346°
ABGELAUFEN
(Zackzack) AM3 Prozessor Tray "Phenom II X2 560" für 26,94 inkl. Versand - Geizhals ab 39,98

(Zackzack) AM3 Prozessor Tray "Phenom II X2 560" für 26,94 inkl. Versand - Geizhals ab 39,98

ElektronikZackZack Angebote

(Zackzack) AM3 Prozessor Tray "Phenom II X2 560" für 26,94 inkl. Versand - Geizhals ab 39,98

Preis:Preis:Preis:26,94€
Zum DealZum DealZum Deal
(Zackzack) AM3 Prozessor Tray "Phenom II X2 560" für 26,94 Geizhals ab 39,98 (21,99 + 4.95 Versand)

Ist immerhin eine Ersparnis von über 30% zum Geizhals Preis... Für Office und surfen wirds sicher reichen...

Ist erst die letzten Monate von ursprünglich etwa 85.- auf um die 40.- gefallen - Lt. Geizhals Preishistorie noch nie unter 37,72

DANKE @ robafella, die Prozi lassen sich wohl meistens zu Quad Core freischalten - mehr dazu siehe links in dem 2. Kommentar...

Dual-Core CPU / Serien : AMD Phenom 2 , AMD Phenom II X2 / Taktfrequenz: 3.300 MHz / Packungstyp: Tray / Sockel: Sockel AM3 / Prozessor-Codename: Callisto / L2-Cache: 2 x 512 KB / Geeignet für: AMD-System / L3-Cache: 6.144 KB / Package: OPGA / Leistungsaufnahme max. (TDP): 80 Watt / Strukturbreite: 45 nm / L2-Cache: 1.024 KB / Topbegriffe : Black-Edition , AMD Phenom / Taktfrequenz: 3,3 GHz

Der AMD Phenom II X2 560 Prozessor ist eine Dual-Core-CPU auf Basis der 45-nm-Architektur der erfolgreichen Phenom II Triple- und Quad-Core-CPUs. Der Phenom II X2 560 verfügt über insgesamt 7 MB Cache (1 MB L2 und 6 MB L3), HyperTransport 3.0 und die "Smart Fetch"-Technologie. Der integrierte Speichercontroller des Phenom II X2 560 unterstützt wie beim großen Bruder bis zu DDR2-1066 oder DDR3-1333 Arbeitsspeicher

24 Kommentare

Reicht auch für Spiele wie LoL und WoW.

Für den ein oder anderen sind vielleicht die letzten Diskussionen dazu interessant:

29,94€ am 11.11. bzw. 35,85€ am 11.10.

Je nach Mainboard passt dieser auch auf Sockel AM2+ oder eben AM3, teilweise gelingt es auch 1 oder 2 weitere Kerne freizuschalten (richtige Hardware vorausgesetzt).

Ohne Lüfter oder?

Mein Kollege sucht nämlich gerade genau einen AM3. Sein Athlon II x4 630 ist verreckt. Ist der hier arg viel schlechter?

Er hat das Board. Kann man darauf vier Kerne freischalten?

Wenn man ein Modell erwischt, das man freischalten kann, ist das immer noch eine ordentliche CPU. Würde aber eher direkt einen gebrauchten 4-kerner oder einen freigeschalteten 2-Kerner bei Ebay schiessen. Wenn die CPU bis heute durchgehalten hat, dann wird sie, unabhängig von der Vorgeschichte, noch lange weiter laufen.
Die Architektur ist schon alt, aber Bulldozer ist jetzt wirklich kein Quantensprung gewesen.
Als 4-Kerner 50% schneller als ein G3220.

Dealfinder81

Er hat das Board. Kann man darauf vier Kerne freischalten?


Das dürfte nicht funktionieren, kann mir nicht vorstellen, dass ACC (Advanced Clock Calibration) vorhanden ist, ist ja ein OEM-Mainboard.

Gegenüber dem Athlon hat man hier halt mehr Takt und Cache aber es fehlen halt 2 Kerne, kommt auf die Anwendungen an wie sich der andere Prozessor auswirkt.

Dealfinder81

Er hat das Board. Kann man darauf vier Kerne freischalten?



Der will nur Rome 2 zocken. Mit dem Athlon lief das ganz ok mit niedrigen Details auf nem 17" Monitor. Gebraucht kann ich einfach nichts finden.

Dealfinder81

Ohne Lüfter oder? Mein Kollege sucht nämlich gerade genau einen AM3. Sein Athlon II x4 630 ist verreckt. Ist der hier arg viel schlechter? Er hat das Board. Kann man darauf vier Kerne freischalten?


Unabhängig davon ob er es auf diesem Board freischalten kann (was ja eher nicht gehen wird) wäre diese CPU im single Core etwas schneller und auch im Multicore schneller aber natürlich nur wenn die weiteren Kerne freigeschalten sind und laufen. Ansonsten natürlich im Muticore unterlegen aber etwas sparsamer. Wird sicher Tray sein also ohne Lüfter.

Dealfinder81

Der will nur Rome 2 zocken. Mit dem Athlon lief das ganz ok mit niedrigen Details auf nem 17" Monitor. Gebraucht kann ich einfach nichts finden.


Die TDP ist auf jeden Fall geringer als vom Athlon (hat 95W), dürfte also schon laufen. Die Voraussetzungen erwarten einen "2 GHz Intel Dual Core Prozessor oder 2.6 GHz Intel Single Core", da seh ich von Prozessorseite dann keine Probleme.

Pros and Cons summary
Athlon II X4 630 (rev. C3)

General recommendations:
Performs better in all application types

Drawbacks:
Not as fast in single-threaded programs,
Requires more power

Phenom II X2 560 BE


General recommendations:
Somewhat faster in single-threaded tasks,
Effortless overclocking for higher performance,
Needs less power

Drawbacks:
Rather slow


Danke, ist bestellt! Hat perfekt gepasst. Nur das Lieferdatum ist suspekt. Sind ja noch 11 Monate hin

AMD AM3 Prozessor Tray "Phenom II X2 560" Liefertermin zwischen dem 6. und 8. November

Lohnt sich das Aufrüsten damit, wenn die alte CPU im Elternpc ein Phenom X3 720 ist?

Das war ein schöne CPU.
Ist lt. Passmark heute so schnell wie ein Celeron G530 und damit im mittleren Bereich, aber natürlich deutlich langsamer als z.B. ein Core I5-4200U.
Bei dem Preis HOT !

robafella

Für den ein oder anderen sind vielleicht die letzten Diskussionen dazu interessant: 29,94€ am 11.11. bzw. 35,85€ am 11.10. Je nach Mainboard passt dieser auch auf Sockel AM2+ oder eben AM3, teilweise gelingt es auch 1 oder 2 weitere Kerne freizuschalten (richtige Hardware vorausgesetzt).


CrocoDoc

Wenn man ein Modell erwischt, das man freischalten kann, ist das immer noch eine ordentliche CPU. Würde aber eher direkt einen gebrauchten 4-kerner oder einen freigeschalteten 2-Kerner bei Ebay schiessen.


Vergeßt es, das sind alles Rückläufer ohne Freischaltmöglichkeit. Ich behaupte sogar, daß die ganze Lieferung aus "Restmüll" bestand.

Naja, wenn dem wirklich so wäre bleiben die (der Großteil?) die ihn so betreiben wollen wie er ist oder ansonsten auch das Rückgaberecht...

fwefwefsefsdf

Lohnt sich das Aufrüsten damit, wenn die alte CPU im Elternpc ein Phenom X3 720 ist?


Das würde sich dann wohl eher Abrüsten nennen. Versuch lieber den vierten Kern freizuschalten und ihn zu übertakten - der 720er ist nämlich auch ein "Black Edition" (Freier Multiplikator).

4 Jahre alte CPU und braucht schon 74W im leerlauf. Nicht mal geschenkt.

CrocoDoc

Wenn man ein Modell erwischt, das man freischalten kann, ist das immer noch eine ordentliche CPU. Würde aber eher direkt einen gebrauchten 4-kerner oder einen freigeschalteten 2-Kerner bei Ebay schiessen. Wenn die CPU bis heute durchgehalten hat, dann wird sie, unabhängig von der Vorgeschichte, noch lange weiter laufen. Die Architektur ist schon alt, aber Bulldozer ist jetzt wirklich kein Quantensprung gewesen. Als 4-Kerner 50% schneller als ein G3220.



Fragt sich nur in was. Und die Anwendungen wo der Bulli nem i7 gleich tut wird erstmal unterschlagen. Der B ist eine CPU mit richtig guter Multithreadleistung. Das bedeutet, dass er auch Multithread Futter braucht.

ElNuntius

Fragt sich nur in was. Und die Anwendungen wo der Bulli nem i7 gleich tut wird erstmal unterschlagen. Der B ist eine CPU mit richtig guter Multithreadleistung. Das bedeutet, dass er auch Multithread Futter braucht.



Das sollte kein Bulldozer Bashing sein. Wollte lediglich sagen, dass der Phenom II gut gealtert ist. Bis auf den Energieverbrauch gibt es auch heute noch relativ wenig an dem Ding auszusetzen.
Und bis der Phenom II so viel Energie mehr verbraucht hat, dass die Herstellungskosten/-energie und die zusätzlichen Ressourcen einer neuen CPU ausgeglichen sind, vergeht noch einiges an Zeit.

Hat man allerdings kein Board und muss alles kaufen, dann würde ich mich vorher nochmal nach Alternativen umsehen.

kramal

4 Jahre alte CPU und braucht schon 74W im leerlauf. Nicht mal geschenkt.



Häh?

Wo braucht der denn im Idle 74Watt?


Viele Grüße,
stolpi

Vermutlich das System.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text