weltmarkt ein. Daher ist das Preisniveau für Komponenten die eine gewisse Mindestqualität erfüllen für alle Hersteller etwa gleich.

Ein Netzteil Hersteller welcher nun ein Netzteil auf den Markt bringen möchte für einen derart niedrigen Preis hat nur eine einzige Option auf diesen Preis zu kommen, und das ist bei der Qualität der verwendeten Komponenten zu sparen.

Und glaube mir eins, es ist ein himmelweiter Qualitätsunterschied zwischen einem Netzteil, das für einen international agierende Markenhersteller gebaut wird, welcher dieses in Ländern verkaufen möchte in denen es z.B. sowas wie einen TÜV gibt und strenge Sicherheitsrichtlinien, und der noch dazu einen Ruf zu verlieren hat. Und dem Netzteil für irgendeinen NoName China Hersteller den im Zweifel wenn die Bude brennt sowieso niemand zu greifen bekommt.
Der internal agierende Markenhersteller hat nämlich ganz genau darauf geachtet welche Komponenten für sein Netzteil verbaut werden dürfen, und per Qualitätssicherung eine Mindestqualität sichergestellt. Der NoName China Hersteller sagt zur Fabrik nur "bau mir ein möglichst billiges Netzteil das diese und jene Anforderungen auf dem Datenblatt ausweist, und wenn Du einen Cent teurer als Deine Nachbarfarbrik bist, geh ich halt dahin mein Netzteil produzieren lassen".

Ich denke vor dem Hintergrund wird klar, warum diese Billignetzteile potenzielle Todesfallen sind, und qualitativ eben nicht mit denen eines Markenherstellers vergleichbar sind, auch wenn sie unter Umständen aus der gleichen Fabrik kommen können.

Wunderkindvor 4 h, 18 m

Das greift leider zu kurz. Es kommt ja auch auf den Hersteller an und die …Das greift leider zu kurz. Es kommt ja auch auf den Hersteller an und die Frage, ob man diesem Hersteller das Vertrauen entgegenbringt und/oder ob man diesen Hersteller im Haftungsfall in Anspruch nehmen könnte. Darauf zielt meinem Verständnis nach der Kommentar von phyton113 ab: Das CE Zeichen sagt nicht viel aus, sondern eher das Vertrauen zu einem Hersteller.


Vertrauen ist hier fehl am Platz. CE Zeichen beruht auch nur auf Vertrauen. Vertrauen basiert auf Faul- und Feigheit. Millionen haben VW vertraut, Milliarden der katholischen Kirche, Millionen Samsung, ewig viele Ford mit dem Pinto. Was hier zählt, ist, daß man sein Geld per PayPal zurückziehen kann. Kann eh nicht viel passieren, außer daß ein Elko durchknallt, und es etwas raucht. Harmlos...kann auch bei allen anderen Ladegeräten passieren - bei allem, was Ben Elko verbaut hat.

Ich habe ein optisch gleichwertiges Netzteil, es wurde ständig sehr heiß und ist plötzlich "durchgebrannt". Nun funktioniert das Netzteil nicht mehr. Ich kann gerne, falls gewünscht, ein Foto vom Innenleben des Netzteils hochladen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text