[Yotaphone Shop] Yotaphone 2 LTE (5x27x27 FHD Amoled vorn + 4,7x27x27 qHD E-Ink hinten, Snapdragon 801 Quadcore, 2GB RAM, 32GB intern, 8MP + 2,1MP Kamera, 2550mAh mit Quickcharge und Qi, Android 5) für 299€
408°Abgelaufen

[Yotaphone Shop] Yotaphone 2 LTE (5x27x27 FHD Amoled vorn + 4,7x27x27 qHD E-Ink hinten, Snapdragon 801 Quadcore, 2GB RAM, 32GB intern, 8MP + 2,1MP Kamera, 2550mAh mit Quickcharge und Qi, Android 5) für 299€

299€
Deal-Jäger 49
Deal-Jäger
eingestellt am 5. Apr 2016
Servus.

Direkt im Yotaphone Shop erhaltet ihr das Yotaphone 2 für 299€. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.


PVG [Idealo]: ab 350€


• Format: Barren
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1800/1900/2100), LTE (B3/B7/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS, GLONASS
• OS: Android 5.0 (via Update)
• CPU: 4x 2.20GHz Krait 400 (Qualcomm Snapdragon 801)
• GPU: Adreno 330
• RAM: 2GB
• Display: 5.0", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 (vorne); 4.7", 960x540 Pixel, E-Ink-Display, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 (hinten)
• Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 2.1MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (SlimPort), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n (DLNA), Bluetooth 4.0, NFC
• Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass
• Speicher: 32GB
• Standby-Zeit: 400h/390h (GSM/UMTS)
• Gesprächszeit: 21h (UMTS)
• Akku: 2550mAh, kabelloses Laden
• Abmessungen: 144x69.4x8.9mm
• Gewicht: 145g
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM
• Besonderheiten: Qualcomm Quick Charge 2.0

  1. Elektronik
  2. Kamera
Beste Kommentare

Der Moment, in dem man gespannt auf die verlinkten Testberichte wartet, weil man zu bequem ist, selbst zu suchen

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



Sorry, ich sehe den Unterschied nicht... Google Fotos, GMail, Chrome wird alles synchronisiert. Wenn ich ein neues Handy habe, gebe ich meinen Google Zugang ein, habe sofort wieder alles und Apps werden auch wieder automatisch geladen.

Elacin

Ein Yodaphone hätte ich gekauft, aber so...



*gekauft ich hätte

Redaktion

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...

49 Kommentare

Redaktion

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...

letztens in WHD Italien für 207€ gesichert wenn es nur hochwertiger verarbeitet wäre und nicht aus Plastik...

Der Moment, in dem man gespannt auf die verlinkten Testberichte wartet, weil man zu bequem ist, selbst zu suchen

Das Konzept hinter dem Smartphone ist einfach genial, leider ist der kleine Akku das KO-Kriterium für mich.

Verfasser Deal-Jäger

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Als wenn du deine geliebten iPhones jemals eintauschen würdest^^

Redaktion

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Vermutlich nicht wegen der Synchronisation. Das ist schon geil bei Apple. Aber wenn ich jetzt noch nie was anderes gehabt hätte - dann das Yota ^^

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Was ist mit der Synchronisation?? Gibts doch unter Android auch.

Die Idee mit dem E-Ink-Display finde ich genial. Aber irgendwie wirkt das Handy sonst nicht so richtig rund. Vor allem hat Android 5.0 ganz bestimmt Sicherheitslücken, die Kamera geht so, die Akkulaufzeit ist oft miserabel (mehrere Berichte gefunden, dass das Handy recht schnell den Akku leer saugt, obwohl es nicht in Benutzung ist) usw.. Was nützt das Energiespardisplay, wenn die Akkulaufzeit dann trotzdem so schlecht ist.

Preis im Preisvergleich ist gut, aber da verzichte ich lieber auf das E-Ink-Display und greife zu einem Handy mit vernünftiger Software und Hardware. Die bekommt man schon für weniger Geld.

Redaktion

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Ja klar. Ist nur halt nicht so schön wie auf Apple. Ich muss nix einrichten, habe Fotos, Emailkonten, Verläufe, Suchen, Browserfenster, Apps, Nachrichten was auch immer - alles immer bei einer Firma und muss dafür nur meine Apple ID eingeben.

Das gabs ja vor kurzem auf amazon.it um 230€. Außerdem ist das 3er im Anmarsch daher wirds jetzt verramscht, bzw. bald noch ganz viel günstig

Als spielerei sicher interessant .... aber dafür dann fast 300€ ausgeben

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



Sorry, ich sehe den Unterschied nicht... Google Fotos, GMail, Chrome wird alles synchronisiert. Wenn ich ein neues Handy habe, gebe ich meinen Google Zugang ein, habe sofort wieder alles und Apps werden auch wieder automatisch geladen.

Ich hatte das Teil letztes Jahr neu gekauft; fühlt sich schon geil in der Hand an und das Display auf der Rückseite ist eine Augenweide. Leider ist der Akku eine Katastrophe (auch wenn man "nur" das E-Ink auf der Rückseite benutzt"); man kann quasi den Akkustand beim Schrumpfen zuschauen. Ich bin damit kaum 1 Arbeitstag über die Runden gekommen, musste dauernd an die Steckdose. Kleineres Ärgernis: In den Spalten auf der Vorderseite (Hörmuschel, Lautsprecher) sammelt sich ruckzuck Staub an.

Denke mal das ist der Abverkauf, das neue yotaphone 3 soll demnächst erscheinen!

El_Lorenzo

Ja klar. Ist nur halt nicht so schön wie auf Apple. Ich muss nix einrichten, habe Fotos, Emailkonten, Verläufe, Suchen, Browserfenster, Apps, Nachrichten was auch immer - alles immer bei einer Firma und muss dafür nur meine Apple ID eingeben.



Nennt sich unter Android "Googlekonto" - einmal deine Email und dein Passwort eingegeben und volle Berechtigungen erteilen und schon haste das auch :-) - ob man das will ist die andere Frage :-D

100€ zu teuer und Akku ist Mist

Ich hab noch einen Bumper über, falls jemand hier zuschlägt:
de.lokal.com/i/y…880

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



Ich nehme vielleicht dein iphone 6 Plus wie viel Speicher, Farbe etc. hat es ?

Moment.. Ich würde mir das Ding nur kaufen, weil es nen E-Ink Display hat und dadurch akkusparender ist, wenn ich z.B. viel darauf lese.

Nun schreibt Ihr hier, dass der Akku trotzdem schnell leer ist?!

Dann hat das Telefon für mich keine Daseinsberechtigung mehr...

Ein Yodaphone hätte ich gekauft, aber so...

El_Lorenzo

Ja klar. Ist nur halt nicht so schön wie auf Apple. Ich muss nix einrichten, habe Fotos, Emailkonten, Verläufe, Suchen, Browserfenster, Apps, Nachrichten was auch immer - alles immer bei einer Firma und muss dafür nur meine Apple ID eingeben.


Ihr könnt geöffnete Browserfenster von Laptop am Handy öffnen?
WoW

El_Lorenzo

Ja klar. Ist nur halt nicht so schön wie auf Apple. Ich muss nix einrichten, habe Fotos, Emailkonten, Verläufe, Suchen, Browserfenster, Apps, Nachrichten was auch immer - alles immer bei einer Firma und muss dafür nur meine Apple ID eingeben.



der irrglaube das es zwischen apple und google noch einen unterschied im leistungsumfang gibt ist verwunderlich...wer das wirklich glaubt läuft mit scheuklappen durch die gegend

gibt es denn wirkliche tests die die schlechte akkulaufzeit belegen? finde das konzept des yotas interessant...

schwierig - die Idee des Telefon ist 'hot" - die Umsetzung ist 'lauwarm' - und eine Staatsbeteiligung beim anbieter *bestimmt-aus-gutmenschentum- finde ich grenzwertig bzw. cold.

Elacin

Ein Yodaphone hätte ich gekauft, aber so...



*gekauft ich hätte

El_Lorenzo

Ja klar. Ist nur halt nicht so schön wie auf Apple. Ich muss nix einrichten, habe Fotos, Emailkonten, Verläufe, Suchen, Browserfenster, Apps, Nachrichten was auch immer - alles immer bei einer Firma und muss dafür nur meine Apple ID eingeben.



Ja.Ich weiss nicht, ob das bei iOS identisch ist, aber du kannst ja mal in Chrome (Mac) einen Tab öffnen und dann auf deinem iPhone in Chrome auf das Menu "andere Geräte" klicken. Dann siehst du die geöffneten Tabs von deinem Mac. Klappt natürlich auch umgekehrt. Einzige Voraussetzung ist ein Google Konto zum syncen.

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



Ich hatte bis vor einiger Zeit auch ALLES von Apple (jetzt nur noch ein MacBook Pro und einen iMac, der vor sich hin steht), kenne das also und kann sehr gut vergleichen. Heute ist es bei Google aber wirklich eine wunderbare Synchronisation Alltag! Sogar bei Windows Phone geht da schon viel, und es wird immer besser (Zweithandy). Das Alleinstellungsmerkmal von Apple ist seit einiger Zeit definitiv vorbei!

Yotaphone = Putin hört mit!

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



All das und noch viel mehr hast du bei android auch. Bereits mehrere androiden mein eigen genannt. Lediglich beim geräte wechsel muss man sein gerät neu einrichten/anpassen. Der rest wird nachgeladen sobald man sich mit seinen google acc. anmeldet.

Ich meine es gibt auch apps für den transfer von Android zu IOS und über Umwege auch in die andere Richtung

"Im gemäßigten Alltagseinsatz mit eingeschalteter Helligkeitsautomatik hält das Gerät einen Tag ohne Probleme durch, ein zweiter ist ohne Energiesparmodus mitunter auch noch drin."

Akku scheint gar nicht so schlecht zu sein...

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



und es soll keine Eierlegende Wohlmilchsau geben...
schau mal: E-Ink Case fürs Iphone

Redaktion

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Krass... habe mal flink gegoogelt und das bestellt: indiegogo.com/pro…one

Danke für den tollen Hinweis!!!!

super Smartphone... bin damit seit einem Jahr mehr als zufrieden... hot bei dem Preis...

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...



Damit kannst du aber nicht musiktitel meinen... Grauenhaft, wenn man den offiziellen weg geht

FroschDeals

Damit kannst du aber nicht musiktitel meinen... Grauenhaft, wenn man den offiziellen weg geht



100% Agree! Apple und Musiksynchronisation = Hölle. Itunes ist ohnehin grauenvoll... Kaum haste bei nem Kumpel nen coolen Song gehört, er will dir den schicken... Ohne passendes Iphone Zubehör unmöglich und ohne Itunes auch, kann man mitlerweile denn MP3´s als Klingel und Weckerton festlegen ?

shinjionw

Einzige Voraussetzung ist ein Google Konto zum syncen.


Bin überrascht.
Manche Funktionen sind also auch bei der Konkurrenz gegeben.
Wäre für mich kein Grund zu Google zu rennen, aber gut.....

El_Lorenzo

Oh man ich liebe dieses Telefon irgendwie... aber ich trau mich nicht das fürs 6 Plus einzutauschen.... Geil wäre es ja schon zum Lesen...


Der erste, der sich freut, das ein fragwürdiges Unternehmen seine ganzen privaten Daten sammelt...

Kommentar

FroschDeals

Damit kannst du aber nicht musiktitel meinen... Grauenhaft, wenn man den offiziellen weg geht


Du hast aber voll den Plan.

PilliG

Du hast aber voll den Plan.



Vielleicht auch mit etwas Inhalt in der Aussage möglich ? Wurde das mit IOS7,8,9 irgendwie geändert ?
Habe früher immer so eine Itunes Alternative gehabt, aber es ging eben nicht per Drag and Drop an jedem normalen PC.

Lass mich nicht dumm sterben!

PilliG

Du hast aber voll den Plan.


Du weißt schon, das sharen von Musik nicht um Sinne der Erfinder ist.
Dadurch das es auf vielen A-Geräten möglich ist und es "Alle" tun, wird's nicht besser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text