ZackZack Angebot: AOC AGON AG241QG 60,5 cm (23,8 Zoll) Monitor (Displayport, HDMI, 4 x USB 3.0, 2560 x 1440, 165 Hz, 1ms, Nvidia G-Sync) schwarz/rot
68°Abgelaufen

ZackZack Angebot: AOC AGON AG241QG 60,5 cm (23,8 Zoll) Monitor (Displayport, HDMI, 4 x USB 3.0, 2560 x 1440, 165 Hz, 1ms, Nvidia G-Sync) schwarz/rot

9
eingestellt am 12. Apr
Preisvergleich 511,03 Euro

YouTube Review

Die neue Premiumreihe der AOC Gaming-Monitore ist da: die AGON-Serie
Mit dem AOC AGON AG241QG genießen Sie dank seiner Quad HD-Auflösung (2560x1440) scharfe und detaillierte Grafiken, und die Reaktionszeit von 1ms und die Aktualisierungsrate von 165Hz sorgen für noch aufregendere Action-Szenen. Der AG241QG unterstützt zudem die NVIDIA G-Sync-Technologie, die Bildreißen und -ruckeln sowie Eingangsverzögerungen beseitigt.

Heben Sie Ihr Gaming-Erlebnis auf eine neue Ebene
NVIDIA G-Sync, ultra-schnelle Bildwiederholraten von 165Hz und eine Reaktionszeit von 1ms sorgen für ultraglatte Action ohne Bildreißen und -ruckeln. Die Auflösung von 2560x1440 bringt das Gaming auf eine ganz neue Ebene mit kristallklaren Details. Für ein besonders angenehmes Gaming-Erlebnis verfügt der AGON AG241QG über die AOC Flicker Free-Technologie, um die Beanspruchung und Ermüdung der Augen zu verringern. Die frei wählbare Einstellung von Höhe, Neige- und Schwenkwinkel vervollständigt den perfekten Gaming-Monitor.

Technische Daten:


  • Sichtbare Bildschirmgröße: Diagonale 68,6cm (23,8")
  • Max. Auflösung: 2560 x 1440, 165Hz
  • Helligkeit: 350 cd/m²
  • Kontrast: 50.000.000:1 (dynamisch)
  • Betrachtungswinkel: 170/160 °
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Signaleingang: 1x HDMI, 1x DisplayPort
  • Weitere Anschlüsse: 4x USB 3.0, Kopfhörerausgang
  • Lautsprecher: Ja
  • Pivot-Funktion: Nein
  • Vesa: 100x10
  • Besonderheiten: Tilt- und Swivel-Funktion (Neig- und Drehbar), Höhenverstellbar
  • Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 55,44 x 48,9 x 21,29cm
  • Gewicht mit Standfuß: 5,53 Kg

Energieverbrauchsangaben:

  • Energieeffizienzklasse: B
    Energieeffizienz auf einer Skala von A+++ (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz)
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 37 Watt
    Leistungsaufnahme im Ein-Zustand (in Watt)
  • Leistungsaufnahme im Ruhezustand: 0,5 Watt
    Leistungsaufnahme im Ruhezustand (in Watt)
  • Jährlicher Energieverbrauch: 41 kWh
    Jährlicher Energieverbrauch in kWh/Jahr
  • Sichtb. Bildschirmdiagonale: 60cm (23 Zoll)

Lieferumfang:
  • Monitor mit Standfuß
  • Netzteil
  • HDMI Kabel
  • DisplayPort Kabel
  • USB 3.0 Kabel

9 Kommentare

Den gabs doch erst gestern für 379€ bei Media Markt... Jaja, ich weiß - Zeitmaschine und so.

lakaivor 5 m

Den gabs doch erst gestern für 379€ bei Media Markt... Jaja, ich weiß - Zei …Den gabs doch erst gestern für 379€ bei Media Markt... Jaja, ich weiß - Zeitmaschine und so.

​hab ich mir gestern gegönnt würde für den Preis definitiv nicht zuschlagen

Cold. Da gibt es für 20-30 Euro mehr einen BenQ-zowie mit 240 hz.

tenkoggvor 28 m

Cold. Da gibt es für 20-30 Euro mehr einen BenQ-zowie mit 240 hz.


Der hat aber kein G-Sync, ist also ein unfairer Vergleich - das macht den Monitor nämlich so teuer. Die Variante mit Freesync kostet dauerhaft 375€.

Verfasser

tenkoggvor 36 m

Cold. Da gibt es für 20-30 Euro mehr einen BenQ-zowie mit 240 hz.


Epic Fail

tenkoggvor 48 m

Cold. Da gibt es für 20-30 Euro mehr einen BenQ-zowie mit 240 hz.

​240 Hz erreicht man eh nur in CS. In aktuellen Spielen schafft das doch eh keine Graka.

lakai12. Apr

Der hat aber kein G-Sync, ist also ein unfairer Vergleich - das macht den …Der hat aber kein G-Sync, ist also ein unfairer Vergleich - das macht den Monitor nämlich so teuer. Die Variante mit Freesync kostet dauerhaft 375€.


das stimmt schon . gaming ok . nur esport nicht. da ich aber keine grafikh*re bin ist mir die performance wichtiger.


Dayx12. Apr

Epic Fail


balls 2 u



ViruX12. Apr

​240 Hz erreicht man eh nur in CS. In aktuellen Spielen schafft das doch e …​240 Hz erreicht man eh nur in CS. In aktuellen Spielen schafft das doch eh keine Graka.


bitte was ? alle aktuellen spiele lassen sich auf 240 HZ einstellen .
sei es overwatch oder cs oder andere games... das ist wirklich keine kunst es sogar einzustellen .

tenkoggvor 1 h, 37 m

das stimmt schon . gaming ok . nur esport nicht. da ich aber keine …das stimmt schon . gaming ok . nur esport nicht. da ich aber keine grafikh*re bin ist mir die performance wichtiger. balls 2 u bitte was ? alle aktuellen spiele lassen sich auf 240 HZ einstellen . sei es overwatch oder cs oder andere games... das ist wirklich keine kunst es sogar einzustellen .


ViruX meint mit seiner Aussage, dass du dir 240Hz gepflegt in die Haare schmieren kannst, sofern du nicht die passenden Framezahlen erreichst. Und das ist in aktuellen Titeln nunmal schwer.

lakai15. Apr

ViruX meint mit seiner Aussage, dass du dir 240Hz gepflegt in die Haare …ViruX meint mit seiner Aussage, dass du dir 240Hz gepflegt in die Haare schmieren kannst, sofern du nicht die passenden Framezahlen erreichst. Und das ist in aktuellen Titeln nunmal schwer.

Bitte beachte dann auch meine Aussage die ich weiter oben gemacht habe . Für Leute die alles auf highend spielen wollen und dabei alles möglichst flüssig haben sollen, wären die freesync Features gut. Aber für esport total nutzlos . Im esport spielt man die meisten Games auf komplett low Grafik um so viele fps wie möglich zu kriegen. Das geht nicht nur in cs:go, nehmen wir mal titel wo es möglich ist: csgo, Overwatch, League of legends, Call of Duty. Es gibt genug aktuelle Titel . Ich weiß ja nicht welche Grafikkarte ihr habt aber ab 980ti oder 1070 oder rx480 und aufwärts kriegt man das schon hin. Man sollte nur wissen wie man in die Einstellung kommt und die Grafik runterstellt ist auch nicht böse gemeint aber für Grafik zocker kein Ding . Aber esport absolut hunze
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text