200°
ABGELAUFEN
[ZACK-ZACK.de]Denon AVR-X2000 7.1 Surround AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, HDMI, HD-Audio, AirPlay, 150 Watt) schwarz o .Vsk für 359 €

[ZACK-ZACK.de]Denon AVR-X2000 7.1 Surround AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, HDMI, HD-Audio, AirPlay, 150 Watt) schwarz o .Vsk für 359 €

ElektronikZackZack Angebote

[ZACK-ZACK.de]Denon AVR-X2000 7.1 Surround AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, HDMI, HD-Audio, AirPlay, 150 Watt) schwarz o .Vsk für 359 €

Preis:Preis:Preis:359€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealopreis: 399 €

idealo.de/pre…tml

Specs:

Diskrete 150 W (6 Ohm) Endstufe
Intensives Sound-Tuning (Sound-Upgrade)
Audyssey MultEQ-XT, optimierte Bass-Umleitung
4k-Video-Pass Through & -Scaling
Netzwerkintegration mit AirPlay , Internet Radio, DLNA , Windows 8-kompat., Last.FM (D), Spotify (D, AT), Flickr
ALAC, 192/24 WAV/FLAC, Gapless
7 HDMI -Eingänge inkl. Fronteingang
USB mit iPod/iPhone/iPad Direct
2 Zonen / 2 Quellen (Vorverstärker-Ausgang für Zone 2)
Erweitertes Advanced GUI
Verbesserter Installations-Assistent (mit Animationen, 9 Sprachen)
Ein-Kabel-HDMI -Lösung
App-Steuerung (iOS/Android)
Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse (horizontal)

Testbericht:

areadvd.de/har…tml

20 Kommentare

71oeLbjOKYL._SL1500_.jpg

habe dazu noch eine Frage - stehe vor der Entscheidung mir einen AV-Receiver zuzulegen.

Nun habe ich diesen (X-2000) und den x-1000 ins Auge gefasst.
Was ich nicht brauche ist 7.2 - das kann ich für mich ausschließen.

Nur die Frage ist halt, wenn bald 4K-HD kommt, kann dann der x-1000 dieses Signal nicht mehr durchschleifen?

Dies könnte dann nur der x-2000, oder?

Ich bedenke diesen Punkt nur zwecks der zukunftssicherheit...

Gruß

Schwarz

habe dazu noch eine Frage - stehe vor der Entscheidung mir einen AV-Receiver zuzulegen. Nun habe ich diesen (X-2000) und den x-1000 ins Auge gefasst.Was ich nicht brauche ist 7.2 - das kann ich für mich ausschließen.Nur die Frage ist halt, wenn bald 4K-HD kommt, kann dann der x-1000 dieses Signal nicht mehr durchschleifen?Dies könnte dann nur der x-2000, oder?Ich bedenke diesen Punkt nur zwecks der zukunftssicherheit...Gruß



Die Receiver haben allesamt kein HDMI 2.0 und können demnach kein 4K bei 60Hz durchschleifen.

Nur mit verringerter Farbauflösung und Farbtiefe wird das möglich sein, da dadurch die Bandbreite entsprechend verringert wird.

Solltest du also für die Zukunft vorplanen, wäre es möglicherweise zu empfehlen noch zu warten.

4K Blurays sind kein Problem, da diese idR. ja nur mit 24Hz laufen. Nur für den 4K-Fernsehempfang wird es dann die beschriebenen Einschränkungen geben.

danke für deine kompetente Antwort!

Das sagt mir zu, die Frage ist, wäre dann ein Fernsehempfang über 4K gar nicht möglich oder würde dann "nur" das Farbspektrum automatisch verringert werden?

Sprich: 4k-HD Receiver an AV-Reciver --> Bild schwarz oder normal durchgeschliefen mit "weniger" Farben?

Ihr macht euch bei einer 359€ Anschaffung vielleicht Gedanken... bis das Fernsehen in 4K sendet, ziehen vermutlich noch etliche HMDI Standards durchs Land.

habe zugeschlagen.... hoffe jetzt einfach mal, dass es der ist den ich mir vorstelle... ich glaube so verkehrt ist er nicht - die tests lesen sich eigentlich alle sehr gut...

War noch etwas unsicher ob vll. doch eher der TX-NR626, aber jetzt schau ich mir mal den an

Dummerweise habe ich den 1000 er beim Otto Deal für 239 € gekauft. Hätte ich den nicht, würde ich jetzt zuschlagen. Oder jemand Interesse am X1000?
Ca einem Monat alt.

7.2 oder 7.1 ist eigentlich ganz nett, auch wenn man nur 5.1 aufbauen möchte: Dank Bi-Amping können die Front-Left und Front-Right im Stereo-Betrieb (Musik) stärker getrieben werden.

Schwarz

habe dazu noch eine Frage - stehe vor der Entscheidung mir einen AV-Receiver zuzulegen. Nun habe ich diesen (X-2000) und den x-1000 ins Auge gefasst.Was ich nicht brauche ist 7.2 - das kann ich für mich ausschließen.Nur die Frage ist halt, wenn bald 4K-HD kommt, kann dann der x-1000 dieses Signal nicht mehr durchschleifen?Dies könnte dann nur der x-2000, oder?Ich bedenke diesen Punkt nur zwecks der zukunftssicherheit...Gruß

Also ich habe den 2113er Denon und frag mich gerade was da der Unterschied ist? Was kann denn der X-2000 mehr außer der Ausgangsleistung von 150 Watt? Ich glaube meiner hat nur 125 Watt...

Danke für eine kurze Info.

Absoluter Knallerpreis!

HOT!

Wie ist der im Vergleich mit dem Onkyo 626, der ja auf jeden Fall Blutooth kann...?

Kann ich bei dem 2000er schon mehrere Hörpositionen einstellen?

Kannst du schon beim 1000er

Ghost wieviel willste für den x1000?

ich decke gerade über einen NAD T 748 nach. Bekäme ich für 460 Euro neu.
soll von Klang her Referenz sein

derRooky

Ghost wieviel willste für den x1000?



Soviel, wie ich bezahlt habe 239 € zzgl. Versand. Ist ca. 1 Monat alt. Praktisch neu.

Hier gibts eine Gegenüberstellung

mm142

Also ich habe den 2113er Denon und frag mich gerade was da der Unterschied ist? Was kann denn der X-2000 mehr außer der Ausgangsleistung von 150 Watt? Ich glaube meiner hat nur 125 Watt...Danke für eine kurze Info.

Bietet der x2000 irgendwelche Vorteile gegenüber dem vsx923? Den vsx 923 gibt es momentan für 328€..

Schwarz

danke für deine kompetente Antwort!Das sagt mir zu, die Frage ist, wäre dann ein Fernsehempfang über 4K gar nicht möglich oder würde dann "nur" das Farbspektrum automatisch verringert werden?Sprich: 4k-HD Receiver an AV-Reciver --> Bild schwarz oder normal durchgeschliefen mit "weniger" Farben?



Es wird ein Firmware-Update kommen (wenn es nicht schon verfügbar ist).
Beim Durchschleifen wird dann entsprechend die Farbtiefe und Farbauflösung für die 4K-Übertragung bei 60Hz verringert werden, um die maximale Bandbreite nicht zu überschreiten.

Da die HiFi-Hersteller bei Bekanntgabe der Spezifikationen für HDMI 2.0 Sturm gelaufen sind, wurde dies als Kompromiss vereinbart. Dadurch wird die alte Schnittstelle per Software-Update trotzdem kompatibel zu HDMI 2.0 gemacht, obwohl die Bandbreite idR. unzureichend für die Übertragung in voller Qualität ist.

Bis Prosieben&Co 4K übertragen wird, wird es wohl noch sehr lange dauern, wobei Sky mit Sicherheit bis 2015 zumindest Fußball in 4K zeigen wird.

Ich hatte sogar mal gelesen, dass sie das Finale in Brasilien in 4K zeigen wollen.


@ghost: für 245 inkl VSK würd ich den x1000 nehmen! wenn nix dran ist.

Ich habe den gleichen Deal bei Otto gemacht und ärgere mich nicht geduldigen gewesen zu sein dachte aber nicht an diesen Preisverfall. Falls jemand Interesse hat gerne melden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text