186°
ABGELAUFEN
[ZackZack] AeroCool DS 200 Lite ATX-Gehäuse für 64,85€

[ZackZack] AeroCool DS 200 Lite ATX-Gehäuse für 64,85€

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] AeroCool DS 200 Lite ATX-Gehäuse für 64,85€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:64,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei ZackZack erhaltet ihr das AeroCool DS 200 Lite ATX-Gehäuse für 64,95€.


PVG [Geizhals]: 79,93€


Technische Details:
Maße: 210 x 527 x 485 mm (B x H x T)
Gewicht: ca. 9,9 kg
Material: Stahl (0,8 mm), Kunststoff
Farbe: Schwarz
Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Lüfter insgesamt möglich:
2x 140/120 mm (Vorderseite)
1x 120 mm (Rückseite)
1x 200 mm / 2x 140/120 mm (Deckel)
Davon vorinstalliert:
1x 120 mm (Rückseite)
Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf Lüfter-Slots):
1x max. 280/240 mm, max. 45 mm Dicke (Vorderseite)
1x max. 120 mm (Rückseite)
1x max. 280/240 mm, max. 45 mm Dicke (Deckel)
Lüftersteuerung: 1 Kanal, 3 Lüfter (max. 25 W), 4 Stufen (inkl. aus)
LC-Display: Temperaturangabe (Celsius oder Fahrenheit), 7 wählbare Hintergrundfarben
Filter: Vorderseite, Netzteil (entfernbar)
Laufwerksschächte:
2x 5,25 Zoll (extern; werkzeuglos)
1x 3,5 Zoll (extern; statt 1x 5,25 Zoll extern)
2x 3,5 Zoll (intern; werkzeuglos)
4x 2,5 Zoll (intern; 2x werkzeuglos, 2x statt 3,5 Zoll intern)
Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
Erweiterungsslots: 7
I/O-Panel:
2x USB 3.0 (interner Anschluss)
2x USB 2.0
1x je Audio In/Out
Lüftersteuerung inkl. Temperatur-LC-Display
Maximale Netzteillänge: 220 mm
Maximale Grafikkartenlänge: 410 mm
Maximale CPU-Kühler-Höhe: 170 mm

8 Kommentare

Dich sieht man hier so oft Deals erstellen und dann fast 3 Stunden nach dem Zack gibt's erst einen Eintrag? Noch ein bisschen müde?
Deal ist hot

Redaktion

DerMitDenDealsTanzt

Noch ein bisschen müde?


Um ehrlich zu sein: ja, etwas heute. Es fehlt die "Schwuppdizität".

Gutes Gehäuse - guter Preis, hab die gedämmte Variante. Reichlich Platz für Laufwerke, Lüfter und hohe Kühler, die Verarbeitung ist für die Preislage hervorragend, Filter und Lüfter-Steuerung sind vorhanden, LCD ist ausschaltbar, matt bzw oben softlack-artig - das ist ggü dem üblichen Klavierlackmist weniger staubanziehend und (zumindest feucht) ganz gut zu reinigen.

computerbase.de/for…871<-- EIN Erfahrungsbericht aus dem alten Deal. Sry das ich hier den Miesepeter spielen muss. Aber ich hätte es auch fast gekauft.

Würde ich sofort wieder kaufen

bajuffe

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1476871

Kann die vermeintliche Kühlproblematik überhaupt nicht nachvollziehen:
4790K@4.5 Prolimatech Genesis + Palit Super Jetstream GTX980 + 3HDDs + 2SSDs, insg 5x 120/140mm Noctua übers Mobo kleinste Regelstufe ca. 300-600rpm.
Das Sys im Idle lautlos und unter Last sehr leise. Gehäuse pendelt sich innen bei 30-40Grad ein, CPU unter Handbrake max 70Grad. Beim Zocken je nach Spiel etwas darunter und die Palit @1304/1800 bleibt mit ihrem 1a Lüfterkonstrukt auch unter Last immer leise bei etwa 40-50% Fan.
Also an der Gehäusebelüftung hakts da noch lange nicht - wird wohl erst bei extrem Overclockern mit arg auf Kante genähten Systemen ein Thema...

Case würde ich jederzeit wieder kaufen.

Ich habe das Gehäuse vor 2 Monaten in grün gekauft. Echt cool! Ich bin sehr zufrieden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text