444°
ABGELAUFEN
Yotaphone 2: Das schicke Dual-Display Smartphone mit AMOLED + E-Ink Display für 306 € [IBOOD]

Yotaphone 2: Das schicke Dual-Display Smartphone mit AMOLED + E-Ink Display für 306 € [IBOOD]

Handys & TabletsIBOOD Angebote

Yotaphone 2: Das schicke Dual-Display Smartphone mit AMOLED + E-Ink Display für 306 € [IBOOD]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:305,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Am aktuellen Smartphone-Markt wird man beim Blick auf die verfügbaren Modelle ja eigentlich recht schnell gelangweilt - ein bisschen mehr Power, ein bisschen mehr RAM, FHD oder nur HD, zwei SIM-Karten/eine SIM-Karte, 5 Zoll oder 5,5 Zoll, ein bisschen runder oder ein bisschen eckiger mit Hartplastik oder Metallrahmen, ein Sensor für das Fingerchen oder keinen - ich denke, ganz grob sind die Unterschiede der meisten Smartphones damit ganz gut abgedeckt

Aber in diesem Wust von Langweilern findet sich doch noch die ein oder andere besondere Perle - und das Yotaphone 2 gehört mit seinem E-Ink Display auf der Rückseite defintiv dazu
Der Preis, den das Yotaphone 2 heute bei IBOOD aufruft, lässt daher, denke ich, nicht nur mir, sondern auch vielen anderen Gadget-Freunden das Herz höher schlagen

• Yota Devices Yotaphone 2 für 299,95 € + 5,95 € VSK (Preisvergleich: 660,51 €)

Leute, die bisher generell interessiert am Yotaphone 2 waren, waren stets betrübt über den horrenden Preis, den dieses Smartphone, das es seit etwa Anfang des Jahres bei uns zu kaufen gibt, von Beginn an aufrief (Einführungspreis: 699 € und idealo-Preise erreichte es nie merklich unter 600 €); daher ist der Preis von 305,90 € bei IBOOD heute wirklich ein echter Hammer.

Technische Spezifikationen (Quelle:Heise.de)

• Format: Barren
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1800/1900/2100), LTE (B3/B7/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS, GLONASS
• OS: Android 5.0 (via Update)
• CPU: 4x 2.20GHz Krait 400 (Qualcomm Snapdragon 800)
• GPU: Adreno 330
• RAM: 2GB
• Display: 5.0", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 (vorne); 4.7", 960x540 Pixel, E-Ink-Display, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 (hinten)
• Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 2.1MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (SlimPort), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n (DLNA), Bluetooth 4.0, NFC
• Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass
• Speicher: 32GB
• Standby-Zeit: 400h/390h (GSM/UMTS)
• Gesprächszeit: 21h (UMTS)
• Akku: 2550mAh, kabelloses Laden
• Abmessungen: 144x69.4x8.9mm
• Gewicht: 145g
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM
• Besonderheiten: Qualcomm Quick Charge 2.0

50 Kommentare

Redaktion

yotaphone-2-back.jpeg

Das ist schon Nett mit der OLED Rückseite. Aber mir fehlt der SD-Karten Slot und Dual-SIM natürlich. Mal abgesehen von dem nicht wechselbaren Akku.
Vielleicht wird diese Innovation mit dem Galaxy S11 oder 12 dann zum Standard...8)

Trotzdem Deal ist HOT, schon wegen che_che



Schönes Gerät

Redaktion

CrispyBacon

Das ist schon Nett mit der OLED Rückseite. Aber mir fehlt der SD-Karten Slot und Dual-SIM natürlich. Mal abgesehen von dem nicht wechselbaren Akku. Vielleicht wird diese Innovation mit dem Galaxy S11 oder 12 dann zum Standard...8) Trotzdem Deal ist HOT, schon wegen che_che


Mir persönlich fehlt leider auch der zweite SIM-Kartenslot, aber ich hatte das Glück das Yotaphone 2 schon einmal in der Hand zu halten - die Rückseite mit dem E-Ink Display sieht echt verblüffend aus. -wenn ich nicht auf zwei SIM-Karten angewiesen wäre, würde ich persönlich defintiv hier zuschlagen. Das Ding gefällt mir wirklich richtig, richtig gut.

Sieht wirklich faszinierend aus. Gibt es noch mehr Handys mit der E-Ink Rückseite oder ist das Yotaphone das derzeit einzige?

sowas als pad wär der knaller, die dinger kann man bei sonnenlicht ja wirklich null benutzen

Che_che: Danke! Und dann auch noch mitten in der Nacht (bestellt!) Bussy p.s. Allein die Verpackung des Yota's soll schon ne Augenweide sein!

Mit NL-Anmeldung bleibts sogar unter 300€(kostenloser VSK)

Naja, mit der verkrusteten Hardware nichts für mich (E-Ink Display hin oder her).
3-4GB RAM, eine 13MP Kamera und ein etwas potenterer CPU sollten es dann heute schon sein (vor allem für um die 300€).

Sesters

Che_che: Danke! Und dann auch noch mitten in der Nacht (bestellt!) Bussy p.s. Allein die Verpackung des Yota's soll schon ne Augenweide sein!



Die Verpackung ist doch wurst. Es geht doch in Endeffekt um die Benutzung in Alltag.

Ist da nun der 800er oder 801er CPU verbaut??

HOT?! Das Telefon hat ja ne Menge drauf. Eink ist Nebensache. Genial ist amoled! Das wünsche ich mir bei meinem jetzigen. Hatte ein Samsung, bis es runterfiel, kannte ich daher. Jetzt so ein chinateil.

Kommt 6.0 noch?
Und wie groß ist die Systempartition? Also hat man irgendwann mal Probleme, dass für neue Apps kein Speicher mehr frei ist?

Chinateil.... Das Ding wurde von der gleichen Nation, wie das AK47 entwickelt-das Ding hält!

Verpackung... Wenn ich das Teil in nem hässlichen weißen Karton, wie das iPhone bekomme, freue ich mich sehr, wenn die Aufmachung schon beim V-Design schon alles gibt!

schade ausverkauft.

jo done, Ryan!

Aber in diesem Wust von Langweilern findet sich doch noch die ein oder andere besondere Perle - und das Yotaphone 2 gehört mit seinem E-Ink Display auf der Rückseite defintiv dazu.



Mit nichts zufrieden diese Generation ...

Was für eine Funktion soll das E-Ink Display haben?

Und ausverkauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text