Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
386°
Gepostet vor 4 Tagen

[Young + MagentaEINS] iPhone 15 Pro 128 GB & Telekom Mobil M 90GB 5G + Allnet für 34,95€ mtl. + 99,95€ ZZ + 39,95€ AG | alle Farben

985,69€
6,99€ aus Deutschland ·
Geteilt von
Guitar.Hero
Mitglied seit 2018
1
60

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von iPhone 15 Pro

Finde mehr Deals in iPhone 15 Pro

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Da dieser Deal bereits einmal gepostet wurde, jedoch ohne MagentaEins Vorteil, poste ich hier nochmal den richtigen Deal mit M1.

Für einen Telekom Deal endlich mal was gutes dabei. Zwar werden mit Vodafone regelmäßig bessere Deals rausgehauen, jedoch ist dieser mit 90 Gb Datenvolumen und der geringen ZZ sehr attraktiv.

Der Deallink führt leider nicht direkt zum Angebot. Die notwendigen Filter sind „Junge Leute“ und Telekom. Dort nehmt ihr den Magenta Mobil M mit 50 Gb. Nach dem Auswählen des Tarifs müssen der Young-Vorteil und der MagentaEins Vorteil ausgewählt werden. So ergeben sich 90 Gb Datenvolumen und ein Grundpreis von 34,95 €.

Übersicht:

■ Konditionen Telekom Mobil M Young + M1
Allnet- & SMS-Flat
50 + 40 GB LTE I 5G Datenvolumen (max. 300 Mbit/s, danach 64 Kbit/s)
Telekom-Netz
VoLTE & WLAN Call
EU-Roaming
24 Monatsvertrag

■ Kosten
Zuzahlung + VSK: 99,95€ + 6,99€
Grundgebühr: 34,95€ / Monat
Anschlussgebühr: 39,95€
------------------------------------------------------------------------
Gesamtkosten: 24 x 34,95€ + 99,95€ + 39,95€ + 6,99€ = 985,69€ (ca. 41,07€ / Monat)

Ohne M1 Vorteil wird das Ganze 5 € mtl. teurer und landet somit bei insgesamt 1.105,69 €.




hinzugefügt von

Testberichte

Chip
Fazit vom 26.09.2023
Der Einzug von USB-C ist für iPhones ein notwendiger Schritt. Doch auch abseits davon bringt Apple mit dem iPhone 15 Pro super Verbesserungen: Der Titanrahmen ist hochwertig sowie optisch eindrucksvoll, der Action-Button ersetzt den alten Stummschalter und lässt sich individuell belegen – wenn auch leider immer nur mit einer Funktion. Der extrem rechenstarke A17-Pro-Prozessor geht eindrucksvoll schnell zur Sache. Sonst bleibt vieles beim Alten: Das OLED-Display ist großartig, der Akku hält lange durch und die weitere Ausstattung ist auf High-End-Niveau. Zwar fehlt hier die verbesserte Zoomlinse der Max-Version, doch auch das iPhone 15 Pro liefert sehr hochwertige Fotos und Videos. Die „Dynamic Island“ genannte Display-Einkerbung bleibt jedoch Geschmackssache und die Ladezeit könnte etwas kürzer sein. Die kleinste Variante hat 128 GByte Speicher und geht zum traditionell hohen Preis von rund 1.200 Euro an den Start. Unser Testmodell mit 256 GB kommt für 1.330 Euro in den Handel.

Vorteile
  • Top-Performance
  • Großartiges OLED-Display
  • Lange Akku-Leistung
  • Sehr hochwertige Triple-Kamera
  • Endlich mit USB-C

Nachteile
  • Könnte schneller aufladen
  • Ohne der Zoom-Linse des Max

2362083-LleFp.jpg
Computerbild
Testfazit
Das iPhone 15 Pro ist ein Powerpaket für iPhone-Fans, die das volle Technik-Paket wollen (etwa den starken A17-Pro-Prozessor oder ein 120-Hertz-Display), aber in kompakter Form. Dank schmaler Ränder, abgerundeter Kanten und rundum matter Oberfläche liegt das Smartphone noch angenehmer in der Hand. Und: Der matte Titanrahmen ist leichter als der Stahlrahmen des Vorgängers. Neben einer 48-Megapixel-Kamera und Ultraweitwinkel gibt es weiterhin ein Tele. Das vergrößert optisch zwar nur dreifach, hat aber bei normaler Zoomstufe bis etwa vierfach Vorteile gegenüber dem fünffachen Zoom des 15 Pro Max.

Produkt-Bewertungen bei Amazon lesen
PRO
  • Dreifach optisches Tele
  • Handlich, leichtes Titangehäuse
  • Sehr schneller Prozessor
  • USB-C

KONTRA
  • Langsames Laden
  • Kein Extrem-Tele

2362083-xDK7L.jpg
Notebookcheck
Fazit – Titan-iPhone mit großen Ambitionen
Das Apple iPhone 15 Pro ist nicht nur eines der teuersten und am meisten erwartesten Smartphones des Jahres 2023, es wird auch mit am heißesten diskutiert: Es gab Vorwürfe bezüglich Drosselns der Performance oder dass das Gehäuse weniger robust sei als beim Vorgänger. In unseren Tests mit iOS 17.0.3 bietet das Apple-Phone eine sehr hohe Performance und drosselt auch nicht mehr so stark.

Das Gehäuse sieht sehr schick aus und überlebte auch in einem ersten Durability-Test, im Gegensatz zum iPhone 15 Pro Max. Dank IP-Zertifizierung und bis zu 6 Meter Tauchtiefe kann man das Phone auch im Wasser einsetzen.
Dennoch ist das iPhone 15 aus Alu wohl im Alltag deutlich robuster.

Toll ist natürlich, dass Apple den Preis für das iPhone 15 Pro im Vergleich zum Vorgänger gesenkt hat.

Es gibt wieder ein vielseitiges Kamerasystem mit starken Aufnahmen, gut funktionierenden optischem Zoom und hoher Bildstabilität. Endlich bringt das iPhone 15 Pro auch WiFi 6E mit, welches deutlich schnellere Datenraten und eine höhere Stabilität der Geschwindigkeit ermöglicht. Das ist ein guter Schritt, auch wenn andere Hersteller bereits auf WiFi 7 setzen.

Der flexible Action-Button ist ein vielfältig einsetzbarer Ersatz für den Alert-Slider und der helle 6,1-Zoll-AMOLED überzeugt mit guter Bilddarstellung, ist allerdings nicht ganz frei von PWM-Flackern.

Das iPhone 15 Pro ist auch dieses Jahr eines der besten und teuersten Smartphones. Voll ausnutzen kann man es aber nur in Apples abgeschlossenem Ökosystem.

Wer sich stattdessen für das iPhone 15 entscheidet, der verzichtet auf das Always-On-Display, die neue GPU, den Action Button und muss Abstriche beim optischen Zoom hinnehmen. Dafür spart man auch 250 Euro. Wer eine Alternative mit Android in Betracht zieht, der kann sich das Samsung Galaxy S23 ansehen, welches ebenfalls ein helles AMOLED-Display und schnelles Laden mitbringt.

Pro
  • hochwertiges Gehäuse
  • günstiger als der Vorgänger bei Release
  • flottes und stabiles WLAN
  • IP-zertifiziert
  • viel Power
  • vielseitiges Kamerasystem
  • heller Screen mit guter Farbdarstellung
  • exakte Ortung
  • World Phone
  • schneller USB-C-Port
  • flexibler Action-Button

Contra
  • kein WiFi 7
  • langsames Laden
  • mitgeliefertes Kabel nur USB 2.0
  • nur AAC-Codec via Bluetooth
  • nur 12 Monate Garantie

2362083-nWWVj.jpg


Apple iPhone 15 Pro Unboxing und erster Eindruck


Apple iPhone 15 Pro Test Fazit nach 3 Wochen


Die großen Kleinigkeiten: iPhone 15 Pro (review)




Technische Daten
TOP-FEATURES
  • 5G-Smartphone
  • iOS 17
  • 6,1 Zoll Display
  • 1.179 x 2.556 Pixel
  • Apple Bionic A17 Pro Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 128, 256, 512 GB oder 1 TB Speicherplatz
  • Triple-Kamera (48 + 12 + 12 Megapixel)
  • 3.274 mAh Akku
Sparhandy Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von unserem Team, vor 2 Tagen
Sag was dazu

61 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. emiliyano's Profilbild
    dieses oder Pixel 8?
    davidson's Profilbild
    Beide gut. iOS oder Android ist eher die Frage.
  2. White-sultan31's Profilbild
    Möchte von Android auf IOS wechseln. Reicht 128gb aus? Wie sind da die Erfahrungen? Für Prores würde ich dann sowieso SSD verwenden.
    Supraleiter's Profilbild
    Darauf kannst du dir nur selbst eine Antwort geben. Es gibt Fraktion „Mindestens 2tb!!! Speicher kostet doch nichts!“
    Die müssen es aber einfach auf dem Papier stehen haben und sind zum Großteil Datenmessis… Ich bin seit iPhone 3G auf iOS und habe aktuell 128gb und noch über 50gb frei. Ich bin aber auch kein Teenager mehr, der in 20 lustigen WhatsApp Gruppen ist und 15 mal das gleiche meme zugeschickt bekommt und behält.
    Habe aber trotzdem über 11k Fotos und ca 1000 Videos. Allerdings nutze ich auch die iCloud, damit ich die Bilder auch direkt auf dem Rechner und iPad habe.
    Spiele und sinnlose Apps schmeiße ich runter, wenn ich sie nicht nutze.
    Also es hängt komplett von deinem Nutzerprofil ab. (bearbeitet)
  3. WaldiiOnE_'s Profilbild
    Mein Festnetz- und Internet Vertrag läuft über mich und ich bin über 28. Meine Frau ist unter 28. Könnte man den MagentaEins-Vorteil mit dem Young-Vorteil irgendwie kombinieren, weil wir beide in einem Haushalt leben?
    Die17's Profilbild
    Ja, das geht. Vor zwei Jahren in ähnlicher Kombination selbst gemacht.
  4. Markus_0711's Profilbild
    Das ohne Young wäre perfekt! Trotzdem natürlich hot!
  5. mikederkleine..-.'s Profilbild
    Das ist kein deal
    holgi.wagner's Profilbild
    Weil?
  6. OliverxLFC's Profilbild
    Gibt es so etwas Ähnliches mit der 256gb Version und ohne M1?
  7. user61's Profilbild
    Telekom nervt micht krankhaft mit der Preisspanne zwischen Young und nicht Young. Direkt mal 30€ mehr Grundgebühr und 300€ mehr Zuzahlung. FY
    Kudammxknesebeck's Profilbild
    Ja es ist unnormal. Ab 28 ist man nur doch dreck für die und dann heißt es eben ab zu o2 da sind die Preise fast gleich.
  8. Mike_Gerndt's Profilbild
    Ich finde dieses Angebot überhaupt nicht
    Sebastian_S.yEt's Profilbild
    Kann es ebenfalls nicht finden
  9. orientis's Profilbild
    Dealpreis: 985,69€
    inkl. Versandkosten
  10. Tayib_Alim's Profilbild
    Gibt es solche Deals auch für das IPhone 15?
  11. namle_'s Profilbild
    Gilt das Angebot nur für Neukunden ?
    fohlen's Profilbild
    Ich habe den Vertrag am 17.05. für meinen Sohn abgeschlossen. Der gekündigte Telekom Altvertrag läuft noch bis 15.06.! Gestern alles bestätigt worden inkl. Telekom, trotz anderer Hinweise von Usern hier. Wohl nicht nur für Neukunden oder einfach Glück gehabt!?
  12. purp_murl's Profilbild
    Mein Telekom-Vertrag (DSL + Mobilfunk) läuft noch 10 Monate, gibt es da eine Möglichkeit diesen Deal zu nutzen? Oder gilt das nicht als Vertragsverlängerung weil von Sparhandy und nicht Telekom direkt?
    Synttechx's Profilbild
    Würde mich auch interessieren. Mein Vertrag endet im Dezember. Bräuchte aber jetzt schon ein neues Handy.
    Gibt es genau dieses Angebot nicht, wenn ich direkt bei der Telekom anrufe?
  13. RCxtwin's Profilbild
    Guter Deal! Suche aktuell einen Young M1 wo ich das Handy verkaufe, da war leider länger nichts dabei. Hier landet man bei Verkauf bei 5€ im Monat, ist das Beste der letzten Wochen. Werde trotzdem noch etwas warten, da geht noch mehr wenn man das iPhone behalten will aber ein Nobrainer! 🤝
    Eloquento_M.'s Profilbild
    Wow. Heftig wie viel der Young Tarif ausmacht.

    Das sind ja um die 500€, die man zusammen damit spart. Als Young Tarif wirklich top, ansonsten ein Flop
  14. Webda's Profilbild
    Die Telekom lässt sich mit der Prüfung aber lange Zeit. Dachte das ist in ein paar Minuten durch, da automatisiert…
    Maseltheman's Profilbild
    Bei mir seit Samstag immer noch nicht, scheint wirklich nicht automatisiert zu sein :/
  15. DeiMudda's Profilbild
    Gilt bei "Young" das biologische Alter?
    preepe's Profilbild
    Genau mein Gedanke im ersten Moment! Wäre absolut diskriminierend…
  16. save1808's Profilbild
    Hot! Lässt sich der Vertragsbeginn auswählen?
    Webda's Profilbild
    Ein festes Datum kannst du nicht angeben
  17. Ciho4646's Profilbild
    Ich habe bei Telekom aktuell keinen Vertrag ( Auch kein Festnetz) kann ich diesen Deal auch nur mit Young abschließen? Muss ich dann 40€ im Monat zahlen + einmalige Kosten fürs Handy (100€) und Anschlussgebühr?
    Guitar.Hero's Profilbild
    Autor*in
    Korrekt, 5€ monatlich mehr ohne MagentaEins Vorteil. Steht so auch mit dem Gesamtpreis ganz am Ende der Dealbeschreibung. Lg
  18. Brötien's Profilbild
    Kann man den Vertragsbeginn später wählen? Habe das jetzt auf der Handyversion nicht gesehen.
  19. Manuu2019's Profilbild
    Ich bin unter 28 und wohne NICHT mehr daheim
    Meine Eltern haben eine Telekom DSL Vertrag
    Kann ich da einfach den dsl Vertrag von meinen Eltern angeben?

    Aktuell nutze ich schon magenta mit Young über meinen eigen dsl Vertrag. Wie würde eine Rufnummer am besten klappen? Davor zu Congstar oder so?
  20. Otto_v2s's Profilbild
    Es gibt die Tarifoption 20 GB ( Magenta Mobile M) mit 300€ wechselbonus und Rufnummern Mitnahme. Wenn ich dort dann Young auswähle habe ich trotzdem den Wechselbonus und Rufnummer Mitnahme oder würde diese dann entfallen?

    Hat sich geklärt: eine Rufnummer Mitnahme ist möglich sowie ich das jetzt sehe aber es entfällt der Wechselbonus. Im laufe des Bestellvorganges lässt sich Rufnummer für eine mitnahmen angeben. (bearbeitet)
  21. Siewollenkaufen's Profilbild
    Ist das Gerät SIM Lock frei? Oder gibt sowas wie SIM Lock gar nicht mehr Danke
  22. fracht33's Profilbild
    Wenn ich das in den Warenkorb lege, kostet das IPhone einmalig 349,95€ statt 99,95€.
    Mache ich etwas falsch oder ist der Deal vorbei?
    Tobias.98's Profilbild
    Bei mir auch, wird vorbei sein
  23. dbstar's Profilbild
    Abgelaufen? Wenn ich das Handy in den Warenkorb lege habe ich eine Zuzahlung von 349€
's Profilbild