165°
ABGELAUFEN
[Zack Zack] Aerocool Mini-Tower USB3.0 "DS Cube" (schwarz)

[Zack Zack] Aerocool Mini-Tower USB3.0 "DS Cube" (schwarz)

ElektronikZackZack Angebote

[Zack Zack] Aerocool Mini-Tower USB3.0 "DS Cube" (schwarz)

Preis:Preis:Preis:54,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Super-Silent Aerocool DS Cube Gaming-Gehäuse wurde aus solidem 0,8 mm SGCC gefertigt und designt, um die meisten Geräusche im Gehäuse zu blockieren. Aussergewöhnlich sind die Leder-artigen Front und Top-Panels mit weichem Oberflächen-Finish. Die komplett herausnehmbaren Laufwerkskäfige für optische Laufwerke und Floppy ermöglichen den Einbau einer Wasserkühlung. Wasserkühlungssysteme bis 240-mm werden unterstützt. Öffnungen für Kabelmanagement und Schlauchöffnungen für Wasserkühlungen dürfen natürlich nicht fehlen. Zwei Super-Silent-Lüfter an Front- und Rückseite sorgen für eine optimale Kühlung. Zwei weitere 140-mm- oder 120-mm-Lüfter können an der Gehäuseoberseite eingebaut werden. Anti-Vibrations-Gummis für 3,5"- und 2,5"-Festplatten sowie das Netzteil und das zusätzliche im Lieferumfang enthaltene Top-Cover (Silence Version) reduzieren Geräusche zusätzlich.

Beschreibung/Details: Lan-Cube / Mainboards: micro ATX, mini ITX / Erweiterungsplätze: 4 / Lüfter (maximal): 4 / Serie: Aerocool DS Cube / Frontanschlüsse: 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, Mikrofoneingang, HD-Audio / Laufwerkeinschübe 5.25" ext.: 1 / Laufwerkeinschübe 3.5" ext.: 1 / Laufwerkeinschübe 3.5" int.: 2 / Laufwerkseinschub 2.5" int.: 2 / Netzteil: 0 Watt.

Das gute Stück ist frei wählbar in den Farben:
Schwarz
Schwarz/Rot
Schwarz/Grau
Schwarz/Orange
Schwarz/Weiß

Nächster Preis bei Idealo € 61,94 - € 71,95 (Preis variiert je nach Farbe)
idealo.de/pre…tml

7 Kommentare

Starker Tower, aber unterschätzt die Größe nicht - das ist Teil ist quasi so groß wie ein normaler Midi-Tower, dabei aber deutlich wuchtiger. Im letzten Deal gabs viele Informationen dazu.
Hier eine ausführliche Review: tomshardware.com/rev…tml

JoeD

Starker Tower, aber unterschätzt die Größe nicht - das ist Teil ist quasi so groß wie ein normaler Midi-Tower, dabei aber deutlich wuchtiger. Im letzten Deal gabs viele Informationen dazu. Hier eine ausführliche Review: http://www.tomshardware.com/reviews/dead-silence-gaming-case,3640.html


Jedoch im Vergleich zum Bitfenix Prodigy (ITX) nicht wirklich soviel wuchtiger finde ich.
Aerocool DS Cube:
265 (W) x 411 (H) x 381 (D)
Bitfenix Prodigy (ITX):
250 (W) x 404 (H) x 359 (D)

Also in der Breite 15mm, in der höhe 7mm, aber in der Tiefe 22mm Unterschied.
Also jetzt nicht so mächtig großer Unterschied.

Edith sagt:
Klar das Prodigy wirkt etwas aufgelockerter, da es seine Dimension durch die "Tragegriffe" erreicht, was für mich etwas verschwendeter Platz ist..
Edith geht...

Dafür kann man im DS Cube oben auch 140mm Lüfter /280mm Raditor unterbringen, und hat die Anschlüsse für USB/Audio, sowie den Power/Reset Button oben.

Das Prodigy hat natürlich etwas besseres Verarbeitungsqualität, und das Material fühlt sich etwas wertiger an.

Ich find das DS Cube recht interessant, daher auch erstmal zugeschlagen. Ein Hot von mir für den Deal

Edithh sagt:
Und falls man sich nicht sicher ist, welche Gehäusefarbe einem am besten passt, kann man auch gleich zwei bestellen, und somit die Versandkosten auf 0 reduzieren.
Somit kann man sich das Gehäuse erstmal betrachten, und ggf zwischen zwei favorisierten Farben auswählen.
Rückversand ist kostenlos.
Edithh geht...

An die Tante: Maximale Stückzahl pro Kunde: 1

achtung ITX ansonsten TOP

JakeeYTV

achtung ITX ansonsten TOP


Stimmt so nicht ganz, neben miniITX, passen auch microATX Boards ins Gehäuse. Nur normale ATX-Board passen eben nicht.

Habe in dem Gehäuse vor kurzem einen Haswell i5 verbaut. Läuft alles super und das Gehäuse ist insgesamt durchdacht. Habe dafür leider etwas mehr bezahlt.
Man sollte aber beachten, dass das Gehäuse relativ breit ist, da das µATX Board nicht wie normal üblich hochkant eingebaut wird, sondern ca. auf Höhe des unteren Drittels im Gehäuse liegt. Vorteil der Konstruktion ist, dass relativ große CPU-Kühler und auch lange Grafikkarten verbaut werden können. Allerdings kann ich dazu nichts sagen, da der i5 hier bei mir nur mit der OnBoard-Grafik läuft.

Ich kann das Gehäuse allerdings empfehlen, vor allem für den Preis.

Hier muss ich dem Kollegen Recht geben Habe das Gehäuse ebenfalls. GTX980 passt ebenso wie ein 16cm großer Towerkühler. Dafür muss jedoch der 3,5' Schacht fürs CD Laufwerk ausgebaut werden, da dieser bei langen Grakas im Weg ist. Tatsächlich ist das Gehäuse sehr groß (1,5 - 2 Miditower nebeneinander). Was mich aber mehr stört sind die USB Anschlüsse auf der Oberseite. Da ich sonst aber zufrieden bin habe ichs damals auch behalten

JakeeYTV

achtung ITX ansonsten TOP

lagoon

An die Tante: Maximale Stückzahl pro Kunde: 1


Muss mich korrigieren: es geht, jedenfalls wenn man unterschiedliche Ausführungen wählt ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text