[Youtube Premium, YouTube Music und Google Play Music]  dauerhaft 2.70€ statt 11,99€ inkl. Google Play Music + 3 Monate Gratis
1520°

[Youtube Premium, YouTube Music und Google Play Music] dauerhaft 2.70€ statt 11,99€ inkl. Google Play Music + 3 Monate Gratis

2,70€11,99€-77%YouTube Angebote
372
eingestellt am 18. JunBearbeitet von:"AlohaBoha"
Alle Drei Dienste für 2,70€/Monat inkl. Google Play Music! Alleine Google Play Music kostet normalerweise 9,99€/Monat über Deutschland. Die ersten drei Monaten sind kostenlos!! Youtube Premium Familienabo für 4€ !

Endlich keine Werbung auf dem Smart TV oder Apple TV. YouTube Premium und YouTube Music sind in Deutschland angekommen. Darauf habe ich lange gewartet aber leider bin ich schockiert von den Preisen. Es gibt zwei unterschiedliche Abos YouTube Premium und YouTube Music. Mit AdGuard oder anderen diversen Werbeblockern kann man natürlich auch YouTube werbefrei anschauen aber leider ist dies nicht auf allen Geräten möglich. Man braucht hier keine Zwei oder Drei Abos, da Youtube Premium Youtube Music & Google Play Music inkl. hat. Mit YouTube Premium erhältst du werbefreie Videos, Downloads, Hintergrundwiedergabe auf YouTube und YouTube Music sowie Zugriff auf alle YouTube Originals.
Apps und Web: Android, iOS, Web

1. YouTube Premium 11,99€ in Deutschland
2. YouTube Music 9,99€ in Deutschland
3. YouTube Premium-Familienabo18€

Über Russland
1. YouTube Premium 199 RUB / 2.70€ (Werbefrei Videos + Youtube Music + Google Play Music Inklusive)
2. YouTube Music 169 RUB / 2.30€
3. YouTube Premium-Familienabo 299 RUB / 4€ (6 Geräte gleichzeitig)

Anleitung für Neu- und Bestandskunden

Hinweis: die Familiengruppe zuerst ohne VPN erstellen (falls benötigt) dann die Anleitung folgen
1. Einen VPN zum Server Russland verbinden
2. YouTube.com abrufen dann auf dein Profilbild oben rechts anklicken und den Ort Von Russland auf Deutschland umstellen.
3. Diesen Link abrufen, dann auf mehr erfahren klicken.
4. Russische Adresse eingeben und mit Kreditkarte zahlen.
Kündigung erfolgt unter diesem Link
Beispiel für eine russische Adresse.
City: My City
Street: My street 1
Bundesland: Tulskaja oblast
PLZ: 300000

Mögliche VPNs (Hola, TorGuard VPN)
Mögliche kostenlose virtuelle/physische Prepaid Kreditkarten
1. Revolut

Wenn es nur um die Werbung geht dann kann man zurecht mit AdGuard oder diese Alternative auch zurecht kommen. block-this.com, blokada.org, adaway.org oder pi-hole.net

Youtube Premium
Teste YouTube 3 Monate lang ohne Werbung
Mit YouTube Premium erhältst du werbefreie Videos, Downloads, Hintergrundwiedergabe auf YouTube und YouTube Music sowie Zugriff auf alle YouTube Originals. (Scheinbar beinhaltet Google Play Music)
199,00 RUB/Monat nach Ende des Testzeitraums. Weitere Informationen

YouTube Music
Music Premium 3 Monate lang kostenlos testen
Mit Music Premium kannst du Musik im Hintergrund ohne Werbung abspielen oder herunterladen
169,00 RUB/Monat nach Ende des Testzeitraums. Weitere Informationen

Familienabo
Lade bis zu fünf weitere Familienmitglieder in deine Google-Familiengruppe ein und teile dein Abo für Music Premium und YouTube Premium. Alle Familienmitglieder müssen mindestens 13 Jahre alt sein, ein Google-Konto haben und im selben Haushalt wie der Familienadministrator leben. Weitere Informationen

Meine Dauerbrenneranleitungen


1190393.jpg

1190393.jpg1190393.jpg
Zusätzliche Info
PayPal funktioniert anscheinend nicht. Für mich war die größte Hürde, eine passende PLZ zu einem "Oblet" zu finden. Ich habe dann den "Tulskaja oblast" (deutsch Oblast Tula) herausgesucht, zu dem die PLZ 30000 passt. Trotzdem konnte ich mein Abo nicht abschließen. Ich habe dann den Cache löschen müssen (Google Chrome F12 und dann Rechtsklick auf "Seite neu laden" und "Cache leeren und Seite neu laden") und dann noch einmal "Russland" bei "Ort" (Profilbild oben rechts anklicken) ausgewählt (war zwar schon ausgewählt, aber musste ich noch einmal anklicken) - dann hat es mit der Zahlung geklappt.

Gruppen

Beste Kommentare
Dann lieber Werbung als son Mist
Lu_kasvor 3 m

Dann lieber Werbung als son Mist


Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (Stichwort: HD+). Hier kostet es nur 2,70€ im Monat, um keine Werbung mehr sehen zu müssen. Und DU nennst das Mist? Alles gut bei dir?
"YouTube Premium ist endlich in Deutschland angekommen."


Ja. Genau. Endlich.
Wird damit auch die Schleichwerbung aus allen Videos entfernt?
372 Kommentare
Dann lieber Werbung als son Mist
Pi-hole
Was ein Schrott
Wer gibt für so einen Müll Geld aus?
Lu_kasvor 3 m

Dann lieber Werbung als son Mist


Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (Stichwort: HD+). Hier kostet es nur 2,70€ im Monat, um keine Werbung mehr sehen zu müssen. Und DU nennst das Mist? Alles gut bei dir?
Werbung vor einem Clip habe ich ohnehin nicht. Bekannte Channel integrieren ihre Werbung schon ins Video mit ein, da ist kein Kraut gegen gewachsen.
"YouTube Premium ist endlich in Deutschland angekommen."


Ja. Genau. Endlich.
Da müßte mir ja was fehlen, dafür Geld zu bezahlen.. AdGuard gibt es übrigens für alle Plattformen.
Werbung ausblenden (nicht so nett), Vertrag über Russland abschließen (bestimmt in den AGBs verboten). Ich bleib bei adblockern
Geld für Clickbait zahlen. danke nein
keine Ahnung wie das anderen geht, aber ich unterstütze lieber meine Lieblingskanäle, indem ich hier und da mal 30 Sekunden Werbung schaue.
Und ansonsten ist der Skip-Button ja auch nicht weit.
Wird damit auch die Schleichwerbung aus allen Videos entfernt?
Ist doch ne gute Sache für Leute, die viel YouTube schauen und das Geld über haben.

Außerdem hat man eine direkte Download Funktion in der App. Da gibt es natürlich auch Alternativen, aber so stell ich es mir echt praktisch vor.
einfach ad-blocker installieren
Youtube wird immer beschi ener und das hier setzt dem ganzen noch eins drauf.Als Ob google das nötig hätte.Youtube ist sowieso zugemüllt mit den videos von den Arbeitslosen Youtubern die dafür noch geld bekommen.
nicknicknickvor 5 m

Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (S …Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (Stichwort: HD+). Hier kostet es nur 2,70€ im Monat, um keine Werbung mehr sehen zu müssen. Und DU nennst das Mist? Alles gut bei dir?


Du vergisst dabei das 100% der Nutzer HD+ Wegen der höheren Qualität kaufen und nicht wegen Werbung.
Warum geht NordVPN eigentlich nicht?
50% der Inhalte bestehen trotzdem aus Werbung.
nicknicknickvor 9 m

Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (S …Es gibt Leute, die zahlen 6€ im Monat, damit sie Werbung schauen dürfen (Stichwort: HD+). Hier kostet es nur 2,70€ im Monat, um keine Werbung mehr sehen zu müssen. Und DU nennst das Mist? Alles gut bei dir?


Ja.
Hat man dann auch während der Videos etc keine Werbung mehr? Mein TV stürzt öfter bei Werbung ab und wenn ich über meins Box höre und duschs nervt es auch. Gerade weil manchmal die Werbung länger ist als die Musik
Ich brauche nur für das buchen die vpn Verbindung ? Ala Netflix ?
Der Programmierer der das dunkle Design von YouTube programmiert hat muss halt auch bezahlt werden.
keinplan77vor 4 m

Youtube wird immer beschi ener und das hier setzt dem ganzen noch …Youtube wird immer beschi ener und das hier setzt dem ganzen noch eins drauf.Als Ob google das nötig hätte.Youtube ist sowieso zugemüllt mit den videos von den Arbeitslosen Youtubern die dafür noch geld bekommen.


die "Guten" gibt es immer noch, wenn man sie kennt, bzw. weiß wie man sie findet. Leider gewinnen aber die Anderen...
Solange Leute solche Summen zahlen, wird es nie aufhören mit dieser Abzockerei.
Bearbeitet von: "SchnaeppchenRatte" 18. Jun
Läuft das Zeug über die normale YouTube App? Die die wenn man den Bildschirm ausschaltet die Videos stoppen? 🙈

Wie ist das im Vergleich mit Spotify? Mich interessiert eigentlich nur Musik.

Danke
BananenbrotProductionvor 14 m

Werbung vor einem Clip habe ich ohnehin nicht. Bekannte Channel …Werbung vor einem Clip habe ich ohnehin nicht. Bekannte Channel integrieren ihre Werbung schon ins Video mit ein, da ist kein Kraut gegen gewachsen.


Doch, AdGuard.. Blockt auch die Werbung in den Videos, gerade eben noch mal getestet..

Ich weiß auch ehrlich gesagt gar nicht mehr, wann ich das letzte mal Werbung bei Youtube gesehen habe..

Edit: Aber ich glaube gerade, ich hab Dich falsch verstanden..
Bearbeitet von: "Toqual" 18. Jun
MMeirolasvor 39 s

Läuft das Zeug über die normale YouTube App? Die die wenn man den B …Läuft das Zeug über die normale YouTube App? Die die wenn man den Bildschirm ausschaltet die Videos stoppen? 🙈Wie ist das im Vergleich mit Spotify? Mich interessiert eigentlich nur Musik.Danke


Drei Monate testen. Ist ja kostenlos
Baum123vor 14 m

keine Ahnung wie das anderen geht, aber ich unterstütze lieber meine …keine Ahnung wie das anderen geht, aber ich unterstütze lieber meine Lieblingskanäle, indem ich hier und da mal 30 Sekunden Werbung schaue.Und ansonsten ist der Skip-Button ja auch nicht weit.


Die Kanäle bekommen hiermit noch Geld, zu mindest war dies bei Youtube Red noch so. Ich finde es gut, da ich eh kein Spotify nutze und nehme Play Music dafür einfach mit
DerKawovor 3 m

Die Kanäle bekommen hiermit noch Geld, zu mindest war dies bei Youtube Red …Die Kanäle bekommen hiermit noch Geld, zu mindest war dies bei Youtube Red noch so. Ich finde es gut, da ich eh kein Spotify nutze und nehme Play Music dafür einfach mit


"Unterstützer werden" auf dem Kanal dürfte aber auf alle Fälle direkter sein
Google ist böse, ich versuche nur noch Dienste kleinerer und verschiedener Firmen zu verwenden. Allerdings gibt es leider noch keine wirkliche Alternative zu Youtube, zumindest was Videos betrifft.
Jetzt geht das hier auch schon mit Premium los.
Was kommt als nächstes? Gold oder Platin ?
Mikeysvor 2 m

Doppelt …Doppelt https://www.mydealz.de/deals/3-monate-kostenlos-youtube-music-redyoutube-premium-1190381


Nein, nicht doppelt. Hier geht es um die Anleitung über Russland für 2,70€/Monat
BananenbrotProductionvor 30 m

Werbung vor einem Clip habe ich ohnehin nicht. Bekannte Channel …Werbung vor einem Clip habe ich ohnehin nicht. Bekannte Channel integrieren ihre Werbung schon ins Video mit ein, da ist kein Kraut gegen gewachsen.


ab-block for YouTube blockiert zumindest die Werbung, so dass nur ein kurzer Moment ein schwarzes Bild sichtbar bleibt
Bleibe bei meiner Netflix-Spotify Kombination
Tim0815vor 5 m

Bleibe bei meiner Netflix-Spotify Kombination


So werde ich es auch machen... Denke dass das die beste Kombi ist
Für die Clearasil Fraktion ist es sicher eine tolle Sache. Für mich, der nur mal ne Bastelanleitung für eine Serviette anschauen will, geht's auch mit Werbung bzw mit nen AdBlocker.
Gut erklärt, danke!
Es ist ja nur eine Anleitung. Ihr müsst ja nicht gleich aggressiv sein. Keiner bezwingt jemanden etwas abzuschließen.
17685910-M0VZO.jpg
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 18. Jun
Vor oder nachdem Artikel 13 am Mittwoch durch die EU beschlossen wird?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text