308°
ABGELAUFEN
[Zack-Zack] Qpad MK-70 Pro Gaming Keyboard (MX-Red)

[Zack-Zack] Qpad MK-70 Pro Gaming Keyboard (MX-Red)

ElektronikZackZack Angebote

[Zack-Zack] Qpad MK-70 Pro Gaming Keyboard (MX-Red)

Preis:Preis:Preis:54,94€
Zum DealZum DealZum Deal
5 Testberichte – Durchschnitts-Testnote: 1,8 (laut Idealo.de)

Idealo: 70,00 €
Angebot: 54,94 €
Ersparnis: 15,06 € (- 21,51 %)

Key-Features:

Full N-Key Rollover über PS/2-Anschluss; Hintergrundbeleuchtung (jede Taste einzeln wählbar); lasergravierte Tasten

beleuchtet, mechanisch, Cherry MX Red

USB / PS2

Persönliche Einschätzung:

Ich hatte MX-Reds, schreibe mittlerweile auf MX-Black. Fand diese (Red) vom Gefühl her subjektiv besser als MX-Brown, würde aber generell bei mechanischen Tastaturen eigentlich immer zu einem Test vor dem Kauf tendieren, da persönliche Geschmäcker generell unterschiedlich sind und gerade bei Neulingen in diesem Segment die reinen Switch-Beschreibungen echt nicht hilfreich sind. Für den Preis von mir trotzdem eine Kaufempfehlung.

14 Kommentare

Die recht selten anzutreffenden Cherry MX-Red-Schalter sind eine Sonderform des MX-Black und zeichnen sich durch einen sehr leichten Druckpunkt und eine niedrige Betätigungskraft aus. Bis auf einige wenige Liebhaber fanden Tastaturen mit diesen Schalter keine Käufer und fristen auf Grund der hohen Fehlerrate beim Schreiben eher ein Nischendasein.

Ostora

Die recht selten anzutreffenden Cherry MX-Red-Schalter sind eine Sonderform des MX-Black und zeichnen sich durch einen sehr leichten Druckpunkt und eine niedrige Betätigungskraft aus. Bis auf einige wenige Liebhaber fanden Tastaturen mit diesen Schalter keine Käufer und fristen auf Grund der hohen Fehlerrate beim Schreiben eher ein Nischendasein.



MX-Red sind trotzdem ganz nette Switches - wie ich geschrieben habe, das ist so extremst unterschiedlich, was man selbst als gut empfindet. Ich komme z.B. mit MX-Brown eher weniger klar. Und verschrieben habe ich mich mit den MX-Red nach kurzer Zeit auch nur noch sehr selten. Das ist einfach alles eine Frage der Übung. Aber eine hohe Fehlerrate - eher nicht (zumindest bei mir).

Ostora

Die recht selten anzutreffenden Cherry MX-Red-Schalter sind eine Sonderform des MX-Black und zeichnen sich durch einen sehr leichten Druckpunkt und eine niedrige Betätigungskraft aus. Bis auf einige wenige Liebhaber fanden Tastaturen mit diesen Schalter keine Käufer und fristen auf Grund der hohen Fehlerrate beim Schreiben eher ein Nischendasein.



​Ist halt ein 5 Jahre alter Artikel.

Nice, vielen Dank!

Achtung! PS/2 Schnittstelle. ;-)

Proesterchen

​Ist halt ein 5 Jahre alter Artikel.



Yo, in den letzten 5 Jahren hat sich die Tastatur und die Technik auch immens verändert...

Gringovor 14 m

Yo, in den letzten 5 Jahren hat sich die Tastatur und die Technik auch immens verändert...


Nicht die Schalter, wohl aber der Markt, was dazu führt, dass die früher seltenen roten "Nischenschalter" jetzt in jeder Serie als die Daddelschalter verkauft werden, während die damals als Referenz gelobten blauen in besagter Nische gelandet sind.

Habe die Tastatur und bin sehr zufrieden. Selten so ne gute Tastatur gehabt :). Kann sie nur empfehlen.

Wynyardvor 49 m

Achtung! PS/2 Schnittstelle. ;-)



Liegt mit Sicherheit einfach ein USB ->PS2 ein Adapter bei.
Preis ist HOT, würde aber immer vorher probieren ob einem das Schreibgefühl der Switches zusagt.
Bearbeitet von: "chillerholic" 12. September

Wynyardvor 49 m

Achtung! PS/2 Schnittstelle. ;-)



Bei meiner MK50 war ein PS2 zu USB Adapter dabei. Das wird ja hier kaum anders sein

Die MX Red sind hervorragend fürs zocken und für extrem schnelles Tippen (natürlich nur, wenn man die entsprechende Präzision aufweist).

Wynyard

Achtung! PS/2 Schnittstelle. ;-)



Nope, ist USB. Liegt, wie chillerholic richtig angemerkt hat, einfach ein Adapter dabei.

Mario

Nope, ist USB. Liegt, wie chillerholic richtig angemerkt hat, einfach ein Adapter dabei.



​Nein, ist ps2 und es liegt ein Adapter auf USB bei. Für Full key rollover wird ps2 benötigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text