358°
ABGELAUFEN
[Zack-Zack.de] Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro ohne Vsk für 39,99 €

[Zack-Zack.de] Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro ohne Vsk für 39,99 €

ElektronikZackZack Angebote

[Zack-Zack.de] Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro ohne Vsk für 39,99 €

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealopreis: 49,40 €

idealo.de/pre…tml

Die Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro verwandelt Ihren PC oder Ihr Notebook in ein 5.1-Entertainment-System mit THX TruStudio Pro-Technologie, das sich bequem per Fernbedienung steuern lässt. Die Installation ist kinderleicht. Die Onboard-Audiotechnologie wird durch eine hochwertige Signalverbindung ersetzt. Mit der beigefügten Fernbedienung können Sie die Lautstärke bequem regeln. Kopfhörer- und Mikrofoneingänge für Ihr Headset sind leicht zugänglich. THX TruStudio Pro bringt Ihnen das umwerfende Klangerlebnis von Live-Konzerten, Filmen und Aufnahmestudios direkt auf Ihren PC.

Lieferumfang:

USB Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro · Fernbedienung · Anleitung · Adapter von Stereo-Cinch auf Miniklinke · USB-Kabel · Installations-CD.

Testbericht:

extreme.pcgameshardware.de/sou…tml

blog.notebooksbilliger.de/use…ng/

22 Kommentare

Creative-Sound-Blaster-X-Fi-Surround-5_1

versandkostenfrei wäre wahrscheinlich etwas weniger missverständlich. Für mich hört sich das so an, als würden noch VSK dazu kommen.

Jemand Erfahrung mit dem Gerät?
Leistung und Sound im Vergleich zur Asus Xonar DG würde mich interessieren.

Eigetnlich schon schade, dass die neue USB Version keinen 7.1 Sound mehr hat. Die alte Audigy 2NX hatte noch 7.1 Sound:

sound-blaster-audigy-2-nx.gif

Die hat aber auch immer mehr als doppelt so viel gekostet...

EthanHunt

Eigetnlich schon schade, dass die neue USB Version keinen 7.1 Sound mehr hat. Die alte Audigy 2NX hatte noch 7.1 Sound:

Ernst gemeinte Frage: Wie sieht die Zielgruppe dieser Produkte aus?

Notebook-Only-Besitzer mit alten Receivern/Verstärkern ohne HDMI?

i.mer

Ernst gemeinte Frage: Wie sieht die Zielgruppe dieser Produkte aus?Notebook-Only-Besitzer mit alten Receivern/Verstärkern ohne HDMI?



Ist für alle Leute gedacht denen eine integrierte Soundkarte nicht reicht. Nicht nur am Laptop sondern auch am Desktop, ist nämlich keine gute Idee sich vor den Lüftern seiner Graka direkt davor noch eine Soundkarte zu setzen (kommt aber auf board an)

unterstützt die den wenigstens Windoof 7 ? Meine X FI Extreme Music läuft da nicht drauf.

t3Q

unterstützt die den wenigstens Windoof 7 ? Meine X FI Extreme Music läuft da nicht drauf.



??? was ist daran so schwer einmal auf den "zum Deal" Button zu klicken, um so zur Produktbeschreibung zu gelangen und selber zu lesen??
Das wäre schneller gegangen als diese Frage zu schreiben und auf Antwort von anderen zu warten?

Creative Treibersupport suckt immer noch ballz, oder?

t3Q

unterstützt die den wenigstens Windoof 7 ? Meine X FI Extreme Music läuft da nicht drauf.

welch Blödsinn die läuft sogar auf win 8

Hab mir gestern erst den Creativ Sond Blaster ZX eingebaut. Treiber finde ich sehr gut, laufen unter Win 8.1 ohne Probleme und bringen einen super Sound

Ist das nur ein DAC bzw. Wandler oder auch Verstärker!?

Copyright

Creative Treibersupport suckt immer noch ballz, oder?

This.
Wenn das Teil einmal läuft ist es brauchbar, aber die Treiber sind totaler Müll und mir fehlen auch einige Einstellungen aber man kommt damit kalr.

t3Q

unterstützt die den wenigstens Windoof 7 ? Meine X FI Extreme Music läuft da nicht drauf.


Kurz und knapp: Das Problem gab's nur am Anfang, mittlerweile wird sie über spezielle Treiber aber unterstützt. Einfach mal googeln.

HappyNappy

Ist das nur ein DAC bzw. Wandler oder auch Verstärker!?


Gute Frage. Da ich allerdings keine Netzsteckerbuchse sehe, gehe ich davon aus, dass kein Verstärker eingebaut ist - wobei mich dann allerdings die Buchsen für link und rechts etwas verwirren.

muss man für die alchemy Treiber immer noch extra bezahlen?

i.mer

Ernst gemeinte Frage: Wie sieht die Zielgruppe dieser Produkte aus?Notebook-Only-Besitzer mit alten Receivern/Verstärkern ohne HDMI?



Notbook Besitzer die weder HDMI noch sonst einen Digitalen Mehrkanal Sound Ausgang in Ihrem Notebook haben.

Hat jemand Erfahrung mit dem Kompatibilität unter Linux ?
Die onboard Soundkarte meines Asrock ist ekelhaft schlecht

Für einen ähnlichen Preis würde ich mir bei einem freien PCI-Express Slot im Rechner eher die hier reinhauen (wenn man unbedingt eine Creative Soundkarte möchte)

geizhals.de/cre…tml

Ich selbst hab sie auch (hatte davor die Creative X-Fi Xtreme Gamer PCI) und bin sehr zufrieden. Allerdings verwende ich nicht die originalen Treiber von Creative. Ich verwende folgendes Treiberpack: "XFI_SupportPack_2_5" von daniel_k. Sind stabil und jedes einzelne beiliegende Tool im Treiberpaket funktioniert ohne Probleme.

Ich habe den Treiber mal archiviert(hatte ihn nicht mehr als Originalarchiv vorliegen) und für euch hochgeladen: www51.zippyshare.com/v/4…tml

Gruß
Die Pizza

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text