[yoshop] Xiaomi Mi Pad 3 Pro 8GB RAM 128GB ROM Intel m3-7Y30 9,7" Windows 10
378°Abgelaufen

[yoshop] Xiaomi Mi Pad 3 Pro 8GB RAM 128GB ROM Intel m3-7Y30 9,7" Windows 10

AvatarGelöschterUser3737861
AvatarGelöschterUser37378
eingestellt am 10. Apr 2017
Bei Yoshop wird das Xiaomi Mi Pad 3 in der Pro-Version in Gold zu einem Preis von ~ 360 EUR exkl. EUSt. angeboten (bei Yoshop gibt es eine Gearbest-ähnliche Priority Line ja bisher nicht). Inkl. EUSt. kommt man auf ca. 427 EUR, was für die gebotene Hardware immer noch ein ganz guter Preis ist.

Für $20 Rabatt muss der Gutscheincode yselec4 eingesetzt werden.

Shipping findet laut yoshop innerhalb von 7 bis 15 Tagen statt.

Ich muss gestehen, dass ich auf die 9,7"-Version gewartet hab und ziemlich enttäuscht war, als beim Release nur die kleine Variante vorgestellt wurde. Einige Shops führen jetzt jedoch auch das größere Modell, das ja laut Vorabinformationen auch auf jeden Fall kommen sollte. Letztlich riskiert man natürlich nichts, wenn man mit PayPal bezahlt.

Die konkreten Leistungsdaten sind:
  • 9,7"-QXGA-Display mit 2048x1536px, das macht 264ppi
  • Intel Kaby Lake Core m3-7Y30 Dual Core, der mit 1 bis 2,6 GHz taktet.
  • Intel HD Graphics 615 GPU
  • 8 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher (eMMC)
  • Windows 10
  • Kamera auf Vorder- (8mpx) wie Rückseite (16mpx)
  • Dual Band 2.4GHz / 5.0GHz WiFi, 802.11a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.2
  • 8290mAh Akku
  • Farbe: Gold
  • Gewicht ist mit 380g angegeben (ob das allerdings stimmt )

Bei Gearbest wird das Gerät im Übrigen auch geführt - Arrival Notice bei ca 377 EUR. Verschiedene Anfragen werden beantwortet mit dem Hinweis darauf, dass es wirklich ein 9,7"-Modell gibt.
Zusätzliche Info
Yoshop Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
calle46910. Apr 2017

Windows 10 auf nem Tablet?



Guten morgen auch
61 Kommentare
mhh wurde doch wirklich garnet in der größe vorgestellt und auch net mit W10? Hab gedacht das wurde eingestellt und nur das kleine mit Android kommt auf den Markt?
180 Gramm für eine 10" Tablette ist schon eine Ansage (ich hab 200 Gramm für den Akku abgezogen)
Würd mich ja auch mal interessieren, was das für ein Teil sein soll.. Bisher nur von dem 8 Zoll Normalo Mi Pad gelesen, was mich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht.
Sehr potente Hardware im schönen Gehäuse zum guten Kurs. Hot!
nettes Ding, wenn die Daten so stimmen... beim Gewicht habe ich aber auch meine Zweifel
Ähm, das kommt garantiert nicht mit Core m3

Vorgestellt wurde offiziell erst das 8" mit MTK,
vorher angekündigt noch das Pro mit Windows

Aber: Das kommt mit Atom Z8750 und 4GB RAM!
Bearbeitet von: "Xer0" 10. Apr 2017
GelöschterUser3737810. Apr 2017

Was macht Dich da so sicher? Irgendeine sichere Quelle?



Was macht dich denn so sicher, dass die Daten in den China Shops (Die sich das gegenseitig kopieren) strimmen? Die Daten basieren ja auch nur auf Gerüchten aus Dezember 2016

Fakt aktuell ist, dass es das Teil aktuell nicht gibt und Lieferung in 7-15 Werktagen utopisch ist.. Von daher würde ich auch meine Finger vom Bestellknopp lassen... Wer weiß was die da zum Schluss noch rausschicken.
ist das ne Fälschung oder warum steht nichts von "Original" im Titel?
GelöschterUser3737810. Apr 2017

Was macht Dich da so sicher? Irgendeine sichere Quelle?


Hier wurde zuletzt der Core-M auf Atom korrigiert:
gizchina.com/201…87/


Bis Xiaomi das offiziell vorstellt, würd ich aber nicht von ausgehen, das überhaupt ein 10er kommt!
"Letztlich riskiert man natürlich nichts, wenn man mit PayPal bezahlt."

Halte ich für eine sehr mutige Aussage.
- Einfuhrproblematik an sich
- Rücksendungsproblematik
- Paypalerstattung ist durch Kaufpreis gedeckelt

Mir fallen dadurch auf Anhieb einige Konstellationen bei DIESER Bestellung ein, die trotz Paypal zu Verlusten führen, wenn man keinen Rechtsstreit eingehen will.
MaxFail10. Apr 2017

"Letztlich riskiert man natürlich nichts, wenn man mit PayPal bezahlt." …"Letztlich riskiert man natürlich nichts, wenn man mit PayPal bezahlt." Halte ich für eine sehr mutige Aussage. - Einfuhrproblematik an sich - Rücksendungsproblematik - Paypalerstattung ist durch Kaufpreis gedeckelt Mir fallen dadurch auf Anhieb einige Konstellationen bei DIESER Bestellung ein, die trotz Paypal zu Verlusten führen, wenn man keinen Rechtsstreit eingehen will.





PayPal hilft auch nicht da die immer auf eine Rücksendung bestehen
Das kleine MiPad hätte eigentlich genau meinen Nerv getroffen, nur warum in aller Welt verbaut man dort einen so schwachen SoC? Hätte man nicht einen Helios X20/25/27 nehmen können?

Antutu ist nicht das Maß aller Dinge, wenn jedoch das Asus ZenPad 3S mit gleichem SoC gerade mal auf 75.000 Punkte kommt, ist das schon eine schwache Leistung.
maxii10. Apr 2017

PayPal hilft auch nicht da die immer auf eine Rücksendung bestehen



Klar hilft da Paypal - Bis zu 25€ werden an Rücksendekosten übernommen. Das macht Chinakäufe noch komfortabler

Das bisher vorgestellte Mi Pad 3 ist enttäuschend.. Für den Chinabuden Kurs zu teuer.. Hab mir gerade ein Huawei Mediapad M3 mit LTE! (inkl. Band 20) aus Deutschland gekauft für 290€ - Da können die das Mi Pad 3 behalten.

Die Zeiten in denen es Android Tabs mit Ultra Highend Hardware gibt sind offenbar mittlerweile vorbei, seit dem sich Sony vom Tablet Markt verabschiedet hat
Bearbeitet von: "f.geschichte" 10. Apr 2017
Windows 10 auf nem Tablet?
calle46910. Apr 2017

Windows 10 auf nem Tablet?



Guten morgen auch
MeisterOek10. Apr 2017

Guten morgen auch


Kommt da noch was?
beepo10. Apr 2017

Das kleine MiPad hätte eigentlich genau meinen Nerv getroffen, nur warum …Das kleine MiPad hätte eigentlich genau meinen Nerv getroffen, nur warum in aller Welt verbaut man dort einen so schwachen SoC? Hätte man nicht einen Helios X20/25/27 nehmen können?Antutu ist nicht das Maß aller Dinge, wenn jedoch das Asus ZenPad 3S mit gleichem SoC gerade mal auf 75.000 Punkte kommt, ist das schon eine schwache Leistung.



Ein schwacher SOC?
Das Teil hat in etwa die Leistung des SD650/SD652 bzw. die des Exynos 7420 aus dem Galaxy S6 und reicht für Android sowas von dicke aus...

Wenn man natürlich den ganzen Tag Antutu "spielt" und einem jedesmal einer abgeht ist das natürlich viel zu wenig...
maxii10. Apr 2017

PayPal hilft auch nicht da die immer auf eine Rücksendung bestehen

​​Genau darauf spielt doch
"- Paypalerstattung ist durch Kaufpreis gedeckelt" an.
calle46910. Apr 2017

Kommt da noch was?



Was sollte da noch kommen?

highwind10. Apr 2017

Was sollte da noch kommen?


Jetzt kam es. Danke.
GelöschterUser3737810. Apr 2017

Wie wäre es, die Aussage im richtigen Kontext zu lesen? Das bezog sich …Wie wäre es, die Aussage im richtigen Kontext zu lesen? Das bezog sich doch eindeutig auf eine mögliche Nichtverfügbarkeit...Das ist nun wirklich keine Neuheit

​Ich hab das schon im Kontext gelesen. Aber dachte, dass Du damit auch die unsicheren Specs absichern willst. Was ja überaus sinnvoll wäre, aber eben nicht möglich ist.

Und wenn Du die anderen Probleme nicht mit einbeziehen wolltest bei der Paypal Aussage, wäre zu den Problemen zumindest ein Hinweis durchaus sinnvoll, da sie Dir ja bewusst zu sein scheinen.
f.geschichte10. Apr 2017

Klar hilft da Paypal - Bis zu 25€ werden an Rücksendekosten übernommen. Das …Klar hilft da Paypal - Bis zu 25€ werden an Rücksendekosten übernommen. Das macht Chinakäufe noch komfortabler Das bisher vorgestellte Mi Pad 3 ist enttäuschend.. Für den Chinabuden Kurs zu teuer.. Hab mir gerade ein Huawei Mediapad M3 mit LTE! (inkl. Band 20) aus Deutschland gekauft für 290€ - Da können die das Mi Pad 3 behalten.Die Zeiten in denen es Android Tabs mit Ultra Highend Hardware gibt sind offenbar mittlerweile vorbei, seit dem sich Sony vom Tablet Markt verabschiedet hat

​25 Euro genügen aber nicht, um das Tablet risikolos zurückzuschicken.
MaxFail10. Apr 2017

​25 Euro genügen aber nicht, um das Tablet risikolos zurückzuschicken.



25€ genügen um 3 Tablets "risikolos" zurück zu schicken, zumindest wenn "zurück" in China ist...
MaxFail10. Apr 2017

​25 Euro genügen aber nicht, um das Tablet risikolos zurückzuschicken.




Das reicht dicke... Hast du schon mal was nach CHina geschickt? Offenbar nicht - Ich jedenfalls schon - Da wirst du dich wundern, was international noch als Maxibrief mit Einschreiben durchgeht.
f.geschichte10. Apr 2017

Das reicht dicke... Hast du schon mal was nach CHina geschickt? Offenbar …Das reicht dicke... Hast du schon mal was nach CHina geschickt? Offenbar nicht - Ich jedenfalls schon - Da wirst du dich wundern, was international noch als Maxibrief mit Einschreiben durchgeht.

​Viel Spaß mit deinem internationalen Maxibrief, wenn er geröntgt wird und das Teil wegen dem Akku wieder zurückkommt.
Mal abgesehen davon, dass es bei richtiger Deklaration schon vorher wegen dem Akku unter die Lupe genommen wird und bei falscher Angabe beim chinesischen Zoll hängen bleiben kann.
Scheint laut Titel kein Original zu sein daher enthalte ich mich mal.
MaxFail10. Apr 2017

​Viel Spaß mit deinem internationalen Maxibrief, wenn er geröntgt wird und …​Viel Spaß mit deinem internationalen Maxibrief, wenn er geröntgt wird und das Teil wegen dem Akku wieder zurückkommt. Mal abgesehen davon, dass es bei richtiger Deklaration schon vorher wegen dem Akku unter die Lupe genommen wird und bei falscher Angabe beim chinesischen Zoll hängen bleiben kann.



Kompletter Nonsense aber mach dir die Welt gerne weiter wie sie dir gefällt, Pipi Langstrumpf
Ich würde nun auch etwas warten, so dringend bräuchte ich das Ding nicht, aber mit den Specs würde ich es für den Preis sicher kaufen, deswegen ein Hot. Auch wenn mir 12 Zoll lieber wären, aber die größe kommt definitiv nicht. Soeine richtige Surface/ Tab Pro S Alternative wäre nicht schlecht.
GelöschterUser3737810. Apr 2017

Da gibts in dem Bereich mit sehr ähnlichen Specs das Teclast X5, …Da gibts in dem Bereich mit sehr ähnlichen Specs das Teclast X5, allerdings ist das nicht die gewohnte Xiaomi-Qualität.



Anschauen werd ich ihn mir dennoch =) Danke
highwind10. Apr 2017

Kompletter Nonsense aber mach dir die Welt gerne weiter wie sie dir …Kompletter Nonsense aber mach dir die Welt gerne weiter wie sie dir gefällt, Pipi Langstrumpf

​Vielen Dank für Deinen äußerst informativen und humoristischen Kommentar.
Wenn sich beides auf einem so niedrigen Level bewegt, würde ich Dich bitten in solchen Fällen von einem Direktzitat abzusehen.

Gerne darfst Du Dich nun selbst mit den Verschärfungen und vor allem der nun weitläufigen Umsetzung der Gefahrgutrichtlinien für Privatkunden von Versanddienstleistern auseinandersetzen.
Vielleicht kann mal jemand was zu W10 auf nem Tablet sagen? Ich hab das damals auf nem chuwi Hi 8 Pro oder so ähnlich gehabt, war aber totaler mist. Im Tabletmodus irgendwie kastriert und im desktop modus kaum bedienbar über touch. Ist eben auf Mausbedienung ausgelegt und für touch viel zu fummelig. Ist das immernoch so?

Wenn ja, würde ich mir für den Preis dann lieber gleich das neue iPad holen, und zwar direkt von Apple und nicht aus China. Wenn man auf Windows angewiesen ist sieht das anders aus, aber für den unbedarften Freizeitnutzer sehe ich in diesem Teil für den Preis nicht so den Sinn...
Aber wie immer Geschmacksache.
tiken10. Apr 2017

Vielleicht kann mal jemand was zu W10 auf nem Tablet sagen? Ich hab das …Vielleicht kann mal jemand was zu W10 auf nem Tablet sagen? Ich hab das damals auf nem chuwi Hi 8 Pro oder so ähnlich gehabt, war aber totaler mist. Im Tabletmodus irgendwie kastriert und im desktop modus kaum bedienbar über touch. Ist eben auf Mausbedienung ausgelegt und für touch viel zu fummelig. Ist das immernoch so? Wenn ja, würde ich mir für den Preis dann lieber gleich das neue iPad holen, und zwar direkt von Apple und nicht aus China. Wenn man auf Windows angewiesen ist sieht das anders aus, aber für den unbedarften Freizeitnutzer sehe ich in diesem Teil für den Preis nicht so den Sinn...Aber wie immer Geschmacksache.



Ich hatte jetzt längere Zeit nur das Samsung Tab Pro S mit Win10 und da lief Windows eigentlich super. Sehr flüssig, alle Befehle wurden erkannt, es war 100% eine volle Windows-Version. Nur die Skalierung ist eben nicht gut. Programme, die nicht mitskalieren sind mitunter sehr klein, andere können es nicht richtig und sind verwaschen. Mit den meisten klappt es jedoch. Da ich mir nicht sicher war, ob ich lieber Android oder Win10 auf einem Tablet haben möchte, hatte ich mir auch ein Tab S2 mit Android geholt und muss sagen, dass ich Win10 im Gesamtpaket besser fand. Fazit: Ja Win10 geht mitlerweile gut auf Tablets.

Edit: Und wenns nicht gut läuft ist einfach die Hardware nicht gut.
Bearbeitet von: "MeisterOek" 10. Apr 2017
highwind10. Apr 2017

Ein schwacher SOC? Das Teil hat in etwa die Leistung des SD650/SD652 …Ein schwacher SOC? Das Teil hat in etwa die Leistung des SD650/SD652 bzw. die des Exynos 7420 aus dem Galaxy S6 und reicht für Android sowas von dicke aus...Wenn man natürlich den ganzen Tag Antutu "spielt" und einem jedesmal einer abgeht ist das natürlich viel zu wenig...


Na auf irgendeiner Basis muss man ja die Leistung beurteilen. Ob nun Antutu, Geekbench oder was auch immer, ist erst einmal egal.

Fakt ist, dass die Leistung für eine Neuerscheinung im Jahr 2017 bestenfalls als mittelmäßig bewertet werden kann.
Es ist gerade mal ein paar Wochen her, da gab es das 9,7" Samsung Galaxy Tab S2 mit Snapdragon 652 für 299 EUR bei Mediamarkt. Für die 30 EUR Mehrkosten erhalte ich dort a) einen größeren Screen mit b) besserer AMOLED Technik bei c) leicht höherer Performance und habe d) Garantie in Deutschland.

Jetzt kannst Du mir noch einmal gerne verklickern, weshalb ich für 266 EUR (Gearbest) das Ding bestellen sollte.
Avatar
GelöschterUser701572
beepo10. Apr 2017

Na auf irgendeiner Basis muss man ja die Leistung beurteilen. Ob nun …Na auf irgendeiner Basis muss man ja die Leistung beurteilen. Ob nun Antutu, Geekbench oder was auch immer, ist erst einmal egal.Fakt ist, dass die Leistung für eine Neuerscheinung im Jahr 2017 bestenfalls als mittelmäßig bewertet werden kann.Es ist gerade mal ein paar Wochen her, da gab es das 9,7" Samsung Galaxy Tab S2 mit Snapdragon 652 für 299 EUR bei Mediamarkt. Für die 30 EUR Mehrkosten erhalte ich dort a) einen größeren Screen mit b) besserer AMOLED Technik bei c) leicht höherer Performance und habe d) Garantie in Deutschland.Jetzt kannst Du mir noch einmal gerne verklickern, weshalb ich für 266 EUR (Gearbest) das Ding bestellen sollte.


Um mal 2 Punkte zu nennen:

Bei Android-Tablets kriegst du 2-3 Jahre Updates, wenn überhaupt. Bei Windows bekommst du deutlich länger Updates.

Mit Windows lässt es sich vernünftiger arbeiten (sofern ein Tablet nicht nur zum Medienkonsum angeschafft werden soll), Microsoft Office auf Android (zumindest beim Samsung Tab S2) ist dermaßen abgespeckt, das kann man auch direkt sein lassen.

Edit: Was nützt dir die "höhere Performance" beim Samsung Galaxy Tab S2? Richtig arbeiten kann man damit doch ohnehin nicht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 10. Apr 2017
MeisterOek10. Apr 2017

Ich hatte jetzt längere Zeit nur das Samsung Tab Pro S mit Win10 und da …Ich hatte jetzt längere Zeit nur das Samsung Tab Pro S mit Win10 und da lief Windows eigentlich super. Sehr flüssig, alle Befehle wurden erkannt, es war 100% eine volle Windows-Version. Nur die Skalierung ist eben nicht gut. Programme, die nicht mitskalieren sind mitunter sehr klein, andere können es nicht richtig und sind verwaschen. Mit den meisten klappt es jedoch. Da ich mir nicht sicher war, ob ich lieber Android oder Win10 auf einem Tablet haben möchte, hatte ich mir auch ein Tab S2 mit Android geholt und muss sagen, dass ich Win10 im Gesamtpaket besser fand. Fazit: Ja Win10 geht mitlerweile gut auf Tablets.Edit: Und wenns nicht gut läuft ist einfach die Hardware nicht gut.

Danke für den Bericht. Ich meine aber gar nicht unbedingt dass die Leistung nicht ausreicht, sondern dass mir Windows auf nem Tablet einfach keinen Spaß gemacht hat. Wie du schon sagst, ist es teilweise sehr klein und im Desktopmodus kaum zu benutzen.

Ein Surface würde mich evtl noch reizen, das ist für meine Ansprüche dann aber schon wieder zu überdimensioniert und zu teuer...

Werde wohl beim iPad bleiben, vor allem da das neue einen recht akzeptablen Preis bekommen hat :-)
beepo10. Apr 2017

Na auf irgendeiner Basis muss man ja die Leistung beurteilen. Ob nun …Na auf irgendeiner Basis muss man ja die Leistung beurteilen. Ob nun Antutu, Geekbench oder was auch immer, ist erst einmal egal.Fakt ist, dass die Leistung für eine Neuerscheinung im Jahr 2017 bestenfalls als mittelmäßig bewertet werden kann.Es ist gerade mal ein paar Wochen her, da gab es das 9,7" Samsung Galaxy Tab S2 mit Snapdragon 652 für 299 EUR bei Mediamarkt. Für die 30 EUR Mehrkosten erhalte ich dort a) einen größeren Screen mit b) besserer AMOLED Technik bei c) leicht höherer Performance und habe d) Garantie in Deutschland.Jetzt kannst Du mir noch einmal gerne verklickern, weshalb ich für 266 EUR (Gearbest) das Ding bestellen sollte.



Natürlich muss man die Leistung irgendwie beurteilen - und ein SOC mit 2 Cortex A72 und 4 Cortex A53 Kernen ist (genau wie ein SD650/SD652) im Jahr 2017 eben "obere Mittelklasse" und nicht "schwach"...
Daran ändert auch ein in dieser Hinsicht komplett sinnfreier Vergleich mit einem Samsung Tablet nichts.

Warum sollte ich dir "verklickern" was du bestellen sollst?
Wenn du lieber einen großen Plastikbomber mit breiten Rändern um das billig-Pentile-AMOLED Display, einer für ein 9,7" Gerät nahezu lächerlich geringen Akku-Kapazität und dem guten uralt Micro-USB haben möchtest, dann holst du dir halt das Samsung Teil und redest dir das ganze mit irgendwelchen längst abgelaufenen Sonderangebotspreisen schön - mir ist es doch vollkommen egal wofür du dein Geld ausgibst!
Bearbeitet von: "highwind" 10. Apr 2017
MaxFail10. Apr 2017

​Vielen Dank für Deinen äußerst informativen und humoristischen Kommentar. …​Vielen Dank für Deinen äußerst informativen und humoristischen Kommentar. Wenn sich beides auf einem so niedrigen Level bewegt, würde ich Dich bitten in solchen Fällen von einem Direktzitat abzusehen. Gerne darfst Du Dich nun selbst mit den Verschärfungen und vor allem der nun weitläufigen Umsetzung der Gefahrgutrichtlinien für Privatkunden von Versanddienstleistern auseinandersetzen.



Keine Ursache, sehr gerne!
Gerne darfst du dich nun auch selber mit dem (Rück-)versand von Elektronikartikeln nach China auseinandersetzen bevor du uns hier weiter mit deinen realitätsfernen Ergüssen erheiterst.
Es gibt doch für Windows, wenn ich das richtig verstehe kaum noch Apps oder haben die wirklich auf ein Tablet das komplette Betriebsystem gepackt???
Pokero10. Apr 2017

Um mal 2 Punkte zu nennen:Bei Android-Tablets kriegst du 2-3 Jahre …Um mal 2 Punkte zu nennen:Bei Android-Tablets kriegst du 2-3 Jahre Updates, wenn überhaupt. Bei Windows bekommst du deutlich länger Updates.Mit Windows lässt es sich vernünftiger arbeiten (sofern ein Tablet nicht nur zum Medienkonsum angeschafft werden soll), Microsoft Office auf Android (zumindest beim Samsung Tab S2) ist dermaßen abgespeckt, das kann man auch direkt sein lassen. Edit: Was nützt dir die "höhere Performance" beim Samsung Galaxy Tab S2? Richtig arbeiten kann man damit doch ohnehin nicht.


Ähm, wie kommst Du nun auf Windows?
Das 7,9" MiPad, von dem ich die ganze Zeit spreche, basiert ebenfalls auf Android (MIOS)
Ergo nix Vorteil.
highwind10. Apr 2017

Natürlich muss man die Leistung irgendwie beurteilen - und ein SOC mit 2 …Natürlich muss man die Leistung irgendwie beurteilen - und ein SOC mit 2 Cortex A72 und 4 Cortex A53 Kernen ist (genau wie ein SD650/SD652) im Jahr 2017 eben "obere Mittelklasse" und nicht "schwach"... Daran ändert auch ein in dieser Hinsicht komplett sinnfreier Vergleich mit einem Samsung Tablet nichts. Warum sollte ich dir "verklickern" was du bestellen sollst?Wenn du lieber einen großen Plastikbomber mit breiten Rändern um das billig-Pentile-AMOLED Display, einer für ein 9,7" Gerät nahezu lächerlich geringen Akku-Kapazität und dem guten uralt Micro-USB haben möchtest, dann holst du dir halt das Samsung Teil und redest dir das ganze mit irgendwelchen längst abgelaufenen Sonderangebotspreisen schön - mir ist es doch vollkommen egal wofür du dein Geld ausgibst!


Wie Du 75.000 Antutu Punkte als "obere Mittelklasse" bezeichnen kannst, wenn die Performancelatte mit dem Snapdragon 835 nun bei >180.000 liegt, müsstest Du mir noch mal etwas genauer erklären.

Muss natürlich jeder selbst entscheiden, ob er wirklich 260 EUR für ein Gerät mit 2015er Performance und ohne Garantie ausgeben möchte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text