169°
[ZackZack] Akku-Impulsschrauber "DTS131RMJ" 14,4V für 444,-€
[ZackZack] Akku-Impulsschrauber "DTS131RMJ" 14,4V für 444,-€

[ZackZack] Akku-Impulsschrauber "DTS131RMJ" 14,4V für 444,-€

Preis:Preis:Preis:444€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell bei ZackZack:
Akku-Impulsschrauber "DTS131RMJ" 14,4V für 444,-€, normal bei Idealo für 519,-€


Der Makita Akku-Impulsschrauber DTS131RMJ eignet sich zum Schrauben. Er hat eine Baulänge von nur 136 mm. Dank der 1/4"-Werkzeugaufnahme geht der Wechsel der Einsatzwerkzeuge in Sekunden. Das Dreigangetriebe bietet beste Kraftübertragung für Schraubarbeiten. Die Drehzahl des Akku-Quadroschrauber DTS131RMJ lässt sich ganz einfach über den Gasgebeschalter stufenlos regeln. Mit der integrierten Leuchtdiode hat man sein Werkstück immer genau im Blick.


Gerätetyp
Schrauber
Verwendung
zum Schrauben und Bohren
Eigenschaften
Werkzeugaufnahme 1/4"
Beleuchtung
LED-Arbeitsleuchte
Bedienung
Dreiganggetriebe, Rechts-/Linkslauf
Fassungsvermögen
1/4"
Drehzahl
1. Gang 0-1200 U/min 2. Gang 0-2000 U/min 3. Gang 0-2500
Schwingzahl
0-2500 Schläge pro Minute
Drehmoment
40 Nm
Stromversorgung
Li-Ion Akku (4,0 Ah)
Gewicht ohne Verpackung
1.2 kg
Abmessungen (BxHxT)
79 mm x 240 mm x 136 mm
Zubehör
Details
Ladegerät DC18RC, MAKPAC Gr.2, 2x Akku

Beste Kommentare

Wow, für das Geld kann ich auch jemanden einstellen der die Schrauben von Hand reindreht...

31 Kommentare

Was ist daran so besonders, dass der Normalpreis so hoch ist?

Der Meakita Akku-Impulsschrauber DTS131RMJ eignet sich zum Schrauben.

Wow!

Aber ein Traumgerät

Und "Impulsschrauber" bedeutet jetzt genau was?

Für alle, die sich auch fragen, was ein Impulsschrauber ist: hier die Wikipedia-Definition

Ein Impulsschrauber ist ein mit einem Druckluft- oder Elektromotor betriebenes Werkzeug zum Eindrehen und Lösen von Schrauben oder Muttern. Der Antriebsmotor ist dabei mechanisch nicht mit der Abtriebsspindel verbunden. Die Kraftübertragung geschieht in einer Impulseinheit durch das Medium Öl.

Danke.

Und hier noch die Erklärung von der Makita Homepage:
Elektrohydraulisches Impulsprinzip statt mechanischem Schlagwerk, dadurch geringe Geräuschentwicklung

Wow, für das Geld kann ich auch jemanden einstellen der die Schrauben von Hand reindreht...

Also bezahlt man für geringere Geräusche 350€ mehr?

Natürlich ist der Ersparnis gut, allerdings empfinde ich den Schrauber als extrem überteuer. Der viel kompaktere bosch GDR 10,8V gibts für 100€ und hat 105NM wenn man mehr Drehmoment braucht dann kann man sich das nächst größere Gerät für 200€ kaufen, wesentlich mehr Drehmoment mit dem man auch Radmuttern lösen kann.

Wer ein Schlagschrauber nicht kennt: es sind Schrauber die in Radialer Richtung Schlagen, sodass man auch extrem große Schrauben ins Holz treiben kann ohne vorbohren und ohne sein Handgelenk zu belasten.

Ich halte die Serie mit 14,4 oder 10,8V bei Makita für überflüssig, am besten nur 18V Geräte. 14,4er sind nur schwache Maschinen und es erschwert den Akkutausch unter den Geräten. Der 18er DTS141 hat ein wenig mehr Wumms und liegt preislich ungefähr gleich, wir bestimmt auch mal ein Schnäppchen geben.

@z0id: preislich hast du recht, aber die 18v Geräte sind einfach sinnlos schwerer und haben unwesentlich mehr Leistung. Ich persönlich kenne niemand der noch mit 18v Schlagschrauber arbeitet, die meisten nutzen 14,4V, weil die einfach gut in der Hand liegen und man auch nach einem Tag Arbeit keine Gelenksentzündung hat.

Für den "Privatgebrauch" bzw. wenn man nicht gerade Holzhäuser im Kanadischen Stil Baut reichen m.M. nach sogar die 11,8er Serie von Bosch mit 2,5Ah Akku

Kennt jemand hier Pete Nelson? Der hat sich mal zu Schlagschraubern geäußert und warum er für die meisten Anwendungen 14,4V Makita nutzt, finde leider das Video nicht mehr.

So langsam schätzte ich, werden bei den Schraubern die Preise abgesprochen..

mrpotenza

So langsam schätzte ich, werden bei den Schraubern die Preise abgesprochen..


wohl eher bei den wenigen Mitbewerbern abgeschaut

Korindenkacker

Wer ein Schlagschrauber nicht kennt: es sind Schrauber die in Axialer Richtung Schlagen, sodass man auch extrem große Schrauben ins Holz treiben kann ohne vorbohren und ohne sein Handgelenk zu belasten.


Naja Herr Korindenkacker, zum in axialer Richtung Schlagen würde ich eher ein Hammer empfehlen.

Korinden. X)

z0id

Ich halte die Serie mit 14,4 oder 10,8V bei Makita für überflüssig, am besten nur 18V Geräte. 14,4er sind nur schwache Maschinen und es erschwert den Akkutausch unter den Geräten. Der 18er DTS141 hat ein wenig mehr Wumms und liegt preislich ungefähr gleich, wir bestimmt auch mal ein Schnäppchen geben.


Die Voltzahl besagt nicht viel, sondern gibt lediglich die Information zur Spannung des Schraubers.

Wie leistungsstark ein Akku ist, ergibt sich erst durch die Multiplikation mit den verfügbaren Amperestunden.

Daraus resultiert letztendlich die Leistung eines Schraubers.

Dieser Makita-Schrauber wird daher nicht so schnell aufgeben.

J_R

Die Voltzahl besagt nicht viel, sondern gibt lediglich die Information zur Spannung des Schraubers. Wie leistungsstark ein Akku ist, ergibt sich erst durch die Multiplikation mit den verfügbaren Amperestunden. Daraus resultiert letztendlich die Leistung eines Schraubers. Dieser Makita-Schrauber wird daher nicht so schnell aufgeben.



Ich glaube du verwechselst Leistung mit Arbeit. Das eine Leistung in V x Ah = Wh angegeben wird, wäre zu mindestens mir neu. Und die Leistung eines Schraubers ergibt sich nur aus der Leistung des verbauten Motors.

Ist vielleicht ein Vibro-schrauber mit spezieller Fucktion?

@StringerBell: du hast natürlich Recht, Hans korrigiert.

den Makita mit 18 v gibt es bei Amazon zur zeit sogar noch günstiger als diesen hier, nämlich für 404,00 Euro. angeboten wird er hier neu sogar für 369 Euro. Was für ein Schnäppchen
amazon.de/dp/…15c

für mich kein DEAL.
Neueste Model mit 18V + 2 x 3ah Akku und Dual Ladegerät für 365€

nur kein Koffer , wer eins braucht muss 37€ ausgeben Idealo.de (MACPAC 2=)
Ladegerät + 2x Akkus

Makita Impact Driver 18V

401€ mit Koffer
oder 365€ ohne Koffer

Neueste Modell und 18V

Das Model im Angebot von ZackZack ist 3 Generation altes Gerät.

orisha1975

den Makita mit 18 v gibt es bei Amazon zur zeit sogar noch günstiger als diesen hier, nämlich für 404,00 Euro. angeboten wird er hier neu sogar für 369 Euro. Was für ein Schnäppchen http://www.amazon.de/dp/B00XP5CM12/?tag=gpn-21&ascsubtag=e9474ed09e42def5068aec3acb5f215c


KEIN Ladegerät , Keine Akkus, Kein Koffer.

orisha1975

den Makita mit 18 v gibt es bei Amazon zur zeit sogar noch günstiger als diesen hier, nämlich für 404,00 Euro. angeboten wird er hier neu sogar für 369 Euro. Was für ein Schnäppchen http://www.amazon.de/dp/B00XP5CM12/?tag=gpn-21&ascsubtag=e9474ed09e42def5068aec3acb5f215c



Du meinst das Modell DTS141RMJ eher. ca 526€ idealo.de

Die meisten von uns werden so ein Teil wohl zum Räderwechsel gebrauchen und da sind 40 Nm definitiv zu wenig. Steht ja auch da M5-M8 also definitiv nix zum Räderwechsel, das sollte man wissen.

Korindenkacker

@z0id: preislich hast du recht, aber die 18v Geräte sind einfach sinnlos schwerer und haben unwesentlich mehr Leistung. Ich persönlich kenne niemand der noch mit 18v Schlagschrauber arbeitet, die meisten nutzen 14,4V, weil die einfach gut in der Hand liegen und man auch nach einem Tag Arbeit keine Gelenksentzündung hat. Für den "Privatgebrauch" bzw. wenn man nicht gerade Holzhäuser im Kanadischen Stil Baut reichen m.M. nach sogar die 11,8er Serie von Bosch mit 2,5Ah Akku Kennt jemand hier Pete Nelson? Der hat sich mal zu Schlagschraubern geäußert und warum er für die meisten Anwendungen 14,4V Makita nutzt, finde leider das Video nicht mehr.



Also ich habe von den Schlagschraubern zwei Modelle mit 18V im Einsatz und ich finde die eigentlich nicht besonders schwer Aber mir ist auch die Kraft der Maschinen -und- der Akkutausch unter den Geräten wichtiger. Wenn du erst einmal 10-15 Geräte hast willst Du nicht irgendein Akku Wirrwarr haben nur weil Du nicht auf die Maschine geachtet hast. Dann lieber 18V für alle oder vielleicht 36V, da gehen ja auch die 18er Akkus.

HotDealz

für mich kein DEAL. Neueste Model mit 18V + 2 x 3ah Akku und Dual Ladegerät für 365€ nur kein Koffer , wer eins braucht muss 37€ ausgeben Idealo.de (MACPAC 2=) Ladegerät + 2x Akkus Makita Impact Driver 18V 401€ mit Koffer oder 365€ ohne Koffer Neueste Modell und 18V Das Model im Angebot von ZackZack ist 3 Generation altes Gerät.



Ist der falsche, der 129 ist deutlich billiger. Das müsste das Einstiegsmodell sein...

Korindenkacker

@z0id: preislich hast du recht, aber die 18v Geräte sind einfach sinnlos schwerer und haben unwesentlich mehr Leistung. Ich persönlich kenne niemand der noch mit 18v Schlagschrauber arbeitet, die meisten nutzen 14,4V, weil die einfach gut in der Hand liegen und man auch nach einem Tag Arbeit keine Gelenksentzündung hat. Für den "Privatgebrauch" bzw. wenn man nicht gerade Holzhäuser im Kanadischen Stil Baut reichen m.M. nach sogar die 11,8er Serie von Bosch mit 2,5Ah Akku Kennt jemand hier Pete Nelson? Der hat sich mal zu Schlagschraubern geäußert und warum er für die meisten Anwendungen 14,4V Makita nutzt, finde leider das Video nicht mehr.

HotDealz

für mich kein DEAL. Neueste Model mit 18V + 2 x 3ah Akku und Dual Ladegerät für 365€ nur kein Koffer , wer eins braucht muss 37€ ausgeben Idealo.de (MACPAC 2=) Ladegerät + 2x Akkus Makita Impact Driver 18V 401€ mit Koffer oder 365€ ohne Koffer Neueste Modell und 18V Das Model im Angebot von ZackZack ist 3 Generation altes Gerät.


alternate.de/Mak…rch

mit 2 x 5ah akkus im netz ca 300€

Warum Kategorie: Apps und Software?

Korindenkacker

Wer ein Schlagschrauber nicht kennt: es sind Schrauber die in Radialer Richtung Schlagen, sodass man auch extrem große Schrauben ins Holz treiben kann ohne vorbohren und ohne sein Handgelenk zu belasten.



Komm, einen Versuch hast du noch

Kleiner Tipp: laitnegnat rückwärts gelesen

ACCakut

Komm, einen Versuch hast du noch Kleiner Tipp: laitnegnat rückwärts gelesen



Ich würde bei radialer Schlagrichtung bleiben, Es gibt allerdings bei Impulsschlagschraubern wie diesen tatsächlich einige, die von einem tangential Schlagwerk sprechen. Betrachtet man nicht das Schlagwerk, sondern die Schraube/Mutter, dann kommen die Schläge dort in radialer Richtung an.

ACCakut

Komm, einen Versuch hast du noch Kleiner Tipp: laitnegnat rückwärts gelesen



Radial heißt vom Mittelpunkt aus zum Rand oder andersherum. Also z.B. von außen dagegen, als wolle man sie abbrechen.

ACCakut

Radial heißt vom Mittelpunkt aus zum Rand oder andersherum. Also z.B. von außen dagegen, als wolle man sie abbrechen.



ja, da gebe ich dir zu 100% Recht, was du schreibst ist richtig, aber beim Bosch GDR steht in der Bedienungsanleitung Radialer Schlag, auch die meisten Internet Anbieter haben die Einteilung so, nur wenige Shops (wie würth.de z.B.) hat die Einteilung Tangential-Schlagschrauber.

ACCakut

Radial heißt vom Mittelpunkt aus zum Rand oder andersherum. Also z.B. von außen dagegen, als wolle man sie abbrechen.



Kann sein, wäre aber unlogisch. Aber wir sind uns ja schon einig geworden X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text