159°
ABGELAUFEN
ZackZack Angebot: ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC 3 GB
ZackZack Angebot: ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC 3 GB
ElektronikZackZack Angebote

ZackZack Angebot: ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC 3 GB

Preis:Preis:Preis:199,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer kein Problem hat sich das Teil aus Frankreich kommen zu lassen kann auch hier für 194,46 bei dem Deal von Search85 zuschlagen.

Preisvergleich ab: 219,94

Prozessor
Grafikprozessorenfamilie: NVIDIA
GPU: GeForce GTX 1060
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
CUDA: Ja
Prozessor-Taktfrequenz: 1594 MHz
Processor boost Uhrgeschwindigkeit: 1809 MHz
Auflösung (maximal, digital): 7680 x 4320 Pixel
CUDA-Kerne: 1152

Speicher
Separater Grafik-Adapterspeicher: 3 GB
Grafikkartenspeichertyp: GDDR5
Breite der Speicherschnittstelle: 192 Bit
Speichertaktfrequenz: 8008 MHz

Anschlüsse und Schnittstellen
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Anzahl HDMI Anschlüsse: 2
Anzahl DVI-D Anschlüsse: 1
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 2
HDMI-Version: 2.0
DisplayAnschluss-Version: 1.4

Leistung
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.5
Full-HD: Ja
HDCP: Ja
NVIDIA G-SYNC: Ja
NVIDIA GameWorks VR: Ja

Design
Kühlung: Aktiv
Zahl Slots: 2
Produktfarbe: Weiß

Gewicht & Abmessungen
Tiefe: 24,2 cm
Höhe: 4,3 cm
Breite: 13 cm

Beste Kommentare

Dreckskarte für viel Geld. Dann lieber eine rx 480 8gb um 220 oder ne gebrauchte gtx 980

18 Kommentare

Verfasser

lakaivor 3 m

https://www.mydealz.de/deals/asus-geforce-gtx-1060-dual-o3g-fur-19446eur-amazonfr-981160 Amazon.fr für 194€


Siehe Dealbeschreibung von mir :-)

Macht den Deal für 199 auch nicht schlechter :-)
Bearbeitet von: "Dayx" 28. Mär

lakaivor 3 m

https://www.mydealz.de/deals/asus-geforce-gtx-1060-dual-o3g-fur-19446eur-amazonfr-981160 Amazon.fr für 194€

Für ​5€ weniger kein Gewährleistungsanspruch nach deutschem Recht.

Was meint ihr wie viel so ein Versand nach Deutschland kosten wird?

Dayxvor 6 m

Siehe Dealbeschreibung von mir :-)Macht den Deal für 199 auch nicht …Siehe Dealbeschreibung von mir :-)Macht den Deal für 199 auch nicht schlechter :-)


Das stand aber bei der Dealerstellung noch nicht da, oder bin ich blind gewesen?
BoeHmaNvor 5 m

Für ​5€ weniger kein Gewährleistungsanspruch nach deutschem Recht.


Innerhalb der EU und vor allem ist es Amazon. Der Händler mit dem geringsten Stress bzgl Gewährleistung - da würde ich mir keinen Kopf machen.

Verfasser

Hallo,

ich würde jetzt hier keine Diskussion anfangen ob einer der beiden Deals besser ist.
Wer kein Problem hat bei Amazon.fr zu kaufen sollte zuschlagen.
Wer die Karte so schnell wie möglich haben will evtl. eher bei ZackZack.

Ist doch wurscht wie man bei uns in Bayern so sagt.

lakaivor 6 m

Innerhalb der EU und vor allem ist es Amazon. Der Händler mit dem …Innerhalb der EU und vor allem ist es Amazon. Der Händler mit dem geringsten Stress bzgl Gewährleistung - da würde ich mir keinen Kopf machen.


Mhm, bis man irgendwann -wie ich letzte Nacht- eine E-Mail vom "Account Specialist" bekommt, wo die hohe Anzahl der (berechtigten!) Retouren thematisiert wird (a.k.a. gelbe Karte).

BoeHmaNvor 13 m

Für ​5€ weniger kein Gewährleistungsanspruch nach deutschem Recht.



Weißte auf was wesentliche Teile (Beweislastumkehr, 2 Jahre Gewährleistung ...) des Gewährleistungsrechtes im deutschen Kaufrecht basieren? Auf der Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie und die wurde europaweit umgesetzt.

Verfasser

BoeHmaNvor 3 m

Mhm, bis man irgendwann -wie ich letzte Nacht- eine E-Mail vom … Mhm, bis man irgendwann -wie ich letzte Nacht- eine E-Mail vom "Account Specialist" bekommt, wo die hohe Anzahl der (berechtigten!) Retouren thematisiert wird (a.k.a. gelbe Karte).


Jup, machen die gern und oft...

Was eigentlich viel wichtiger ist: Gibt es zuverlässige Informationen bzgl. der neuen Aktion von Nvidia, wonach es jetzt auch (die ach so schlechten Titel) Ghost Recon Wildlands oder For Honor kostenlos zu einer GTX 1060 dazu gibt, ob das auch für die Modelle mit 3GB gilt? Und läuft die Aktion auch in Frankreich?

Laut Aktionsseite auf Amazon.de gehört die Karte mal zu den teilnehmenden Produkten. Vielleicht meint man das ja mit »inkl. NVIDIA BE THE HERO DC (einlösbar bis 30.06.17)« bei ZackZack.
Bearbeitet von: "BoeHmaN" 28. Mär

Dreckskarte für viel Geld. Dann lieber eine rx 480 8gb um 220 oder ne gebrauchte gtx 980

Amkaramelvor 20 m

Dreckskarte für viel Geld. Dann lieber eine rx 480 8gb um 220 oder ne …Dreckskarte für viel Geld. Dann lieber eine rx 480 8gb um 220 oder ne gebrauchte gtx 980



Gab es vor ein paar Tagen fuer 200 (MM bei eBay) - da habe ich zugeschlagen. Kommt mir sinnvoller vor, als eine Karte mit 3GB.

3gb kannst du wegschmeißen, hast du richtig gemacht.

Wenn 1060,dann 6gb..

Gab doch hier eine neue Zotac um 240eur heute inkl. Game..

Man sollte hinzufügen dass die 1060 3GB nicht nur weniger Speicher hat, sondern auch noch einen beschnittenen Chip. Früher wäre das eher eine 1050Ti geworden...

Dieses Jahr wird die Karte noch von der 470 8g locker überholt. Das Ding ist eine Mogelpackung. Entweder die 6g 1060 oder gar keine 1060.

Wer den Nvidia Key loswerden will bitte PN an mich

Keine Ahnung warum hier viele Probleme mit der Namensgebung haben. Die Karte ist schneller als eine 1050ti und langsamer als eine 1060 6GB. Sie ist preislich in der Mitte angesiedelt. Passt doch prinzipiell.

Das die AMD Variante derzeit für die meisten interessanter ist steht auf einem anderen Blatt Papier. Aber immer wieder darauf hinzuweisen das die 1060 3GB beschnitten ist und man sich die 6gb Variante kaufen soll oder gar keine 1060 ist ziemlich engstirnig. Schließlich kommt es auf den Preis und den Verwendungszweck an.

Es wäre schon besser gewesen, wenn Nvidia die 3GB-Variante klar von der 6-GB-Variante unterschieden hätte. Da der Chip ebenfalls beschnitten ist, hätte eine komplett andere Modellnummer gut getan (z.B. 1060-6 zur 1065 oder zumindest 1060Ti bzw. 1060-3 zur 1055), da so Käufern, die nicht auf das Kleingedruckte achten, der beschnittene Chip entgehen könnte, was mMn in dieser Leistungsklasse der erheblichste Unterschied ist, nicht etwa die Speichermenge. Meine 970 hat auch nur 3,5GB und z.B. bei GRW ist die GPU limitierend, nicht der Frame Buffer. Wer sich eine 200€-Grafikkarte kauft, wird (bzw. sollte) nicht auf 4k und Ultra-Settings zocken wollen und da kommt man auch mit 3GB noch ganz gut klar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text