113°
ABGELAUFEN
[Zack-Zack] Schlechtes NAS Iocell NetDISK 352UN für nur 25,- Euro
[Zack-Zack] Schlechtes NAS Iocell NetDISK 352UN für nur 25,- Euro

[Zack-Zack] Schlechtes NAS Iocell NetDISK 352UN für nur 25,- Euro

Preis:Preis:Preis:24,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Zack-Zack gibt es ein ziemlich grottiges NAS System für 25,- Euro.
Idealopreis 50,- Euro zzgl. VSK
Amazonsterne 2,7 von 5
Im Moment noch 80% verfügbar.

Wer damit vielleicht alte Festplatten ins Netzwerk hängen will, bekommt hier für einen ziemlichen günstigen Preis die notwendige Kiste.

Artikelbeschreibung:
Die Iocell NetDISK 352UN ist schnell und zuverlässig. Die extrem einfache Handhabung, sowie variable Anschlussmöglichkeit macht dieses Dual-Bay Gehäuse ideal für den Heimbereich oder Arbeitsgruppen. Möglich macht das u.a. die bahnbrechende NDAS-Technologie (Network Direct Attached Storage) die durch Datei-System-Toleranz, einen direkten Zugriff auf die Festplatten erlaubt und das ohne komplizierte IP Konfiguration oder teure Server.
Bezeichnung
Iocell NetDISK 352UN
Ausführung USB 2.0
Anschlüsse 1 x RJ-45 (LAN)
Transferrate LAN 10/100/1000 MBit/s
Lüfter Ja
Features Absicherung der Daten auf der 2. Festplatte (Software RAID), Sicher durch Lese- und Schreib-/Lese- Schlüssel
Festplattenslots
zwei 3,5"-SATA-Festplatten einbaubar
Abmessungen (BxHxT)
78 mm x 138 mm x 196 mm

Korrektur (Danke Sparkler !): Es ist ein NDAS und kein NAS
de.wikipedia.org/wik…age

Beste Kommentare

Ist ja mal eine sehr geile Beschreibung.
Dafür mal was warmes...

31 Kommentare

Gab's hier schonmal. Nur mit properitärer Software verwendbar.

Möglich macht das u.a. die bahnbrechende NDAS-Technologie (Network Direct Attached Storage) die durch Datei-System-Toleranz, einen direkten Zugriff auf die Festplatten erlaubt und das ohne komplizierte IP Konfiguration oder teure Server.

... eher erbrechende Technologie.
Ob dafür 25€ ok sind - vielleicht.

Verfasser

Den USB Weihnachtsmann für 4,95 unbedingt mitspielen. Wenn das NAS schon nix taugt, habt ihr wenigstens mit dem euren Spaß.
Am besten im Büro aufstellen, dann können sich auch die Kollegen in der Vorweihnachtszeit an den minutenlangen Trommelstakatos erfreuen.

Ist ja mal eine sehr geile Beschreibung.
Dafür mal was warmes...

Also für das Geld würde ich lieber zu einem externen HDD Gehäuse greifen!

rofl

xDDD

Absichtilch Müll kaufen? Sicher nicht.

Es steht noch nicht mal in der dortigen Artikelbeschreibung, welche Festplattenkapazizät dort reingebammelt werden kann, geschweige denn, welche RAID-Modi das System "macht".
Was soll's, der Preis ist gut, aber das Gerät ist "Vorsintflut"

Teil ist schrott

ohne komplizierte IP Konfiguration



Aha. Kernschrott, das Teil!

Flachuser

Den USB Weihnachtsmann für 4,95 unbedingt mitspielen. Wenn das NAS schon nix taugt, habt ihr wenigstens mit dem euren Spaß.Am besten im Büro aufstellen, dann können sich auch die Kollegen in der Vorweihnachtszeit an den minutenlangen Trommelstakatos erfreuen.



Den Weihnachtsmann kann man auch so VSKfrei ohne Schrott-NDAS bestellen.
Ein Hot für den Zack- und alle anderen MyDealz-Weihnachtsmänner!

Naja als Gehäuse zum Ausschlachten und selbst Aufrüsten wohl perfekt. Gehäuse bei idealo kostet schon als das ganze System hier. Neues Mainboard, ram etc. rein und schon hat man was kleines und günstiges.
Für mich allerdings zu klein, da ich was für 4 hdds suche für raid10.

Du willst einen Raid 10 betreiben, kannst dir aber vorstellen, dass du ein ein NAS-Gehäuse einen PC reinbekommst?

für Schrott gibts no hot

Hehe, HOT weil SCHROTT

Wenn es doch schon als Schrott beschrieben wird, wie kann es dann ein DEAL sein?

Avatar

GelöschterUser86601

Schrott will ich nicht unbedingt stehen lassen, sicher, ein vernünftiges NAS kann definitiv erheblich mehr, ist flexibler und besser skalierbar.

Allerdings wenn es darum geht, möglichst günstig einen zentralen Speicherort für Datenbackups zuschaffen, dazu ausschließlich Windowsmaschinen im selbigen Netz stehen und evtl. noch alte Platten liegen hat glaube ich kaum, dass es einen vergleichbaren Weg gibt.

25€ für dat Ding ist geschenkt, selbst wenn man sich das Teil noch so lange in die Ecke legt bis eine vernünftige Win8 Unterstützung gegeben ist.

Wie immer gilt, Du bekommst, was du bezahlst. Von daher ist der Deal scho okay.

Wie das Ding hier immer hotter wird weil die meisten einfach nur den Titel Lesen sich den Preis angucken und hot drücken! Wären die ersten 10 Bewertungen negativ dann wäre der Deal hier sicherlich bei -100°
Nur wenige User schauen auch wirklich den Deal an und bewerten persönlich.Die Technik ist ja wirklich Bahnbrechend ^^ fast jede NAS kann man einstöpseln und los geht es. Dann lieber zu dem amazon.de/Zyx…E4O
greifen wer nicht so viel Geld ausgeben möchte. Einfach top Ausstattung was Hardware/Preis und Verarbeitung angeht. Leider scheiden sich bei der V2 die Geister. Das Manko der V1 mit dem Lauten Lüfter wollte man mit der V2 beheben hat wohl nur teilweise geklappt, wurde wohl wieder am falschen Ende und zwar dem Lüfterhersteller gespart! Knapp 50% haben wohl doch erhöhte Laufgeräusche. Naja wie bei der V1 ersetzen und Glücklich sein! Bessere NAS mit USB3.0 und ordentlicher Hardware findet man nicht!

Avatar

GelöschterUser86601

zenmeister

Wie das Ding hier immer hotter wird weil die meisten einfach nur den Titel Lesen sich den Preis angucken und hot drücken! Wären die ersten 10 Bewertungen negativ dann wäre der Deal hier sicherlich bei -100°Nur wenige User schauen auch wirklich den Deal an und bewerten persönlich.Die Technik ist ja wirklich Bahnbrechend ^^ fast jede NAS kann man einstöpseln und los geht es. Dann lieber zu dem http://www.amazon.de/Zyxel-NSA325v2-NAS-Server-2-Bay-Ethernet/dp/B00FJ2CE4O greifen wer nicht so viel Geld ausgeben möchte. Einfach top Ausstattung was Hardware/Preis und Verarbeitung angeht. Leider scheiden sich bei der V2 die Geister. Das Manko der V1 mit dem Lauten Lüfter wollte man mit der V2 beheben hat wohl nur teilweise geklappt, wurde wohl wieder am falschen Ende und zwar dem Lüfterhersteller gespart! Knapp 50% haben wohl doch erhöhte Laufgeräusche. Naja wie bei der V1 ersetzen und Glücklich sein! Bessere NAS mit USB3.0 und ordentlicher Hardware findet man nicht!


Du vergleichst einen Artikel der 4x so teuer ist wie der aus dem Deal. 6, Setzen!

Kann mir jemand ganz kurz erklären, ob es hiermit möglich ist, dass die Festplatten als Netzwerkfestplatten in Windows erscheinen, oder kann ich die Platten nur über eine proprietäre Softwaere befüllen und auslesen? So ganz geht das für mich aus den bisherigen Kommentaren nicht hervor.

@schnebi: Ja, wird von Windows als HDD erkannt: noobtech.at/448…/4/ . Einrichtung über die proprietäre Software

Ich hab das NDAS und es ist super, Geschwindigkeit ist top. Und Switch von USB/LAN geht einwandfrei. Wenn man keine Ahnung hat wofür NDAS ist, sollte man es nicht kaufen. Die NAS-Funktion ist hier bei dem Preis natürlich nicht im Vordergrund, wer denkt er kriegt einen Super-RAID-NAS für 20 € sollte natürlich zuschlagen -.-

Kann mir mal bitte jemand erklären, ob ich hier irgendwelche Vorteile zu einer Pogoplug habe, auf die ich ja auch noch aus jedem beliebigen Netzwerk zugreifen kann?

Bis auf natürlich, dass es aufgeräumter aussieht. ^^

CreeTar

Ich hab das NDAS und es ist super, Geschwindigkeit ist top. Und Switch von USB/LAN geht einwandfrei. Wenn man keine Ahnung hat wofür NDAS ist, sollte man es nicht kaufen. Die NAS-Funktion ist hier bei dem Preis natürlich nicht im Vordergrund, wer denkt er kriegt einen Super-RAID-NAS für 20 € sollte natürlich zuschlagen -.-



Ja, das ist leider wieder so ein Deal, wo ich nur mit dem Kopf schütteln kann. Zuallererst gebührt natürlich Dank dem Ersteller.
Aber das wars dann auch mit dem Lob. Ich frage mich wirklich warum Leute so mit Ihrem Halbwissen prahlen müssen. Es ist KEIN NAS, zumindest nicht im herkömmlichen Sinne. Das "D" vor dem "AS" steht nicht zufällig da: Es handelt sich eben um einen direkten Zugriff auf den Speicher, und nicht über zusätzliche Protokolle wie Samba oder NFS. Der Vorteil daran sollte eigentlich klar sein: In erster Linie Performance! - Darüber hinaus spart man sich jegliche Verwaltung von Benutzern, da...GENAU, der Zugriff direkt erfolgt. Dafür braucht es halt einen Treiber, genauso wie für jede andere Hardware.
Dass dieses Gerät sicherlich nicht für jegliche Benutzergruppe geeignet ist, ist doch wohl klar. Aber wer hier - aus oben genanntem Halbwissen heraus - Äpfel mit Birnen vergleicht und daher Zitate wie "erbrechende Technologie", "Müll", "Vorsintflut" oder "Kernschrott" verwendet, gewinnt höchstens einen Preis für besonders "kreative" Beschimpfungen, aber mehr auch nicht. Es mag sicherlich durch die nicht weniger qualitative Dealbeschreibung angeleiert worden sein (ich habe das Gefühl der Dealersteller wusste selbst nicht so recht, was er mit dem Deal anfangen soll), aber einfach mal blindlings auf den Zug nach Sinnloshausen springen, machts nicht besser. Und nur weil die Masse es tut, muss es nicht gut sein (wissen wir leider aus der Vergangenheit).
Ich verweise jetzt mal nicht auf den Dieter Nuhr Spruch, und will hier auch nicht auf großen Klugscheißer machen, aber Leute, bitte: Nehmt Euch doch bitte die 5 Minuten Zeit, und informiert euch, bevor ihr die 30 Sekunden eurer sicherlich wertvollen Zeit verschwendet, und Blödsinn postet (Der Dealersteller hat Wikipedia Artikel verlinkt). JA, ich habe bereits zwei dieser Geräte (aus dem letzten Deal) und ich habe soeben ein weiteres dazu bestellt. Es läuft nicht nur unter Windows, sondern, in meinem Fall, auf einem Debian File Server (den ich als, Achtung: "NAS", verwende), und das alles andere als schlecht! Für den Preis also ein absolutes Schnäppchen (wieder einmal).

Aber nix für ungut, auch wenns womöglich gleich Hagel gibt

derlamer

Aber nix für ungut, auch wenns womöglich gleich Hagel gibt



Also von mir gibt es erstmal 2 Fragen.

Die 1. (siehe Post vor deinem
Die 2. Kann ich auf das Teil mit meinem Samsung SmartTV zugreifen? Wäre ja ganz angenehm. Das funktioniert mit der Pogoplug meines Wissens nicht. Bzw habe ich nicht hinbekommen.

DasJo89

[quote=derlamer] ...



1.) Pogo kann auf jeden Fall mehr, alleine schon DLNA und Cloud...
2.) Du kannst die Platte wie jede andere externe USB-HDD benutzen und direkt anschließen zumindest mein Panasonic hat einen USB-Anschluss der dann direkt auf die Platte zugreift. Du kannst aber nur entweder per LAN oder USB zugreifen. Falls der TV an ist und der USB angeschlossen wirst dich unter Windows dann nicht aufs Laufwerk connecten können!

DasJo89

[quote=derlamer] ...



Super, vielen Dank. Dann macht das ganze keinen Sinn. Der Fernseher ist ja im Wlan und deshalb hätte ich gedacht es würde reichen wenn dies NDAS per LAN am Router hängt.
Avatar

GelöschterUser86601

DasJo89

[quote=derlamer] ...


Genau für deinen Fall bietet sich ein NAS an, ein NDAS spricht nicht per TCP/IP sondern über die firmeneigenen Protokolle mit andern Worten, alles was den Treiber für das NDAS nicht erkennt kann darüber auch nicht kommunizieren.

Ich war heute Mittag flüchtig auf der Herstellerseite, da stand auch was von Linux Unterstützung, allerdings Communityseitig, sprich evtl. bekommt man das Ding auf einem Gerät wie dem RasPi mit XMBC zum laufen. Da müsste man mal genauer recherchieren, bzw. beim Hersteller nachlesen.
Avatar

GelöschterUser86601

CreeTar

Ich hab das NDAS und es ist super, Geschwindigkeit ist top. Und Switch von USB/LAN geht einwandfrei. Wenn man keine Ahnung hat wofür NDAS ist, sollte man es nicht kaufen. Die NAS-Funktion ist hier bei dem Preis natürlich nicht im Vordergrund, wer denkt er kriegt einen Super-RAID-NAS für 20 € sollte natürlich zuschlagen -.-


Endlich mal Jemand, der weiß wovon er spricht.Danke!
Avatar

GelöschterUser86601

Meine 2 Geräte sind heute angekommen, ich muss sagen für den Preis ist das Teil mehr als genial. 2 Red's reingeschoben, ist ganz angenehm. Ich nutze das allerdings auch wirklich nur zu Sicherungszwecken.

Verfasser

Heute Abend wieder beim Zack zu haben:
Donnerstag, 19.12.2013 um 21:00 Uhr
Preis steht noch nicht fest, wahrscheinlich aber wie beim letzten Mal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text