-59°
ABGELAUFEN
[Zack Zack] ASUS LED-Ultrawide-Monitor "ROG Swift PG348Q" (HDMI, DisplayPort, USB, Audio, G-Sync, titan)

[Zack Zack] ASUS LED-Ultrawide-Monitor "ROG Swift PG348Q" (HDMI, DisplayPort, USB, Audio, G-Sync, titan)

ElektronikZackZack Angebote

[Zack Zack] ASUS LED-Ultrawide-Monitor "ROG Swift PG348Q" (HDMI, DisplayPort, USB, Audio, G-Sync, titan)

Preis:Preis:Preis:1.099€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei Alternates Zack Zack gefunden. Ein Top Bildschirm mit folgenden Daten.

Bester Idealopreis: 1185,34

EnergieeffizienzklasseB
Bildschirmdiagonale87 cm (34 Zoll)Leistungsaufnahme im Ein-Zustand53 WattJährlicher Energieverbrauch77 kWhLeistungsaufnahme im Bereitschafts- und Aus-Zustand0.5 Watt

Bildschirmauflösung3440 x 1440 Pixel

Farbe titanBildDisplayLED-BacklightDisplayoberflächeEntspiegeltFormat21:9FeatureFull-HD

PaneltechnikIPS
FrequenzenZeilenfrequenz73 - 88 kHzBildfrequenz30 - 100 HzBildwiederholungsrate100 HzReaktionszeitgrau zu grau5 msKontrastfest1000:1Helligkeit300 cd/m²

horizontaler Blickwinkel178 Gradvertikaler Blickwinkel178 GradLautsprecher2x 2 Watt (RMS)AnschlüsseEingängeHDMI1 (1x MHL)DisplayPort1AusgängeKopfhörer1SonstigeUSB 3.04x USB-A 3.0, 1x USB-B 3.0ErgonomieHöhenverstellbarJa, 115 mmdrehbar links/rechtsJa, 50 GradWandhalterung100 x 100 mmFeaturesNVIDIA G-Sync, HDCP Support, MHL3.0, FlickerFree, EyeCare, LowBluelight, NVIDIA G-Sync, Curved MonitorMax. Stromverbrauch100 WattAbmessungen (BxHxT)829 x 558(+115) x 297 mmNettogewicht11.1 kgZubehörKurrzanleitung, Garantiekarte, DisplayPort-Kabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Netzteil

Viel Spaß damit

17 Kommentare

Erster!

Und was genau rechtfertigt jetzt den gewaltigen Aufpreis zu Acer oder LG?

Der Bildschirm hat G-Sync was die meisten von LG oder Acer nicht haben. Zudem hat er eine Refreshrate von 100 hz.

Oha und gerade einmal 100Hz.

HardwareFreakvor 34 m

Erster!Und was genau rechtfertigt jetzt den gewaltigen Aufpreis zu Acer oder LG?


Vom Acer wäre das Pendant der Predator, der ähnlich teuer ist.
Und LG hat keinen vergleichbaren IPS mit G-Sync und >60Hz...

Also ergibt deine Frage keinen Sinn...

Wenn Du dich fragst, warum man einen Aufpreis ggü. anderen 34" mit entsprechender Auflösung zahlt, dann ist es G-Sync, IPS, >60 Hz und noch zu wenig Konkurenz mit der Technik.


Soweit ich weiß gibt es keinen anderen Ultrawide (21:9 Monitor) der einen höhere Bildwiederholungsfrequenz besitzt

hundertprozentvor 37 m

Der Bildschirm hat G-Sync was die meisten von LG oder Acer nicht haben. Zudem hat er eine Refreshrate von 100 hz.



Wie bitte? Schonmal vom Acer Predator gehört? Die haben alle G-Sync... Egal welches Modell.
Viel zu teuer das Teil.
Bearbeitet von: "stafic" 19. Oktober

staficvor 8 m

Wie bitte? Schonmal vom Acer Predator gehört? Die haben alle G-Sync... Egal welches Modell. Viel zu teuer das Teil.


Der ähnlich teuer ist...

staficvor 23 m

Wie bitte? Schonmal vom Acer Predator gehört? Die haben alle G-Sync... Egal welches Modell. Viel zu teuer das Teil.




Acer Predator X34A -> 1299 Euro laut Geizhals
Acer Predator X34bmiphz -> 1174 Euro laut Geizhals

Wenn Du den Z35 meinst, ja der ist inzwischen günstiger mit 899 Euro, bietet aber auch eine entsprechend kleinere Auflösung von 2560*1080.

Nächstes mal bitte vorher besser informieren.


Bloodievor 1 m

Acer Predator X34A -> 1299 Euro laut GeizhalsAcer Predator X34bmiphz -> 1174 Euro laut GeizhalsWenn Du den Z35 meinst, ja der ist inzwischen günstiger mit 899 Euro, bietet aber auch eine entsprechend kleinere Auflösung von 2560*1080.Nächstes mal bitte vorher besser informieren.


Jetzt ist nur die Frage ob man bei einem Predator x34/35 zuschlagen sollte oder bei dem Asus PG348

staficvor 25 m

Wie bitte? Schonmal vom Acer Predator gehört? Die haben alle G-Sync... Egal welches Modell. Viel zu teuer das Teil.


Dein vergleichbarer 4K ACER Predator (34A) kostet laut idealo 1277€
idealo.de/pre…tml

hundertprozentvor 39 m

Soweit ich weiß gibt es keinen anderen Ultrawide (21:9 Monitor) der einen höhere Bildwiederholungsfrequenz besitzt




Nicht mit der Auflösung. Durch Displayport 1.3 oder war es 1.4 wird sich das ändern. Es wurden auch schon Monitore angekündigt, aber bis sowas dann wirklich im Laden steht, denke erstes Halbjahr 2017 dann.
Ansonsten gibt es 4 Monitore in der Grösse und 21:9 , die auch 144 Hz schaffen, aber eben nur in der 2560*1080iger Auflösung.
geizhals.at/?ca…_30
Bearbeitet von: "Bloodie" 19. Oktober

Bloodievor 31 m

Nicht mit der Auflösung. Durch Displayport 1.3 oder war es 1.4 wird sich das ändern. Es wurden auch schon Monitore angekündigt, aber bis sowas dann wirklich im Laden steht, denke erstes Halbjahr 2017 dann.Ansonsten gibt es 4 Monitore in der Grösse und 21:9 , die auch 144 Hz schaffen, aber eben nur in der 2560*1080iger Auflösung.http://geizhals.at/?cat=monlcd19wide&v=e&hloc=de&sort=t&xf=6492_144~952_21:9~99_30#xf_top


Stimmt, dazu muss ich sagen das ein Monitor in der Größe schon 3440x1440 haben sollte. Aber das ist meine persönliche Meinung.

HardwareFreakvor 2 h, 13 m

Erster!Und was genau rechtfertigt jetzt den gewaltigen Aufpreis zu Acer oder LG?


Erster...wie süß. Wie alt bist du? 10?

Google liefert dir alle antworten die du brauchst...wenn man nicht weiß was so ein Monitor einem bietet oder kann ist man eh nicht der richtige Abnehmer dafür!

hundertprozentvor 1 h, 16 m

Jetzt ist nur die Frage ob man bei einem Predator x34/35 zuschlagen sollte oder bei dem Asus PG348


Hatte den Z35 hier, den X34A und letzten endes ist es der Asus geworden aber auch nur weil ich den von amazon.co.uk für 930 Euro bekommen habe. Der Asus hier und der X34A haben sich nichts getan (haben ja auch das selbe Panel von LG) außer das Design...wäre der Acer X34A fürs selbe Geld möglich gewesen hätte ich den genommen bzw. behalten:

Grund: Dort konnte man den Gamma Wert einstellen und die Beleuchtung gefiel mir besser bzw. hatte auch den Sinn den Raum zu beleuchten und lies sich in mehreren Farben einstellen im Gegensatz zum roten ROG Logo beim Asus.

Vom Z35 lässt man am besten direkt die Finger...gruselige Bildqualität, Nachzieheffekte...ekelig, hatte nur 650 Euro gekostet aber das hat man auch gesehen, hab den extra austauschen lassen war aber beim Austauchmodell nicht anders.

timenewromanvor 1 h, 56 m

Oha und gerade einmal 100Hz.




Außer in CS Go vielleicht erreichste das bei der Auflösung selbst in mittleren Details nur schwerlich ohne SLI

RenoRainesvor 9 m

Hatte den Z35 hier, den X34A und letzten endes ist es der Asus geworden aber auch nur weil ich den von amazon.co.uk für 930 Euro bekommen habe. Der Asus hier und der X34A haben sich nichts getan (haben ja auch das selbe Panel von LG) außer das Design...wäre der Acer X34A fürs selbe Geld möglich gewesen hätte ich den genommen bzw. behalten: Grund: Dort konnte man den Gamma Wert einstellen und die Beleuchtung gefiel mir besser bzw. hatte auch den Sinn den Raum zu beleuchten und lies sich in mehreren Farben einstellen im Gegensatz zum roten ROG Logo beim Asus.Vom Z35 lässt man am besten direkt die Finger...gruselige Bildqualität, Nachzieheffekte...ekelig, hatte nur 650 Euro gekostet aber das hat man auch gesehen, hab den extra austauschen lassen war aber beim Austauchmodell nicht anders.


Dann hast du ja einen gutes "Schnäppchen" gemacht. Danke für die Info, hast mir damit sehr geholfen. Den richtigen Ultrawide Monitor zu finden ist wie die suche nach der Nadel im Heuhaufen :D.
Werde mal bis zum Black Friday abwarten in der Hoffnung einen guten Deal zu bekommen.

Ich warte noch bis zum Frühjahr, habe noch die Hoffnung, dass bis dahin neue Modelle rauskommen.
Zum anderen ist dann hoffentlich AMDs Vega da, damit ich weiss, ob ich besser Freesync oder Gsync nehme.
Der neue LG wäre ein Kandidat für Freesync.
Bearbeitet von: "Bloodie" 19. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text