172°
ABGELAUFEN
Yuneec Typhoon H Pro für 1111€ @ Amazon - Hexacopter mit 4K Kamera, Kollisionssensoren, Fernbedienung mit Display
Yuneec Typhoon H Pro für 1111€ @ Amazon - Hexacopter mit 4K Kamera, Kollisionssensoren, Fernbedienung mit Display
ElektronikAmazon Angebote

Yuneec Typhoon H Pro für 1111€ @ Amazon - Hexacopter mit 4K Kamera, Kollisionssensoren, Fernbedienung mit Display

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.111€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Preisvergleich zahlt man 1229€.

37 Bewertungen auf Amazon mit 3,4 Sternen.

2 Testberichte mit Note 1,6.

Kategorie: Quadrocopter • Antrieb: Elektromotor • Reichweite: 1600m • Betriebsdauer: 25 Minuten • Abmessungen (LxBxH): 520x457x294mm • Gewicht: 1.80kg • Besonderheiten: Kamera

Achtung, es handelt sich nicht um die Version mit Intel Realsense. Es sind lediglich 2 Sensoren an der Front verbaut, die bei einer drohenden Kollision den Vorwärtsflug abbremst. Bei der teureren RealSense Version sind es 2 Kameras, die dann ein 3D Bild für die Drohne erzeugen und computergesteuert das Hindernis umfliegen.


6 Kommentare

Der mit Kollisionssensoren (nennt Real Sense) kostet aber 1431 Euro

Schwierig - ok, Ersparnis gegenüber dem nächsten Preis ist etwa 10% - aber: Die Pro ist eigentlich eine überteuerte Version der normalen H - nur, dass noch der Fernbedienungsstick sowie ein Rucksack dabei sind. Nachdem es die "kleine" Version schon für 560 Euro bei Mediamarkt gab (ja, ich habe eine bekommen und einige Bekannte auch) und damals die meisten zugeschlagen haben wird die Luft dünn für die H...

Erzrivale Phantom 4 kann zwar nicht 360 Grad-Videos und hat nur 4 Rotoren, aber die deutlich besseren und zuverlässigeren Flugeigenschaften und die sichtbar bessere Kamera (und das für knapp über 1000 Euro). In Verbindung mit der neuen Gesetzgebung für Drohnen in Deutschland rechne ich mit einem weiteren Preisverfall...abwarten und billiger werden lassen.

KeVe1983vor 7 m

Der mit Kollisionssensoren (nennt Real Sense) kostet aber 1431 Euro


Auch die "kleinen" Versionen H und H Pro haben zwei einfach Ultraschallsensoren zur Hinderniserkennung - leider ist die wirklich nur rudimentär und nicht sonderlich empfindlich.

VerfasserRedaktion

KeVe1983vor 56 m

Der mit Kollisionssensoren (nennt Real Sense) kostet aber 1431 Euro


Nee. Steht oben im Deal was der Unterschied ist. Merke: Sensoren /= Kameras.

Was mich bei diesen Geräten noch interessiert. Schafft es die Drone eigenständig wieder bis zum Lenker, wenn Funkstörsender eingesetzt werden, die u.a. auch den GPS Empfang verhindern?

MG38vor 1 h, 41 m

Was mich bei diesen Geräten noch interessiert. Schafft es die Drone …Was mich bei diesen Geräten noch interessiert. Schafft es die Drone eigenständig wieder bis zum Lenker, wenn Funkstörsender eingesetzt werden, die u.a. auch den GPS Empfang verhindern?




Wie soll sie zurückfinden, wenn sie keinen GPS Empfang mehr hat...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text